Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[Versionen] - [Seite bearbeiten]

Hello! Project [Diskussionsforum]


Hello! Project
:: Fanarts (77)
:: Fanfics (9)
:: Dōjinshi (2)
:: Fanliste (78 Mitglieder)
:: RPGs
:: Fanart-Wettbewerbe
Artikel / Rezensionen:
:: Berryz Koubou
:: Hello! Project
:: Matsuura Aya
:: Mini Moni
:: Morning Musume
:: W
:: °C-ute
Zurück zu:
:: Serien-Seite

Hello Project Anfang 2011; von oben nach unten: S/mileage & Mano Erina, °C-ute, Berryz Koubou und Morning Musume

Das Hello! Project (kurz: H!P) ist ein Zusammenschluss von Sängerinnen, die unter der Leitung des Produzenten und Sängers Tsunku (Sharan Q) arbeiten.

Seinen Anfang nahm alles 1997, als Tsunku in einem im Fernsehen ausgestrahlten Casting eine Sängerin für seine Band Sharan Q suchte. Als der erhoffte Erfolg mit der Gewinnerin Michiyo Heike ausblieb startete Tsunku einen zweiten Versuch und formte aus fünf der restlichen zehn Finalistinnen des Castings eine weitere Gruppe. Um als solche bestehen bleiben zu dürfen mussten die Mädchen innerhalb einer Woche 50.000 Exemplare ihrer Single "Ai no tane" verkaufen, was ihnen gelang. Dadurch wurden sie zu Morning Musume.

In den folgenden Jahren wurde das spätere Hello! Project weiter ausgebaut. Es gab Auditions für weitere teils kurzlebige Bands (Country Musume, Taiyo to Ciscomoon, Coconuts Musume, Melon Kinenbi, Sheki-Dol), ebenso wurden später mit ehemaligen Morning Musume-Mitgliedern weitere Bands gebildet (v-u-den, W, GAM).
Zudem wurden nach Michiyo Heike neue Solistinnen aufgenommen (z.B. Yuki Maeda und Aya Matsuura) und einzelne Morning Musume-Mitglieder begannen nach und nach ihre Solokarriere (z.B. Yuko Nakazawa, Natsumi Abe, Maki Goto, Kaori Iida).


Neben den so genannten Main Groups wurde bereits 1998 die erste Subgroup ins Leben gerufen: Tanpopo (dt. "Löwenzahn"). Sie bestand aus drei Morning Musume-Mitgliedern. Später kamen weitere Subgroups hinzu, davon einige mit Morning Musume-Beteiligung (insbesondere Pucchi Moni und Mini Moni).
Ein weiteres Konzept, das man sich in den frühen Hello! Project-Zeiten ausdachte, waren die Shuffle Groups. Von 2000 bis 2005 wurden fast alle Hello! Project-Mitglieder jährlich auf drei Gruppen zu einem bestimmten Themenschwerpunkt verteilt (z.B. 2000: Farben, 2001: Festival, 2003: Elemente). Bis 2002 traten die Gruppen gegeneinander um die meisten CD-Verkäufe an, danach wurden die Lieder aller drei Gruppen jeweils auf einer gemeinsamen CD veröffentlicht.
Später gab es vereinzelt so genannte One Shot-Units (Units, die nur für eine oder zwei Singles zusammengestellt wurden), Werbeunits (z.B. EcoMoni, Pocky Girls, Venus Mousse oder Tomoiki Ki wo Uetai) und sogar Sportmannschaften (Gatas Brilhantes H.P. für Futsal und Metro Rabbits H.P. für Kickball).

Im Laufe der Jahre verfestigte sich auch das Tourprogramm des Hello! Project. So gibt es im Winter und im Sommer jedes Jahres jeweils eine gemeinsame Konzerttour aller Hello! Project-Mitglieder, während die Touren einzelner Bands und Solistinnen im Frühjahr und/oder im Herbst stattfinden.

Zudem gab es im Laufe der Zeit nacheinander zwei wöchentliche Hello! Project-Fernsehshows: Hello! Morning von April 2000 bis Anfang April 2007 und Haromoni@ von dort an bis September 2008. Beide Shows wurden beim Fernsehsender TV Tokyo ausgestrahlt.


2002 gab es den nächsten großen Entwicklungsschritt: Es wurde eine Nachwuchsgruppe namens Hello! Project Kids ins Leben gerufen, die die Grundlage für die heutigen Bands Berryz Koubou und °C-ute bildete. Die Hello! Project Kids wurden u.a. durch Subgroups (ZYX, Aa!) und durch das Mitwirken in Videos anderer Hello! Project-Acts (z.B. W und Miki Fujimoto) gefördert. 2004 wurde schließlich aus acht Mädchen Berryz Koubou gebildet, 2005 aus sieben Mädchen °C-ute.

2004 wurde eine weitere Nachwuchsgruppe ins Leben gerufen, die Hello Pro Eggs. Diese Mädchen haben im Hello! Project den Status von Trainees/Idols im Training. Sie bekommen regelmäßig kostenlosen Unterricht im Tanzen, Singen und anderen Dingen.
Die Eggs sollen optimalerweise auf eine spätere Karriere im Hello! Project oder generell als (japanisches) Idol vorbereitet werden. Einigen Mädchen ist dieser Sprung vom Trainee zum richtigen Hello! Project-Mitglied oder Idol gelungen und es entstanden bislang vier feste Bands (S/mileage, The Possible, Up Up Girls und Juice=Juice). Andere Mädchen verließen dagegen schnell wieder das Hello! Project, ohne bei etwas Nennenswertem mitgewirkt zu haben.
Anfang 2012 wurde Hello Pro Egg in Hello! Pro Kenshuusei umbenannt und das Trainingskonzept geändert.


