Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...30] [31...40] [41...47]
/ 47


Schlagworte

Top 15

- Animexx (801)
- Changelog (307)
- Neues Feature (138)
- Verein (115)
- Vorstand (82)
- Projekte (39)
- Vorstandsnotizen (33)
- Cosplay (30)
- Mitgliederversammlung (30)
- Treffen (29)
- Weblog (29)
- MVV (28)
- Animexx-Stand (26)
- Fanart (25)
- Fanfiction (24)
Weblogs durchsuchen
Einträge vom...
Neueste Kommentare
18.08.: Bobbi-San
17.08.: Ganondorf
17.08.: Suuyuki
15.08.: _Silverdragon_
11.08.: Ganondorf
11.08.: Remy
17.06.: YUAL-Jury
10.06.: Llew
09.06.: KiraNear
30.05.: Haga
Autoren
- Ai-Megumi (2)
- Anderswelten (3)
- Ani (1)
- animexx (24)
- Aubergine (2)
- Azamir (2)
- Ben (40)
- BlackViper (1)
- Bobbi-San (3)
- Calafinwe (2)
- cato (578)
- Chiko-chan (1)
- chojin (1)
- Dark_chan (1)
- dasfuu (7)
- didarabocchi (7)
- Dio (6)
- DocSleeve (1)
- Elly-san (2)
- Engelszorn (1)
- FroZnShiva (2)
- Gabriel_deVue (1)
- Galileo (51)
- Ganondorf (5)
- GhostGambler (10)
- Haga (2)
- Kagetora (1)
- KaoruDark (2)
- KarlE (1)
- Kathal (2)
- Keno (3)
- KibouNoSenshi (2)
- Kickaha (4)
- Killy (2)
- Lamy (6)
- LiaraAlis (1)
- Lost_Time (5)
- Nachtdenker (3)
- Paranoia (1)
- Rmnrai (1)
- Ronjohn (1)
- Sai1 (14)
- Saiki (121)
- sailorhcb (1)
- Strong-Bow (2)
- TonaradossTharayn (31)
- Toto (9)
- Trunks21 (3)
- Varis (1)
- Veroko (12)
- WolfE (2)
- Yuya (1)
- _fireball_ (3)

Workshop: "Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V." auf der Hanami 2014 Hanami 2014 - Con meets Festival, Animexx, Animexx, Ehrenamt, Verein, Vorstand, Workshop

Autor:  Saiki
Was versteht man eigentlich unter "ehrenamtlicher Arbeit im Animexx e.V."?
Welche Aufgaben fallen darunter?
Auf welche Projekte bezieht sich das?
Wie kann man sich das vorstellen?
Und was versteht man überhaupt darunter, irgendwo „ehrenamtlich“ zu arbeiten?

Fragen über Fragen...

Wir versuchen sie zu beantworten. Wann und Wo? Am Sonntag, 04.05., ab 10:15 Uhr im Workshopraum 2 (Antwerpen) beim Animexx-Workshop: "Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V." auf der Hanami 2014.

Neben allgemeinen Informationen zum Thema "Ehrenamt" und "ehrenamtlichen Tätigkeiten im Animexx e.V." habt ihr hier die Möglichkeit einen Blick hinter die Kulissen des Vereins zu werfen. Ihr bekommt Informationen zu den verschiedenen Bereichen, Aufgaben und Tätigkeitsfeldern des Vereins. Außerdem erfahrt ihr, wie ihr ohne großen Aufwand ein Teil des Ganzen werden könnt.

In einer anschließenden Diskussions- und Fragerunde könnt ihr außerdem den persönlichen Erfahrungen der anwesenden Animexx-Aktiven lauschen und Fragen rund um das Workshop-Thema und den Verein stellen.

Spezifischere Themenvorschläge können auch gerne vorbereitend auf den Workshop im Vorfeld an die Workshopleiterin Sandra  Saiki Schepe (1. Vorsitzende des Animexx e.V.) per ENS oder E-Mail (saiki@animexx.de), oder einfach hier in den Weblogkommentaren, gestellt werden.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme am Workshop und euer Interesse!

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato

[BUGFIX] Die Berechnung der sichtbaren Weblogeinträge sollte nun etwas stabiler laufen als bisher. Bisher kam es gerade bei Weblogs mit vielen Einträgen gelegentlich vor, dass einige Einträge einen Tag lang fehlten oder doppelt auftauchten.

[BUGFIX] Beim Verfassen von Texten aller Art (also überall auf Animexx) per Copy/Paste konnten sich unsichtbare Zeichen einschleichen, die dazu führten, dass der Text beim Speichern ab dieser Stelle abgeschnitten wurde. Solche Zeichen werden nun herausgefiltert, sodass das Problem nicht mehr auftauchen sollte.

[BUGFIX] Änderungen an der Eventbeschreibung werden jetzt im Änderungsprotokoll richtig angezeigt. der Link bei neu angelegten und geänderten Eventbeschreibungen führen nun genau auf die jeweilige Beschreibungsseite, nicht nur zum Event allgemein.

[BUGFIX] Mitfahrgelegenheiten werden im Convention-Kästchen der Persönlichen Startseite nun nicht mehr doppelt angezeigt.

Vorstandswahl: Kandidatur für den 1. Vorsitzenden Animexx Mitgliederversammlung 2014, Animexx, Mitgliederversammlung, MVV, Verein, Vorstand

Autor:  TonaradossTharayn

Am 24. Mai 2014 ist es wieder so soweit: die Mitgliedervollversammlung des Animexx e.V.! In diesem Jahr findet zudem auch wieder die Wahl für den neuen fünfköpfigen Vorstand statt, der die Geschicke des Vereins in den nächsten zwei Jahren lenken wird.
Bisher gibt es Kandidaten für vier der fünf Posten, deren Kandidtur wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten. Fragen zu Posten oder Inhalten können natürlich jederzeit an die betreffenden oder in den Kommentaren gestellt werden, wenn ihr selbst kandidieren möchtet, meldet euch bitte bei  TonaradossTharayn.

Den Anfang macht die bisherige 1. Vorsitzende Sandra  Saiki Schepe, die erneut für den Posten kandidieren möchte:

Hallo liebe Animexx-Gemeinschaft,

hiermit möchte ich mich für die anstehenden Vorstandswahlen als Kandidat für den Posten des 1. Vorsitzenden vorstellen.
Mein Name ist Sandra Schepe, 25 Jahre, Studentin, und derzeit bereits 1. Vorsitzende im Animexx e.V. 

