Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Weblog-Berichte zu: Japantag 2011






Rainbow Adventures - Japantag Japantag 2011, Japantag, Rainbow Adventures, Rainbow Riders, WCS Team Germany

Autor:  RainbowRiders
Mit einer kleinen Verspätung geht es nun endlich weiter mit unserer kleinen Comic Reihe Rainbow Adventures.
Dieses Mal: Unser Japantag :D



Tatsächlich ist das fast unser ganzer Bericht zum Japantag XD
Wie schon gesagt, das Interview lief wirklich ein wenig anders als besprochen, man merkte halt schon, dass wir ein wenig reingequetscht wurden und es ein wenig zu wenig Zeit war. Aber naja, so sind Live Sendungen halt :)
Das Einzige was noch fehlt, was also keine Erwähnung im Comic fand, ist, dass wir total müde waren, weil wir die Nacht durchgenäht haben, weil die Kostüme noch nicht fertig waren und Claud hat sich mit Schwung in den Finger genäht... :( Eine Erfahrung auf die wir liebend gern verzichtet hätten. :/

Aber unser erstes japanisches Feuerwerk war mehr als genug als Entschädigung :D

Nächsten Mittwoch gibt es dann den nächsten Teil :D
Dann als Thema: Die SPIEL in Essen :3


Stay tuned!

Same Rainbow-Channel, same Rainbow-Time! :D


<<Ältere EINTRÄGE Neuere>>


Japantag 2011 :'D Japantag 2011, Japantag, Spaßig, Tollpatsch

Autor:  JasiiLovesRuffy
Hey yo :3 Ich schreib einfach mal ein Weblog zum Japantag 2011 :D


Der Tag begann morgens um 5 Uhr :'D Ja genau. 5 Uhr morgens. Der Grund: Ich konnte nicht mehr schlafen und war nervös. Meine Mum war gerade aus dem Haus zur Arbeit und ich dachte mir, dass ich dann genug Zeit habe, mich anzuziehen. Gesagt, getan. Um 6 Uhr hab ich einem Kumpel, der auch zum J-Day ging, ne SMS geschrieben, da er sich mit mir treffen wollte. Zugesagt.

Um 7 Uhr 30 kam dann meine ABF, mit der ich nach Düsseldorf gefahren bin und auf der Autobahn kam dann der Schock: Stau -.- Doch den haben wir gekonnt überlebt und in Düsseldorf am Bahnhof hat ihr Vater uns dann rausgelassen. Wir fühlten uns total albern, weil niemand im Cosplay unterwegs war. Meine ABF hatte einen roten Minirock und einen schwarzen Mantel an und ich hatte einen Akatsuki-Mantel und eine Perrücke an. (Sie Misa aus Death Note und ich Konan aus Naruto) Im Hauptbahnhof sind wir erst einmal in den Buchladen rein und sie hat sich einen Manga gekauft. Also Standard. Um nicht an Kälte zu leiden, wollten wir durch den Hauptbahnhof laufen und auf dem Weg haben wir die Leiterin unserer großen Gruppe getroffen. Ich hab sie natürlich lieb gewonnen und sofort stürmisch umarmt. Dann sind wir zum Treffpunkt zurück und um 9 Uhr bin ich zu Gleis 9, um meinen Kumpel abzuholen. Gesagt, getan. Zusammen mit ihm und seinem kleinen Bruder sind wir zurück zum Treffpunkt. Dort trafen nach und nach einige Leute ein. Und da ich mir vorgesetzt hatte, jeden zu knuddeln, der einen Aka-Mantel trug, musste ich einige Leute knuddeln. Das fand ich am coolsten :3

Um 10:30 Uhr dann sind wir zur Rheinpromenade gegangen. Auf dem Weg haben wir einige Pausen gemacht, um auch niemanden zu verlieren. Nur leider war dem leider doch so. An der Rheinpromenade angekommen hatten wir über die Hälfte der Gruppe verloren und sind erstmal über die Rheinpromenade spaziert, um alles zu sehen, ehe die Leute alles verstopfen. Dann sind wir zum Schiffsfahrtmuseum und zum Rest der Gruppe gegangen. Dort wurden ConHons ausgetauscht und ich hab mich ein bisschen von der Gruppe abgewandt und ein bisschen mit meinem Kumpel abgehangen, der sich irgendwie fehl am Platz fühlte :'D

