Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[Versionen] - [Seite bearbeiten]

HITT (Sänger) [Diskussionsforum]


HITT (Sänger)
:: Fanarts (1)
:: Fanliste (9 Mitglieder)
:: RPGs
:: Fanart-Wettbewerbe
Artikel / Rezensionen:
:: HITT (Sänger)
Zurück zu:
:: Serien-Seite

HITT

Geburtstag: 19. April
Geburtsort: Chiba
Blutgruppe: A
Motto: YOUのHEARTにMEGA HITT (MEGA HITT in deinem Herzen)
Hobbys: Schreiben, Komponieren, Singen, Piano spielen, Eigenen Stil kreieren
Lieblings Essen: Nagahama Tonkotsu Ramen

Werdegang

Vor allem mit seinem Piano (definiert er seinen Stil als "piano rock") Überwiegend führt HITT eine 'einsame-Felsen-Unterhaltungs-Show' auf und macht mit seinen einzigartigen Outfits und extravaganten Performance einen tiefen Eindruck auf das Publikum.
Er wird zudem auch stark als Komponist geschätzt, der schon mehr als 150 Originalsongs geschrieben hat.
Seine Fans nennt er „HITTERS“ und seine Auftritte bezeichnet er als „HITT SHOW“.

Schon während der Mittelschule begann er sich selbst das Komponieren und Lyric schreiben beizubringen.
Im Juni 2002 gründete er die Punk-Band BB Dan, bestimmte alle Vocals, Kompositionen / Arrangements und das Schreiben der Songtexte. 2002 brachten sie ihr 1. PV „Kibou“ heraus, und August 2003 folgte das erste Album „NO.1“. Kurz darauf lösten sie sich auf.
Im September des selben Jahres gründete er eine neue Band namens THE HIT MAN und er übernahm den Gesang. Doch im Dezember war es auch schon wieder vorbei und die Band löste sich auf.

Im Februar 2004 startete er schließlich unter dem Künsternamen HITT seine Solo-Karriere. Er spielte nicht nur in Clubs, sondern auch an Orten wie Krankenhäuser, Musik-Cafe-Terrassen, Restaurants, und versammelte seine Fans aus verschiedensten Generationen.

Im Juli 2006 veröffentlichte er sein erstes Album MEGA HITT.
Im Januar 2007 hielt er in seiner Heimatstadt ein Solokonzert in der Inzai Kultur Halle, was für ihn eine neue Erfahrung war, da er zuvor noch nie an einem so großen Ort spielte. Trotz allem begeisterte er um die 500 Fans und seitdem hielt er öfters Solokonzerte oder performte im Dinner-Theater.

Im November stieg er als Bassist unter dem Namen Suzumura Hitt der Band Otokage ein und steuerte als Komponist eine Menge seiner Kompositionen wie Ninpou Ranbu No Jutsu und Hyakunen Yozakura Ninpon Chou bei.

2008 brachte er sein erstes Fotobuch SECRET LOVE - Yurusarenu Koi heraus und feierte dies mit einem Solokonzert im UENO SENSATION.

Im April 2009, performte er als Member von Otokage auf der Sakura Matsuri in Philadelphia, USA, welches einer der Auftritte der ersten Welt-Tour war.
Zwei Monate später verließ er die Band und brachte im selben Monat sein zweites Fotobuch heraus.

Im August wurde das Debüt in Europa angekündigt.

Kurz vor seiner ersten Europa-Tour spielte er sein Solokonzert in FOUR VALLEY RYOGOKU.
Am 01. September wurde KAKKOTSUKE MAN - the European Edition veröffentlicht und am 05. begann die erste Europa-Tournee.

Im März 2010 wurde sein erstes Full-Album zeitgleich in Japan und Europa veröffentlicht und startete außerdem seine zweite Tour, bei welcher er auch wieder in Europa, insbesondere in Deutschland auf der Contopia, aufgetreten ist.

Links




Letzte Änderungen
Hilfe
Spezialseiten