Ich könnte jetzt meine Vorstellung der letzten Wahlen erneut kopieren oder darauf eingehen, was ich mir diesmal vornehme oder erreichen möchte, aber die vergangenen zwei Jahre haben mir gezeigt, dass es im Tagesgeschäfts des Vereins viel schwieriger ist, die gesetzten Ziele tatsächlich in dem Umfang zu erreichen wie man es sich zu Beginn der Amtszeit vorgenommen hat.
Eben aus diesem Grund, dass ich noch nicht alles erreichen konnte, was ich mir vorgenommen habe, und auch noch einige weitere Punkte offen sind, um die ich mich gerne als Vorstandsmitglied kümmern möchte, verzichte ich dieses Mal auf neue Zielsetzungen. Stattdessen kandidiere ich nun erneut für den Posten, um laufende Tätigkeiten und liegengebliebene Aufgaben abzuschließen. Außerdem möchte ich mir so offen lassen, mich um Dinge zu kümmern, die sich im laufe der Zeit noch entwickeln. 

Die Vorstandsarbeit macht mir eine Menge Spaß und sie gibt einem die Möglichkeit viele neue Dinge zu lernen und interessante Einblicke in verschiedenste Bereiche des Vereins zu erhalten, die einem auch im Berufsleben von Nutzen sein können. Ich wurde in den vergangenen zwei Jahren auch mit Aufgaben konfrontiert, die ich mir womöglich nicht freiwillig ausgesucht hätte, wenn ich Alternativen gehabt hätte. Diese haben mir z.B. gezeigt, dass ich mir eigentlich viel mehr zumuten kann, als ich mir selber zugetraut hätte. Dadurch, dass wir im Vorstand ständig als Team agieren, wird man auch mit keiner Aufgabe alleine gelassen. Wenn es also mal Unsicherheiten gibt, dann bietet die Rücksprache im Team eine Lösungsmöglichkeit oder zumindest den Anstoß, die Aufgabe doch noch zu bewältigen. 
Die Erfahrungen der letzten zwei Jahre möchte ich in keinem Fall missen, da sie mir besonders gezeigt haben, dass man viel erreichen kann, wenn man auch die Chance nutzt, neue Dinge kennenzulernen und sich dort einzuarbeiten, und wenn man ein gutes Team um sich weiß. 
So schön das Ganze jetzt auch klingt, bedeutet die Arbeit im Vorstand natürlich auch, dass ein großer Teil der Freizeit dafür aufgewandt werden muss. Man muss sich schon mit Beruf und Freizeit und Vereinsarbeit gut genug arrangieren, damit möglichst nichts zu kurz kommt. Es handelt sich zwar beim Animexx-Vorstand um einen ehrenamtlichen Vorstand, aber da der Verein ja dennoch geführt werden muss, dürfen möglichst keine wichtigen Aufgaben liegen bleiben. Das muss einem bei einer Kandidatur bewusst sein. Mir ist es bewusst, und ich habe mittlerweile einen ganz guten Weg gefunden, damit umzugehen, wodurch mir wahrscheinlich etwas fehlen würde, wenn die Vorstandsarbeit jetzt wegfallen würde. ;)

Wen es interessiert, kann sich ergänzend hierzu meine Kandidatur vom letzten Jahr noch einmal anschauen. Inhaltlich entspricht die Kandidatur dem, was ich heute auch geschrieben hätte, wenn ich es nicht vor zwei Jahren schon getan hätte. 
Ansonsten beantworte ich gerne Fragen zu meiner Person, und stehe auch interessierten Kandidaten gerne mit Rat und Tat zur Seite. 
Lasst euch nicht von bestehenden Kandidaturen davon abschrecken, selbst für einen Posten zu kandidieren. Letztendlich entscheidet ja die Mitgliederversammlung, wer in den Vorstand gewählt wird. Und der Verein braucht neue und frische Gesichter, die sich der Herausforderung stellen und den Verein in Zukunft voran bringen möchten. :)

Ganz liebe Grüße,
Sandra

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato

[ÄNDERUNG] Im Steckbrief wird nun immer genau der aktuellste sichtbare Eintrag des eigenen Weblogs angezeigt (natürlich nur wenn das bei den Weblog-Einstellungen auch aktiviert wurde). Zuvor wurden Microblogs nicht angezeigt, und beim eigenen Steckbrief wurden Einträge nicht angezeigt, wenn diese nur für eine spezielle Benutzergruppe freigegeben wurden (in der man sich nicht auch selbst explizit eingetragen hat).

[BUGFIX] Auf Projektseiten, bei denen das Weblog eingebunden war, wurden auch Entwürfe von Weblog-Beiträgen angezeigt.

[BUGFIX] Eine neue iPhone-Version der Event-App ist erschienen, die ein paar Fehler und Layout-Unschönheiten behebt.

[BUGFIX] Bei Benachrichtigungen auf der Persönlichen Startseite, dass ein Kontakt ein neues Steckbrieffoto hat, konnte man die Kommentare dazu nicht bzw. nur recht umständlich einsehen.

[SPIEL] Da wir danach gefragt wurden: Bis auf weiteres ist das Osterei-Rettungs-Spiel weiterhin online - allerdings zurzeit ohne weiterführende Funktion dahinter (also keine Highscore oder dergleichen).

Vorstandsnotizen [04/2014] Animexx, Projekte, Verein, Vorstand, Vorstandsnotizen

Autor:  Saiki
[ANKÜNDIGUNG] Der Termin für den Animexx-Workshop zum Thema "Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V." auf der Hanami 2014 steht nun fest. Der Workshop findet am Sonntag, 4.5. ab 10:15 Uhr statt. Der Raum wird noch bekannt gegeben.

[ANKÜNDIGUNG] Der zweite Teil des Animexx Fanart-Kalenderwettbewerbs ist gestartet. Es können nun auch Frühlings- und Sommerfanarts eingereicht werden. Außerdem wurde der Wettbewerb für die Herbst- und Winterfanarts um einen Monat (auf den 1. Juni) verlängert. Eine aktuelle Ankündigung zu beiden Teilen des Wettbewerbs findet ihr hier.

[MITGLIEDERVERSAMMLUNG] Die Einladungen für die Mitgliederversammlung wurden heute verschickt. Des Weiteren können Vereinsmitglieder die Einladung in digitaler Form auf der persönlichen Beitragsübersicht einsehen.

[MITGLIEDERVERSAMMLUNG] Im Vereinsinternen Forum besteht weiterhin die Möglichkeit über die eingereichten Satzungsänderungsanträge zu diskutieren. Es wurden auch bereits Vorschläge zu alternativen Formulierungen der vorgeschlagenen Neufassungen der einzelnen Anträge diskutiert.

[MITGLIEDERVERSAMMLUNG] Es wurden neben den Satzungsänderungsanträgen auch zwei Anträge an die Mitgliederversammlung gestellt. Hierrüber darf auch im Vereinsinternen Forum diskutiert werden. Die erste Antrag bezieht sich auf einen Überarbeitungsauftrag an den Vorstand, um die kompletten Satzung auf Aktualität, Relevanz und Lesefluss zu überarbeiten. Der zweite Antrag fordert eine barrierefreie Version für AGBs, Regeln und der Satzung in leichter Sprache.