Während die Gruppe ConHons ausgetauscht hatten, gingen mein Kumpel, sein Bro, meine ABF und ich gemeinsam zur großen Wiese und haben dort einige Bilder mit Aka-Mitgliedern gemacht :D (Bilder lad ich demnächst hoch) Dann sind wir zur Gruppe zurück und gemeinsam sind wir wieder zur Wiese. Durch den Hunger, der sich langsam breit gemacht hat, sind wir dann gemeinsam mit noch 4 Mädchen essen gegangen, jedoch hat sich das ausgeweitet und wir sind einmal über die gesamte Rheinpromenade gelaufen. Dort wurden fleißig Fotos gemacht und Sachen gekauft.

Bei der Gruppe erneut angekommen haben wir dann alle gemeinsam ein Pocky-Spiel gespielt bei dem sich zwei zufällig gezogenen küssen mussten. Währenddessen hab ich einen Loki-Cosplayer und einen Natsu getroffen. (Mein großer Traum!!) Danach sind meine ABF, mein Kumpel und dem sein Bro, 3 der 4 Mädels und ich zu Mecces. Da musste eines der Mädchen gehen... War schade, weil sie ist echt total nett und wir hatten geheiratet :D Nebenbei haben wir viele Leute geknuddelt, Spaß gehabt und dann...

Gegen 8 Uhr, als wir wieder zurück waren, haben wir bei einer Hug-Kette mitgewirkt. Ich hab natürlich versucht, alle zum Caramelldansen zu animieren, wurde nebenbei von Togepi gestalkt und hab einige Leute als Pedo behandelt :'D Dann haben wir eine Laola-Welle gemacht und plötzlich ist ein Mann da lang gerannt. Er war NACKT!!!! UNTENRUM NACKT!!!!!!!!!!! Alle haben voll gelacht und einige Typen haben sich den Spaß gemacht und die Leute umgerannt. Auch mich. Dann hab ich mit einem von denen aus Spaß gerangelt und bin hingeflogen... linken kleinen Finger aufgeratscht und mit dem Kopf aufgeschlagen. Er ist direkt los um mir ein Kühl-Akku zu holen und ich bin währenddessen bin ich mit meinen Freunden zum Sanitäter-Bus. Dort hab ich dann Markus und seinen Kumpel Robin getroffen. Sie waren besorgt und fragten, was mit mir los sei. Meine ABF hat ihnen alles erzählt und zusammen sind wir wieder zur Wiese.

Da haben wir uns hingesetzt und ein bisschen über Gott und die Welt gelabert. Plötzlich kamen eine Gruppe von Türken und haben uns Sake angeboten. Wir haben abgelehnt aber sie blieben hartnäckig. Schließlich haben sie uns den geschenkt und sind abgehauen. Wir haben uns erst nichts gedacht und beim Feuerwerk wurden wir getrennt. Da mir mein Kumpel seine Jacke gegeben hatte, da mir kalt war, musste ich ihn suchen. Erfolglos. Am Ende vom Feuerwerk haben wir ihn dann doch noch gefunden und er hat erzählt, dass von einer Freundin die Tasche geklaut wurde. Von den Türken. Da meine ABF und ich um 10 eigentlich am HBF sein mussten und es schon 10 war, sind wir zum HBF gehetzt und waren 10 Minuten später da. Glücklicherweise war der Vater nicht wütend und hatte vollstes Verständnis dafür, dass wir der Freundin noch helfen wollten.


Mein Fazit vom Tag: Ich fand ihn total toll, fand meine Gruppe von 8 Leuten total cool und gechillt. Ich werde nächstes Jahr auf jeden Fall wieder zum Japantag gehen!


