Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...30] [31...40] [41...47]
/ 47


Schlagworte

Top 15

- Animexx (802)
- Changelog (307)
- Neues Feature (138)
- Verein (115)
- Vorstand (82)
- Projekte (39)
- Vorstandsnotizen (33)
- Cosplay (30)
- Mitgliederversammlung (30)
- Treffen (29)
- Weblog (29)
- MVV (28)
- Animexx-Stand (26)
- Fanart (25)
- Fanfiction (24)
Weblogs durchsuchen
Einträge vom...
Neueste Kommentare
23.08.: Aurora-Silver
23.08.: Ganondorf
23.08.: Aurora-Silver
23.08.: Cookie
23.08.: Ganondorf
23.08.: Cookie
23.08.: Ganondorf
23.08.: Zaji
23.08.: Ganondorf
23.08.: Ganondorf
Autoren
- Ai-Megumi (2)
- Anderswelten (3)
- Ani (1)
- animexx (26)
- Aubergine (3)
- Azamir (2)
- Ben (43)
- BlackViper (1)
- Bobbi-San (3)
- Calafinwe (2)
- cato (583)
- Chiko-chan (1)
- chojin (1)
- Dark_chan (1)
- dasfuu (7)
- didarabocchi (8)
- Dio (6)
- DocSleeve (1)
- Elly-san (2)
- Engelszorn (1)
- FroZnShiva (2)
- Gabriel_deVue (1)
- Galileo (56)
- Ganondorf (10)
- GhostGambler (10)
- Haga (2)
- Kagetora (2)
- KaoruDark (3)
- KarlE (1)
- Kathal (3)
- Keno (3)
- KibouNoSenshi (3)
- Kickaha (6)
- Killy (2)
- Lamy (10)
- LiaraAlis (1)
- Lost_Time (5)
- Nachtdenker (3)
- Paranoia (1)
- Rmnrai (1)
- Ronjohn (1)
- Sai1 (14)
- Saiki (134)
- sailorhcb (2)
- Strong-Bow (2)
- TonaradossTharayn (37)
- Toto (15)
- Trunks21 (4)
- Varis (1)
- Veroko (13)
- WolfE (2)
- Yuya (1)
- _fireball_ (5)

Der neue Webentwickler stellt sich vor Angestellte, Animexx

Autor:  Yuya

Endlich ist es soweit: unser neuer Webentwickler  Haga ist da!

Nach ein paar Tagen der Eingewöhnung, ersten Bugfixes und kleinen Neuerungen lassen wir ihn mal zu Wort kommen:

 

Aaahhhhhh - ich fühl mich gut!

Ich wurde so nett empfangen, alles ist sehr stressfrei und das gefällt mir schon wirklich sehr gut.

Das Büro ist sehr angenehm, bunt und genau wie ich es mir für meine Arbeit vorstelle.

In den ersten Tagen habe ich versucht, mich im Animexx-Universum inkl. dem Code natürlich, aber auch generell, auf der Website zurecht zu finden.

Wie ihr jetzt wahrscheinlich feststellen könnt, war ich davor kein Mitglied auf der Seite. Das resultiert eigentlich nur daraus, dass ich nie wirklich die Community gesucht hatte, was Anime und Manga etc. angeht, sondern das für mich immer nur eine ganz private Vorliebe war.

Was die Website angeht wurde mir auch total von  Yuya geholfen, die mir alles gezeigt hat, wo was ist und wie was funktioniert.

Desweiteren bin ich schwer begeistert was cato über die Jahre alles gemacht hat. Ich werde sicherlich noch einige Zeit brauchen, bis ich überall durchgestiegen bin. Bin aber guter Dinge, dass das schon alles klappen wird.

Auch wie  Galileo mir immer mit helfender Hand zur Seite steht, ist wunderbar.  Ani und  Veroko sorgen zusätzlich für gute Laune im Büro - was will man mehr?

In diesem Sinne - Danke und bis bald - Haga :)

 

Seid gespannt: Wir können bereits jetzt sagen, dass sich einiges ändern wird!

Wenn ihr coole neue Ideen für unsere Seite habt, Fehler findet oder Fragen habt – immer her damit, wir freuen uns über eure Nachrichten an unseren Helpdesk.

 

Vereinsnewsletter [01/2016] Animexx, Animexx, Convention, Ehrenamt, Newsletter, Projekte, Treffen, Verein, Vorstand, Vorstandsnotizen

Autor:  Saiki
[ANIMEXX-CONVENTIONS]
Neben der Animuc haben jetzt im Januar auch die Ticketverkäufe der Connichi und der Hanami begonnen. Informationen dazu erhaltet ihr über den Eventeintrag oder direkt auf der Webseite der jeweiligen Convention:
  • Animuc (01. - 03. April in Fürstenfeldbruck)
  • Hanami (07. - 08. Mai in Ludwigshafen)
  • NiSa-Con (16. - 17. Juli in Braunschweig)
  • Connichi (16. - 18. September in Kassel)

[DATENSCHUTZSCHULUNGEN]
Da einige unserer Vereins- und Webseitenaktive mit personenbezogenen Daten zu tun haben, wurde bereits vor vielen Jahren ein Datenschutzbeauftragter zurate gezogen, der uns dabei hilft, eure Daten nach aktuellen Standarts zu schützen.
Aus diesem Grund müssen alle unsere Mitarbeiter, sowohl Festangestellte als auch die ehrenamtlichen, welche mit personenbezogenen Daten zu tun haben, eine Datenschutzschulung absolvieren.
Diese Schulung findet online statt und wird mit einer handschriftlich unterschriebenen Datenschutzerklärung abgeschlossen. Die Absolventen der Schulung verpflichten sich somit die personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln und nur für den Zweck zu verwenden, für den sie uns freigegeben wurden (z.B. bei der Alterskontrolle, oder dem Versand eines Gewinnes bei einer Verlosung).
Alle zwei Jahre müssen die Ehrenamtlichen und Festangestellten diese Schulung auffrischen und erneut die Erklärung unterzeichnen.
Da es in diesem Monat wieder soweit ist und die Auffrischung stattfindet, nehmen wir das als Anlass um euch einfach darauf hinzuweisen, dass der Animexx e.V. eine solche Schulung durchführt und wir von unserer Seite aus großen Wert darauf legen, dass eure Daten geschützt sind und nicht missbraucht werden.
Wir weisen jedoch gleichzeitig auch darauf hin, dass ihr selbst am meisten für den Schutz eurer Daten verantwortlich seid! Achtet also bitte darauf, dass ihr öffentlich nicht allzuviel preisgebt und benutzt die Sichtbarkeitsfreigaben bei euren Steckbriefen. So könnt ihr individuell entscheiden, wer euren Nachnamen oder eure Adresse hier auf Animexx sehen darf.