[ORGANISATION] Am kommenden Wochenende findet im Animexx-Büro die letzte Kassenprüfung vor der Mitgliederversammlung statt.

[PROJEKTE] Leider wird die ChisaiiCon aus organisatorischen Gründen nicht mehr vom Animexx e.V. veranstaltet. Aufgrund der räumlichen Nähe ist die Veranstaltung zum NiCon e.V. gewechselt. Wir wünschen der Con und ihren Organisatoren weiterhin alles Gute bei der Durchführung ihrer zukünftigen Events!

Herbst und Winter (dringend) gesucht! [Animexx Fanart-Kalender 2015] Animexx, 15 Jahre Animexx, Animexx, Fanart, Kalender, Wettbewerbe

Autor:  Saiki
Für den Animexx Fanart-Kalender 2015 hat sich das Kalender-Team in diesem Jahr etwas Neues ausgedacht:
Der Kalender wurde in zwei Teile unterteilt um so die kälteren Jahreszeitenbilder, Herbst und Winter, von den sonnigeren Fanarts aus dem Frühling und Sommer zu trennen.

Dies geschah hauptsächlich aus dem Grund, um einer andauernden Problematik der letzten Jahre entgegen zu wirken: Denn es mangelte in den letzten Jahren zunehmend an geeigneten Winterbildern für den Fanart-Kalender. Durch den vorgezogenen Start des Wettbewerbs und den Fokus auf eben diese beiden kälteren Monate, hatten wir uns erhofft, dass viele Zeichner sich während des Winters motivierter fühlen, um ein Fanart der aktuellen Jahreszeit zu zeichnen. Leider zeigt die bisherige Anzahl an Einsendungen, dass sich dies als ein Irrtum erwies. Viele Zeichner scheinen wohl einen Winterschlaf zu halten und/oder wollen im Winter nicht auch noch Bilder davon zeichnen zu wollen, oder fanden in dem warmen Winter nicht die richtige Motivation. ;)

Jetzt, wo parallel auch noch der Frühlings-/Sommerwettbewerb startet, vermuten wir natürlich, dass sich die Einsendungen eher auf diesen Teil des Wettbewerbs konzentrieren. Der Einsendeschluss vom Herbst-/Winterwettbewerb wurde allerdings noch um einen Monat verlängert. Bilder für diese Jahreszeiten können also noch bis zum 1. Juni eingereicht werden. Aus diesem Grund hoffen wir natürlich auch hier noch auf zahlreiche Einsendungen.

Mit diesem Eintrag möchten wir daher direkt dazu aufrufen, dass noch besonders Herbst- und Winterfanarts für den Kalender gesucht werden!
Also, an alle Zeichner dort draußen: Wir wissen, dass ihr in euren kreativen Köpfen noch reichlich Material für wunderschöne Herbst- und Winterfanarts rumschwirren habt. Und diese warten nur darauf von euch auf Papier (oder den Bildschirm ;3) gebracht zu werden!
Nichtsdestotrotz freuen wir uns natürlich auch über jede Einsendung zu einem Frühlings- oder Sommermonat. Aiko und Yuki schauen sich ja generell gerne Fanarts an, auf denen sie im Mittelpunkt stehen. ;)

Und zum Schluss noch der Hinweis, dass der Animexx Fanart-Kalender 2015 ganz besonders wird, da er der Kalender für das Jubiläumsjahr zum 15. Geburtstag des Animexx e.V.s sein wird! Durch extra Inhalte und Texte rund um das Vereinsjubiläum wird der Kalender daher in diesem Jahr wieder etwas dicker und bietet neben den tollen Zeichnungen viele interessante Texte rund um Animexx.

Wenn ihr also ein Teil davon werden wollt, dann nichts wie ran an das Zeichenmaterial! Der Einsendeschluss für den Herbst- und Winterwettbewerb ist der 1. Juni 2014. Der Frühlings- und Sommerwettbewerb endet am 1. Juli 2014.

Hier kommt ihr zu den Wettbewerben:

Wir sind schon sehr gespannt auf die kreativen Ideen und freuen uns im diesen Jahr über eine besonders schwierige Auswertung für den Fanart-Kalender! :)

Viel Spaß beim Zeichnen wünscht das Animexx Fanart-Kalender Team!

Stellungnahme zu Heartbleed Animexx, Server

Autor:  cato

Wie ihr wahrscheinlich schon aus der Presse erfahren habt, wurde Anfang dieser Woche eine sehr schwerwiegende Sicherheitslücke in der Verschlüsselungssoftware OpenSSL entdeckt, die bei einem Großteil aller Internet-Seiten verwendet wird, um den übertragenen Datenverkehr gegen Angriffe zu schützen. Das heißt, dass beispielsweisebei betroffenen Seiten im ungünstigsten Fall die ausgetauschten Daten wie z.B. Passwörter auf dem Weg vom Server zum Browser abgehört werden können. Ob eine bestimmte Website derzeit anfällig gegenüber diesem Angriff ist, kann man testen, indem man deren Namen auf dieser Test-Seite eingibt. 

Bei Animexx setzen wir verschlüsselte Übertragung standardmäßig ein, wenn sensible Daten wie beispielsweise Passwörter übertragen werden, und bieten darüber Hinaus beim Login-Formular rechts unten auf der Seite die Möglichkeit, grundsätzlich auf verschlüsselte Übertragung (HTTPS) umzustellen. (Bei vielen Browsern kann das leider dazu führen, dass eingebettete Bilder in Steckbriefen, Weblogs etc. nicht mehr angezeigt werden, wenn diese nicht auch über HTTPS übertragen werden).

Die Verschlüsselung übernimmt auf unserer Seite ein separater Load Balancer, den Onlinewelten / IDG betreibt. Nach Auskunft von Onlinewelten war dieser nicht von diesem Bug betroffen (was sich auch mit den Testergebnissen deckt). Allerdings kommt dieser Load-Balancer erst seit kurzem zum Einsatz. Ob bei dem HTTPS-Server, der zuvor zum Einsatz kam, die fehlerhafte OpenSSL-Routine aktiv war, können wir leider nicht mit Sicherheit sagen, daher können wir auch keine 100%ige Entwarnung geben. Wer auf Nummer sicher gehen will, tut also gut daran, auch hier das Passwort zu ändern.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato

[FEATURE] Auf der Umfragen-Startseite gibt es nun eine Suchfunktion.

[BUGFIX / ÄNDERUNG] Man kann Autoren-Kommentare in der eigenen Fanfic-Galerie nun ganz entfernen, indem man den Inhalt löscht. Zuvor blieb dann eine leere blaue Box stehen.

[PERSSTART] Das Verhalten der Tooltips auf der Persönlichen Startseite wurde leicht geändert: die Anpinnen per Mausklick wurde deaktiviert, da das zu sehr viel mehr Verwirrung führte als dass es nützte.