Im Laufe der Zeit verließen einige Mädchen das Hello! Project wieder, entweder um andere Karrierewege zu verfolgen oder um sich vollständig aus dem Showgeschäft zurückzuziehen. In den meisten Fällen graduierten diese Mitglieder vom Hello! Project. Bei einer Graduation wird das ausscheidende Mitglied bei einem Konzert mit einer Zeremonie (Abschiedsreden und ein letztes gesungenes Lied) von den anderen (Band-)Mitgliedern und den Fans verabschiedet. Im Normalfall handelt es sich dabei um das letzte Konzert einer Hello! Project- oder Band-Tour.
Es gab allerdings auch einzelne Fälle, in denen ein Mädchen nicht von seiner Band oder dem Hello! Project graduierte, sondern sie/es "nur verließ". Beispiele dafür sind Mari Yaguchi und Miki Fujimoto bei Morning Musume, Megumi Murakami und Kanna Arihara bei °C-ute und beim Hello! Project sowie Ai Kago in Bezug auf das Hello! Project (letztere wurde aufgrund mehrerer Skandale gefeuert bzw. von ihrem Vertrag entbunden).

Anfang 2006 wurde das Hello! Project schließlich in zwei große Konzert-Einheiten aufgeteilt:

  • Wonderful Hearts (bestand aus den damals aktuellen Bands und Solistinnen)
  • Elder Club (bestand aus ehemaligen Morning Musume-Mitgliedern, altgedienten Bands und Solistinnen sowie aus "Resten" alter Bands)

Nachdem beide großen Gruppen jahrelang tourten (Wonderful Hearts im Sommer und Winter, der Elder Club nur im Winter) graduierte der Elder Club am 31. März 2009 vom Hello! Project. Wonderful Hearts umfasst seitdem das gesamte Hello! Project. Neuer Leader des Hello! Project und Nachfolgerin von Yuko Nakazawa wurde Ai Takahashi von Morning Musume.


Am 15. Juli 2009 wurde das Album "Chanpuru 1~Happy Marriage Song Cover Shuu~" veröffentlicht, welches ausschließlich aus Coverversionen besteht. Für dieses Album reaktivierte Tsunku gleich mehrere Subgroups und setzte einige von ihnen neu zusammen: Tanpopo, Pucchi Moni/Petit Moni, Mini Moni, ZYX, Aa!, v-u-den und High-King.
Ein paar Monate zuvor wurde aus vier Hello! Project Eggs eine neue Band namens S/mileage geformt. Anfang April 2010 wurde nach einer erfolgreich bestandenen Challenge verkündet, dass S/mileage zu einer Major Band aufsteigt, so dass die vier Mitglieder von den Eggs graduierten und vollwertige Hello! Project-Mitglieder wurden. Im Sommer 2011 gab es zur Überraschung aller die erste S/mileage-Audition sowie anschließend die ersten Graduations in der Band.

Während der Hello! Project-Wintertour im Januar 2011 wurde angekündigt, dass Ai Takahashi am 30. September 2011 (Ende der Morning Musume-Herbsttour) von Morning Musume und dem Hello! Project graduieren wird. Nachfolgerin als Hello! Project-Leader wird ihre Bandkollegin Risa Niigaki.
Zum ersten Mal seit 2004 veröffentlichten die Hello! Project-Künstlerinnen am 16. November 2011 wieder eine gemeinsame Single mit dem Titel “Busu ni Naranai Tetsugaku”. Die Single erschien unter dem Namen "Mobekimasu", der sich aus den ersten Katakana der Gruppennamen bzw. Solisten-Nachnamen zusammensetzt:

  • モ = Mo(rning Musume)
  • ベ = Be(rryz Koubou)
  • キ = Ki = Kyuuto / °C-ute
  • マ = Ma(no Erina)
  • ス = Su = Sumaireeji / S/mileage


Am 2. Januar 2012, beim ersten Konzert der Hello! Project-Wintertour, wurde die Graduation von Risa Niigaki zum Ende der Morning Musume-Frühjahrstour Mitte Mai 2012 angekündigt. Als neue Anführerin des Hello! Project wurde während der Sommertour 2012 Sayumi Michishige von Morning Musume vorgestellt.

Am 3. Februar 2013 wurde von Tsunku eine neue Gruppe, die aus fünf Kenshuusei und Yuka Miyazaki von der Subgroup GREEN FIELDS besteht, angekündigt. Der Name der Gruppe lautet Juice=Juice. Sie wird (ähnlich wie S/mileage im Jahr 2009) permanent sein und zunächst Indie-Singles veröffentlichen. Am 13. Juni wurde das Major-Debüt von Juice=Juice für den Sommer 2013 angekündigt.


Während der Sommertour 2014 wurde im August bekannt gegeben, dass Berryz Koubou von April 2015 an eine unbefristete Pause machen werden. Im Oktober 2014 wurde zudem auf der Homepage des Hello! Project verkündet, dass Ende November °C-ute-Leader Maimi Yajima nach dem Ausstieg von Sayumi Michishige (Morning Musume) neuer Leader des Hello! Project werden würde.

Im späten September 2014 verkündeten die S/mileage-Mitglieder, nicht nur im Oktober neue Mitglieder aus den Kenshuusei/Trainees rekrutieren zu wollen, sondern auch ihren Gruppennamen zu ändern. Der neue Gruppenname lautet seit Dezember 2014 ANGERME (Katakana: アンジュルム).

