Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[Versionen] - [Seite bearbeiten]

Crush 40 [Diskussion]

Zurück zur Wiki-Hauptseite

Zurück zu J-Music

Crush 40 / クラッシュフォーティー

Das Dream Team von Crush 40 - Johnny Gioeli & Jun Senoue
Das Dream Team von Crush 40 - Johnny Gioeli & Jun Senoue


Inhaltsverzeichnis

Crush 40

Die japanisch/amerikanische Hardrock-Band Crush 40,
welche früher unter dem Namen Sons of Angels Musik für
das Arcade-Rennspiel NASCAR Rubbin' Racing/EA Sports NASCAR produzierte,
ist heute durch ihre unverkennbaren Songs aus
der Sonic The Hedgehog-Videospiel-Reihe bekannt!

Live & Learn,Open Your Heart und What I'm Made Of gehören mit Abstand zu den bekanntesten Songs von Crush 40.





Steckbrief:

Jun Senoue

Gitarist

  • Geburtstag: 2.August 1970
  • Geboren in: Matsushima, Miyagi, Miyagi Prefecture, Tōhoku,
  • Lebt in: San Francisco, USA
  • Biographie:

- Jun begann mit 3 Jahren Piano zuspielen und an dem 15 Lebensjahr stieg er zur E-Gitarre um
- 1993 wurde Jun Gitarist für die Videospielfirma Sega
- Jun hat zusammen mit Junko Noda eine Single unter dem Namen JxJ veröffentlicht
(Diese ist echt gut,kommt aber nicht an den Charm von Crush 40 ran ^.~)
- Jun steuerte auch viele Songs zum neuen Wii-Hit Super Smash Bros.Brawl bei

  • Persönliche Einsetzung:

Jun ist ein fröhlicher und sehr kontaktfreudiger Mensch. Er betrachtet jeden Fan als Freund ,was in in meinen Augen zu etwas ganz besonderem macht. Zudem bleibt er stehts höfflich und nett. Jun gehört zu der Gruppe Mensch mit den man einfach gerne Kontakt hat,weil sie sehr angenehm sind!

Johnny Gioeli

Sänger

  • Geburtstag: 5.Oktober 1967
  • Geboren in: Brooklyn, New York
  • Lebt in: San Francisco, USA
  • Biographie: -folgt Montag-
  • Persönliche Einsetzung:

Leider hatte ich bisher keine Möglichkeit mit ihm in Kontakt zu treten,weshalb ich keine Einsetzung abgeben kann.

Takeshi Taneda

Bass

  • Über ihn ist mir leider nichts bekannt
Katsuji

Drummer

  • Über ihn ist mir leider nichts bekannt

EX-Mitglieder:

Naoto Shibata

Bass

Hirotsugu Homma

Drummer


Ihre Alben und Songs

Thrill of the Feel (2002, Frontier Records), damals noch unter dem Namen "Sons of Angels"

  1. The Star Spangled Banner
  2. Dangerous Ground
  3. Into the Wind
  4. Fill It Up
  5. Revvin' Up
  6. Rush into the Crazy World
  7. In the Lead
  8. Watch Me Fly
  9. On the Road Again
  10. Fuel Me
  11. When the Sun Goes Down
  12. All the Way
  13. Open Your Heart (Bonus Track)

Crush 40 (2003, Frontier Records)

  1. Live And Learn
  2. Revvin' Up
  3. Into the Wind
  4. In the Lead
  5. Watch Me Fly...
  6. Fuel Me
  7. Dangerous Ground
  8. All the Way
  9. Open Your Heart
  10. Fuel Me
  11. It Doesn't Matter (Bonus Track)
  12. Escape from the City (Bonus Track)

Sonstige Songs

  • "Sonic Heroes" von Triple Threat: Sonic Heroes Vocal Trax
  • "What I'm Made Of" von Triple Threat: Sonic Heroes Vocal Trax
  • "I Am (All Of Me)" von Lost and Found: Shadow the Hedgehog Vocal Trax
  • "Never Turn Back" von Lost and Found: Shadow the Hedgehog Vocal Trax
  • "All Hail Shadow" von Several Wills: Sonic the Hedgehog Vocal Traxx
  • "His World" von Several Wills: Sonic the Hedgehog Vocal Traxx
  • "Seven Rings In Hand" von True Blue: The Best of Sonic the Hedgehog

.


Gameography

für folgende Spiele hat Crush 40 Songs produziert:

  • NASCAR Arcade
  • Sonic Adventure and Sonic Adventure DX: Director's Cut
  • Sonic Adventure 2 and Sonic Adventure 2: Battle
  • Sonic Heroes
  • Shadow the Hedgehog
  • Sonic the Hedgehog 2006
  • Super Smash Bros. Brawl
  • Sonic and Sega All Star Racing (zusätzlicher Song exklusiv für die DS Version)



Links:



Letzte Änderungen
Hilfe
Spezialseiten