[NEUER WEBENTWICKLER]
Wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass unser neuer Webentwickler Sven  Haga am 4. Januar seinen ersten offiziellen Arbeitstag hatte. Aktuell befindet er sich noch in der Einarbeitungsphase, weshalb wir noch um etwas Geduld und Verständnis bitten, was größere Änderungen an der Webseite betrifft.
Es wird die nächsten Tage auch noch separat in einem Weblogeintrag eine kleine Vorstellung geben.


[RABATTE FÜR VEREINSMITGLIEDER BEI MYCOSTUMES]
Wir freuen uns sehr euch mitteilen zu können, dass unsere Vereinsmitglieder, gegen Vorlage ihres Mitgliedsausweises, im Ladengeschäft von myCostumes in Frankfurt/Main (Berliner Str. 8), sowie in deren Webshop myCostumes.de 5% Rabatt auf ihren Einkauf erhalten.
Für den Online-Rabatt schreiben Vereinsmitglieder am besten dem Team von myCostumes eine E-Mail an shop@mycostumes.de, mit dem Betreff "Animexx-Kunde", oder benutzt das Kontaktformular. Vergesst nicht bei eurer Anfrage eure E-Mail Adresse und euren Animexx-Benutzernamen zu nennen. Wer bereits ein Kundenkonto besitzt, gibt natürlich diese E-Mail Adresse an, euer Konto wird dann für den Rabatt umgestellt. Andernfalls legt das Team von myCostumes euch ein neues Benutzerkonto in ihrem Shop an. Nach Prüfung über unsere Datenbank, ob ihr tatsächlich Mitglied seid und euren Vereinsbeitrag gezahlt habt, seht ihr dann bereits direkt beim Stöbern euren exklusiven Vereinsmitgliedspreis.
Viel Spaß beim Shoppen!


[AKTUELLES AUS DER JOBBÖRSE]
Aus unserer Animexx-Jobbörse möchten wir hiermit auf unser aktuelles Angebot an ehrenamtlichen Aufgaben hinweisen:

Allgemeines
animexx.de
Animexx-Conventions
Animexx-Standhelfer
Aktuell werden zu folgenden Veranstaltungen noch Standhelfer gesucht:
Animexx-Treffen Bremerhaven
Animexx-Treffen München


Die nächste Vorstandssitzung findet voraussichtlich am 28.01. statt.

Linklisten Börse - Mach mit! Animexx, Animexx, Linklisten, Neue Themen, Projekte

Autor:  Lost_Time

Du wünschst dir schon lange das Animexx dein Lieblingsthema in seine Listen aufnimmt? Du möchtest es unter deinen Favoriten im Steckbrief der ganzen Welt zeigen, in den FFs endlich nach den Charakteren suchen können und nicht mehr überlegen müssen, in welches Sachthema du deine FAs einordnen kannst?
Dann bist du in der Linklisten Börse goldrichtig.


Während du für Anime- und Mangathemen nur eine Nachricht an den Helpdesk schicken musst, benötigst du für alle anderen Themen nämlich eine Liste aus Fanworks, die bestimmten Regularien unterliegen (Linklistenregeln). 


Die zu sammeln wollen wir dir gerne helfen.
Tritt bei und sorge dafür, dass auch dein Lieblingsfilm/Buch/Spiel ein Teil der Community wird!

Benachrichtigungen zu Anime-Higlights jetzt auch über Twitter Animexx, animexx, TV-Planer, Twitter

Autor:  Killy

Wer auch in Zukunft keine Anime-Highlights im deutschen Fernsehen verpassen will hat nun Grund zur Freude.
Wir werden euch zukünftig neben unserem TV-Planer hier auf Animexx auch auf twitter über besondere Highlights informieren.
Wer also nichts wichtiges mehr verpassen will sollte schnell unseren offiziellen Animexx-Twitteraccount abonnieren.

Wir beschränken uns hierbei allerdings vorerst auf wirkliche Highlights. Alles weitere ist wie gewohnt in unserem TV-Planer zu finden.

Vorstandsnotizen [05/2015] Animexx, Aktivenrat, Animexx, Apps, Ehrenamt, Mitgliederversammlung, MVV, Projekte, Verein, Vorstand

Autor:  Saiki
[ANIMEXX ADVENTSKALENDER 2015]
Nachdem der Adventskalender aus organisatorischen Gründen im letzten Jahr nur in einer etwas abgespeckten Version stattfinden konnte, freuen wir uns sehr darüber, dass durch viel ehrenamtliches Engagement der Animexx Adventskalender in diesem Jahr wieder im vollem Umfang durchgeführt werden kann. Viel Spaß beim Mitmachen!


[ANIMEXX APPS]
Kennt ihr schon unsere Animexx Apps? Besonders für RPGler oder Manga-Sammler ist hier vielleicht genau das richtige dabei!
Besonders unsere Manga-App kann euch hier im Buchladen oder auf einer Convention im Händlerraum oder im Bring&Buy vielleicht das ein oder andere mal davor bewahren einen Manga versehentlich doppelt zu kaufen. Bitte beachtet hier aber das gesonderte Installationsvorgehen für Android-Geräte, da wir die App leider nicht über den GooglePlay Shop anbieten können.


[ANIMEXX CONVENTIONS]
Drei unserer fünf Animexx-Conventions haben bereits ihre Termine für die nächste Consaison veröffentlicht und teilweise sogar schon mit dem Vorverkauf begonnen:
Animuc (01. - 03. April)
Hanami (07. -08. Mai)
Connichi (16. -18. September)


[ANIMEXX FANART-KALENDER 2016]
Ihr sucht noch ein Weihnachtsgeschenk für eure Lieben? Vielleicht ist der Animexx Fanart-Kalender dann ja genau das Richtige! In unserem Webshop könnt ihr den besonders vielfältigen Kalender für nur 4,50 € bekommen und dann selbst entscheiden, welches Motiv für welchen Monat eure Wand oder euren Tisch schmückt.