GLG
Eure Jasii :3


Meine Bilder vom Japan Tag 2011 Japantag 2011

Autor:  marcelos




Leute,

Meine (Portrait) Bilder von den Japan Tag 2011 sind zu sehen auf meiner Webseite www.F22.nl ( http://f22.nl/go/japantag2011 ) und in eine Animexx Galerie mit den namen 'Japan Tag 2011 by F22.nl' (noch nicht freigeschaltet).

Link zur Animexx Galerie: http://animexx.onlinewelten.com/fotos/fotoreihe.php?id=170952

F22: 24 Bilder
Animexx: 52 Bilder

Vielen Dank an alle für das posieren.

Mfg,

Marcel aus
Die Niederlande





2011 NRW Kombi- Teil 1: Japantag Japantag 2011, Frankfurter Buchmesse 2011, Japantag 2011

Autor:  Rhea_ts

So,wie gesagt ein Wochenende mit wenig Schlaf und viel Lachen und viel Nadelpiecks-löcher in den Fingern.XDDDDDDDDD

Donnrstag Abend hab ich die Nacht durchgemacht und auch wenn Kuras Kostüm noch nicht ganz fertig ist,hab ich mich um halb 7 direkt auf den Weg gemacht.
Im Bus hab ich die ganze Zeit nur geschlafen,und da es Umstände passieren sind hab ich sogar fast 10 Stunden schlafen können,denn------------
Wir haben in Dortmund ein Fahrgast verloren....=w=b...............
Wie kann sowas passieren ey,der Fahrer hat extra gesagt dass es nur eine Rauchepause für höchstens 5 minuten ist,EXTRA GESAGT DASS DIE PAUSE KURZ IST UND DASS MAN PÜNKTILICH WIEDER AM BOARD SEIN SOLL.
Und als wir schon halb in Bochum waren hatte erst jemandem gemerkt dass jemandem verloren gegangen ist,deswegen sind wir noch mal zurück zu Dortmund gefahren um sie abzuholen.
Echt nett von dem Fahrer,stell dir mal vor wenn du mit dem Zug fährst sollte der Zug noch für dich rückwerts fahren häh?XDD

Nja....und als wir endlich wieder in Bochum sind,war die Stadt gespeert wegen angeblich ne Bombe,genaueres hab ich nicht mit bekommen...=D=
Also es  hat ewig gedauert bis wir irgendwo in der Nähe von Hbf sind,und wieder ewig dedauert bis wir aus Bochum raus sind,und dann wars Stau bis Essen........Orz

Als ich endlich in Duisburg an kommte war es schon.....glaub ich fast um 6?Wo bei ich planmäßig kurz vor 4 schon ankommen soll.

Misst,immer wenn ich nach NRW fahre gibt es solche Sachen,letztes mal saß ich trotzt ICE über 2 Stunden mehr im Zug weil DB gestreikt hat,und dieses mal das,und beide Male sinds SCHWEINE KALT!!!!!!!!!!TDT..........
Bin ich echt ferflucht oder wie XD
Naja wenigstens war dieses mal trotzt der Kälte super tolles Wetter.


Und Freitag abend haben abgemeldet und ich uns auf die Reise nach weiße Socken und Handschuhe gemacht....................................
Weiße Handschuhe für Ed,wobei ich in der Version die ich mache  nicht unbedingt braucht aber ich hätte trotzdem gerne sie dabei.
Leider konnten wir nix finden,weil es ist immer so wenn du was nicht brauchst tauch es ständig auf und wenn dus nicht brauchst findest dus niergendwo.
(Und wenn du Kompromisse gemacht und die zweite Auswahl genommen hast(womit man damit nicht unbedingt zufrieden ist) siehst du genau das was du brauchst vor deine Nase,das habe ich schon zu oft erlebt....)
Statdessen haben wir Handschuhe für Tifa und Cloud gefunden,richtig schön und nicht so teuer!!XD
(kann mir noch voll erinnern als ich im Sommer nach Lederhandschuhe gesucht habe...Orz)
Haben die gleichen gekauft,pärchen-look ist doch toll heheh wwww

Weiße Socken sind für Kura,komische Weise gibts bei den Laden wo wir geguckt haben auch niergendwo weiße Damensocken....Orz
Ich habe Kindersocken mit Rüschen und Schleifchen gekauft,nja es sieht eh keiner...XD

Und dann....wurde Pizza gefressen(wie letztes Mal XD) und genäht und Anime geguckt XDDDDDDDDDDD
Ich hab Tira ein MV von einem Lied gezeigt und wir fanden beide es super toll und waren die ganze Zeit am überlegen mit welche Charas wir das Vedio nachstellen können,dabei sind die absurteste Sachen rausgekommen und die gedanke ist bis jetzt immer noch im Hinterkopf geblieben...

