Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[Versionen] - [Quelltext betrachten]

Animexx Steckbrief FAQ [Diskussion]

Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung. Eine Begründung befindet sich in der Regel auf der Diskussionsseite. Wenn du Lust hast, verbessere den Artikel und entferne anschließend diesen Baustein.


Steckbrief-FAQ


Freischalten des Steckbriefs

Um den Steckbrief richtig bearbeiten zu können, musst du ihn zunächst freigeschalten, sonst können deine Änderungen nicht wirksam übernommen werden. Wie man das macht, steht hier. Nachdem du nach der dortigen Anleitung deinen Steckbrief freigeschaltet hast, gehst du wiederum auf "Persönliches" -> Einstellungen.

Dort siehst du dann auf der rechten Seite diese Tabelle bei den Einstellungen:

Fehlendes Bild
Einstellungen-übersicht.jpg
Bild:Einstellungen-übersicht.jpg

Unter "Steckbrief" sind mehrere Links, über die du einzelne Teilbereiche deines Steckbriefs bearbeiten kannst. In diesem Tutorial werden sie nun einzeln abgearbeitet und erläutert.


Selbstbeschreibung

Deutsche Selbstbeschreibung

Klickst du nun auf den Link zur Selbstbeschreibung, kommst du zu einer Seite, auf der du dieses Fenster vor dir hast:

Bild:Selbstbeschreibung.jpg

In dem Feld "Seitentitel" kannst du eine andere Bezeichnung für deine Selbstbeschreibung eingeben, die dann im Balken über deiner Selbstbeschreibung auf dem Steckbrief angezeigt wird.

In dem großen weißen Feld darunter kannst du den Text, den deine Selbstbeschreibung enthalten soll, eingeben. Was du dort hinein schreibst bleibt dir überlassen, du kannst über dich selbst etwas schreiben, oder Über Dinge die dich interessieren.
Du solltest nur bedenken, dass ein zu langer Text nicht wirklich gelesen wird. Aber die exakte Gestaltung ist dir selbst überlassen.

Um auch ein paar Akzente innerhalb des Textes setzen zu können, kann man die bb-codes verwenden. Wie die bb-codes genau gesetzt werden und wie das Ergebnis dann aussieht, ist hier erläutert.

Wenn du den Text to eingegeben hast, wie du ihn haben willst, klickst du unter dem weißen Feld auf "Speichern". Dann ist der Text auf deinem Steckbrief zu sehen.

Wenn du möchtest, kannst du noch eine zweite Seite deiner Selbstbeschreibung erstellen, mehr ist aber derzeit noch nicht möglich.

Englische Selbstbeschreibung

Wenn man auch einen International verlinkbaren Steckbrief haben möchte, muss man zuerst in den Einstellungen angeben, dass man Englisch kann, dann erscheint neben dem Feld "Selbstbeschreibung: Deutsch" ein Feld "Selbstbeschreibung: Englisch". Klickt man darauf, kann man eine seperate Selbstbeschreibung eingeben, die auf dem englischen Steckbrief angezeigt wird.


Tabellarische Daten

Deutsche Tabellarische Daten

Bei den tabellarischen Daten werden die Punkte, die du eingibst, in eine Tabelle umgearbeitet. Das Eingabefenster sieht so aus:

Bild:Tabellarisch.jpg

Der Text, den du unter "Bezeichnung" eingibst, erscheint in der fertigen Tabelle auf der linken Seite fett. Der Text unter "Wert" erscheint normal auf der rechten Seite der Tabelle.
Brauchst du mehr als die vorgegeben Fenster, kannst du mit einem Klick auf "Neue Eigenschaft" eine neue Zeile dazu bekommen. Möchtest du eine Zeile samt Inhalt löschen, kannst du auf das rote X neben der Zeile klicken. Wenn du die Reihenfolge deiner Zeilen ändern möchtest geht das einfach mit den blauen Pfeilen auf der linken Seite.

Du kannst bis zu drei Seiten mit tabellarischen Daten erstellen, und du kannst jeder dieser Seiten einen Namen geben. Im obigen Beispiel sind zwei Seiten erstellt, "Ich mag" und "Meine Fotos!". Die Tabellarischen Daten werden automatisch unten bei der Selbstbeschreibung angezeigt. Beim Aufrufen des Steckbriefs sieht man dort die Selbstbeschreibung und in dem Überschriftsbalken der Selbstbeschreibug kann man "Ich mag" und "Meine Fotos!" auswählen.

Wahlweise kann man die Tabellarischen Daten aber auch unter den Persönlichen Daten (Name, Alter, Adresse etc.) anzeigen lassen, dafür muss man das bei den Einstellungen im Freischalt-Menü angeben (dazu später mehr).

