Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[Versionen] - [Quelltext betrachten]

Cosplay-Regeln [Diskussion]

Cosplay-Regeln


Grundsätzliches zur Freischaltung

Ein Kostüm wird freigeschaltet, wenn es folgende Punkte erfüllt:

  • bei Kostümen zu existierenden Charakteren ist eine passende Vorlage/Abbildung des Originalcharakters vorhanden
  • mindestens ein Foto ist vorhanden, auf dem du in dem Kostüm gut sichtbar bist
  • die Serie oder das Sachthema und Charakter sind zugeordnet

Für Fashion/Mode-Stile gibt es einen eigenen Bereich, für den eigene Regeln gelten.

Nicht freigeschaltete Cosplays werden als private Fotoordner geführt. Kommentare, Beschreibung, Fotos etc. bleiben dabei erhalten. Wenn du es weiter als Cosplay freigeschaltet haben willst, kannst du die gewünschten Informationen nachreichen und dann erneut der Freischaltung übergeben.

Fragen zur Freischaltung kannst du dem Helpdesk stellen. (Bitte bei einer Anfrage Links zu Kostüm oder Bildern einfügen.)


Erläuterungen


Zum Kostüm

  • Wir behalten uns vor, Kostüme nicht freizuschalten, die nicht aus mindestens einem Kleidungsstück bestehen (sondern z.B. nur aus Haut, Haaren/Perücke, nicht kleidungsähnlichen Gegenständen oder Photoshop).
  • Das gleiche Cosplay soll nicht mehrfach angelegt werden, auch wenn es öfter (z.B. auf verschiedenen Events oder zu einem speziellen Foto-Shooting) getragen wurde.
    Eine deutlich andere Version desselben Charakters oder ein komplett überarbeitetes Cosplay müssen neu angelegt werden. Sammelcosplays mit deutlich unterschiedlicher Vorlage sind nicht gestattet. Geringfügige Verbesserungen/Reparaturen und/oder ein neues Accessoire (z.B. Waffe oder neue Perücke/Make up) zählen nicht als neues Cosplay. Es empfiehlt sich, in der Cosplay-Beschreibung zu vermerken, inwiefern sich das Cosplay von einem alten/anderen unterscheidet oder was genau neu gemacht wurde.


Zur Vorlage/Abbildung des Originalcharakters

Für (menschliche) Charaktere

  • Die Vorlage sollte euren dargestellten Charakter von Kopf bis ca. zur Hüfte zeigen.
  • Die Kleidung des Charakters muss deutlich zu erkennen sein und mit der auf den Fotos getragenen Kleidung größtenteils übereinstimmen (zum Beispiel wäre ein langärmliges gelbes Shirt auf der Vorlage, getragen aber ein kurzärmerliges blaues am Kostüm eine zu große Abweichung). Das heißt, alle markanten Kostümteile der Vorlage müssen auch auf den Fotos zu sehen sein und umgekehrt.
  • Für eigene Charaktere zu bereits bestehenden Serien besteht keine Vorlagenpflicht, sollte aber als Teil des Originaluniversums erkennbar sein und sich im Kostüm wiederspiegeln.


Für Vermenschlichtes (etwas Nichtmenschliches wird menschlich dargestellt) und andere Eigenkreationen (z.B. zu allgemeinen Fabel-/Fantasy-Wesen, Sachthemen)

  • Die Vorlage darf die/den nichtmenschliche/n Ausgangsfigur/-gegenstand zeigen (z.B. ein Tier, Pokémon, Pflanze, Element, Jahreszeit etc).
  • Die Gestaltungsaspekte des Originals sollten sich dabei am Kostüm wiederfinden (Beispiel: Das Tier hat einen rosa Bauch mit Tupfen und gelbe Beine => der Cosplayer trägt ein rosa T-Shirt mit Punktmuster und eine gelbe Hose).
  • Für Eigenkreationen zu Sachthemen besteht keine Vorlagenpflicht. Das Kostüm muss als solches aber klar erkennbar sein und das jeweilige Thema deutlich wiederspiegeln.


Allgemein für Vorlagen

  • Vorlagen können auch aus Fanarts, Dollmaker-Bildern, mit Grafikprogrammen bearbeitete Bilder oder Collagen (verschiedene Bilder von der gleichen Kleidung des gleichen Charakters) bestehen.
  • Nicht erlaubt sind Fotos von dir selbst, anderen Cosplayern, Katalog-Models, Kleiderpuppen u.ä.
  • Selbstgezeichnete Vorlagen (Kleidung und Charakter) sollten optisch deutlich zu erkennen sein.
  • Die Vorlage muss ins Vorlagenfeld hochgeladen werden. Verlinkte Bilder in der Cosplay-Beschreibung können leider nicht berücksichtigt werden, da die Links nicht unbegrenzt erreichbar sein können.
  • Gibt es von dem dargestellten Charakter keine bildliche Vorlage, z.B. weil er einem Buch entspringt, kann statt dem Bild auch eine Textpassage zitiert werden, in dem das Erscheinungsbild beschrieben wird. Gib das dann bitte im "Text-Vorlage"-Feld an.


Zum Foto

  • Im Cosplay sollte mindestens ein Foto vorhanden sein, auf dem man euch und das Kostüm bis ca. zur Hüfte gut sieht. Das Foto muss nicht zwingend als Cover gesetzt werden, ist aber empfehlenswert.
    Ungünstig sind: sehr große Gruppenbilder; Fotos, die weniger als bis zur Hüfte zeigen; Fotos von hinten; undeutliche Fotos.
  • Ihr solltet auf dem Foto selbst zu sehen sein. Cosplay-Zubehör kann in der Basteleien-Sektion hochgeladen werden.


Zur Präsentation/Zuordnung

  • Bitte wählt die Serie oder ein passendes Ober- oder Sachthema sowie den Charakter, falls vorhanden, aus. Existiert der Charakter noch nicht, könnt ihr neben der Charakterauswahl einen neuen vorschlagen. Existiert die gesamte Serie noch nicht, wendet euch bitte an den Helpdesk.
  • Benennt euer Cosplay sinnvoll/verständlich; der Name des Kostüms / des Charakters sollte in lateinischen Buchstaben vorkommen.
  • Wir behalten es uns vor, ein Cosplay umzubenennen, wenn es unpassend (z.B. obszön) betitelt wurde.


Gültigkeit

Diese Regeln gelten für alle Kostüme, die ab dem 27.11.2013 angelegt oder überarbeitet werden. Alle User die vor dem 27.11.2013 Freigeschaltet wurde dürfen nicht mehr bemängelt werden. Weder von den Freischaltern noch den Usern. Einzige Ausnahme: Kostüme die keine Fotos mehr besitzen. Diese dürfen gelöscht werden.



Letzte Änderungen
Hilfe
Spezialseiten