[LAYOUT] Es gibt jetzt ab 28 Tagen vor dem Start einer Animexx-Convention oben im Menü einen Countdown ^^

[BUGFIX] Die Entfernungssuche bei den Events funktionierte eine Zeit lang nicht richtig.

[BUGFIX] Bei der Statistik-Anzeige im Steckbrief unter dem Steckbrieffoto bzw. in der Box wurde das Letzte Login bei neuen Mitgliedern nicht angezeigt, wenn sie noch keine Forenpostings, Fanarts, Fanfics etc. veröffentlicht hatten.

Vorstandsnotizen [03/2014] Animexx, Animexx, Projekte, Verein, Vorstand, Vorstandsnotizen

Autor:  Saiki
[ANKÜNDIGUNG] Der Termin für den Animexx-Workshop auf der Animuc 2014 steht nun fest: Er findet am Sonntag, 27.04. ab 12 Uhr im Seminarraum 3 statt.

[ANKÜNDIGUNG] Wie bereits angekündigt steht außerdem der Termin für das Animexx-Vereinsmitglieder-Treffen auf der Animuc 2014 fest. Es findet direkt im Anschluss an den Animexx-Workshop gegen 13 Uhr, ebenfalls im Seminarraum 3 statt. Es können auch gerne Besucher daran teilnehmen, die (noch!? ;)) keine Mitglieder im Verein sind.

[AUFRUF] Es werden noch Conhelfer für die Hanami 2014 gesucht. Weitere Informationen dazu findet ihr hier.

[AUFRUF] Es ist auch noch möglich eine Bewerbung als Conhelfer für die Animuc 2014 einzureichen. Hier gibts die Informationen zum Bewerbungsverfahren.

[MITGLIEDERVERSAMMLUNG] Der Vorstand und der Aktivenrat haben einige Satzungsänderungsanträge für die kommende Mitgliederversammlung gestellt. Die Anträge können Vereinsmitglieder im Anträgesystem nachlesen. Außerdem ist es im Vereinsforum möglich, über die Anträge zu diskutieren. Mitglieder, die nicht im Verein sind, bekommen hier einen Überblick über die gestellten Satzungsänderungsanträge.

[MITGLIEDERVERSAMMLUNG] Aufgrund der Vielzahl an Satzungsänderungsanträgen wurde der Beginn der Mitgliederversammlung am 24.05. in Nürnberg von 12 Uhr auf 11 Uhr vorverlegt.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato

[BUGFIX] Ein Bug beim Sichtbarkeits-/Chat-System wurde behoben, durch den bei manchen Mitgliedern die Kontakteliste bzw. der Online-Status nicht oder erst mit großer Verzögerung angezeigt wurde.

[FEATURE / BUGFIX] Eine neue Version der Pads wurde eingespielt, die einige Bugs behebt - z.B. den bei einigen Nutzern auftretende "wanderne Cursor". Außerdem kann man nun (wieder) Überschriften und Textausrichtungen angeben.

[BUGFIX] Das Problem des plötzlich auftauchenden Kalenders oben auf der Persönlichen Startseite ist behoben

Satzungsänderungsanträge zur Mitgliederversammlung 2014 Animexx Mitgliederversammlung 2014, Animexx, Animexx, Mitgliederversammlung, MVV, Satzung, Verein

Autor:  Ben
Am 24.05.2014 findet bekanntermaßen die Mitgliederversammlung des Animexx e.V. in Nürnberg statt. Vereinsmitglieder hatten die Möglichkeit hierzu bis zum 25.03. Satzungsänderungsanträge einzureichen.

Normalerweise sind diese Anträge nur der Mitgliederversammlung, bzw. über die Einladung zur Versammlung zugänglich. Der Vorstand hat sich dieses Jahr dazu entschieden, diese zusätzlich hier für jeden zu veröffentlichen.


Satzungsänderungsantrag Artikel 4 (2):

Spoiler
Aktuell:
Die Mitgliedschaft wird durch einen schriftlichen Antrag und dessen Annahme gemäß Art.4 (4) erworben. Gastmitglieder brauchen keinen schriftlichen Antrag zu stellen.

Neu:
Die Mitgliedschaft wird durch einen Antrag in Textform und dessen Annahme gemäß Art.4 (4) erworben. Gastmitglieder brauchen keinen solchen Antrag zu stellen.

Bemerkung:
Dies ermöglicht es einem potentiellen Neumitglied, den Aufnahmeantrag online zu stellen. Er muss also nicht mehr als Postkarte in das Büro versendet werden.

(Als Vereinsmitglied kannst Du den Satzungsänderungsantrag Artikel 4 (2) hier diskutieren.)


Satzungsänderungsantrag Artikel 6 (4):

Spoiler
Aktuell:
Die Mitgliederversammlung wählt die Vorstandsmitglieder und Kassenprüfer jeweils in getrennten und geheimen Wahlgängen mit Stimmzetteln. Im jeweils ersten Wahlgang ist die absolute Mehrheit der abgegebenen gültigen Stimmen erforderlich. Erreicht bei mehreren Bewerbern kein Kandidat die erforderliche absolute Mehrheit, so findet eine Stichwahl zwischen den beiden Kandidaten mit den höchsten Stimmenzahlen statt. In diesem Wahlgang ist der Kandidat mit der relativen Mehrheit gewählt. Bei Stimmengleichheit im Wahlgang mit relativer Mehrheit entscheidet das Los.
 
 
Neu:
Die Mitgliederversammlung wählt die Vorstandsmitglieder und Kassenprüfer jeweils im Block in geheimen Wahlgängen mit Stimmzetteln. Im jeweils ersten Wahlgang ist die absolute Mehrheit der abgegebenen gültigen Stimmen erforderlich. Erreicht bei mehreren Bewerbern kein Kandidat die erforderliche absolute Mehrheit, so findet eine Stichwahl zwischen den beiden Kandidaten mit den höchsten Stimmenzahlen statt. In diesem Wahlgang ist der Kandidat mit der relativen Mehrheit gewählt. Bei Stimmengleichheit im Wahlgang mit relativer Mehrheit entscheidet das Los.

(Als Vereinsmitglied kannst Du den Satzungsänderungsantrag Artikel 6 (4) hier diskutieren.)


Satzungsänderungsantrag Artikel 6 (9):

Spoiler

Aktuell:
Die Kassenprüfer erstatten ihren Bericht grundsätzlich mündlich. Werden schwerwiegende Verstöße gegen Art.10 festgestellt, so haben die Kassenprüfer einen schriftlichen Bericht zu erstatten, der dem Vorsitzenden und dem Präsidium zuzustellen ist. Die Zustellung erfolgt schriftlich. Die Kassenprüfer empfehlen die Entlastung oder Nichtentlastung des Vorstandes.
 