Anfang November 2014 wurde durch Zeitungsartikel und wenige Tage später durch die wöchentlich auf Youtube ausgestrahlte Sendung "Hello! Station" verkündet, dass die ehemalige Hauptgruppe Country Musume unter dem Namen Country • Girls wiederbelebt wird. Nachdem eine Audition wenige Monate zuvor ohne Gewinnerinnen geblieben war wurden zwei Kenshuusei und drei Teilnehmerinnen der gleichzeitig laufenden Audition für die 12. Morning Musume-Generation als Mitglieder vorgestellt. Das Berryz Koubou-Mitglied Momoko Tsugunaga übernimmt dabei die Rolle eines "Acting Managers", während das einzig verbliebene Country Musume-Mitglied Mai Satoda (ist seit 2009 bei der Hello! Project-Mutteragentur Up-Front Group unter Vertrag) als "General Manager" fungiert. Ebenso wie die kürzlich neu hinzugekommenen Mitglieder von Morning Musume und ANGERME wird die Gruppe ihre Aktivitäten im Jahr 2015 aufnehmen.


Am 2. Januar 2015 wurde während des ersten Konzertes der Hello! Project-Wintertour eine neue Gruppe vorgestellt, deren Name später als Kobushi Factory bekannt gegeben wurde und deren erste Indies-Single im März 2015 veröffentlicht wurde. Die Gruppe besteht aus acht Kenshuusei und das Major-Debüt fand im September 2015 statt.

Am 30. April 2015 wurde überraschend eine weitere neue Gruppe, die aus sechs Kenshuusei besteht, angekündigt. Sie trägt den Namen Tsubaki Factory. Im August 2016 kamen drei weitere Kenshuusei als Mitglieder hinzu.

Während der Sommertour 2016 wurde im August bekannt gegeben, dass sich °C-ute im Juni 2017, zwölf Jahre nach ihrer Gründung, auflösen werden. Das letzte Konzert der Gruppe wird in der Saitama Super Arena stattfinden.


Inhaltsverzeichnis

Aktuelle Formation August 2016

  • Maimi Yajima (矢島舞美; Leader)
  • Saki Nakajima (中島早貴)
  • Airi Suzuki (鈴木愛理)
  • Chisato Okai (岡井千聖)
  • Mai Hagiwara (萩原舞)
  • Mizuki Fukumura (譜久村聖; Leader; vorher H!P Egg)
  • Erina Ikuta (生田衣梨奈; Subleader)
  • Haruna Iikubo (飯窪春菜; Subleader)
  • Ayumi Ishida (石田亜佑美)
  • Masaki Sato (佐藤優樹)
  • Haruka Kudo (工藤遥; vorher H!P Egg)
  • Sakura Oda (小田さくら; vorher H!P Kenshuusei)
  • Haruna Ogata (尾形春水)
  • Miki Nonaka (野中美希)
  • Maria Makino (牧野真莉愛; vorher H!P Kenshuusei)
  • Akane Haga (羽賀朱音; vorher H!P Kenshuusei)
  • ANGERME (アンジュルム); ehemals S/mileage (スマイレージ):
  • Ayaka Wada (和田彩花; Leader; vorher H!P Egg)
  • Kana Nakanishi (中西香奈)
  • Akari Takeuchi (竹内朱莉; vorher H!P Egg)
  • Rina Katsuta (勝田里奈; vorher H!P Egg)
  • Mizuki Murota (室田瑞希; vorher H!P Kenshuusei)
  • Maho Aikawa (相川茉穂; vorher H!P Kenshuusei)
  • Rikako Sasaki (佐々木莉佳子; vorher H!P Kenshuusei)
  • Moe Kamikokuryo (上國料萌衣)
  • Momona Kasahara (笠原桃奈; vorher H!P Kenshuusei)
  • Juice=Juice:
  • Yuka Miyazaki (宮崎由加; Leader)
  • Tomoko Kanazawa (金澤朋子; Subleader; vorher H!P Kenshuusei)
  • Sayuki Takagi (高木紗友希; vorher H!P Kenshuusei)
  • Karin Miyamoto (宮本佳林; vorher H!P Kenshuusei)
  • Akari Uemura (植村あかり; vorher H!P Kenshuusei)
  • Country • Girls (カントリー・ガールズ); ehemals Country Musume (カントリー娘。; 1999-2009)
  • Momoko Tsugunaga (嗣永桃子; vorher Berryz Koubou und Buono!)
  • Risa Yamaki (山木梨沙; vorher H!P Kenshuusei)
  • Chisaki Morito (森戸知沙希)
  • Mai Ozeki (小関舞)
  • Nanami Yanagawa (梁川奈々美; vorher H!P Kenshuusei)
  • Musubu Funaki (船木結; vorher H!P Kenshuusei)
  • Kobushi Factory (こぶしファクトリー)
  • Rio Fujii (藤井梨央; Subleader; vorher H!P Kenshuusei)
  • Ayaka Hirose (廣瀬彩海; Leader; vorher H!P Kenshuusei)
  • Minami Nomura (野村みな美; vorher H!P Kenshuusei)
  • Rena Ogawa (小川麗奈; vorher H!P Kenshuusei)
  • Ayano Hamaura (浜浦彩乃; vorher H!P Kenshuusei)
  • Natsumi Taguchi (田口夏実; vorher H!P Kenshuusei)
  • Sakurako Wada (和田桜子; vorher H!P Kenshuusei)
  • Rei Inoue (井上玲音; vorher H!P Kenshuusei)
  • Tsubaki Factory (つばきファクトリー)
  • Riko Yamagishi (山岸理; Leader)
  • Risa Ogata (小片リサ; Subleader)
  • Kisora Niinuma (新沼希空)
  • Ami Tanimoto (谷本安美)
  • Yumeno Kishimoto (岸本ゆめの)
  • Kiki Asakura (浅倉樹々)
  • Mizuho Ono (小野瑞歩)
  • Saori Onoda (小野田紗栞)
  • Mao Akiyama (秋山眞緒)
  • Solistinnen:
  • Aika Mitsui (光井愛佳) (derzeit inaktiv)
  • Riho Sayashi (鞘師里保) (derzeit inaktiv)