Wir haben Fullmetal Alchemist den Film angeguckt,und mir ist aufgefallen dass ED plötzlich den Eisenarm auf der linke Seite hat,das war für mich sehr irritierend weil ich bin mir sehr sicher dass er eigentlich die Rechte hat hat.
Ich hab gefragt,war mir nicht mehr sicher ob es in Film wirklich so war (den film kannte ich schon längst) Dabei ist Tira auch aufgefallen dass die Schriffte auch spiebelverkehrt sind,und wir sind garnicht draufgekommen dass die copie von der internetversion spiegelverkehrt ist(ich wusste eherlich gesagt gar nicht dass es sowas gibt),dachten noch dass wäre absicht und es logisch ist dass die Welt auf der anderen Seite gespiegelt ist.............und noch so "Wow gute Idee,voll Episch"...........*lach*
Bis auf ich gesagt habe dass wir die ersten 10 minuten noch mal angucken sollen um es zu checken,es war noch mal irritierend weil das stimmt wirklich irgendwas nicht,dann wurde es erst klar XDDDDDDDDDDD
Ahh es war so witzig XDDDDDDDDDDDDDDDD


UND ICH HAB TIRA TOTAL MIT BLACK CAT WIEDER ANGEFLASHT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!XDDDDDD
Dabei waren wir beide noch am rumschreien dass das Anime so dumm gemacht ist aber irgendwie geil XDDDDDD
Sie hat in den nächsten 2 Tage nur rumgeschriehen(eigentlich jetzt auch noch) dass sie BC cossen will,und abgemeldet wurde natürlich mit ins Wasser gezogen HAHAHAHAHA wwwwww

Und als ich endlich die Zeit gemerkt habe war es schon um 5 Uhr morgens.ODO...........

Hopp hopp ins Bett gerollt und tot bis Mittag geschlafen,sind dann chillig gammerlig langsam auf zu Ark gegangen geschminkt und endlich sind wir kurz nach 4 in Düsseldorf......=D=




Die Perrücke will dieses mal gar net mitmachen T^T....
Der Pony will nicht abstehen,aber gut wenigstens ist die Antenne da....

Diesmal ist es eigentlich ein Test-cos,bin eherlich gesagt nicht ganz zufrieden damit =x=
Aber es wird schon besser :)
In dieser Version ist Ed fast wie ein andere Chara für mich,brauch halt ein bisschen Zeit mich reinzufinden XD

Der Mantel hat ne Freundin für mich genäht,weil ich nicht dazu gekommen bin(und ich mich damals auch nicht traute es zu nähen,Ed in dieser Version ist für mich irgendwie zu besonderes sogar heillig...Orz)
Ist sehr schön und fein gemacht ABER SIE HAT KEINE TASCHE REINGEBAUT.....TATb......
Naja ich hab selbst auch vergessen zu sagen dass ich Tasche haben will,auch wenns eigentlich bei Mänteln selbstverständlich ist...Orz

Und ich find die Farbe zu hell....ODQ
Ich hätte echt mein Bauch gefühl vertrauen sollen,damals hab ich schon gedacht ob ich den Stoff erstmal färben soll,dann hab ichs gelassen weil zu wenig Zeit war T_T.....
Schade weil ich find den Mantel so eigentlich auch total schön,aber diese Kleinigkeiten stören mir halt.....Orz
Misst,mal gucken ob mans so in nachhinein auch noch färben kann,und Taschen reinbauen auch.....
Wenn nicht dann muss ich halt gucken ob ich damit Kompromisse machen kann bzw will,sonst werde ichs evtl noch mal neu nähen....dies mal vielleicht selbst machen Orz


