Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[Versionen] - [Seite bearbeiten]

Sound Horizon [Diskussionsforum]


Sound Horizon
:: Fanarts (26)
:: Fanfics (1)
:: Fanliste (54 Mitglieder)
:: RPGs
:: Fanart-Wettbewerbe
Artikel / Rezensionen:
:: Sound Horizon
Zurück zu:
:: Serien-Seite

Sound Horizon, von ihren Fans auch liebevoll Sanhora genannt, ist eigentlich mehr eine Gruppe von Musikern als eine Band und stammt aus der Doujin-Szene. Der Musiker Revo ist der kreative Kopf und Leader der Gruppe – Storywriter, Komponist, Musiker und Sänger in einem. Der Rest der Band, die erst offiziell seit 2001 besteht, umfasste bis dato bereits an über 50 Mitglieder und seit ihrer ersten Veröffentlichung wuchs ihr Erfolg stetig. Das erste Album war noch rein instrumental, ab dem zweiten Album gab es die ersten gesanglichen Stücke.

Jedes, bisher erschiene Album von Sound Horizon erzählt eine eigene Geschichte, die noch durch mehrere Singels ergänzt wird. Neben den gesungenen Texten gibt es einen Erzähler, der die Geschichte vorantreibt und viele Dialoge, bei denen oft mit Synchronsprechern fest zusammen gearbeitet wird. Ihre Texte sind sehr oft geheimnisvoll und metaphorisch; nicht so wie man es vielleicht von anderen, japanischen Musikern gewöhnt ist. Oft handeln sie von besonderen Beziehungen, Fluchen und uralten Legenden, Träumen und vom Paradies verbotene Triebe und Verbrechen. Sie beschäftigen sich mit dem Tod und Krieg, dem Verlust von wertvollen Dingen und traurigen Schicksalen. Die Handlungen sind liebevoll konzipiert, doch wird den Fans auch genügend Freiraum für eigene Theorien gelassen.

Musikalisch ist Sound Horizon sehr breit gefächert; von Rock, J-Rock, J-Rock Opera, Art Rock, Avant-Garde, Rock Opera, Neoclassical, Metal, Progressive, Progressive Rock, Folk Rock, Metal, Symphonic Metal bis hin zu Jazz, Klassik und Fantasie. Revo hält sich bei seiner Kreativität an keine musikalischen Grenzen und etwas, wovor er sich nicht scheut, ist der Gebrauch von Fremdsprachen, wie z.B. Französisch, Griechisch, Russisch oder Deutsch. Zusätzlich steckt Sound Horizon sehr viel Arbeit in aufwendige Bühnenshows, so dass diese teils mit einem Theaterstück oder Musical zu vergleichen sind. Sie selbst bezeichnen sich auch als „The Fantasy Band“.




Letzte Änderungen
Hilfe
Spezialseiten