Hello Pro Kenshuusei

  • Reina Ichioka (一岡怜奈)
  • Kaede Kaga (加賀楓)
  • Hikaru Inoue (井上ひかる)
  • Ruru Danbara (段原瑠々)
  • Kizuki Horie (堀江葵月)
  • Kurumi Takase (高瀬くるみ)
  • Kokoro Maeda (前田こころ)
  • Mizuki Kanatsu (金津美月)
  • Kurumi Noguchi (野口胡桃)
  • Kotomi Ono (小野琴己)
  • Sakiko Kodama (児玉咲子)
  • Kirara Yonemura (米村姫良々)
  • Momohime Kiyono (清野桃々姫)
  • Ayano Kawamura (川村文乃)
  • Reina Yokoyama (横山玲奈)
  • Marie Yoshida (吉田真理恵)
  • Shiori Nishida (西田汐里)
  • Yuhane Yamazaki (山﨑夢羽)
  • Rin Hashisako (橋迫鈴)

Hello Pro Kenshuusei Hokkaido

  • Haruka Ota (太田遥香)
  • Hikari Sato (佐藤光)
  • Kanami Ishiguri (石栗奏美)
  • Minori Kawano (河野みのり)
  • Ryo Kitagawa (北川亮)
  • Yume Kudo (工藤由愛)
  • Mei Yamazaki (山﨑愛生)


Ehemalige Gruppen

  • Aa! (あぁ!; 2003, 2009-2011)
  • Athena & Robikerottsu (アテナ&ロビケロッツ; 2007-2008)
  • Berryz Koubou (Berryz工房; 2004-2015)
  • Buono! (ボーノ; 2007-2015)
  • Coconuts Musume (ココナッツ娘。; 1999-2008)
  • DEF.DIVA (デフ.ディバ; 2004-2007)
  • Dia Lady (ダイヤレディー; 2013)
  • DIY♡ (2012-2013)
  • EcoMoni (エコモ二; 2004-2009)
  • GAM (ギャム; 2006-2009)
  • Gomattou (ごまっとう; 2002)
  • GREEN FIELDS (2012-2013)
  • Guardians 4 (ガーディアンズ4; 2009-2010)
  • Harvest (ハーベスト; 2012-2013)
  • Hello! Project MoBeKiMaSu (ハロー!プロジェクト モベキマス; 2011-2012)
  • HI-FIN (2013)
  • High-King (ハイ・キング; 2009-2011)
  • Ice Creamusume (アイスクリー娘。; 2008-2010)
  • Jurin (ジュリン; 2013)
  • Kira☆Pika (きら☆ぴか; 2007)
  • Lilpri (リルぷりっ; 2010-2011)
  • Mellowquad (メロウクアッド; 2013)
  • Melon Kinenbi (メロン記念日; 2000-2010)
  • Milky Way (ミルキィウェイ; 2008-2009)
  • Mini Moni (ミニモニ。; 2000-2004)
  • Morning Musume Otome Gumi (モーニング娘。おとめ組; 2003-2004)
  • Morning Musume Sakura Gumi (モーニング娘。 さくら組; 2003-2004)
  • Morning Musume Tanjou 10nen Kinentai (モーニング娘。誕生10年記念隊; 2006-2007)
  • Muten Musume (むてん娘。; 2010)
  • Nochiura Natsumi (後浦なつみ; 2004-2005)
  • ODATOMO (2014)
  • Ongaku Gatas (音楽ガッタス; 2007-2009)
  • Peaberry (ピーベリー; 2012-2013)
  • Pocky Girls (2003)
  • Pucchi Moni/Petit Moni (プッチモニ; 1999-2003)
  • Pucchi Moni V/Petit Moni V (プッチモニV; 2009-2011)
  • Romans (ろまんす; 2003)
  • Sato no Akari (さとのあかり; 2014)
  • Sheki-Dol (シェキドル; 2001-2002)
  • Shin Mini Moni (新ミニモニ。; 2009-2011)
  • SI☆NA (2008-2011)
  • Shugo Chara Egg! (しゅごキャラエッグ!; 2008-2010)
  • T&C Bomber (T&Cボンバー); früherer Name: Taiyo to Ciscomoon (太陽とシスコムーン; 1999-2000)
  • Tanpopo (タンポポ; 1998-2003)
  • Tanpopo # (タンポポ#; 2009-2011)
  • Tomoiki Ki wo Uetai (ともいき木を植えたい; 2005-?, Status unbekannt)
  • Triplet (トリプレット; 2014)
  • v-u-den/Biyuuden (美勇伝; 2004-2008)
  • Venus Mousse (2003)
  • W (ダブルユー; 2004-2006)
  • Zoku Biyuuden (続・美勇伝; 2009-2011)
  • ZYX (ジックス; 2003-2004)
  • ZYX-α (2009-2011)