[ANIMEXX JOBBÖRSE]
"Werde aktiv!" ist das Motto unserer Animexx-Jobbörse, mit der wir unseren Projekten eine Plattform bieten, um auf freie Stellen innerhalb ihrer ehrenamtlichen Projekte des Animexx e.V. hinzuweisen. Auch ihr bekommt so eine Chance euch gezielt neuen Aufgaben zu stellen und vielleicht euch neue Talente bei euch zu entdecken.
Wir weisen gerne auch auf die Möglichkeit hin, dass ihr euch initiativ mit euren Fähigkeiten in unserer Jobbörse direkt bewerbt und wir dann gemeinsam die geeignete Aufgabe in einem geeigneten Projekt in unserem Verein für euch finden!


[ANIMEXX E.V. ÄNDERUNG DER MITGLIEDSBEITRÄGE]
Wir möchten diese Gelegenheit nutzen um unsere Vereinsmitglieder, und diejenigen Mitglieder, die Interesse an einer Vereinsmitgliedschaft haben, auf unsere Änderung in der Beitragsordnung hinzuweisen.
Wenn ihr also für 2016 euren Mitgliedsbeitrag noch nicht bezahlt habt, dann habt ihr jetzt noch die Möglichkeit bis zum 31.12.2015 die alten Beiträge für das kommende Jahr zu zahlen.


[ANIMEXX E.V. MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2016]
Sehr früh dran sind wir dieses Mal mit dem Termin für unsere nächste Mitgliederversammlung. Diese wird 2016 am 28.Mai in Koblenz stattfinden und alle Vereinsmitglieder sind dazu herzlich eingeladen. Bis dahin können noch Änderungen zur Vereinssatzung eingereicht werden. Es wird außerdem wieder ein neuer Vorstand für die nächsten zwei Jahre gewählt. Interessenten für einen Vorstandsposten können sich gerne im Vorfeld beim amtierenden Vorstand (vorstand@animexx.de) melden und sich ihre Fragen zu den einzelnen Posten und Aufgaben direkt beantworten lassen.


[VEREINSINFORMATIONSSEITEN AKTUALISIERT]
Der Vorstand hat zusammen mit einigen engagierten Aktiven unsere Vereinsübersicht ein wenig aufgeräumt und aktualisiert. Wenn sie sich auch optisch kaum von der vorherigen Version unterscheidet, so wurden dennoch viele veraltete Informationen und Daten aussortiert und alles insgesamt auf einen frischen und neuen Stand gesetzt. Auch unsere Vereinschronik wurde in diesem Zuge aktualisiert und für 2016 vorbereitet.


[ANIMEXX AKTIVENTAG 2015]
Vom 13. bis 15. November 2015 fand in Mücke der diesjährige Animexx Aktiventag statt. Teilgenommen haben sowohl Mitglieder des Vorstands, Aktivenrats, als auch Organisatoren und Helfer einzelner Projekte des Vereins. Es wurde u.a. über die aktuelle Situation der Website animexx.de, sowie über die Zukunft der Website und des Vereins diskutiert und viele Ideen und Ansätze geschaffen. Außerdem konnten sich die Teilnehmer in einer Reihe von Vorträgen über die ordentliche Führung eines Kassenbuches und die steuerrechtlichen Vorteile eines gemeinnützigen Vereins informieren.



Die nächste Vorstandssitzung findet voraussichtlich am 17.12. statt.

Ausschreibung: Solo-Musiker für japanisches Anime-Music-Festival HAF Animexx, HAF, Japan, LOVERIN TAMBURIN, Musik, Tokyo

Autor:  Rmnrai

In Zusammenarbeit mit dem Haneda Airport International suchen wir einen Sänger/eine Sängerin für das HANEDA INTERNATIONAL ANIME MUSIC FESTIVAL (HAF) vom 12. bis 13. März 2016. Dieses Event findet im Internationalen Terminal vom Haneda Airport statt. Im Rahmen der Erweiterungen der Internationalen Flugrouten wurde dieses Event gemeinesam mit dem GOMA STUDIO Inc. und Tokyo International Air Terminal Corporation (TIAT) ins Leben gerufen. Das Event wird von der Band LOVERIN TAMBURIN unterstützt, welche die letzten Jahre auch immer wieder auf der Hanami in Ludwigshafen aufgetreten sind.

Es werden Sänger aus derzeit 8 Ländern gesucht, die Anime und Japan mögen und ihr Land entsprechend in Japan vertreten. Diese 8 internationalen Vertreter und weitere Specialguest werden gemeinsam Konzerte beim Flughafen veranstalten. Es sind derzeit Gäste geplant aus Australien, Frankreich, Morocco, USA, Italien, Spanien, Philipinnen und Deutschland. Ziel der Konzerte ist der Kulturaustausch der verschiedenen Länder über die Musik von Animes.

Der Eintritt für Besucher aufs Gelände ist kostenlos. Dazu gehört auch die Edo Butai Bühne wo die Internationalen Künstler auftreten werden. Das Konzert von LOVERIN TAMBURIN sowie die Abschlussveranstaltung wird kostenpflichtig sein. Für die Umkleideräume der Cosplayer und den extra Cosplayer Bereich fällt auch eine kleine Gebühr an. Infos dazu auf der Veranstaltungsseite zu einem späteren Zeitpunkt.

Veranstaltungsort:
Haneda Airport International Flight Passenger Terminal
2-6-5 Haneda-kuko,Ota-ku,Tokyo 144-0041, Japan

Infos zum Event findet ihr auch auf: www.facebook.com/haf.tokyo.jp oder http://www.haf.tokyo.jp/.

Zum Animexx Event: http://animexx.onlinewelten.com/events/74816/



Wir suchen somit einen Solo-Musiker, der folgende Kriterien erfüllt:
(Es müssen nicht alle erfüllt werden, desto mehr desto besser)

- Japanisch singen
- Japanische Coversongs singen
- Auftritt im Cosplay eines Charakters aus Anime oder Manga
- Auftritt im Kimono oder Yukata
- Keine Menschenscheu und einverstanden für viele Fotos bereit zu stehen und Unterschriften zu geben
- Auf einer Bühne vor vielen Menschen stehen
- Ausdauer für 30 minütiges Konzert
- gültigen Reisepass mit Einreiseerlaubnis nach Japan
- Volljährigkeit

Wenn du Interesse hast und welcher der Kriterien erfüllst, dann bewirb dich bitte mit deiner aussagekräftigen Bewerbung. Deine Bewerbung muss dabei folgenden Inhalte aufweisen:

- Vor- und Nachname
- Künstlername (falls vorhanden)
- Geschlecht
- Nationalität
- Adresse
- Geburtsdatum
- Profilfotos (3 Stück)
- Handynummer
- E-Mail-Adresse
- Vorstellungsvideo von dir in deutsch und falls möglich japanisch (dieses wird später auf der Homepage veröffentlicht) – bitte immer eine deutsch/englische Transkription mitgeben
- Setlist (Musiktitel, Orginal Künstlername, Material Herkunft, Key Change (-5 bis +5), Musik Zeit)
Hinweis zur Liederauswahl:
Songs müssen entweder als AUDIO CD oder WAV oder MP3 mitgebracht werden. Musikrechte muss der Künstler geklärt haben. Wenn du keine Nutzungsrechte hast, darf du es nicht verwenden. Es wird aber vor Ort ein Karaoke System geben, wo vorher geschaut werden muss, ob die Songs vorhanden sind.


