Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[Versionen] - [Seite bearbeiten]

Fanwork Feedback [Diskussion]

Fanwork Feedback


Kennt ihr das? Ihr veröffentlicht ein Fanart, eine Fanfic oder einen Doujinshi, aber die Kommentare der User kommen nicht. Wie soll man sich dann verbessern, wenn man keine Rückmeldung/keinen Kommentar bekommt?

Man kann zwar niemanden dazu zwingen, ein Werk zu kommentieren, aber mit ein paar Tricks kann man die Chance auf Feedback erhöhen.


Ordentliche Präsentation

Für die meisten User ist es selbstverständlich, ihr Werk auch so gut wie möglich zu präsentieren. Leider gibt es aber einige Stolperfallen, die man möglichst umgehen sollte.


Allgemein

bei den Fanarts:

Bild ordentlich zuschneiden (kein Scanrand)


bei den Fanfics:

Rechtschreib- und Grammatik-Fehler vermeiden
Eine gute Möglichkeit ist hier das Verwenden einer Rechtschreibprüfung, die in jedem guten Office-Paket vorhanden ist. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, sich einen Betaleser zu suchen, der die Story liest und bei der Ausbesserung der Fehler behilflich ist, sowie weitere hilfreiche Tipps geben kann. Für die Suche nach einem Betaleser kann der Suche Betaleser - Sammelthread im Fanfic-Forum verwendet werden.

Absätze verwenden
Auch wenn es in den anderen Tutorials schon erwähnt wurde; das Verwenden von Absätzen erleichtert sowohl dem Freischalter das Überfliegen als auch dem Leser das Lesen.


Zuordnungen

Nach dem Uploaden sollte man ein paar Minuten für das korrekte Setzen der Zuordnungen verwenden. Dies hilft dem Leser das Werk leichter zu finden, dazu gehört auch das Auswählen von Genre, Schlagworten und Charakteren(nur im FF-Bereich).


bei den Fanarts:

Korrekte Themen-Zuordnung
Informationen über dieses Thema können den Fanart-Zuordnungen entnommen werden.

Korrekte Stil-Zuordnung


bei den Fanfics:

Korrekte Themen-Zuordnung
Informationen über dieses Thema können den Fanfic-Zuordnungen entnommen werden.

Korrekte Genre-Zuordnung
Informationen über dieses Thema können den Fanfic Genres entnommen werden.

Auswahl der vorkommenden Charaktere
Bei Hauptcharaktere kann ein in der Fanfic vorkommender Charakter ausgewählt werden. Dies erleichtert dem User nach Stories mit bestimmten Charakteren zu suchen. Wenn der User einen Suchfilter verwendet ist die Chance eure Geschichte zu finden größer wenn auch die Charaktere eingetragen sind.

Verwenden geeigneter Schlagworte
Informationen über dieses Thema können den Fanfic-Schlagworte-Richtlinien entnommen werden.

Ansprechender Titel/Untertitel
Da die Überschrift für gewöhnlich als erstes ins Auge fällt, kann ein interessant klingender Titel/Untertitel zum lesen anregen.

Ansprechender Schnuppertext
Es gilt das selbe wie beim Titel. Da der Schnuppertext ebenfalls auf den Fanfic-Übersichtsseiten einsehbar ist, kann hier durch eine passende Beschreibung die Neugier des Lesers geweckt werden.


bei den Doujinshi:

Korrekte Kategorie auswählen
Korrekte Themen-Zuordnung
Korrekte Stichwörter-Zuordnung


Bekanntheitsgrad auf Animexx

Der Bekanntheitsgrad ist auf Animexx eine sehr wichtige Sache. Je mehr Leute man kennt, desto größer ist die Chance, dass man ein Feedback zu seinem Werk bekommt (die Chance erhöht sich, aber viele Bekannte heißt nicht automatisch auch viele konstruktive Kommentare!).

Im folgenden Abschnitt soll der User kurz über das Kommentieren und die Interaktion mit Usern sowie in Zirkeln informiert werden.


Kommentare

Eine der wohl einfachsten Möglichkeiten ist es, selbst Fanworks zu kommentieren. Dies führt in den wenigsten Fällen zu direkten Gegenkommentaren, jedoch zu Kontakten und Interaktion. Auch wenn nicht jeder User darauf reagiert und sich für den Kommentar bedankt, so kommt es doch vor, dass User merken, dass sie ähnliche Interessen haben, vielleicht entsteht auch eine Freundschaft, sei es online oder im realen Leben.

Wichtig beim Kommentieren:
Es empfiehlt sich die Anleitung für Kritik durchzulesen und zu beachten.


Interaktion in Zirkeln

Eine gute Möglichkeit der Interaktion sind Serien- und Kommentar(Kommi)-Zirkel.

Serienzirkel

In einigen Serienzirkeln gibt es ein oder mehrere Threads, in denen Fanwork zur Serie vorgestellt werden kann. Dies bietet die Möglichkeit, das Interesse der Fans zu wecken, die Wahrscheinlichkeit, dass es einen Fan interessiert, ist höher als beim Vorstellen in allgemeinen Kommentar(Kommi)-Zirkeln.

Kommentar(Kommi)-Zirkel

Es gibt Zirkel die sich mit dem Thema "Fanwork-Kommentare" beschäftigen. Diese Zirkel nutzen meist ein Gegenkommentar-System. Dies bedeutet dass ein User dem kommentierenden User ebenfalls einen Kommentar geben soll, der nicht unbedingt in den gleichen Bereich (FA/FF/Doujinshi) fallen muss.