Shuffle Units

  • Kiiro 5 / Aoiro 7 / Akagumi 4 (2000)
  • 3nin Matsuri / 7nin Matsuri / 10nin Matsuri (2001)
  • Odoru 11 / Sexy 8 / Happy 7 (2002)
  • 11WATER / 7AIR / SALT5 (2003)
  • H.P. All Stars (2004) - nur eine große Gruppe
  • Sexy Otonajan / Elegies / Puripuri Pink (2005)


Ex-Mitglieder (geordnet nach Datum des H!P-Ausstiegs)

1999 bis 2001

  • Asuka Fukuda (福田明日香) — 18.04.1999 (Morning Musume)
  • Hiromi Yanagihara (柳原尋美) — 16.07.1999 (Country Musume); Tod durch Autounfall
  • Azusa Kobayashi (小林梓) — 07/1999 (Country Musume)
  • Aya Ishiguro (石黒彩) — 07.01.2000 (Morning Musume, Tanpopo); im Mai 2000 heiratete sie den Drummer der Band Luna Sea, das Paar hat drei Kinder
  • April (エイプリル; April Barbaran) — 01/2000 (Coconuts Musume)
  • Chelsea (チェルシー; Chelsea Ching) — 01/2000 (Coconuts Musume)
  • Sayaka Ichii (市井紗耶香) — 21.05.2000 (Morning Musume, Petitmoni, Aoiro 7)
  • Chinatsu Miyoshi (三佳千夏) — 09/2000 (Solistin)
  • Miwa Kominato (小湊美和) — 09.10.2000 (T&C Bomber, Aoiro 7)
  • Ruru Honda (本多ルル) — 09.10.2000 (T&C Bomber, Kiiro 5)
  • Miho Shinoda (信田美帆) — 09.10.2000 (T&C Bomber, Akagumi 4); ehemalige Olympiateilnehmerin im Geräteturnen
  • Danielle (ダニエル; Danielle Delaunay) — 04/2001 (Coconuts Musume, Akagumi 4)
  • Ibuki Oki (大木衣吹) — 05.08.2001 (Sheki-Dol)


2002 bis 2006

  • Saki Arai (荒井沙紀) — 01/2002 (Sheki-Dol)
  • Kitagami Ami (北上アミ)/Ryouke Ayumi (領毛あゆみ) — 01/2002 (Sheki-Dol)
  • Mami Suenaga (末永真己) — 01/2002 (Sheki-Dol)
  • Lehua Sandbo (レフア) — 02/2002 (Coconuts Musume, Aoiro 7, 7nin Matsuri)
  • Rinne (戸田鈴音; Rinne Toda) — 10/2002 (Country Musume, 10nin Matsuri, Odoru 11)
  • Michiyo Heike (平家みちよ) — 11/2002 (Solistin, Kiiro5, 7nin Matsuri, Sexy 8)
  • Rika Ishii (石井リカ) — 12/2002 (Solistin, Odoru 11)
  • Mika (ミカ; Mika Todd) — 02.05.2004 (Coconuts Musume, Mini Moni, Aoiro 7, 10nin Matsuri, Happy 7, 7AIR)
  • Maho Ooyanagi (大柳まほ) — 07/2005 (ehemaliges H!P Egg)
  • Miyuki Kawashima (川島幸) — 09/2005 (ehemaliges H!P Egg)
  • Maiha Ishimura (石村舞波) — 02.10.2005 (Berryz Koubou, H.P. Allstars)
  • Shimmin (シンミン)/Shim Soonmin (シン・スンミン / 심순민) — 09/2006
  • Megumi Murakami (村上愛) — 31.10.2006 (ZYX, °C-ute, H.P. Allstars, Sexy Otonajan)


2007 & 2008

  • Asami (木村麻美; Asami Kimura) — 28.01.2007 (Country Musume, 7nin Matsuri, Happy 7, 11WATER, H.P. Allstars)
  • Miuna (斉藤美海; Miuna Saitou) — 28.01.2007 (Country Musume, H.P. Allstars)
  • Ai Kago (加護亜依) — 26.03.2007 (Morning Musume, MM Sakura Gumi, W, Tanpopo, Mini Moni, 3nin Matsuri, Happy 7, SALT 5, H.P. Allstars); war in mehrere Skandale verwickelt, weswegen ihr Vertrag letzten Endes gekündigt und sie aus dem Hello! Project geworfen wurde
  • Mirei Hashida (橋田三令) — 10.06.2007 (ehemaliges H!P Egg)
  • Manami Ogura (小倉愛実) — 07.08.2007 (ehemaliges H!P Egg)
  • The Possible (THE ポッシボー) — 13.10.2007 (Wechsel zum Nice Girl Project; bis dahin H!P Eggs):
  • Yurika Akiyama (秋山ゆりか) — verließ die Gruppe im August 2015
  • Yuki Goto (後藤夕貴)
  • Aina Hashimoto (橋本愛奈)
  • Kanami Morozuka (諸塚香奈実)
  • Robin Shouko Okada (岡田ロビン翔子)
  • Kaede Oose (大瀬楓) — (vorher Tomoiki Ki wo Uetai), verließ die Gruppe im August 2009
  • Maki Goto (後藤 真希) — 28.10.2007 (Morning Musume, Solistin, MM Tanjou 10nen Kinentai, Petitmoni, Gomattou, Nochiura Natsumi, DEF.DIVA, Akagumi 4, 7nin Matsuri, Sexy 8, H.P. All Stars)
  • Ayumi Yutoku (湯徳歩美) — 30.11.2007 (ehemaliges H!P Egg, Tomoiki Ki wo Uetai)
  • Mika Mutō (むとう水華) — 30.04.2008 (ehemaliges H!P Egg, Ongaku Gatas (音楽ガッタス))
  • Ayaka (木村絢香; Ayaka Kimura, später Ayaka Nagate (長手絢香)) — 30.04.2008 (Coconuts Musume, Petitmoni, Romans, Kiiro 5, 7nin Matsuri, Sexy 8, 11WATER, H.P. Allstars); wurde vor allem durch ihre "Surprise English Lessons" bekannt
  • Erina Aoki (青木英里奈) — 24.11.2008 (ehemaliges H!P Egg); ging ohne Ankündigung