Zusätzlich mit entsprechende Genehmigung zur Veröffentlichung bei Facebook, Twitter und der HAF Broschüre:
- Foto, welches von HAF benutzt werden darf
- Kurzprofil vom Künstler
- Video-Mitteilung für die japanischen Fans in deutsch (oder wenn möglich in japanisch). Bitte hier die Sätze auf englisch dokumentieren, damit Untertitel in japanisch erstellt werden können.
Hinweis:
Unter Umständen wird das Material auch in Videos, TV Programmen, anderen Webseiten, Zeitungen veröffentlicht.


Zusätzlich brauchen wir von dir Gesangsproben, sowie falls vorhanden Aufnahmen von Liveauftritten. Zusammen mit dem Projektmanagement vom HAF werden wir gemeinsam einen Künstler auswählen, der dann mit nach Japan fliegen darf und Deutschland vor Ort vertritt.

Der oder die Auserwählte wird auf Kosten vom HAF nach Japan fliegen und dort beim Festival auftreten und Deutschland vertreten. Die Übernahmen der Kosten beinhaltet auch die Fahrten mit dem Auto zum Veranstaltungsgelände, die Übernachtung, sowie die Stellung eines Übersetzers. Essen und Getränke müssen dagegen selbst bezahlt werden.

Bitte schickt eure vollständige Bewerbung bis einschließlich Freitag, den 18. Dezember 2015 an HAF@animexx.de

Bei Fragen könnt ihr euch an  Rmnrai oder ebenfals HAF@animexx.de wenden.

Animexx e.V. - Werde aktiv! Animexx, Aktivenrat, Animexx, Ehrenamt, Job, Projekte, Verein

Autor:  Saiki

Auf vielfachem Wunsch gibt es sie nun endlich:


Die Animexx e.V. – Jobbörse
(zu finden oben im Menü unter "Verein")

Mehrfach wurde bemängelt, dass es gar keine Übersicht über die aktuell freien Stellen, sowohl die auf animexx.de, als auch zu den vorhandenen Projekten des Vereins, gibt. Für jemanden, der sich wirklich aktiv beteiligen möchte, war es so natürlich schwer einen Überblick zu bekommen, wo tatsächlich Personalmangel herrscht und wo man sich einbringen kann. In dieser neuen Forenkategorie „Animexx Jobbörse“ wollen wir einen Überblick über alle offenen Stellen im Verein und auf der Website bieten, aber auch die Möglichkeit geben, sich fernab von den offenen Stellen selbst und initiativ mit seinen Stärken zu bewerben. 

Es kommt ja oft vor, dass man nicht weiß, ob eine Aufgabe für einen geeignet ist, daher bietet es sich hier an, dass man seine eigene Person bewirbt, indem man sich kurz vorstellt und seine Fähigkeiten, Stärken und Erfahrungen schreibt. Wir versuchen dann euch an die entsprechenden Stellen zu vermitteln, damit auch ihr eine Aufgabe im Verein findet, die euch Freude bereitet.  Oftmals hat man ja auch Fähigkeiten, zu denen man nicht einfach eine freie Stelle formulieren kann, man diese Fähigkeiten aber eben dennoch sinnvoll verwenden möchte und kann.

Bitte beachtet aber, dass diese Jobbörse nur für Animexx-Projekte bestimmt ist, deren Tätigkeiten rein ehrenamtlich zu erledigen sind. Es werden dort also keine Stellen gegen Bezahlung angeboten.

 

Animexx-Verlosung: Reservierte Sitzplätze für das DCM-Finale Frankfurter Buchmesse 2015, Animexx, Deutsche Cosplaymeisterschaft, Animexx, Animexx-Stand, DCM, Frankfurter Buchmesse

Autor:  Saiki
Als gemeinnütziger Verein ist es uns immer eine besondere Freude, wenn wir unseren Vereinsmitgliedern etwas zurück geben können, was vielleicht nicht so einfach für jeden zu erhalten ist.

Aus diesem Grund haben wir bei unserem größten ideellen Projekt, der Deutschen Cosplaymeisterschaft, ein paar reservierte Sitzplätze für das Finale am Sonntag auf der Frankfurter Buchmesse gesichert, um sie nun zu verlosen.

Wie läuft die Aktion für Vereinsmitglieder genau ab?
Du bist Vereinsmitglied und hast deinen Vereinsbeitrag für 2015 gezahlt? Gut, dann melde dich einfach als Vereinsmitglied an unserem Animexx-Stand im Cosplay Corner an. Der Cosplay Corner ist Samstag und Sonntag auf der Buchmesse geöffnet.
Dort erhältst du dann deine Teilnahmeberechtigung als Vereinsmitglied für die Auslosung am Sonntag.

Wir verlosen unter allen dort angemeldeten Vereinsmitgliedern 1x zwei reservierte Sitzplätze für das DCM-Finale.

Außerdem, um auch allen anderen Besuchern eine Möglichkeit zu bieten, an solche exklusiven Sitzplätze zu kommen, verlosen wir unter allen Käufern eines Animexx Fanart-Kalenders 2016, sowohl am Animexx-Stand im Cosplay Corner, als auch an unserem Stand in Halle 3.0, Standort: K46, ebenfalls 1x zwei reservierte Sitzplätze für das Finale der DCM.
Jeder Käufer wird über diese Verlosung natürlich direkt von unserem Standpersonal informiert und erhält hier beim Kauf direkt seine Teilnahmeberechtigung.

Die Auslosung der Sitzplätze findet dann am Sonntag, eine Stunde vor Einlass in die Räumlichkeiten des DCM-Finales, genauer um 12:30 Uhr am Animexx-Stand im Cosplay Corner statt. Hier reicht ihr dann eure Teilnahmeberechtigung zur Verlosung ein und seid bei der Auslosung live dabei.

Verschiedene Weblog-Aktionen auf Animexx Aktion, Animexx, Weblog

Autor:  animexx

Wer seine Augen und Ohren (na, vor allem die Augen) offen hält, kann auf Animexx eine ganze Reiche von Nutzern initiierte Projekte entdecken, bei denen man mitunter auch Karotaler gewinnen kann. 