Aber für diese Woche auf MMC bleibt das ganze erstmal so .XD


Jah,der Japantag ist total überfüllt,aber gut es einmal gesehn zu haben.XD
War ARG KALT.
Gut dass ark(XD) nicht mitgekommen ist,sonst wird seine Erkältung nur schlimmer....
Aber die sonne war total schön.
Nette leute kennengelernt XDDDDDDDDDD
Ich hoffe so sehr dass es mit dem FF7 shooting klappt!!!!
Und es war echt lustig und nett auf der Rheintreppe das Gekuschel in der Kälte am Abend XDDDDDDDDD

Öhm....ja,und wunderschönes Feuerwerk.
Hab kaum so schönes in deutschland gesehn,einmal war bei chinesisches Neujahr in Berlin,und einmal das.
Mir sind sogar die Träne geflossen beim Ending,wo das Geflimmert sich immer verbreitete bis fast der ganze Himmel glitzelte,es hat schon was staunendes.

Dann sind wa nach hause gefahren(sogarn sitzplätzchen in der Ubahn bekommen),spagetti gegessen.....und weiter anime geguckt und geplaudert und genäht.XD
Ich musste Hand nähen weil das Teil was grad in Bearbeitung war nicht durch die Maschine kommt.
Aber ich hab iwie total lust drauf XD
Und bin auch sehr stolz drauf mahahahaha.

Bis ich endlich das Teil geschafft habe--mein erstes Komplett gefuttertes Kostüm,ich glaub das soll bis jetzt das aufwendigste Kostüm sein,was ich KOMPLETT ALLEINE von Schnittaufstellung bis Anfertigung gemacht habe -- sah ich den Nähnadel schon doppelt.XD
Es war wieder morgens um fast 5,hab aber nicht mal überlegt und ganz schnell noch die Schuhe mit Stoff bezogen.
Keine Kraft mehr richtig nachzudenken,einfach intuitive rangegangen und es hat erstaunliche weise super funktioniert.
Wollte den Boden eigentlich auch noch beziehen aber dafür bin ich zu Müde.
Habs mit Kreppband beklebt und es soll ja erstmal nur halten ich werde es sowieso noch mal bearbeiten....Orz

Als ich alles eingepackt hab und endlich schlafen gegangen bin wars halb 6.
Tira ist schon nach 2 Stunden Schlaf wieder wach,
ich hab mir ne Decke aufgezogen und war sofort tot XDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD
und wir sollten uns kurz nach 7 auf dem Weg machen.

Tja,wenigsten ein bisschen schlaf braucht man schon,
erst mal gute Nacht,die FBM folgt noch.....=w=



Das war der Japantag 2011 Japantag 2011, Cosplay, Düsseldorf, Japantag

Autor:  DJTOMCAT
So hier nun auch mal mein kleines kurzes Statement zum Japantag 2011

Diesmal bin ich bewusst nur mit der Videocam losgezogen um hier und da ein bischen Videomaterial zu sammeln, am Anfang kamen natürlich nur die ganzen Stände. dort lohnte sich das Filmen aber nicht wirklich.

Am anderen Ende jedoch war dann die schöne große (Spiel-)Wiese wo sich eigentlich alle Cosplayer getroffen und versammelt haben.

Daher auch diesmal eigentlich kaum Fotos und mehr schönes Full HD Videomaterial

http://www.youtube.com/watch?v=kG7vfmf0Ulk

Leider weiss ich nicht wie ich ein Video in das Event einfügen kann, wenn noch keines Freigeschaltet ist (sprich als erster)

Auf jeden Fall war es ein richtig Geiler Tag und ich habe viele Freunde wiedergetroffen und viele neue Freunde kennengelernt


Die freshen Homies auf dem J-Day Düsseldorf! Japantag 2011, 2011, Düsseldorf, Japantag

Autor:  Sorasparkle
Ja, auch ich war dort - unfassbar aber wahr xD

Wo fang ich an? Es gibt einfach zu viel zu erzählen.
Zuerst einmal kamen am Samstag morgen Asasparkle und dinosparkle ganz gemütlich zu mir getrudelt und dann ging das Präparieren los.
Während die beiden Sich mega schnell in ihre Cosplays geworfen hatten, musste ich erstmal den Kampf gegen die unechten Wimpern absolvieren → 1:0 Für mich >:D