 
Neu:
Die Kassenprüfer erstatten ihren Bericht mündlich der Mitgliederversammlung. Vorab haben die Kassenprüfer einen Bericht zu verfassen, der dem Vorsitzenden und dem Präsidium in Textform zuzustellen ist. Die Kassenprüfer empfehlen die Entlastung oder Nichtentlastung des Vorstandes.

(Als Vereinsmitglied kannst Du den Satzungsänderungsantrag Artikel 6 (9) hier diskutieren.)

Satzungsänderungsantrag Artikel 7 (5):


Spoiler
Aktuell:
Anträge auf Satzungsänderung oder Auflösung des Vereins sind beim Vorstand spätestens 60 Tage vor der Versammlung in Textform einzureichen.

Neu:
Anträge auf Satzungsänderung oder Auflösung des Vereins sind beim Vorstand spätestens 60 Tage vor der Versammlung als Vorschlag mit Begründung in Textform einzureichen. Der Vorschlag kann während der Versammlung noch verbessert oder geändert werden, sofern er inhaltlich nicht vom ursprünglichen Vorschlag abweicht.

Bemerkung:
Da viele Anträge aufgrund von kleineren Formulierungsfehlern abgelehnt werden mussten, besteht so auch vor Ort noch die Möglichkeit die Formulierungen zu korrigieren, damit der inhaltlich akzeptierte Antrag womöglich dennoch in die Satzung aufgenommen werden kann.
Dies hat aber einen Nachteil: Unter Umständen kann dies dazu führen, dass auf der Versammlung länger über ein Antrag diskutiert wird, um die beste Formulierung zu finden.

(Als Vereinsmitglied kannst Du den Satzungsänderungsantrag Artikel 7 (5) hier diskutieren.)

Satzungsänderungsantrag 9b (2a):

Spoiler

Aktuell:
Die Aktivenratsmitglieder verfassen mindestens einmal jährlich einen Bericht in Textform an Vorstand, Präsidium und Aktivenrat über die Erfüllung ihrer Aufgaben. Dieser Bericht kann auch Online erfolgen. Der Vorstand ist berechtigt Aktivenratsmitglieder, im Einzelfall, von dieser Pflicht zu befreien.

Neu:
Der Aktivenrat tagt mindestens einmal im Jahr und gibt sich eine Geschäftsordnung. Die Regelung der Berichterstattung erfolgt in der Geschäftsordnung des Aktivenrats.

Bemerkung:
Abschnitt ersetzt; Berichterstattung und Tagung in die GO geschrieben. Tagung bleibt in der Satzung, damit sich der AR bemüht diese regelmäßig durchzuführen.

(Als Vereinsmitglied kannst Du den Satzungsänderungsantrag Artikel 6 (9) hier diskutieren.)



Satzungsänderungsantrag 9b (2c):

Spoiler

Aktuell:
Der Aktivenrat tagt mindestens einmal im Jahr und gibt sich eine Geschäftsordnung. Hierbei wird ein Sprecher für den Aktivenrat gewählt.
 
Neu:
Der Aktivenrat tagt mindestens einmal im Jahr und gibt sich eine Geschäftsordnung.
 
Bemerkung:
Auslagerung in die Geschäftsordung.

(Als Vereinsmitglied kannst Du den Satzungsänderungsantrag Artikel 9b (2c) hier diskutieren.)



Satzungsänderungsantrag 9b (2d)

Spoiler

Aktuell:
Der Sprecher des Aktivenrates legt dem Vorstand am Anfang des Jahres einen Finanzplan vor. Dieser beinhaltet das Budget, das die Aktiven zur Realisierung ihrer Projekte benötigen. Der Vorstand muss diesen genehmigen und kann ihn modifizieren, um ihn an die finanzielle Lage des Vereins anzupassen.
 
Neu:
Der Sprecher des Aktivenrates legt dem Vorstand am Anfang des Jahres einen Budgetplan vor.

Bemerkung:
Erster Satz Finanzplan durch Budgetplan ersetzt. Rest gestrichen und in die GO verschoben.

(Als Vereinsmitglied kannst Du den Satzungsänderungsantrag Artikel 9b (2d) hier diskutieren.)



Satzungsänderungsantrag 9b (2e):

Spoiler

Aktuell:
Die Buchführung des Aktivenrates obliegt dem Schatzmeister.
 
Neu:
(Wird komplett gestrichen.)
 
Bemerkung:
Wird gestrichen, da das ohnehin Aufgabe des Schatzmeisters ist.

(Als Vereinsmitglied kannst Du den Satzungsänderungsantrag Artikel 9b (2e) hier diskutieren.)



Satzungsänderungsantrag 9b (3):

Spoiler

Aktuell:
Der Vorstand bewertet die Arbeit der Aktivenratsmitglieder spätestens nach vier Monaten, und teilt das Ergebnis der Bewertung dem jeweiligen Mitglied mit. Dies soll dem Mitglied ermöglichen seine Mitarbeit zu verbessern. Das Mitglied hat dann zusätzliche zwei Monate Zeit sich zu bewähren. Nach Ende der Bewährungszeit urteilt der Vorstand erneut über die Arbeit des Aktivenratmitgliedes und beruft das Mitglied in eine weitere Amtsperiode oder entlässt es.
 
Neu:
(Wird komplett gestrichen.)
 
Bemerkung:
Gestrichen, findet nicht statt oder nicht so wie beschrieben.

(Als Vereinsmitglied kannst Du den Satzungsänderungsantrag Artikel 9b (3) hier diskutieren.)



Satzungsänderungsantrag 9b (4):

Spoiler

Aktuell:
Der Vorstand kann auch Mitglieder ohne festes Aufgabengebiet für drei Monate berufen. Dies soll dem Mitglied die Findung eines für sich passenden Aufgabengebietes erleichtern.
 
Neu:
(Wird komplett gestrichen.)
 
Bemerkung:
Gestrichen, findet nicht statt oder nicht so wie beschrieben.

(Als Vereinsmitglied kannst Du den Satzungsänderungsantrag Artikel 9b (4) hier diskutieren.)


Satzungsänderungsantrag Artikel 11 (2):

Spoiler

Aktuell:
Die Mitgliedsbeiträge für Erwachsene und juristische Personen sind gleich.
Für Jugendliche bis zum vollendeten 21. Lebensjahr wird der Mitgliedsbeitrag deutlich niedriger festgesetzt.
Gastmitglieder sind verpflichtet, für jede besuchte Vereinsveranstaltung einen Beitrag zu leisten, der in der Beitragsordnung festgelegt wird. Ansonsten sind Gastmitglieder von der Beitragspflicht befreit.
 
 
Neu:
Die Mitgliedsbeiträge für Erwachsene und juristische Personen sind gleich.
Für Jugendliche bis zum vollendeten 21. Lebensjahr wird der Mitgliedsbeitrag deutlich niedriger festgesetzt. Gastmitglieder sind von der Beitragspflicht befreit.