Englische Tabellarische Daten

Auch bei den Tabellarischen Daten kann man eine seperate Version für den Englischen Steckbrief gestalten.


Fotos Hochladen

Du kannst als Onlineclub-Mitglied bis zu 6 Bilder für deinen Steckbrief hochladen, Vereinsmitglieder können bis zu 12 Bilder Hochladen.
Diese Bilder werden rechts oben auf dem Steckbrief angezeigt und man kann sich eins nach dem anderen ansehen.

Bei diesen Bildern kannst du die, auf denen du gut zu erkennen bist, als reale Bilder markieren, das präferierte von den real markierten Bildern wird dann bei der Mitgliedersuche, in Zirkeln oder bei Events neben deinem Nickname angezeigt.

Wenn du mehrere Bilder hochgeladen hast, kannst du ihre Reihenfolge verändern, automatisch werden die Fotos nach Hochladedatum (älteste zuerst) sortiert. Bitte beachte beim Hochladen die generellen Regeln für Bilder auf Animexx (keine Pornographie oder Gewaltdarstellung etc.), sonst werden die Bilder gelöscht.


Angezeigte Onlineclub-Statistiken

Bei den Angezeigten Onlineclub-Statistiken kannst du nur auswählen, welche Statistiken über dich NICHT angezeigt werden sollen.
Du hast hier neun Bereiche aus denen Statistiken unter deinen Steckbrieffotos angezeigt werden können, und du kannst auswählen, welche du sehen willst. wenn du ein Häkchen in das Kästchen setzt, wird dieser Bereich nicht mehr angezeigt, Standardmäßig werden alle Bereiche angezeigt.

Die neun Bereiche sind:

  • Letztes Login (Wann du das letzte Mal auf Animexx eingeloggt warst)
  • Forums-Statistik (Wie viele Beiträge du im Forum verfasst hast und welchen Beitrag du als letztes im Forum gemacht hast)
  • RPGs (Wie viele Rollen du in wie vielen RPGs hast)
  • Go-Statistik (Was für eine Spielstärke du im Animexx Online-Go hast)
  • Eigene Con-Fotos (Wie viele Confoto-Galerien du hochgeladen hast)
  • Letztes Chat-Login (Wann du das letzte Mal im Animexx-Online-Chat warst)
  • Neuestes Fanart (Eine Miniaturversion von dienem zuletzt hochgeladenen Fanart wird angezeigt)
  • Confotos, auf denen man selbst ist (Die Menge an Confotos, auf denen du sich als "Ich bin darauf zu sehen" eingetragen hast)
  • Fanwork-Übersicht (Wie viele Fanarts, Doujinshis und Fanfics du insgesamt hochgeladen hast)


Fanlisten

Du kannst maximal 20 Serien oder Themen aus der Liste auswählen, von denen du Fan bist. Dein Nickname wird dann auf der Fanliste angezeigt und andere User können bei der Mitgliedersuche nach Fans von bestimmten Serien suchen.

Wenn du eine Serie aus der Liste deinen Fanlisten Löschen möchtest, musst du ein Häkchen in den Kasten Links von der Serie setzen, und nach dem Speichern ist die Serie von der Liste deiner Serien gelöscht.


Cosplay-Kostüme

Wenn du viele Cosplay-Kostüme hast, kannst du in diesem Menü die sechs Kosplay-Kostüme auswählen, die unten bei der Selbstbeschreibung unter "Cosplay-Kostüme" angezeigt werden sollen.

Die Reihenfolge der Kostüme kann man leider noch nicht verändern, sie werden automatisch nach dem Hochladedatum angezeigt (also das neueste zuerst).


Items anordnen

Wenn du dir für Karotaler / KT Im Item-Shop Items gekauft hast, kannst du in diesem Menü auswählen, welche von diesen Items in deinem Steckbrief angezeigt werden sollen. Die Items werden entweder unter den Steckbrief-Bildern oder bei der Selbstbeschreibung angezeigt, das kan man über das Freischalt-Menü auswählen. Wenn sie unten bei der Selbstbeschreibung angezeigt werden, werden von den sechs ausgewählten Items auch die dazu hochgeladenen Bilder angezeigt.

Unten auf der "Items anordnen"-Seite Kannst du auch entscheiden, ob du in den Besitzer-Listen der Items im Animexx-Shop angezeigt werden möchtest. Wenn du in diesen Listen nicht angezeigt werdne möchtest, musst du auf den Button "Nicht in Besitzerlisten auftauchen" klicken, dann sieht man nur noch auf deinem Steckbrief, dass du diese Items bestitz. Dies dient dazu, dass Leute, die ihre Items nicht verkaufen wollen nicht so einfach gefunden werden können und keine nervigen ENS mit unerwünschten Kaufangeboten bekommen.