Dann irgendwann machten wir uns auf den Weg zur Bahn. Asasparkle und ich haben uns dafür entschieden unsere Zobi so anzuziehen ohne Socken oder so - das Resultat davon ist, dass meine Nase irgendwie unaufhörlich läuft und mein Hals kratzt xD Egal! Das wars wert!!!!*Nase schnauf*

Unsere Yukata, die wir an diesem Tag getragen haben kamen erstaunlich gut an - wir waren total verwundert xD Und natürlich total erfreut *-*
Und natürlich hat das Wetter mega awesome mitgespielt, sodass die Regenschirme ruhig zu Hause gelassen werden konnten.
So konnten wir auch mit Sicherheit unser geplantes "Picknick" machen xD
Auf dem Weg zur Gammelwiese in der nähe der Tonhalle haben wir dann Freunde von Asasparkle getroffen, die auch total nett waren :D Mit diesen zusammen haben wir uns dann ein gemütliches Plätzchen gesucht und dann erstmal Onigiris weggefuttert - Danke nochmal an dinosparkle & Asasparkle, dafür dass ihr die gemacht habt ;__; die waren so awesome <3 *viel liebe für euch*

Dann ging das Con-Gammeln richtig los. Wir haben Fotos gemacht und uns selbst beschäftigt, indem wir Dinos Peitsche zum Springseil umfunktioniert haben und uns ein Springseil-Battle mit der "Kuroko no Basket"-Gruppe geleistet xD
Dann haben wir ein verloren gegangenes Handy auf der Wiese gefunden und uns erstmal auf die Suche nach dem Animexx-Stand gemacht, weil ich es nicht unbedingt mit mir rumtragen wollte x'D Anrufen konnte ich leider auch keinen, weil da kein Guthaben mehr drauf war! Der Besitzer hatte aber auch mitgedacht :D Und hat sich dann selbst angerufen und schließlich hat er sein Handy-Teil wiederbekommen - der war vielleicht dankbar :D Gute tat der Tages haben wir also auch vollbracht - waren wir also die Drei Engel für den 4. Hokage xD *Name nicht einfällt und Asasparkle weiß ihn auchnich xD*
Joah.. :D
Dann waren wir noch im Nordpark und haben uns dort mit Puddingpampe, abgemeldet und der lieben Nion getroffen, die dort fleißig geshootet haben :D
Dem haben wir uns dann noch angeschlossen und hatten zusammen eine menge Spaß und noch einmal vieeeeeeeelen herzlichen Dank, dass ihr mit uns die Fotos gemacht habt >///< ich kann gar nicht oft genug danke sagen xD
Die Rückfahrt war derbe episch... in der Bahn dann erstmal die ganze Zeit die Mystic Knights gehört von der Kelly Family xD *rofl* Davon ist ein epischer Ohrwurm zurück geblieben.
Die Mystic Knights sind ja sowas wie die Power Rangers des Mittelalters xDDDDDDD Hach, episch.

Natürlich haben Asasparkle und ich unser Homie-Dasein nicht vernachlässigt und einen stylischen Homie-Gruß-Handschlag erfunden, mit dem wir uns künftig immer begrüßen wollen! Aber irgendwie muss der noch länger werden, der ist viel zu kurz! Stichwort: Spastisch aber elastisch! xD

Was nervig war, war die Free Hug Reihe, die sich irgendwann bildete. <,< Da ist man dann dran vorbei gelaufen, weil man nicht jeden schmierigen Menschen drücken wollte und bekommt dann noch dumme Sätze an den Kopf geworfen. T_T°
Ich frage mich, wieso diese Free-Hug Menschen sich nicht einfach gegenseitig huggen und andere, die das nich so toll finden Wildfremde zu umarmen, damit dann in Ruhe lassen ^^° ganz furchtbar - tut mir leid x'D


Eigentlich wollten wir uns auch das Feuerwerk im vollen Zuge reinziehen, aber um 8 Uhr abends, als es wirklich schon richtig dunkel war, haben wir dann kapituliert und sind Heim gefahren. Das lag daran, dass wir uns nicht mehr so bewegt hatten, sondern nur rumsaßen - im Dunkeln kann man nichts mehr machen v_v°

Dann haben wir uns einen gemütlichen Abend bei mir zu Hause gemacht, indem wir White Cappucchino getrunken und in unsere Con-Hons gekrickelt und anschließend noch PARANOID vom Michael Mittermeier geschaut haben.