2009

Elder Club (Austritt aller Mitglieder am 31. März 2009):

  • Yuko Nakazawa (中澤裕子) — (Morning Musume, Solistin, Akagumi 4, H.P. Allstars, Puri Puri Pink, Dream Morning Musume); bis 2001 Leader von Morning Musume, bis 2009 Leader des Hello! Project
  • Kaori Iida (飯田圭織) — (Morning Musume, Solistin, MM Otome Gumi, MM Tanjou 10nen Kinentai, Tanpopo, Aoiro 7, 10nin Matsuri, Odoru 11, 11WATER, H.P. Alstars, Puri Puri Pink, Dream Morning Musume); von April 2001 bis Januar 2005 Leader von Morning Musume, danach Solistin
  • Natsumi Abe (安倍なつみ) — (Morning Musume, Solistin, MM Sakura Gumi, MM Tanjou 10nen Kinentai, Nochiura Natsumi, DEF.DIVA, Kiiro 5, 10nin Matsuri, Odoru 11, SALT5, H.P. Allstars, Dream Morning Musume)
  • Kei Yasuda (保田圭) — (Morning Musume, Petitmoni, Kiiro 5, 10nin Matsuri, Odoru 11, H.P. Allstars, Puri Puri Pink, Dream Morning Musume)
  • Mari Yaguchi (矢口真里) — (Morning Musume, MM Sakura Gumi, Tanpopo, Mini Moni, ZYX, Romans, Aoiro 7, 7nin Matsuri, Sexy 8, 11WATER, H.P. Allstars, Dream Morning Musume); auf ihre Initiative hin entstanden sowohl die Hello! Project Kids als auch Mini Moni
  • Rika Ishikawa (石川梨華) — (Morning Musume, MM Otome Gumi, v-u-den, Ongaku Gatas, Hangry & Angry, Tanpopo, Gast-Country Musume, Romans, Ecomoni, DEF.DIVA, 3nin Matsuri, Sexy 8, 7AIR, H.P. Allstars, Dream Morning Musume)
  • Hitomi Yoshizawa (吉澤ひとみ) — (Morning Musume, MM Sakura Gumi, Ongaku Gatas, Hangry & Angry, Petitmoni, 10nin Matsuri, Sexy 8, 11WATER, H.P. Allstars, Dream Morning Musume)
  • Nozomi Tsuji (辻希美) — (Morning Musume, MM Otome Gumi, W, Mini Moni, 10nin Matsuri, Odoru 11, 11WATER, H.P. Allstars)
  • Asami Konno (紺野あさ美) — (Morning Musume, MM Sakura Gumi, Gast-Country Musume, Ongaku Gatas, Tanpopo, Odoru 11, 11WATER, H.P. Allstars, Ongaku Gatas); hat an der renommierten Keio-Universität studiert und arbeitet seit April 2011 als Moderatorin/Ansagerin bei TV Tokyo
  • Makoto Ogawa (小川麻琴) — (Morning Musume, MM Otome Gumi, Petitmoni, Happy 7, SALT5, H.P. Allstars, Dream Morning Musume)
  • Miki Fujimoto (藤本美貴) — (Solistin, Morning Musume, MM Otome Gumi, Gast-Country Musume, GAM, Gomattou, Odoru 11, 11WATER, H.P. Allstars, Sexy Otonajan, Dream Morning Musume)
  • Atsuko Inaba (稲葉貴子) — (T&C Bomber, Aoiro 7, 7AIR, H.P. Allstars, Puri Puri Pink); nach dem Aus von T&C Bomber war sie vor allem hinter den Kulissen aktiv
  • Miki Korenaga (是永美記) — (ehemaliger Leader der H!P Eggs, Ongaku Gatas)
  • Yuki Maeda (前田有紀) — (Solistin); Enka-Sängerin. Beendete Mitte 2012 ihre Karriere
  • Matsuura Aya (松浦亜弥) — (Solistin, GAM, Gomattou, Nochiura Natsumi, DEF.DIVA, 3nin Matsuri, Odoru 11, SALT5, H.P. Allstars); gemessen an den Verkaufszahlen erfolgreichste Solistin des Hello! Project
  • Erika Miyoshi (三好絵梨香) — (v-u-den, Reborn Eleven)
  • Yui Okada (岡田唯) — (ehemaliges H!P Egg, v-u-den)
  • Mai Satoda (里田まい) — (Country Musume, Ongaku Gatas, Romans, Sexy 8, 7AIR, H.P. Allstars, Elegies)
  • Melon Kinenbi (メロン記念日); Wechsel zur Up-Front Agency, Auflösung der Band am 03.05.2010:
  • Megumi Murata (村田めぐみ)
  • Masae Ootani (大谷雅恵)
  • Hitomi Saito (斉藤瞳)
  • Ayumi Shibata (柴田あゆみ)

Sonstige:

  • Azusa Sezaki (瀬崎あずさ) — angeblich Mitte 2009 (ehemaliges H!P Egg); unmittelbar nach ihrem Eintritt wieder ausgetreten
  • Kanna Arihara (有原栞菜) — 09.07.2009 (ehemaliges H!P Egg, Tomoiki Ki wo Uetai, anschließend °C-ute)
  • Nana Nakayama (中山菜々) — 25.07.2009 (SI☆NA); als Nana Yamada von Ende 2010 bis Frühjahr 2015 Mitglied bei NMB48
  • Yuri Sawada (澤田由梨) — 30.08.2009 (ehemaliges H!P Egg, Ongaku Gatas)
  • Arisa Noto (能登有沙) — 23.09.2009 (ehemaliger Leader der H!P Eggs, Tomoiki Ki wo Uetai, Ongaku Gatas)
  • Erika Umeda (梅田えりか) — 25.10.2009 (°C-ute, ZYX, ZYX-α, H.P. Allstars)
  • Koharu Kusumi (久住小春) — 06.12.2009 (Morning Musume, MM Tanjou 10nen Kinentai, Kira☆Pika, MilkyWay, ZYX-α, Synchronsprecherin von Tsukishima Kirari im Anime "Kirarin Revolution", Dream Morning Musume)


2010

  • Anri Tanaka (田中杏里) — Juni 2010 (ehemaliges H!P Egg); ging ohne Ankündigung
  • Mia Sainen (西念未彩) — Juni 2010 (ehemaliges H!P Egg); ging ohne Ankündigung
  • Momoka Komine (古峰桃香) — Juni 2010 (ehemaliges H!P Egg); ging ohne Ankündigung
  • Icecreamusume (アイスクリー娘。) — Sommer/Herbst 2010:
  • Anchii
  • Guuchan
  • PeiPei
  • ReiRei
  • ShenShen
  • Youko
  • Asuna Okai (岡井明日菜) — November 2010 (ehemaliges H!P Egg); ging ohne Ankündigung
  • Irori Maeda (前田彩里) — November 2010 (ehemaliges H!P Egg, Shugo Chara Egg!); ging ohne Ankündigung
  • Tomomi Hirano (平野智美) — November 2010 (ehemaliges H!P Egg); ging ohne Ankündigung
  • Eri Kamei (亀井絵里) — 15.12.2010 (Morning Musume, MM Sakura Gumi, Muten Musume, Tanpopo #, H!P Allstars)
  • Chun Li/Junjun (ジュンジュン) — 15.12.2010 (Morning Musume, Muten Musume, Sequel v-u-den)
  • Lin Qian/Linlin (リンリン) — 15.12.2010 (Morning Musume, vorher bis März 2007 H!P Egg, Muten Musume, Shin Mini Moni)
  • Runa Kizawa (木沢留那) — Ende 2010 (ehemaliges H!P Egg); ging ohne Ankündigung
  • Minami Sengoku (仙石みなみ) — 21.12.2010 (ehemaliges H!P Egg, Ongaku Gatas, Reborn Eleven); wurde erst im März 2011 Mitglied der Up-Up Girls, danach im Mai 2011 Mitglied von UFZS
  • Yuu Kikkawa (吉川友) — 24.12.2010 (ehemaliges H!P Egg, MilkyWay); Wechsel zur Up-Front Agency, im Mai 2011 Solodebüt unter Universal Music Japan


2011

  • Up-Up Girls/UFZS (alle sind ehemalige H!P Eggs) — 09.03.2011:
  • Saki Mori (森咲樹; Tomoiki Ki wo Uetai, Reborn Eleven); beendete am 17. Januar 2011 ihr Egg-Training
  • Konatsu Furukawa (古川小夏; Tomoiki ki wo Uetai); beendete am 31. Januar 2011 ihr Egg-Training
  • Azusa Sekine (関根梓); beendete am 9. März 2011 ihr Egg-Training
  • Manami Arai (新井愛瞳); dito
  • Ayano Satou (佐藤綾乃); dito
  • Sayaka Kitahara (北原沙弥香) — 09.03.2011 (ehemaliges H!P Egg, MilkyWay); Wechsel zu einer mit der Up-Front Agency assoziierten Agentur, Solodebüt im Juni 2011
  • SI☆NA — 17.04.2011; Bandauflösung
  • Ai Suma (須磨愛)
  • Manami Iwashima (岩嶋雅奈未)
  • Asami Abe (阿部麻美)
  • Akari Saho (佐保明梨) — 18.04.2011 (ehemaliges H!P Egg, Shugo Chara Egg!, Aa!); wurde im Mai 2011 neues Mitglied der Up-Up Girls und von UFZS
  • Saki Ogawa (小川紗季) — 27.08.2011 (ehemaliges H!P Egg, S/mileage, ZYX-α)
  • Wakana Nagasawa (長澤和奏) — September 2011 (ehemaliges H!P Egg); ging ohne Ankündigung
  • Ai Takahashi (高橋愛) — 30.09.2011 (Morning Musume, MM Sakuragumi, Muten Musume, Minimoni, High-King, Happy 7, 7 AIR, H.P. Allstars, Elegies, Metro Rabbits H.P.)
  • Yuuka Maeda (前田憂佳) — 31.12.2011 (ehemaliges H!P Egg, S/mileage, Tomoiki Ki wo Uetai, High-King, Shugo Chara Egg!, LilPri)