Zirkel-Wettbewerbe

Neben öffentlichen Fanwork-Wettbewerben veranstalten einige Zirkel auch zirkelinterne Wettbewerbe. Die Teilname an diesen Wettbewerben hilft sowohl der Steigerung des Bekanntheitsgrades als auch dem "Besser werden", da die meisten Wettbewerb-Veranstalter einen konstruktiven Kommentar oder eine Bewertung geben.


Fans/Freunde nicht verlieren

Nicht nur das Erhöhen der Bekanntheit ist wichtig, auch dass man seine Fans nicht verliert. Hierzu gibt es ein paar Tipps, die der Interaktion der User zugute kommen.


Für Feedback bedanken
Wenn sich ein User die Mühe macht, euch einen Kommentar zu schreiben, ist es eine Sache der Höflichkeit, sich beim User für den Kommentar zu bedanken. Hier wird ein Gästebucheintrag empfohlen, da es am wenigsten aufdringlich ist. Von einem Bedanken per ENS wird abgeraten, da es einige User als störend empfinden.

Den User bei Neuerscheinungen informieren
Dies kann als Extra-Service angeboten werden. Hierbei wird bei der Bedankung erwähnt, dass der User über weitere Werke (in Interesse oder neuen Kapiteln bei Fanfics/Doujinshi) per ENS oder Gästebuch-Eintrag informiert werden kann.
Wichtig:
Dies empfiehlt sich besonders, wenn man viel in gleichen Fandoms/mit gleichem Stil hochlädt. Wenn es angeboten wird, sollte man es auch durchziehen, am besten persönlich eine Liste machen, welcher User welches Interesse hat und wann informiert werden möchte (wenn es mehr als ein paar User sind, sonst kann man sich es auch im Kopf merken).

Interesse am User zeigen
Ein wichtiger Punkt in der Kommunikation mit anderen Usern ist es, an ihnen Interesse zu zeigen. Dazu können Informationen aus dem Steckbrief/Weblog des Users oder Informationen in Forum-Postings genutzt werden. Durch diesen "Smalltalk" entsteht eine angenehme Atmosphäre und der User fühlt sich nicht auf seine Kommentator-Funktion reduziert.

User nicht bedrängen
Sollte ein User ein Werk nicht mögen oder nicht kommentieren wollen ist es auch keine Tragödie. Auf keinen Fall User mit "Warum gibst du mir keinen Kommi!" bombardieren, das wirkt sich kontraproduktiv aus.

eine gewisse Art von Regelmäßigkeit wahren
Dies ist immer unterstützend, kann aber nicht immer gewährleistet werden. Vor allem bei Fanfics und Doujinshi sollte darauf geachtet werden, dass das Hochladen eine Regelmäßigkeit hat, da es sonst zu unangenehmen Fragen wie "Wann kommt den endlich das neue Kapitel" kommen kann. Um User nicht zu enttäuschen und das Abbrechen einer FF/eines Doujinshi zu vermeiden empfiehlt es sich Kapitel im Voraus zu schreiben/zeichnen oder erst mit dem Hochladen der FF/des Doujinshi zu beginnen wenn sie bereits komplett erstellt wurden.

Vorschläge des Users zur Kenntnis nehmen
Sollte ein User Verbesserungsvorschläge zu einem Fanwork haben empfiehlt es sich diese durchzulesen und bei Bedarf zu ergänzen/auszubessern. Das Verwenden von Fragen in Kommentaren kann z.B. bedeuten, dass eine gewisse Sache/Stelle unklar ist, bei der Antwort kann man sich auf diesen Punkt beziehen und versuchen zu erklären was gemeint ist, einige User haben dann noch einen Vorschlag wie man es klarer formulieren/zeichnen kann (dies fördert die Kommunikation/Interaktion mit dem User und wirkt sich positiv auf das "Interesse am User zeigen" aus).


Werbung

"Aber man darf doch im Forum nicht werben!". Dies ist nur zum Teil richtig. Im folgenden Abschnitt wird kurz beschrieben, welche Maßnahmen man zum Werben verwenden kann und was man besser lassen sollte.

Gute Möglichkeiten sind:

  • Signaturen in ENS und im Forum
  • Avatare
  • Steckbriefbilder
  • Weblog-Einträge

Bei Verwendung folgender Möglichkeiten behält sich Animexx vor eine Verwarnung auszusprechen

  • Werbe-ENS
  • Werbe-Gästebuch-Eintrag
  • Werbethread oder Werbeposting im Forum


Werbung in Signaturen

Es empfiehlt sich die Signatur schlicht zu halten. Sie sollte aus einem Hyperlink zum Fanwork bestehen.
Man schreibe z.B. bei Fanfics:
Meine neue [url=http://animexx.onlinewelten.com/fanfiction/autor/USERID/FFID/] Akija und Habija FF[/url], lest doch mal rein

Bei Werbung in der Signatur sollten folgende Punkte beachtet werden:

  • Link + Serie oder Pairing + eine nette Aufforderung zum Anschauen/Lesen
  • keine langen Sätze
  • wenn überhaupt dann dezent mit Sonderzeichen schmücken
  • die Beschreibung des Hyperlinks möglichst kurz halten

gute Signatur:
Meine neue Akija und Habija FF, lest doch mal rein

schlechte Signatur:
**!** Versammelt euch, !! Akibaja Fans !!, meine neue FF ist online *geil*, also los und schön Kommis dalassen, sonst schreibe ich nicht weiter *ätsch*


Weblog-Einträge als Werbung

Auch hier sollten die Hinweise, die bei den Signaturen erwähnt sind beachtet werden. Zusätzlich kann im Weblog etwas mehr über die FF, die Hintergründe der Entstehung oder Besonderheiten geschrieben werden.


Artikel wurde von Steveboy erstellt. Vielen Dank an Gabriel_deVue und Hotepneith für die hilfreichen Tipps.



Letzte Änderungen
Hilfe
Spezialseiten