Obwohl wir ein kleines Trio waren, war das ein mega genialer Japantag und ich hoffe sehr, dass wir das noch ganz oft wiederholen können :D

Ganz viele Grüße und Liebe an die Leute, die mir den tag haben unvergesslich lassen werden:
- Asasparkle & dinosparkle: ohne euch zwei wär der Tag nicht so gewesen, wie er war - DANKE!
- Nion, die als Tomoyo einfach nur mega süß aussah und uns den Mystic Knights Ohrwurm zusammen mit abgemeldet eingepflanzt hat xD Dankesehr XP
- Puddingpampe (die auch so eine mega süße Sakura war ;o; ♥) und abgemeldet, die sich Zeit für uns genommen haben und total schöne Bilder gemacht haben und beide auch noch awesome nett sind ;o;

♥ DANKE AN EUCH ALLE ♥


japantag 2011 Japantag 2011

Autor:  Yaiko
yaaay j-day vorbei XD

der tag war genial... früh los, sparky den niederländischen furry am bahnhof abgeholt...
und dann gings los... parkplatzsuche... wtf, ist die stadt am japantag überfüllt... dann haben wa endlich den parkplatz bekommen und dann ab aufs gelände *-* muhahaha... ich als inuyasha... und so einigermaßen das einzige, bis ich dann so ein paar weitere aus der serie entdeckt habe...aber wirklich nur spärlich gesät...

das wetter war verdammt genial *-* sonne pur, also erstmal auf die wiese gepfläzt und ne runde geratzt...

das feuerwerk war genial.. wie jedes jahr x3 I looove it...


oaaah...mein schwert was ich als rostigen und gammligen tessaiga ersatz genommen habe ( es ist wirklich alt, rostig und gammlig xD )..ist am abend sauber durchgebrochen.... damn... ich habs durchgebrochen... es ist nicht Kaze-no-kizu fähig... naja... es hat für etliche lacher gesorgt in meiner gruppe als die klinge durchbrach... und damn, es war ne stahlklinge! Leute, schafft das mal! ich frage mich nur, wie ich die 3 teile wieder zusammenbekomme....


WAAAAS Japantag wird verschoben?!! Japantag 2011, Convention, Feststellung, Tag, Zeitung und Nachrichten

Autor:  Kyashi
In den Oktober??
Info-Quelle

Nein, bitte nicht, bitte bitte nicht, lasst es ein Scherz sein ;__;
Da ist es kalt und da ist doch auch FBM und ich freute mich auf die anderen wieder zu treffen und überhaupt ist das noch solange hin...

Natürlich kann ich es auch verstehen, dennoch ist das ein doofes Datum Q^Q
Im August oder so hätte ich es besser gefunden, jetzt muss ich gucken wo ich lieber hin gehe... und da bin ich nicht die einzige. Aber vielleicht, ganz, ganz vielleicht wird es ja auch verschoben wie die MMC, die war ja zunächst auch an dem Wochenende... Hoffen kann man ja.



Nachtrag:
Für alle die doch an dem 28. Mai kommen wollen, gibt es hier jetzt das passende Event.


Edit im Mai 2011: Für alle die es noch nicht mitbekommen haben, das Event ist gestrichen und gelöscht, da die Stadt Düsseldorf es nicht genehmigte, was ich gut nachvollziehen kann, nur abhalten wird es dennoch keinen, nuja.



Hinweis: Eventberichte sind Weblog-Einträge, die einem Event zugeordnet sind. Wenn du also selber einen schreiben willst, tu das einfach in deinem Animexx-Weblog und gib dieses Event als Zuordnung an.