 Morgi hat gerade eine Fanwork-Kommentier-Aktion zum Thema Studio Ghibli gestartet. Im gleichen Eintrag befinden sich zudem eine kurze Liste weiterer Aktionen:

Vielleicht ist ja für euch etwas Passendes dabei!

Allgemein bietet aber  Morgis Blog des Öfteren Aktionen an, sodass es sich lohnt, dort öfter mal vorbeizuschauen. Und Luftschlosseule hält am Ende des Monats ihren Kommentarwettbewerb ab (nächste Chance also Ende Oktober!)Wenn ihr weitere Aktionen gesichtet habt, die uns entgangen sind, meldet euch ruhig - wir freuen uns für das Engangement der Animexxler und unterstützen euch gerne dabei.

Der Animexx Fanart-Kalender 2016 Animexx, Animexx, Fanart, Kalender, Projekte, Wettbewerbe

Autor:  Saiki
Nach monatelanger Vorbereitung und Arbeit, Fleiß und Mühe, sowohl vom Organisationsteam, als auch von den beteiligten Zeichnern, konnten wir wie gewohnt zur Connichi unseren neuen Animexx Fanart-Kalender für das kommende Jahr 2016 präsentieren.



In einem Wettbewerb wurden die Gewinnerbilder für den Kalender ermittelt und die Auswahl ist uns, wie in jedem Jahr, nicht leicht gefallen. Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Teilnehmern bedanken, die uns das Auswahlverfahren mit ihren kreativen Einsendungen deutlich erschwerten. Leider hat das Jahr nur 12 Monate, sodass wir viele gute Einsendungen leider nicht in den Kalender aufnehmen konnten.

Wenn der Kalender auf dem ersten Blick vielleicht sehr schlicht aussehen mag, so stecken in diesem Jahr sehr viele Extras darin.
Nachdem die letzten Jahre nur ein Kalender zum Aufhängen erschien, aber vermehrt die Nachfrage nach einem Kalender zum Aufstellen kam, hat sich das Organisationsteam dieses Jahr nicht einfach für eine der beiden möglichen Varianten entschieden, sondern hat beides kombiniert, sodass jeder für sich selbst entscheiden kann, wie er sein Exemplar verwenden möchte.
Außerdem wurden in der Vergangenheit Kommentare laut, dass einem die Auswahl der Gewinnerbilder nicht gefallen, und man daher kein Exemplar des Kalenders haben möchte. Natürlich ist es für uns immer schwierig, aus dieser bunten Mischung die perfekte Zusammenstellung zu finden. Zumal wir immer versuchen möglichst viele Stile zu verbinden um den Kalender so abwechslungsreich wie möglich zu machen und somit möglichst viele Geschmäcker anzusprechen. Das dies nicht immer klappt, bleibt bei so einer Mischung wohl immer unvermeidbar.
Um aber dennoch jedem die Möglichkeit zu geben, den Kalender auch tatsächlich das ganze Jahr über stehen oder hängen zu haben, und sich dabei alle 12 Monate über an seinem Lieblingsbild erfreuen zu können, ließen wir uns nun etwas außergewöhnliches einfallen:
Eine Perforation zwischen dem Kalendarium und dem Fanart ermöglicht es, diese ganz einfach voneinander zu trennen und Kalendarium und Fanarts nach Belieben zu kombinieren. Ein Winterbild im Sommer, das Mai-Fanart im Oktober, alles kein Problem!

Aussehen tut das Ganze dann so:



Natürlich ist die Trennung keine Pflicht. Die Perforation ist unscheinbar genug, um den Kalender auch ganz klassisch zu verwenden. ;)

Der Animexx Fanart-Kalender 2016 ist mittlerweile auch in unserem Webshop zum Selbstkostenpreis von 6,- Euro erhältlich. Unsere Vereinsmitglieder erhalten natürlich auch auf diesen Artikel einen entsprechenden Rabatt.

Eine andere Möglichkeit unseren Fanart-Kalender zu erwerben, ist natürlich auch unser Animexx-Stände auf diversen Veranstaltungen. Besucht also z.B. unseren Stand auf dem Animexx-Treffen Koblenz (Oktober 2015), auf der Frankfurter Buchmesse 2015 oder auf der MMC 2015 in Berlin.

Wir hoffen euch gefällt der Kalender, denn er wurde mit viel Liebe und Mühe komplett ehrenamtlich organisiert und produziert. Das können die beteiligten Zeichner sicher auch bestätigen! ;)

Bitte seid so lieb, und gebt euren Lieblingsbildern aus dem Wettbewerb einen Kommentar ab, wenn sie euch besonders gefallen. :) Sicher freuen sich auch die Verlierer des Wettbewerbs über eine kleine Bemerkung, wenn ihr ihre Bilder eigentlich auch gerne im Kalender gesehen hättet.

Über ein allgemeines Feedback zum Kalender würden wir uns an dieser Stelle hier unter dem Eintrag natürlich auch sehr freuen.

"Wie viele Animexx-Buttons befinden sich in dem Glas?" Connichi 2015, Animexx, Animexx, Animexx-Stand, Buttons, Connichi, Quiz, Verein

Autor:  Saiki
Letzte Woche am Animexx-Stand auf der Connichi 2015 gab es für unsere Besucher wieder einige kleinere Besonderheiten zu entdecken.

Neben dem bewährten Smartphone-Ladeservice wurde auch unsere Chill-Out Zone mit bunt leuchtenden Sitzkarowürfeln auf flauschigem Teppich oder unser kleines Internet-Café dankend angenommen und haben dem ein oder anderen sicher auch dabei geholfen, sich ein wenig vom Constress zu erholen und zwischendurch kurz zu pausieren.
Für alle, die nebenbei ein wenig den Kopf anstrengen wollten, hielten wir auch zahlreiche Rätsel und Aktionen parat, die euch spielerisch dabei halfen, euer Karotaler-Guthaben ohne große Mühe zu erhöhen.

