Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[Versionen] - [Seite bearbeiten]

Nobuo Uematsu [Diskussionsforum]


Nobuo Uematsu
:: Fanarts (1)
:: Fanliste (17 Mitglieder)
:: RPGs
:: Fanart-Wettbewerbe
Artikel / Rezensionen:
:: Nobuo Uematsu
Zurück zu:
:: Serien-Seite

植松 伸夫

Geburtstag + Ort: 21. März 1959 in Kochi City
Beruf: Musiker und komponiert Musik für die meisten Titel der „Final Fantasy“-Reihe.

Leben

Mit 12 Jahren begann Uematsu Klavier zu spielen, ohne vorher Unterricht genommen zu haben. Seiner eigenen Angabe nach begann er mit dem Klavierspielen, weil er wie Elton John sein wollte.

Nachdem er mit der Oberschule fertig war, graduierte Nobuo von der Universität Kanagawa, erstaunlicherweise nicht mit dem Hauptfach Musik. Als Nobuo 22 wurde, trat er vielen Amateur-Bands als Keyboard-Spieler bei, merkte jedoch bald, dass ihm das Schreiben von Musik mehr zusagte als das Spielen. Also entschied er, eine Karriere als Komponist zu starten und schickte Demo-Bänder an viele Unternehmen. Schließlich engagierte man ihn, damit er etwas Musik für Radio CM schrieb.

freisteller_uematsu.jpg

Im Jahre 1985 wurde Nobuo von einem seiner Freunde, der bei der Videospiel-Firma Squaresoft beschäftigt war, gefragt, ob er nicht Musik für einige Videospiele verfassen wolle. So kam das eine zum anderen und seitdem verfasste Nobuo die Soundtracks zu fast allen Spielen der bekannten „Final Fantasy“-Reihe von Squaresoft. Im November 2004 verließ er die Firma Square Enix, um als freischaffender Komponist zu arbeiten; seine Firma hat den Namen Smile Please.

Die Musik von Nobuo Uematsu wurde in zahlreichen Konzerten aufgeführt, so z. B. in der berühmten Game Music Concert-Reihe in Japan ab 1991; 2003 und 2004 als Teil der Spielemusikkonzerte in Leipzig (Spielemusikkonzert), sowie in dem Konzert 20020202 Music From Final Fantasy oder der Tour de Japon 2004. Das Dear Friends-Konzert 2004 in Los Angeles stellte das erste Final Fantasy-Konzert außerhalb Japans dar. 2005 begann eine Dear Friends-Tour durch die USA, Stationen waren u. a. Chicago und San Francisco. Darüber hinaus tritt Nobuo Uematsu persönlich auf die Bühne, wenn seine Band The Earthbound Papas (davor mit der Band The Black Mages) Rockarrangements von Final Fantasy-Titeln spielt.

2010 tat er sich noch einmal mit dem originalen Final Fantasy-Macher Hironobu Sakaguchi zusammen, um die Musik für dessen Spiel The Last Story zu schreiben.

In der wenigen Zeit, die ihm privat bleibt, genießt er es, irische Musik zu hören, japanisches Profi-Wrestling zu schauen, Bier sowohl zu brauen als auch zu trinken und außerdem versucht er, Geigespielen zu lernen.

Zurzeit lebt Nobuo Uematsu mit seiner Frau Reiko und seinem Hund Pao in Japan.

Soundtracks




Letzte Änderungen
Hilfe
Spezialseiten