Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[Versionen] - [Seite bearbeiten]

Ayaka [Diskussionsforum]


ayaka
:: Fanliste (2 Mitglieder)
:: RPGs
:: Fanart-Wettbewerbe
Artikel / Rezensionen:
:: ayaka
Zurück zu:
:: Serien-Seite

Inhaltsverzeichnis

Ayaka

絢香

.. mit bürgerlichem Namen Ayaka Iida (飯田 絢香, geboren am 18. Dezember 1987 in Moriguchi, Prefektur Osaka, Japan) ist eine japanische Sängerin und steht bei Warner Music Japan unter Vertrag.

Sie schaffte durch den guten Verkauf ihrer ersten Single einen schnellen Durchbruch hinein in ihre Musikkarriere. Erwartungsgemäß verkaufte sich ihr erstes darauffolgendes Album First Message extrem gut und wurde das erfolgreichste New-Comer-Album seit Utada Hikarus Debut und verkaufte sich 1,101,696 mal.

Singles

Bild:Ayaka.jpg

  1. I believe (01.02.2006) (236,012 verkaufte Platten)
  2. Melody ~Sounds Real~ (10.05.2006) (24,466 verkaufte Platten; #14)
  3. Real voice (19.07.2006) (51,121 verkaufte Platten; #11)
  4. Mikazuki (27.09.2006) (242,481 verkaufte Platten; #1)
  5. Jewelry say (04.07.2007) (73,290 verkaufte Platten; #2)
  6. CLAP & LOVE / Why (05.09.2007) (58,103 verkauften Platten; #5) Lied aus Final Fantasy VII:Crisis Core für die PSP
  7. Te wo Tsunagou (05.03.2008)
  8. Okaeri (14.05.2008)
  9. Yume wo Mikata ni (22.04.2009)
  10. Minna Sora no Shita (08.07.2009)
  11. beautiful (20.02.2013)
  12. number one (19.02.2014)
  13. Nijiiro (18.06.2014)

Collaborations

  1. WINDING ROAD (28.02.2007) (319,636 verkaufte Platten; #2)
  2. Anata to (24.09.2008) (319,636 verkaufte Platten; #2)

Studio-Alben

  1. First Message (01.11.2006)
  2. Sing to the Sky (25.06.2008)
  3. The Beginning (01.02.2012)

Compilation-Alben

  1. Ayaka's History 2006–2009 (2009)
  2. Ayaka's Best: Ballad Collection (2012)

Cover-Alben

  1. Yūon Club: 1st Grade (04.09.2013)



Letzte Änderungen
Hilfe
Spezialseiten