(Als Vereinsmitglied kannst Du den Satzungsänderungsantrag Artikel 11 (2) hier diskutieren.)



Satzungsänderungsantrag Artikel 13 (1):

Spoiler

Aktuell:
Mit dem Beitritt eines Mitglieds nimmt der Verein Name, Anschrift, Alter / Geburtsdatum, Geschlecht, Email-Adresse sowie Benutzername auf. Diese Informationen werden in vereinseigenen EDV-Systemen sowie der des Schatzmeisters gespeichert. Jedem Vereinsmitglied wird dabei eine Mitgliedsnummer zugeordnet. Die personenbezogenen Daten werden dabei durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vor der Kenntnisnahme Dritter geschützt.
Sonstige Informationen zu den Mitgliedern und Informationen über Nichtmitglieder werden von dem Verein grundsätzlich nur verarbeitet oder genutzt, wenn sie zur Förderung des Vereinszweckes nützlich sind (z.B. Speicherung von Telefon- und Faxnummern einzelner Mitglieder) und keine Anhaltspunkte bestehen, dass die betroffene Person ein schutzwürdiges Interesse hat, das der Verarbeitung oder Nutzung entgegensteht.
Der Verein erhebt, verarbeitet und nutzt diese Daten zur Erfüllung der in dieser Satzung definierten Aufgaben und Zwecke.

Neu:
Mit dem Beitritt eines Mitglieds nimmt der Verein Name, Anschrift, Geburtsdatum, Email-Adresse sowie Benutzername auf. Diese Informationen werden in vereinseigenen EDV-Systemen sowie der des Schatzmeisters gespeichert. Jedem Vereinsmitglied wird dabei eine Mitgliedsnummer zugeordnet. Die personenbezogenen Daten werden dabei durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vor der Kenntnisnahme Dritter geschützt.
Sonstige Informationen zu den Mitgliedern und Informationen über Nichtmitglieder werden von dem Verein grundsätzlich nur verarbeitet oder genutzt, wenn sie zur Förderung des Vereinszweckes nützlich sind (z.B. Speicherung von Telefon- und Faxnummern einzelner Mitglieder) und keine Anhaltspunkte bestehen, dass die betroffene Person ein schutzwürdiges Interesse hat, das der Verarbeitung oder Nutzung entgegensteht.
Der Verein erhebt, verarbeitet und nutzt diese Daten zur Erfüllung der in dieser Satzung definierten Aufgaben und Zwecke.

Bemerkung:
Anpassung an den Datenschutz.

(Als Vereinsmitglied kannst Du den Satzungsänderungsantrag Artikel 13 (1) hier diskutieren.)



Satzungsänderungsantrag Artikel 13 (4):

Spoiler
Aktuell:
Jedes Mitglied hat das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung seiner gespeicherten personenbezogenen Daten, sofern keine anderweitigen gesetzlichen Bestimmungen wie z.B. Aufbewahrungsfristen dies untersagen. Um diese Rechte wahrzunehmen, ist der Vorstand – alternativ der Datenschutzbeauftragte des Vereins - mit dem Anliegen schriftlich zu kontaktieren.
 
 
Neu:
Jedes Mitglied hat das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung seiner gespeicherten personenbezogenen Daten, sofern keine anderweitigen gesetzlichen Bestimmungen wie z.B. Aufbewahrungsfristen dies untersagen. Um diese Rechte wahrzunehmen, ist der Vorstand – alternativ der Datenschutzbeauftragte des Vereins - mit dem Anliegen in Textform zu kontaktieren.

Bemerkung:
Dies ermöglicht alle arten der Textform (auch elektronische).

(Als Vereinsmitglied kannst Du den Satzungsänderungsantrag Artikel 13 (4) hier diskutieren.)



Satzungsänderungsantrag Artikel 13 (5):

Spoiler

Aktuell:
Beim Austritt werden die personenbezogenen Daten des Mitglieds aus dem Mitgliederverzeichnis gelöscht. Personenbezogene Daten des austretenden Mitglieds, die die Kassenverwaltung betreffen oder weiteren gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unterliegen, werden gemäß der steuergesetzlichen oder anderweitigen Bestimmungen bis zu zehn Jahre ab der schriftlichen Bestätigung des Austritts durch den Vorstand aufbewahrt.
Sofern das Mitglied über einen Online-Account verfügt, liegt die Verantwortung für Berichtigung und Löschung in seiner eigenen Entscheidung und Verantwortung.
 
 
Neu:
Beim Austritt werden die personenbezogenen Daten des Mitglieds aus dem Mitgliederverzeichnis gelöscht. Personenbezogene Daten des austretenden Mitglieds, die die Kassenverwaltung betreffen oder weiteren gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unterliegen, werden gemäß der steuergesetzlichen oder anderweitigen Bestimmungen bis zu zehn Jahre ab der Bestätigung des Austritts durch den Vorstand aufbewahrt.
Sofern das Mitglied über einen Online-Account verfügt, liegt die Verantwortung für Berichtigung und Löschung in seiner eigenen Entscheidung und Verantwortung.

(Als Vereinsmitglied kannst Du den Satzungsänderungsantrag Artikel 13 (5) hier diskutieren.)


Website Änderungs-Ticker (Weblog u. PersStart) Animexx, Changelog

Autor:  cato

[FEATURE] Bei den Weblogs gibt es nun die Möglichkeit, mehrere Einträge auf einmal zu löschen. Die Funktion findet sich in den Weblog-Einstellungen unter "Freigaben der einzelnen Einträge verwalten" -> "Freigabe einzeln einstellen".

[FEATURE] Auf der Bearbeiten-Ansicht eines Weblog-Beitrags gibt es nun zwischen dem Speichern- und dem Löschen-Button nun einen Link auf die alten Versionen des Weblog-Beitrags, damit man auf versehentlich gelöschte Inhalte zugrifen kann.

[BUGFIX] Wenn ein Weblog-Beitrag zunächst als Entwurf gespeichert wurde, und anschließend vordatiert, wurde er fälschlicherweise schon nach wenigen Minuten freigeschaltet.

[LAYOUT] Es gibt seit etwa einer Woche ein neues, Animexx-typischeres Lade-GIF

[PERSSTART] Die Anzahl der Kommentare zu einer Eventteilnahme auf der Persönlichen Startseite war defekt; außerdem wurden mitunter auch Benutzer über weitere Kommentare benachrichtigt, die die Eventteilnahme zuvor nicht kommentiert hatten.

[PERSSTART] Im Gästebuchkästchen werden nun bei neuen Einträgen die jeweiligen GB-Chat-Seiten verlinkt. Außerdem wird im Titel des Reiters nun auch die Anzahl der Gästebucheinträge angezeigt, wenn man den Zeitraum verändert.