Eine dieser Aktionen lautete wie folgt:

„Wie viele Animexx-Buttons befinden sich in dem Glas?“


Und? Was hättet ihr geschätzt?
Die Antworten der Besucher gingen teilweise weit auseinander. Von 80 bis 548 Buttons war hier die Rede. Auch an kreativen Techniken konnte sich unser Standteam erfreuen. Vom klassischen „Zählen und Überschlagen“ bis zum aufwendigen Rechnen mithilfe von Formen und Smartphone war tatsächlich alles dabei.
Der Hauptgewinn war ja aber auch verlockend. Die Person, die die richtige Summe an Buttons schätzt, sollte die doppelte Anzahl der Buttonmenge in Form von Karotalern bekommen. Dass es eine ganz schöne dreistellige Summe werden sollte, wurde hierfür natürlich vom Standteam auch angepriesen.
Leider, leider ergab die anschließende Auswertung der Teilnehmer, dass die genaue Summe nicht erraten wurde. Der Hauptgewinn wurde daher nicht verlost.
Um die Teilnehmer aber nicht weiter auf die Folter zu spannen:
243 Buttons befanden sich in dem Glas!

Natürlich haben wir dennoch Preise an diejenigen Schätzer verteilt, die sehr nah an der Zahl dran waren, wenn es auch nicht der Hauptpreis war. ;)
Herzlichen Glückwunsch daher an:
 KarlE (240), Vempieers (250) und hisho89 (255)

Insgesamt wurden übrigens ganze 1612 Karotaler an die glücklichen Gewinner unserer Rätsel und Aktionen während der Connichi ausgegeben!

Wir möchten uns an der Stelle bei allen Besuchern und Teilnehmern an unseren Aktionen auf der diesjährigen Connichi bedanken. Unserem Stand-Team hat es sehr viel Spaß gemacht und wir hoffen natürlich, dass dies auch bei euch der Fall war.

Auch ein Feedback zu unserem Stand nehmen wir sehr gerne entgegen.
Was hat euch dieses Jahr besonders gefallen? Was würdet ihr anders machen? Was wünscht ihr euch für zukünftige Animexx-Stände? Auch gerne gesehen sind Ideen zu weiteren und neuen Aktionen, mit denen wir euch ein möglichst abwechslungsreiches Programm bieten können.

Wir sind gespannt auf eure Kommentare und sehen und bestimmt spätestens auf der nächsten Connichi!
Ganz liebe Grüße vom diesjährigen Animexx-Stand-Team,
DerOberkautzige,  _fireball_,  Kickaha,  Saiki und  Veroko

Zum Abschluss noch ein kleines Bild von unserem Stand, oder zumindest einem Teil davon. ;) (wer denkt auch schon auf einer Convention daran Fotos zu machen!? X3)

Update der Animexx Android App Android, animexx, App, Manga, RPG

Autor:  Galileo

Im Laufe der Nacht wird heute im Google Play Store ein neues Update für die Animexx App von  dasfuu bereit gestellt.  

Die App ist hier zu finden.
 
Rechtzeitig zur Connichi und als alternative zur MangaDB-App gibt es jetzt auch hier die ersten Möglichkeiten, die eigene Mangasammlung zu verwalten.
 
Changelog:

  • Neu: Übersicht der eigenen Manga – welche fehlen, und welche sind bereits im Besitz?
  • Neu: Hinzufügen neuer Mangaserien und Volumes durch einfaches Barcode-scannen. (Alternativ durch langes Drücken auf ein Volume in den Listen)
  • Diverse Bugfixes bezüglich RPGs (verschwundene Posts, bitte um Rückmeldung) und Push-Benachrichtigungen
  • Weitere kleinere Verbesserungen und Bugfixes

 

Animexx e.V.: Änderung der Beitragsordnung Animexx, Animexx, Animexx e.V., Beitragsordnung, Geschäftsordnung, Verein, Vereinsmitglieder, Vorstand

Autor:  Saiki
Auf der Mitgliederversammlung des Animexx e.V. im April 2015 wurde durch ein Vereinsmitglied das Thema "Beitragserhöhung" zur Diskussion angeregt (für Vereinsmitglieder auch nachzulesen im Protokoll der Versammlung).
Es wurde dabei angebracht, dass es dem Verein zwar positiv anzurechnen sei, die Beiträge in über 10 Jahren stabil gehalten zu haben. Aber durch finanzielle Veränderungen der letzten Jahre sei es eben auch gerechtfertigt, wenn der Verein nach 13 Jahren die Beiträge ein wenig erhöht.
 
Auf Grundlage von Vorschlägen der Versammlung hat der Vorstand im Juli über eine Änderung der Beitragsordnung diskutiert und die neuen Beiträge festgelegt.

Hiermit möchten wir nun offiziell die neuen Jahresbeiträge für die Vereinsmitgliedschaft ab 2016 vorstellen:

Animexx Economy 
bis 21 Jahre: 6 € (0,50 €/Monat)
ab 21 Jahre: 12 € (1 €/Monat)
Die Beiträge dieser Stufe bleiben unverändert, um auch weiterhin eine besonders günstige Stufe bieten zu können.

Animexx Standard 
bis 21 Jahre: 24 € (2 €/Monat) - bisher 20 €
ab 21 Jahre: 30 € (2,50 €/Monat) - bisher 26,40 €

Animexx Gold 
72 € (6 €/Monat) - bisher 60 €

Ein Wechsel der Beitragsstufe zum Ende des Jahres ist natürlich weiterhin problemlos möglich.
 
Wir geben allen Vereinsmitgliedern, die den Beitrag für das Jahr 2016 vor Ende des laufenden Jahres bezahlen, die Chance für ihre Pünktlichkeit belohnt zu werden:
Alle Beitragszahlungen die noch vor dem 31.12.2015 auf unser Vereinskonto eingehen richten sich nach der alten Regelung.

Die Mehreinnahmen werden vor allem dafür verwendet, den jährlich steigenden Lagerhaltungs- und Bürokosten entgegen zu wirken. Aber auch unsere gemeinnützigen Projekte, wie die Deutsche Cosplaymeisterschaft (DCM), die durch keine Einnahmen finanziert werden, profitieren von der Beitragserhöhung.

Bei Fragen oder Unklarheiten zu dem Thema steht der Vorstand natürlich gerne zur Verfügung.

Workshop: Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V. - Conhelfer Spezial auf der Connichi 2015 Workshop: Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V. - Conhelfer-Spezial, Animexx, Connichi, Animexx, Connichi, Convention, Ehrenamt, Helfer, Verein, Vorstand, Workshop

Autor:  Saiki

Was genau macht eigentlich ein Conhelfer auf einer Convention wie der Connichi?
Stehen die wirklich den ganzen Tag an den Eingängen und kontrollieren die Besucher?
Wollen Conhelfer die Besucher tatsächlich nur ärgern, indem sie ihnen den Zugang zu den Sälen während der Konzerte verweigern, oder hat das doch einen ernstzunehmenden Grund?