Items-Bilder Hochladen

Hier kann man zu den items, die man sich gekauft hat, eigene Bilder hochladen. Zu jedem Item kann man nur ein Bild hochladen, wenn man ein neues Bild zu diesem Item hochladen will muss man das alte Bild löschen.


Anordnung der Bereiche im Steckbrief

Hast du nun alle Bereiche in deinem Steckbrief soweit ausgenutzt, kannst du immer noch entscheiden, so du sie im Steckbrief angezeigt haben möchtest.

Die Bilder werden immer oben rechts angezeigt und die Persönlichen Date immer oben links, aber bei vielen anderen Bereichen kannst du hier einstellen, wo und wie du sie auf deinem Steckbrief angeordnet haben möchtest.

Die obere Hälfte der Seite ist dabei zu vernachlässigen, da die dortigen angaben eben jene Persönlichen sind, die immer links oben stehen. Doch die zweite Hälfte bietet mehr Möglichkeiten.

Nehmen wir hier nun wieder den Steckbrief von Laura Musterfrau zum Beispiel:

Bild:Tabelle-freischalt.jpg

Hier sieht man zwei Mal die Zeile "Tabellarische Daten", ein Mal mit dem Namen "Ich mag" und ein Mal als "Meine Fotos!". Bei "Ich mag" ist das Häkchen in der Box "Linear anzeigen", bei "Meine Fotos!" nicht.

Der Steckbrief dazu sieht so aus:

Bild:Laura-bsp1.jpg

Wie man sieht Befindet sich der Inhalt von "Ich mag" unter den Persönlichen Daten, während "Meine Fotos!" unten in der Box der Selbstbeschreibung angezeigt wird.

Man kann in diesem Menüteil außerdem festlegen, ob der aktuellste Weblog-Eintrag im Steckbrief angezeigt werden soll. Dafür muss man wiederum das Häkchen in die Box "Aktueller Weblog-Eintrag im Steckbrief" setzen. Der Weblog-Eintrag wird dann unter der Selbstbeschreibung angezeigt.

Im letzten Teil des Freischalt-Menüs kann man nun noch einige weitere Punkte beliebig oben und unten im Steckbrief verteilen.

Bild:Rest-freischalt.jpg

So kann man mit einem Haken in "Linear anzeigen" bei den Convention-Besuchen, den Zirkel-Mitgliedschaften und den Fanlisten entscheiden, dass der jeweilige Bereich über der Selbstbeschreibungs-Box und unter den Persönlichen Daten angezeigt wird. Lässt man die Häkchen (wie in der ursprünglichen Einstellung) heraus, so werden diese Bereiche auch in der Selbstbeschreibungs-Box angezeigt.

Bei den "Fanworks / Statistiken" und "Items" kann man festlegen ob sie unter den Steckbriefbildern angezeigt werden sollen (d.h. im Blau umrahmten Kasten rechts oben). Lässt man hier die Häkchen heraus, so werden die "Fanworks / Statistiken" garnicht angezeigt und die "Items" erscheinen in der Selbstbeschreibungs-Box.

Die Balken auf der rechten Seite des Freischalt-Menüs entscheiden darüber, wer diesen Bereich deines Steckbriefs sehen darf.

  • Niemand: Die Funktion ist deaktiviert, nur du selbst kannst die eingetragenen Daten in deinen Einstellungs-Menüs sehen. Auf dem Steckbrief ist nichts davon zu sehen.
  • Bekannte: Nur die Leute, die du als Realkontakte markiert hast können diese Informationen sehen.
  • Animexxler: Alle bei Animexx angemeldeten und eingeloggten User können diese Informationen sehen, Leute die nicht eingeloggt sind nicht.
  • Alle: Jeder, der irgendwo auf die Adresse des Steckbriefs stößt, kann diese Informationen sehen.

Generell sollte man bei der Freischaltung der Informationen immer überlegen, wie wichtig diese Information ist. Daten wie der vollständige Name und die Adresse sollte man so wenig Leuten wie möglich zugänglich machen, denn man weiß nie, was Fremde mit diesen Informationen machen könnten.


Weitere Fragen?

Wenn dieses Tutorial dir nicht hilft oder eine der erläuterten Funktionen bei dir nicht funktioniert, wendest du dich am besten an einen Fehler- oder Fragen-Thread im Forum oder schreibst an das Animexx-Helpdesk.



Letzte Änderungen
Hilfe
Spezialseiten