Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[Versionen] - [Seite bearbeiten]

Silver Ash [Diskussionsforum]


Silver Ash
:: Fanarts (7)
:: Fanfics (1)
:: Fanliste (2 Mitglieder)
:: RPGs
:: Fanart-Wettbewerbe
Artikel / Rezensionen:
:: Silver Ash
Zurück zu:
:: Serien-Seite

Silver Ash ist eine chinesische Visual Kei Band, die 2000 in Beijing (Peking) gegründet wurde. Die Gründungsmitglieder waren Ling (Gesang), Lucy (Gitarre), Hong (Bass) und Zhen (Schlagzeug), Lucy und Hong verließen die Band und wurden durch Yue (Gitarre) und Yu (Bass) ersetzt.

Inhaltsverzeichnis

Bandgeschichte

Silverash.jpg

Silver Ash begannen 2000 mit ihren Aktivitäten und hatten zunächst nur vereinzelte Live-Auftritte. 2001 veröffentlichten sie ihre erste Demo Organum, 2002 folgte das Album Silver Ash. Zu den auf Silver Ash enthaltenen Songs Lunar Eclipse und Liar wurden PVs gedreht, die auf einer VCD mit Namen Pluma Pray Part erschienen.

2003 erschien die Maxi Single Never End mit 4 Songs, im Mai 2004 folgte dann das Mini-Album Out of Control, bevor 2005 die ernsten Probleme der Band in einem Maße zunahmen, das ihnen bis jetzt das Überleben fast unmöglich macht.

Durch die generell eher kritische Einstellung von Rockbands und dem extravaganten Styling der Band im speziellen gerieten Silver Ash ins Fadenkreuz der chinsischen Regierung und standen kurz vor dem vollständigen Verbot. Zunächst wurde ihnen das Angebot gemacht, sich in eine Popband umzuwandeln und unter dem namen "Toy" weiter Musik zu machen, dieses Angebot wurde allerdings abgelehnt. Ihr letztes Release Yin Se Hui Chen Wei Jin Ji war 2005, danach verloren sie aufgrund der Probleme ihre Plattenverträge und haben sich von dieser Kriese seitdem nicht wieder erholen können. Sie sind dem Verbot offensichtlich knapp entkommen, jedoch bekamen die Bandmembers durch den Verlust des Plattenvertrags erhebliche finanzielle Probleme, was zu einer augedehnten Auszeit führte, die sich von irgendwann 2005 bis 2006 erstreckte. Ling hielt die offizielle Homepage der Band teilweise auf dem laufenden, jedoch verschwand die HP zwischenzeitlich mehrmals ohne weitere Erklärungen.

Im August 2006 spielten Silver Ash zusammen mit La'cryma Christi auf einem Event in China, doch weitere Aktivitäten sind nicht bekannt.

In den folgenden Jahren folgten weitere Probleme, die zum vollständigen Stillstand führten. Im Jahr 2012 kündigte Ling die Wiederaufnahme der Aktivitäten von Silver Ash an, woraufhin im Jahr 2013 das Come-Back mit den Single-Veröffentlichungen "Pretty but Evil" und "Reborn" folgte.

Musikstil

Silver Ashs Musik zeichnet sich größtenteils durch eher sanfte Klänge aus, die mit raffinierten Gitarrensoli kombiniert werden. Auch Synthesizer und Klavier kommen Stellenweise zum Einsatz, während Lings angenehme Stimme den Sound abrundet und mit den chinesischen Lyrics dem ganzen eine sehr exotische Note verleiht.

Discographie

  • Organum (30.08.2001)
    • Lunar Eclipse
    • Organum
    • Twins
    • Storm Blast -guitar solo-
  • Silver Ash (25.01.2002)
    • Gorgeous Devil
    • Organum
    • Who
    • Liar
    • Wind of the broken cliff
    • Lunar Eclipse
    • Mysterious Sand
    • Twins
    • Estrange
    • June 24th ~ look
  • Never End (02.01.2003)
    • Sleep
    • Seduction
    • Never End
  • Out of Control (xx.05.2004)
    • Control
    • Return
    • Cry
    • Metamorphosis
    • Midnight
    • Die Young
  • Yin Se Hui Chen Wei Jin Ji
    • White Dream
    • Rely
    • Dancing Alone
    • Snow track
    • Flowering Cherry Snow
    • Broken Moon + Flowering Cherry Snow Remix
    • Coral's Tear
    • Flower's funeral song
    • Sad Song
    • Feeling dizzy

Links




Letzte Änderungen
Hilfe
Spezialseiten