Und wie kannst auch du Conhelfer werden?


Diesen und weiteren Mythen rund um das Thema „Conhelfer auf einer Animexx-Convention“ wollen wir im Rahmen des diesjährigen Animexx-Workshops auf der Connichi 2015 auf den Grund gehen. Dabei können wir vielleicht auch das ein oder andere Missverständnis in Bezug auf den Aufbau und den Ablauf einer ehrenamtlich organisierten Convention klären.
Natürlich gehen wir auch darauf ein wie man Conhelfer werden kann, in welchen Bereichen man eingesetzt wird und was die ehrenamtliche Arbeit für positive Aspekte mit sich ziehen kann.

 

 

Wann und wo ihr alle Informationen zu dem Thema bekommt? 


Am Samstag zwischen 11:00 Uhr und 12:30 Uhr beim Animexx-Workshop: "Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V. - Conhelfer-Spezial" im Workshopraum 3, Bankettraum im 1. Stock des Ramada-Hotels.*

ACHTUNG: Der Bankettraum gehört zum kostenlosen Bereich der Connichi und ist daher auch ohne Con-Ticket zu erreichen!

 

 

In einer anschließenden Diskussions- und Fragerunde könnt ihr außerdem den persönlichen Erfahrungen der anwesenden Conhelfern lauschen und Fragen rund um das Workshop-Thema, dem Animexx e.V. und natürlich der Connichi stellen.

 

 

Moderiert wird der Workshop von der 1. Vorsitzenden des Animexx e.V., Sandra  Saiki Schepe, und als Special-Guest wird sich die Helferkoordinatorin und -organisatorin der Connichi, Jeanette Beck, höchstpersönlich den Fragen der Besucher stellen.​ Auch werden einige Conhelfer für Fragen und Antworten für euch vor Ort sein.

 

Wir freuen uns auf eure Teilnahme am Workshop und euer Interesse!

Tragt euch auch gerne in unser Event zum Workshop ein:

zum Eventeintrag

 


*Angabe ohne Gewähr, es gilt die Angabe im Programmheft der Connichi.

 

 

Wenn ihr nicht an dem Workshop teilnehmen könnt, aber euch das Thema trotzdem interessiert, dann stehe ich bei Fragen gerne im Forenthread zu dem Event, in den Weblogkommentaren oder per ENS an  Saiki zur Verfügung. Das gilt natürlich auch bei Interesse als Helfer für andere Animexx-Veranstaltungen!

Die Manga-App für Android ist zurück Android, Animexx, Apps

Autor:  Galileo

Wie einige von euch bereits mitbekommen haben, ist die Animexx Manga App seit einigen Monaten nicht mehr im Google Play Store zu finden. Leider lässt sie uns Google dort nicht mehr anbieten.

Damit ihr aber beruhigt im Bring & Buy und Händlerraum der Connichi stöbern könnt, ohne aus Versehen einen Manga doppelt zu kaufen, haben wir uns entschieden, die App zum direkten Download auf unserer Seite anzubieten.
 
Zu finden ist der Download auf unserer App-Übersichtsseite. 

Anleitung zur Installation:
 
Um Android-Apps (.apk) auf seinem Smartphone oder Tablet installieren zu können, die nicht aus dem Play Store stammen, muss man die Installation von Apps mit "unbekannter Herkunft" erlauben. 
In der Regel fordert einem das Gerät selbst dazu auf. Ansonsten ist eine entsprechende Option in den Einstellungen des Gerätes unter "Sicherheit" oder unter "Apps" zu finden. Je nach Hersteller kann sich das ganze etwas unterscheiden.
Wenn dies geschehen ist, muss evtl. die Installation der App erneut gestartet werden. Danach ist die App ganz normal benutzbar.
Einzige Einschränkung ist das Fehlen automatischer Updates der App. Sollte es ein Update geben, muss die App neu von unserer Seite geladen werden. Updates der Mangadatenbank erfordern jedoch kein Update der App. 

Nach der Installation sollte die Option "Apps aus unbekannter Herkunft installieren" wieder deaktiviert werden. Bitte achtet darauf, dass ihr die .apk-Datei nur über den oben genannten Link installiert.

Es geht in diesem Blogeintrag nur im die Android-Version der App. Die iOS-Version ist weiterhin über den Appstore von Apple zu beziehen.

Die Suche ist zu Ende Animexx, Animexx e.V., Job, Stellenausschreibung, Verein

Autor:  Saiki
Seit Mai waren wir auf der Suche nach einem neuen Webentwickler für animexx.de – wir haben immer wieder davon berichtet.

Uns haben viele Bewerbungen erreicht und einige Bewerbungsgespräche wurden geführt. Leider war bis jetzt kein Bewerber dabei, bei dem die Anforderungen auf beiden Seiten zueinander gepasst hatten.

Aber jede Suche hat einmal ein Ende!

Wir können mit einem breiten Lachen in die Zukunft schauen, denn nun steht fest: Animexx bekommt ab Januar 2016 einen neuen Webentwickler, der mit uns als Team die Seite fortführen und weiterentwickeln wird. Vorher steht leider noch die Kündigungsfrist im alten Job im Weg.

Wir bedanken uns bei allen, die unsere Suche unterstützt und geteilt haben.
Wir sind zuversichtlich, dass Animexx sich so auf einen sicheren Weg für 2016 begeben kann.

animexx.de – so läuft es gerade weiter Animexx

Autor:  animexx

Schon vor einigen Wochen hat cato seine Anstellung als Programmierer (und Geschäftsführer der Seite) niedergelegt. Seitdem befinden wir uns auf der Suche nach einem würdigen Nachfolger; dennoch lebt Animexx.de weiter und läuft stabil.
 
Zu verdanken ist dies einer Gruppe von ehrenamtlichen Usern, die sich zusammengeschlossen haben, um die Leitung der Website bis auf Weiteres zu übernehmen. Wir treffen uns jeden Mittwochabend in einem Voicechat und besprechen aktuelle Themen oder Probleme unserer Website betreffend.
 
Ein wichtiger Punkt ist der möglichst unterbrechungsfreie Betrieb unserer Server für die Website und weitere Vereinsdienste.  Dafür sorgen bis auf Weiteres  Galileo und  LordTakeda als Server-Administratoren.
Leider ruht die Programmierung und das Beheben von Fehlern weitestgehend, da ein neuer Programmierer bislang nicht gefunden wurde. 
 