Animexx e.V.-Vereinsmitglieder-Treffen auf der Animuc 2014 Animuc 2014, Animexx, Animexx, Treffen, Verein, Vorstand, Workshop

Autor:  Saiki
Hallo ihr Lieben!

Wie auch schon im letzten Jahr, haben wir auch 2014 die Möglichkeit ein Animexx-Vereinsmitglieder-Treffen auf der Animuc stattfinden zu lassen.

Das Treffen bietet Mitgliedern des Animexx e.V. und Onlineclubmitgliedern, die es vielleicht werden sollen, oder einfach nur Interesse am Verein haben, die Chance sich gegenseitig auszutauschen, Fragen zu stellen und über alle Themen rund um Animexx zu diskutieren.

Noch vor dem Vereinsmitglieder-Treffen findet auch 2014 der alljährliche Animexx-Workshop stattfindet. Dort wird der Geschäftsführer von animexx.de, Tobias cato Hößl, die neusten Entwicklungen der Webseite vorstellen und bereits einen Einblick in zukünftige Neuerungen geben. Es würde uns sehr freuen, wenn ihr auch an dem Workshop teilnehmt und dort direkt euer Feedback zu den geplanten Änderungen abgebt.

Natürlich dürfen auch Animexx-Mitglieder, die nicht im Verein sind, an dem Workshop und an dem Treffen teilnehmen. Die Teilnahme von Onlineclubmitgliedern, die ein Interesse am Verein und der ehrenamtlichen Mitarbeit haben, ist sogar erwünscht!

Der genaue Ablauf des Treffens steht noch nicht fest. Wünsche, Ideen und Vorschläge können gerne hier im Weblog, oder im Eventeintrag gemacht werden.

Hier nun die wichtigsten Daten im Überblick:
Animexx-Workshop: ab 12 Uhr, im Seminarraum 3
Animexx e.V.-Vereinsmitglieder-Treffen: ab ca. 13 Uhr, ebenfalls im Seminarraum 3 (zum Eventeintrag)

Während der gesamten Animuc habt ihr natürlich auch die Möglichkeit dem Team vom Animexx-Stand eure Fragen zum Verein, der Webseite und den hier genannten Veranstaltungen zu stellen!

Wir freuen uns schon darauf mit euch zu quatschen und euch kennen zu lernen! :)

Ganz liebe Grüße,
Sandra / Saiki
1. Vorsitzende des Animexx e.V.

PS: Es wird wohl Kekse geben. ;)

Künftige Verbesserungen im Chat / animeXXenger Animexx, animeXXenger

Autor:  cato

Da es in letzter Zeit gehäuft bei Mitgliedern Probleme mit dem Chat bzw. dem Sichtbarkeitssystem gab und sich auch bei der Technologie dahinter einiges weiterentwickelt hat, werden wir in näherer Zukunft einige Änderungen am Chat-System vornehmen. Es wird dabei vor allem um die Stabilität bzw. Kompatibilität des Chat-Systems gehen, weniger um neue Funktionen. Folgendes ist in dieser Reihenfolge geplant:

Im ersten Schritt geht es dabei um die Anbindung der Website ans Chat-System, da es dabei zurzeit zu den meisten Problemen kommt. Es gibt schon eine neue Version dieser Anbindung, die vor allem dann stabiler funktionieren sollte, wenn man sich hinter einem Proxy-Server befindet, über einen Provider online geht, der IPv4 nur noch eingeschränkt unterstützt oder man im Nur-HTTPS-Modus surft. Wer zurzeit gelegentlich oder häufiger Verbindungsprobleme beim Chat bzw. dem Sichtbarkeits-System hat, kann einmal probieren, ob es besser funktioniert, wenn man auf dieser Einstellungsseite die animeXXenger-Anbindung auf "2014 (Engine.IO)" stellt. Alle, die keine Probleme haben (was zum Glück immer noch die deutlich Mehrzahl ist), können es auch einmal ausprobieren - es sollte dann alles genauso wie vorher sein :-). In allen Fällen wäre ich froh über ein bisschen Feedback: falls vorher wie nachher alles funktioniert, falls sich dadurch etwas verbessert oder auch verschlechtert, oder auch falls es vorher wie nachher nicht funktioniert. Idealerweise mit kurzer Angabe, welchen Browser man in welcher Version benutzt.

Später sollen dann der Gruppenchat verbessert werden, sowohl was die Funktionalität als insbesondere auch die Stabilität angeht. Hier steht noch die Entscheidung an, ob es einfach eine verbesserte Version des jetzigen Gruppenchats werden soll, oder ob ein anderes existierendes Webchat-Programm dafür angepasst werden soll; konkret prüfe ich zurzeit, ob sich das Programm Candy ausreichend an unsere Bedürfnesse anpassen lässt.

Schlussendlich soll auch noch der zugrunde liegende Chatserver aktualisiert werden, was auch noch etwas in Sachen Stabilität verbessern sollte. Wegen der Vielzahl an Anpassungen, die wir vornehmen mussten, um ihn an die Bedürfnisse der Animexx-Seite anzupassen, ist das aber erst dann sinnvoll, wenn auch die anderen beiden Komponenten (Anbindung an die Website und Gruppenchats) überarbeitet wurden.

Immerhin ein Fehler, das schon länger exitisert, sollte schon seit heute behoben sein: einige "Sonderzeichen" wie beispielsweise Kanji wurden bislang nicht korrekt mitprotokolliert und tauchten im Chat daher oft als Fragezeichen oder fehlerhafte Sybole auf. Das sollte nun funktionieren. :)

Animexx-Hauptquartier nicht länger geheim Animexx, Büro

Autor:  Galileo

Wer von euch einmal in die Situation kommt, uns im Animexx-Büro in München besuchen zu wollen, hat es nun mit unserem neuen Eingangsschild deutlich leichter.

Eingang zum Animexx-Büro

Für die Abbildung von Aiko geht ein Dank an die Zeichnerin KuroUsagi!


Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato

[FEATURE] Man kann bei Weblog-Einträgen jetzt das Datum beliebig setzen. Bei vordatierten Einträgen kann man den Zeitpunkt dadurch auf die Minute genau setzen, statt wie bisher nur auf die Stunde genau.

[FEATURE] Die neue Spoiler-Funktion gibt es nun für die ganze Animexx-Seite. Mit ihr ist es insbesondere möglich, den Schriftzug "Spoiler" durch einen anderen Text zu ersetzen, wie z.B. "Mehr...". Das gibt man zum Beispiel folgendermaßen ein, überall dort, wo bisher der [­SPOILER­]-Tag zugelassen war:

[­SPOILER=Mehr...]Dieser Text erscheint, wenn man auf "Mehr..." klickt.[/SPOILER]

Das schaut dann im Ergebnis so aus:

Mehr...

Dieser Text erscheint, wenn man auf "Mehr..." klickt.

