Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Wettbewerb: Whitamon elementare Digitationen

Am 10.01.2016 eröffnet von:  ShinyAleu     Einsendeschluss: 05.01.2018     Thema: Digimon


Hey Leute ^.^

ich habe schon länger eine „ungewöhnliche“ Idee, wie sich Digitationen durchführen lassen könnten. Eine Idee, die ich gerne in einem Doji zeichnen lassen würde. Die Grundidee ist es, Digimon – auf dem Rookie-Level – mittels der Elemente digitieren zu lassen. Ausführlichere Details würde ich nur mit dem besprechen, der die Idee mit mir umsetzt. Es wäre also ein Partner-Projekt.

Das hier ist ein WB zu meinem eigenen Digimon „Whitamon“.

Eure Aufgabe ist es, für mein Digimon „elementare“ Digitationen zu zeichnen und vorgegebene Daten auszufüllen.
Während ihr das Bild + Name + Grunddaten hier im WB postet, werdet ihr mir weitere Daten – die ich hier angebe – per ENS zuschicken, damit die Idee nicht geklaut werden kann. Alles ausführlicher weiter unten.


Ich denke, die Aufgabe ist einfach!

Hier die Elemente, für die ihr mir ein Wolfs- oder Hundedigimon zeichnen sollt.

Feuer
Wasser
Erde
Wind
Eis* – ist bereits vorgegeben. Trotzdem bitte zeichnen!
Elektrizität
Licht
Finsternis
„Fehlschlag“ - ist so etwas wie „Skullgreymon“, also eine missglückte Digitation. Ihr dürft sie bitte übel zurichten. Mit Knochen und so weiter. Soll ja schaurig bis unheimlich/abschreckend sein.

Eis:
Name: Kyhsumon
Level: Champion
Art: Hundedigimon; Husky
Element: Eis
1. Attacke:
2. Attacke:
Aussehen:
Es sieht einem Husky sehr ähnlich. Nur sein Fell ist dunkelblau mit weißer Unterseite. Es hat dunkelgrüne Augen und eine ungewöhnliche Fellzeichnung. An seinem Körper hat es Eiszapfen. Ob nun am Maul oder als Hüftring oder an den Läufen ist ganz euch überlassen.
Es ist vierbeinig.

Hier die Daten, die ihr in der Beschreibung angeben sollt:

Name:
Level: Champion
Art (Hund oder Wolf):
Element:
1. Attacke:
2. Attacke:

Die Daten, die ihr mir BITTE NUR PER ENS zusendet:
(Das ist nur ein Beispiel, ihr könnt euch auch an „DigiPedia Wikia“ orientieren!)

Whitamon
Spoiler
Ein weißes Hundedigimon von 40 cm Größe. Sie sind von Natur aus freundliche Digimon, doch sie können auch böse werden. Whitamon sind sehr intelligent und laden ihre Körper an Strommasten oder bei Kraftwerken auf. Wenn sich mehrere Whitamon treffen, bauen sie zusammen ein starkes Kraftfeld auf und leuchten in der Nacht. Sie kommunizieren über Kläff- und Jaullaute, bei weiteren Entfernungen oder Gefahr auch über Lichtsignale mit den Blitzen. Ihre Attacken sind: Donnerblitz und Stromkugel, sowie Lichtblitz, um Höhlen und andere dunkle Orte zu erhellen.


Regeln
- achtet auf Sauberkeit!
- seid kreativ!
- das Element soll sichtbar sein. z.B. Feuer an Pfoten und Schweif oder Eiszapfen am Maul. Vllt. auch ein Symbol am Körper.
- die Namen MÜSSEN von euch sein und SOLLTEN etwas mit dem Element zu tun haben. Ich möchte Namen, die in anderen Sprachen sind. z.B. Igai für Eis oder Yami für Finsternis. Passt aber auf, dass es sich gut anhört.
- die Digimon dürfen vierbeinig, aber auch zweibeinig sein. Es sollte i-wie sichtbar sein, dass sie Wölfe oder Hunde darstellen.
- Bitte nur Computercolo
- wenn Hintergrund, dann passend zum Element

Kriterien:
Sauberkeit
Idee Name + Aussehen + Daten
Kräftige Farben

Ich möchte, dass jeder Teilnehmer neun Bilder einsendet. So, dass jedes Element, pro User, einmal dabei ist. Es wird trotzdem nur drei Plätze geben für drei verschiedene User.

Ab einer Teilnehmerzahl von zehn Usern bekommt der erste Platz 10,00 € Realgeld!

Preise
1. Platz: 200 KT + Kommentare auf 7 Bilder
2. Platz: 150 KT + Kommentare auf 5 Bilder
3. Platz: 100 KT + Kommentare auf 3 Bilder
Das meint Bilder aus eurer Gallerie und nicht die eingereichten Bilder.

Der Wettbewerb endet nun am 05.01.2018!
Zu wenig Interessenten und Bilder. BITTE meldet euch und sendet mir was!

Das ist wirklich sehr wichtig für mich. Ich würde mich freuen.


Jury bin nur ich.

Viel Glück und Erfolg!
Zu diesem Wettbewerb gibt es 5 Kommentare


Die (bisherigen) Einsendungen
Teilnahme-Ankündigungen
 Hikarikari


Zurück zur Wettbewerbsübersicht