Dennoch haben wir uns schon Gedanken um die zukünftige Gestaltung der Website gemacht.
Unsere Ziele für die Zukunft sind z.B. der Ausbau der englischsprachigen Animexx Seite, eine neue Menü- bzw. Seitenstruktur und damit verbunden vielleicht auch eine optische Auffrischung. Außerdem wollen wir die Anmeldung für Neuinteressierte attraktiver gestalten.
 
Dies sind natürlich nur einige Punkte, die wir aktuell in der Entwicklung der Seite auf unserer Liste haben.
Wir sehen in catos Wegfall nicht nur den Verlust eines zuverlässigen Mitarbeiters, sondern auch die Chance, Animexx zu überarbeiten und voran zu bringen.
Wir können aber erst einmal nur langsam in diese Richtung gehen und so sehen wir die aktuelle Priorität darin, einen neuen Entwickler oder auch Entwicklerin zu finden und die Website bis dahin "in Schuss" zu halten, damit sie für zukünftige Veränderungen gewappnet ist.

20. Japanfest in München 20. Japanfest München, Animexx-Stand

Autor:  Galileo

Am vergangenen Sonntag fand in München das inzwischen 20. Japanfest statt. Seit es den Animexx e.V. gibt, sind wir auch mit dort vertreten und informieren die Besucher über Manga, Anime, Cosplay und alles drum herum. Dieses Jahr zum 16. mal!

Bei schönstem Wetter kamen wieder einmal genug Besucher, dass man als Standhelfer aus dem Reden und Erklären gar nicht mehr herauskam. Die Wissenslücken bei den älteren Generationen sind teils enorm, bei fast allen jüngeren merkt man aber – im Gegensatz zu früheren Zeiten – dass Anime/Manga aus dem Alltag bekannt sind, und man nicht mehr viel erklären muss.

Dadurch, dass das Zelt kleiner als die letzten Jahre war, haben wir auf eine Fanart-Ausstellung verzichtet – dafür aber gleich auf zwei Monitoren für multimediale Eindrücke gesorgt.

Fotos:  Galileo

Leider haben ein oder zwei Besucher die von uns ausgestellten Mangas etwas zu lieb gewonnen, und wir müssen den Verlust von u.a. einem Zelda-Manga verzeichnen :-(

Dazu hatten wir dieses Jahr die Möglichkeit, eine "Cosplay-Show" auf der Japanfest-Bühne zu gestalten. Ich bedanke mich bei allen Cosplayern, die beim "Catwalk" ihre Kostüme präsentiert haben, oder sogar extra einen kleinen Auftritt mit eigenem Audiotrack einstudierten! Unsere beiden Moderatoren haben außerdem den Zuschauen noch ein paar allgemeine Sachen zu Cosplay erklärt.

Teilnehmer der Cosplay-Bühnenshow. Fotograf: Ironking

Fotos: Ironking

Unter anderem gab es den Hinweis auf zwei wichtige Regeln: 1. fragen, bevor man ein Foto macht, und ggf. kurz warten bis man bereit ist, sowie 2. nicht ungefragt einfach Cosplayer oder das Kostüm anfassen. Wir hoffen, es spricht sich ein bisschen auch bei den "Muggels" herum.

Als fleissige Helfer am Stand und bei der Cosplay-Show waren dabei  Chibi_Lavi  lore MaxMeier  Okona       Sargo_Darya seta1986  Tungdiil Vertigo sowie die Moderatoren Alelamon und Hund_im_Quadrat. Danke euch!

An der Stelle auch noch ein Dank an unser langjähriges Vereinsmitglied und Mitglied des Orga-Kommitees den Japanfests, Jochen Kingler.

Animexx e.V. sucht einen Webentwickler/eine Webentwicklerin Animexx, Animexx e.V., Job, Stellenausschreibung, Verein

Autor:  Toto

Die Suche nach einer neuen Webentwicklerin/einem neuen Webentwickler läuft auf Hochtouren.
Bislang haben uns schon einige Bewerbungen erreicht. Leider war unter den Interessierten noch nicht die passende Person dabei. Oft lag es hierbei nur an Kleinigkeiten, aber wir möchten euch natürlich garantieren, dass wir für den Verein und die Webseite nur den Besten/die Beste anstellen!

Deswegen appellieren wir erneut an euch: Teilt die Ausschreibung, sagt Bekannten Bescheid, traut euch und schickt uns eine Bewerbung, wenn ihr für einen solchen Job geeignet seid!

Kurzbeschreibung des Jobs
Du wirst der Hauptentwickler/die Hauptentwicklerin unserer Vereins- und Community-Seite sein. Die Programmierung der Webseite erledigst du selbstständig und kannst hierbei deine Kreativität und Ideenvielfalt vollkommen ausschöpfen. Vom UI bis zur Zahlungsschnittstelle, vom XMPP-Chat bis zur API für unsere Apps, für Abwechslung ist gesorgt.

Weitere Informationen findet ihr unter folgendem Link: 
http://animexx.onlinewelten.com/verein/Animexx-sucht-150723.pdf

Animexx verabschiedet sich von Cato Animexx, Abschied, Angestellte, Animexx

Autor:  Galileo

Die Zeit vergeht wie im Fluge: Vor 15 Jahren wurde der Animexx e.V. gegründet und die Webseite ausgebaut und er war ganz vorne mit dabei: Tobias cato Hößl. In den bisherigen 15 Jahren hat er sich vielseitig im Verein eingebracht, den meisten wird er als Hauptprogrammierer der Website bekannt sein. Seit 2008 ist er in dieser Funktion angestellt, und hat nun beschlossen beruflich neue Wege zu bestreiten. Aus dem Grund wollen wir uns an der Stelle öffentlich von unserem engagierten Freund und Kollegen verabschieden.

Wir bedanken uns für unglaubliche 15 Jahre Vereinsarbeit mit großen Ideenreichtum, Fleiß, Loyalität, Unermüdlichkeit und auch Geduld.

Nicht nur für das Aufbauen, Weiterentwickeln und Pflegen unserer wundervollen Website, auch für den großen ehrenamtlichen Einsatz über die Anstellung als Geschäftsführer und Programmierer hinaus, sei es als Kassenprüfer, Vorstandsmitglied, Standhelfer, Orgamitglied oder guter Freund.

Catos letzter Tag – zum Abschied gab es u.a. Blumen und einen Animexx-Bierkrug

Du warst immer für uns und den Verein da und wirst beruflich wie persönlich ein großes Loch hinterlassen. Wir wünschen dir von ganzem Herzen alles Gute für deinen weiteren Weg und hoffen, dass der Kontakt zu dir weiter bestehen bleibt.

 


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...30] [31...40] [41...47]
/ 47