2012 bis 2014

  • Risa Niigaki (新垣里沙) — 18.05.2012 (Morning Musume, MM Sakuragumi, MM Tanjou 10nen Kinentai, Muten Musume, Tanpopo, ZYX-α, Athena & Robikerottsu, Happy 7, 7 AIR, H!P Allstars, Metro Rabbits H.P., Reborn Eleven)
  • Frances — Mai 2012 (Da Xiao Jie (taiwan. 大小姐))
  • Aiko — Mai 2012 (Da Xiao Jie (taiwan. 大小姐))
  • Kanae Yamaga (山賀香菜恵) — 26.08.2012 (ehemaliges H!P Kenshuusei)
  • Minami Mogi (茂木美奈実) — 09.09.2012 (ehemaliges H!P Kenshuusei)
  • Erina Mano (真野恵里菜) — 23.02.2013 (ehemaliges H!P Egg, Ongaku Gatas, Solistin, Pucchimoni V, Gatas Brilhantes H.P.)
  • Reina Tanaka (田中れいな) — 21.05.2013 (Morning Musume, MM Otomegumi, Muten Musume, Aa!, High-King, H!P Allstars, Elegies, Metro Rabbits H.P., Reborn Eleven)
  • Rise Okamura (岡村里星) — Anfang Juni 2013 (ehemaliges H!P Kenshuusei)
  • Aina Otsuka (大塚愛菜) — 05.07.2013 (ehemaliges H!P Kenshuusei, Juice=Juice)
  • Jang Dayeon (장다연) — unbekannt (sie schrieb im Juli 2013 bei Twitter dass sie nicht mehr bei der Up-Front Agency/Up-Front Promotion unter Vertrag sei)
  • Kana Mashiro (真城佳奈) — Ende Oktober 2013 (ehemaliges H!P Kenshuusei)
  • Rie Kaneko (金子りえ) — Mitte/Ende Dezember 2013 (ehemaliges H!P Kenshuusei)
  • Fuyuka Kosuga (小数賀芙由香) — 04.05.2014 (ehemaliges S/mileage-Submember, ehemaliges H!P Kenshuusei)
  • Karen Tanaka (田中可恋) — 01.09.2014 (ehemaliges H!P Kenshuusei)
  • Hirona Oura (大浦央菜) — 01.09.2014 (ehemaliges H!P Kenshuusei)
  • Nanami Tanabe (田邉奈菜美) — 04.11.2014 (ehemaliges H!P Kenshuusei, Shugo Chara Egg!)
  • Kurumi Yoshihashi (吉橋くるみ) — 04.11.2014 (ehemaliges H!P Kenshuusei)
  • Sayumi Michishige (道重さゆみ) — 26.11.2014 (Morning Musume, Morning Musume Otomegumi, Muten Musume, H.P. Allstars, Metro Rabbits H.P., Ecomoni, Zoku Biyuuden)


2015

  • Kana Mikame (三瓶海南) — 25.02.2015 (ehemaliges H!P Kenshuusei)
  • Saki Shimizu (清水佐紀) — 03.03.2015 (H!P Kids, Berryz Koubou, BeriKyuu, ZYX, High-King, GREEN FIELDS, Cat's♥Eye 7, H.P. Allstars)
  • Chinami Tokunaga (徳永千奈美) — 03.03.2015 (H!P Kids, Berryz Koubou, BeriKyuu, ZYX-α, DIY♡, Mellowquad, H.P. Allstars)
  • Maasa Sudou (須藤茉麻) — 03.03.2015 (H!P Kids, Berryz Koubou, BeriKyuu, ZYX-α, 4KIDS, Cat's♥Eye 7, H.P. Allstars)
  • Miyabi Natsuyaki (夏焼雅) — 03.03.2015 (H!P Kids, Berryz Koubou, Buono!, BeriKyuu, Aa!, DIY♡, Mellowquad, H.P. Allstars, Sexy Otonajan)
  • Yurina Kumai (熊井友理奈) — 03.03.2015 (H!P Kids, Berryz Koubou, BeriKyuu, Guardians 4, Tanpopo#, Cat's♥Eye 7, H.P. Allstars)
  • Risako Sugaya (菅谷梨沙子) — 03.03.2015 (H!P Kids, Berryz Koubou, BeriKyuu, Zoku Biyuuden, Guardians 4, 4KIDS, Cat's♥Eye 7, Dia Lady, H.P. Allstars)
  • Kana Saito (斎藤夏奈) — 30.04.2015 (ehemaliges H!P Kenshuusei)
  • Uta Shimamura (島村嬉唄) — 12.06.2015 (Country Girls)n
  • Honoka Okamoto (岡本帆乃花) — 06.11.2015 (ehemaliges H!P Kenshuusei)
  • Kanon Fukuda (福田花音) — 29.11.2015 (ehemaliges H!P Egg, S/mileage / ANGERME, Shin Minimoni, HI-FIN, Shugo Chara Egg!, LilPri)


2016

  • Miu Takemura (竹村未羽) — 24.03.2016 (ehemaliges H!P Kenshuusei)
  • Meimi Tamura (田村芽実) — 30.05.2016 (S/mileage / ANGERME)
  • Kanon Suzuki (鈴木香音) — 31.05.2016 (Morning Musume)
  • Yumei Yokogawa (横川夢衣) — 28.07.2016 (ehemaliges H!P Kenshuusei)
  • Nagisa Hashimoto (橋本渚) — 28.07.2016 (ehemaliges H!P Kenshuusei)
  • Momoko Shimano (島野萌々子) — 28.07.2016 (ehemaliges H!P Kenshuusei)
  • Rion Nakano (仲野りおん) — 28.07.2016 (ehemaliges H!P Kenshuusei)
  • Manaka Inaba (稲場愛香) — 04.08.2016 (Country Girls, ehemaliges H!P Kenshuusei)


Weblinks




Letzte Änderungen
Hilfe
Spezialseiten