[ÄNDERUNG] Die Mitgliederbereiche oben auf der Seite werden nun auch bei Weblog-Einträgen angezeigt, nicht nur bei der Weblog-Eintrags-Liste

[PERSSTART] Das automatische Nachladen von Inhalten funktioniert nun auch bei RSS-Feeds.

[BUGFIX] Ein paar Fehler, die speziell beim Internet Explorer 7 auftraten wurden behoben.

[BUGFIX] Der Foto-Vollbildmodus funktionierte nicht, wenn man das Foto über die Fotosuche öffnete und die Fotosuche zuvor mehr als ~100.000 Ergebnisse zurückgab. Das Weiter/Zurück-Blättern im Vollbildmodus funktioniert nun zwar in solchen Fällen immer noch nicht, was aber wohl besser ist als dass es gar nicht funktioniert.


Mitgliederversammlung 2014 - Frist für Satzungsänderungsanträge Animexx Mitgliederversammlung 2014, Animexx, Mitgliederversammlung, MVV, Satzung, Verein

Autor:  Ben
Am 24.05.2014 findet die diesjährige Mitgliederversammlung des Animexx e.V. in Nürnberg statt. Spätestens nach den letzten Einträgen hier im Weblog müsste dies allgemein bekannt sein.
 
Was aber nicht alle Wissen ist, das bei jeder Mitgliederversammlung auch die Vereinssatzung geändert werden kann. Hierzu heißt es in der Satzung: "Anträge auf Satzungsänderung oder Auflösung des Vereins sind beim Vorstand spätestens 60 Tage vor der Versammlung in Textform einzureichen."
 
Gemäß Art. 7 (5) der Vereinssatzung hat man also nun noch bis zum 25. März 2014 Zeit, Satzungsänderungsanträge in Textform an den Vorstand einzureichen.
 
Natürlich wäre es schön, wenn die/der Einreichende diesen Änderungsantrag dann auch vor Ort bei der Versammlung vorstellen und erläutern würde. 
 
Um einen Änderungsantrag einreichen zu können, muss man ordentliches Mitglied des Animexx e.V. sein.
 
Einreichen kann man die Änderungsanträge im offiziellen Anträgesystem.
 
Hinweis:
 
Auch allgemeine Anträge zur Tagesordnung können gemäß Art. 7 (4) der Satzung nur bis 14 Tage vor der Versammlung eingereicht werden. Dies wäre also dieses Jahr bis zum 10. Mai 2014.
 
Ein Antrag zur Tagesordnung wäre zum Beispiel ein Antrag um einen Tagesordnungspunkt in zwei Tagesordnungspunkte aufzuspalten.
 
Einreichen kann man die Anträge zur Tagesordnung natürlich auch im offiziellen Anträgesystem.
 
Euer
 
Animexx Vorstand

Die Animexx-Event-App - seit heute auch fürs iPhone Leipziger Buchmesse 2014, Manga-Comic-Convention 2014, Animexx, Events, Handy

Autor:  cato

Vor ein paar Wochen schon haben wir hier unsere neue Event-App vorgestellt - noch als erste Beta-Version nur für Android. Seit heute gibt es sie nun auch fürs iPhone im AppStore - zu finden ganz einfach, indem man nach "Animexx" sucht (oder diesem Direktlink zur Event-App folgt).

Wer nächstes Wochenende die Manga-Comic-Convention bzw. Leipziger Buchmesse besucht, hat mit über die App immer einen Überblick über die Manga-bezogenen Programmpunkte dabei, von der Großen Bühne übers Schwarze Sofa bis hin zu den Verlagsständen von Tokyopop, Carlsen und EMA - also alle Informationen, die es auch im Animexx-Event-Kalender gibt, nur speziell fürs Smartphone aufbereitet und über die App auch dann verfügbar, wenn man gerade nicht online ist. Außerdem gibt es eine Benachrichtigungsfunktion, die einen 15 Minuten vor Beginn eines Programmpunkts, für den man sich eingetragen hat, nocheinmal daran erinnern.
Außerdem wird es am Animexx-Stand auch erstmals die Möglichkeit geben, sich unsere beliebten Conhopper-Orden über die Event-App abzuholen (die klassische Papierversion wird es aber natürlich auch weiterhin geben). Über die weiteren Aktionen am Animexx-Stand werden wir aber nochmal separat schreiben. Die Conhopper-Orden unseres Test-Events gibt es übrigens nach wie vor :-)

Über die App erfährt man außerdem, wenn es zu einem Event, das man besucht, neue Fotoreihen veröffentlicht wurden, Event-Berichte verfasst wurden oder auf welche Events die eigenen Bekannten hingehen. Zugegeben, bei der zur MMC/LBM zu erwartenden Flut an Fotoreihen (letztes Jahr waren es weit über 50.000 Fotos) wird man auch mit der App nicht mehr alle Fotos einzeln anschauen wollen - gerade bei etwas kleineren Treffen aber durchaus sehr praktisch. Die Fotos kann man dabei übrigens auch kommentieren, sich eintragen (allerdings noch ohne die Cosplay-Funktion) und Bekannte "verpetzen".

Bei diesem Funktionsumfang ist es wohl unvermeidlich, dass sich noch der ein oder andere Fehler versteckt hält. Falls ihr einen findet, könnt ihr ihn gerne entweder hier in den Weblog-Kommentaren oder wie üblich über unseren Helpdesk melden.
Bekannt ist derzeit insb. ein Kompatibilitätsproblem mit einzelnen älteren Android 2.3-Geräten, das sich durch eine "Illegal Access"-Meldung äußert.


Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato

[FEATURE] Die Cosplay- und Foto-Favoritenlisten sind nun auch über die zentrale Favoriten-Seite zugänglich.

[ÄNDERUNG] Wenn ein TOFU-Paket ausläuft, wird man nun beim nächsten Login darüber informiert.

[BUGFIX] Bei den Statistiken (Weblog, Steckbrief, Fanart, etc.) wurde der Balken in einigen Browsern etwas nach oben verschoben angezeigt, wenn der Wert "0" war.

[BUGFIX] Der Webchat funktionierte in einigen Browsern nicht, wenn man im Nur-HTTPS-Modus unterwegs ist.

[BUGFIX] Das Umsortieren der Kontaktmöglichkeiten und Steckbriefboxen im Steckbrief funktionierte mit Touch-Geräten (Smartphones, Tablets) nicht.

[PERSSTART] Angebotene/Gesuchte Mitfahrgelegenheiten wurden im Convention-Kästchen noch nicht richtig angezeigt.

[PERSSTART] Die Zeit-Auswahl "Heute", "Letzte 3 Tage" und "Letzte 7 Tage" funktionierte zeitweise nicht.

[PERSSTART] Microblogs, die einen Apostroph enthielten, ließen sich nicht nachträglich bearbeiten.


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...30] [31...40] [41...47]
/ 47