Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK




Schlagworte

Top 15

- Animexx (812)
- Changelog (307)
- Neues Feature (138)
- Verein (116)
- Vorstand (82)
- Projekte (39)
- Vorstandsnotizen (33)
- Cosplay (30)
- Mitgliederversammlung (30)
- Treffen (29)
- Weblog (29)
- MVV (28)
- Animexx-Stand (27)
- Fanart (26)
- Fanfiction (24)
Weblogs durchsuchen
Einträge vom...
Neueste Kommentare
Autoren
- Ai-Megumi (2)
- Anderswelten (3)
- Ani (1)
- animexx (38)
- Aubergine (2)
- Azamir (2)
- Azumanga (1)
- Ben (43)
- BlackViper (1)
- Bobbi-San (5)
- Calafinwe (2)
- cato (582)
- Chiko-chan (1)
- chojin (1)
- Dark_chan (1)
- dasfuu (8)
- didarabocchi (8)
- Dio (6)
- DocSleeve (1)
- Elly-san (2)
- Engelszorn (1)
- FroZnShiva (2)
- Gabriel_deVue (1)
- Galileo (53)
- Ganondorf (13)
- GhostGambler (10)
- Haga (2)
- Kagetora (2)
- KaoruDark (3)
- KarlE (1)
- Kathal (3)
- Keno (3)
- KibouNoSenshi (3)
- Kickaha (4)
- Killy (2)
- Lamy (7)
- LiaraAlis (1)
- Lost_Time (5)
- Nachtdenker (4)
- Paranoia (1)
- Rmnrai (1)
- Ronjohn (1)
- Sai1 (14)
- Saiki (136)
- sailorhcb (2)
- Strong-Bow (2)
- TonaradossTharayn (37)
- Toto (15)
- Trunks21 (4)
- Varis (1)
- Veroko (13)
- WolfE (2)
- Yuya (1)
- _fireball_ (5)

Netzwerkprobleme Animexx, Server

Autor:  cato
Wie die meisten wahrscheinlich gemerkt haben, ist seit gestern Nacht die Animexx-Seite nur sehr langsam und zäh erreichbar. Grund scheint ein Routing-Problem beim Rechenzentrum zu sein; das Rechenzentrum ist darüber schon informiert und arbeitet daran.

Persönliche Startseite: Neuerungen Animexx, Neues Feature, PersStart

Autor:  cato
Die Erweiterungen des Zeitbalkens (Ausblendbar, einzelne Tage auswählbar) sind nun auch in der standardmäßigen Kästchen-Ansicht verfügbar.

Vier neue Kästchen bzw. Reiter wurden eingeführt:
- Abonnierte Weblog-Kommentare (wurde bereits in einem vorigen Eintrag hier erwähnt)
- Event-Kommentare: neue Postings in den Threads zu Events, zu denen man sich eingetragen hat ("ich bin dabei").
- Wettbewerbs-Kommentare: neue Postings in den Threads zu Wettbewerben, die man beobachtet.
- Die News-Kommentare sind nun auch für die Kästchen-Ansicht verfügbar und in der Reiter-Ansicht im "News"-Reiter integriert.

Die maximale Anzahl der Animexx-Kästchen (RSS-Feeds zählen nicht dazu) wurde auf 20 erhöht.

Bei den Doujinshi-Favoriten wird bei neuen Seiten direkt die neue Seite angesprungen.

Die neuen Animuc-Flyer Animexx, Animuc

Autor:  Veroko
Freut euch, die neuen Flyer der Animuc 2010 sind da. Und damit auch der nächste Termin!

Durch das edle Ansichtskarten-Outfit könnt ihr so eure Freunde superleicht auf klassischem Wege informieren. Natürlich ist der Flyer auch ein Muss für den Animuc-Fan, also am Besten gleich einen zweiten mitnehmen!

Verteilt werden die Flyer erstmals auf dem Comicfestival München und dem Japantag Düsseldorf. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen, nur solange Vorrat reicht, limitiert auf 5000 Stück.





Mitwirkende:  Veroko,  Okona,  Rmnrai,  Animuc
Das Titelbild ist von m-u-ll-e, der Gewinnerin vom Animuc-Zeichenwettbewerb 2009.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato
[FEATURE] Man kann nun auch einzelne Weblog-Beiträge bzw. dessen Kommentare abonnieren; weitere Kommentare zu diesem Beitrag werden dann ebenfalls in der Weblog-Kommentar-Box bzw. -Reiter der Persönlichen Startseite angezeigt.
[FEATURE] In den RPG-Beschreibungen kann nun auch das BILD-Tag verwendet werden (Weblog-Bilder).
[FEATURE] Bei Fanfics kann man nun anzeigen lassen, an welchen Wettbewerben sie teilnehmen.
[BUG] Im Benachrichtigungs-Popup des roten Balkens wurden neue GB-Einträge nicht angezeigt.
[BUG] Die Weblog-Abos bei Zirkel-Weblogs gingen über Nacht verloren.

Überarbeitung der Bastel-Regeln Animexx, Basteleien

Autor: abgemeldet
Nachdem uns die alten Bastelregeln seit dem Anfang der Bastel-Sektion begleitet haben, wurden sie heute durch eine überarbeitete Version abgelöst.

Neben der textlichen Umgestaltung sind nun einige Punkte besser ausgearbeitet, wie zum Beispiel der Themenbezug und die Hintergrundgestaltung von Fotos.

Zudem gibt es eine Neuerung der Kategorie "Ball Jointed Dolls". Anfangs wurden komplett gekaufte Dolls zugelassen. Nachdem im Mai 2008 aber die Regeln ausgearbeitet waren, hatten wir uns dazu entschlossen, diese Puppen nur mit selbstgenähter Kleidung oder wenn sie komplett selbst modelliert waren freizuschalten. Nun sind auch aufwändige Face Ups und Modding der Dolls für die Bastelgalerie erlaubt, allerdings unter bestimmten Fotovoraussetzungen.

Welche das sein müssen und die Bastelregeln selbst könnt ihr weiterhin unter dem altbekannten Link finden und nachlesen.

Überarbeitete Fanart-Sektion [Update] Animexx, Fanart, Neues Feature

Autor:  cato
Demnächst geht eine überarbeitete Fassung der Fanart-Galerie online. Die Überarbeitungen fanden vor allem "unter der Haube" statt, von außen sind die meisten Änderungen nicht soo auffällig. Ein paar neue Funktionen gibt es aber trotzdem, die interessant sein könnten:
- Man kann Fanarts nicht nur nach Thema/Serie kategorisieren, sondern auch nach Charakteren in den angegebenen Serien.
- Bei einigen Serien gibt es auch noch Unterthemen, die man zusätzlich angeben kann (z.B. "Yu-Gi-Oh! GX, Yu-Gi-Oh! 5D's)
- Man kann Suchergebnisse progressiv einschränken, ähnlich wie bei den Fanfics (z.B. eine Serien-Galerie so filtern, dass nur Fanarts mit einem bestimmten Stil angezeigt werden)
- Update: wenn ein Bild nur minimal größer ist als die 600x800 Pixel für die Standard-Größe, wird es nicht mehr herunterskaliert, da der Unterschied zwischen Groß- und Standardansicht zu gering wäre.
- Und noch einige weitere Kleinigkeiten, z.B. werden Bilder im CMYK-Farbraum automatisch in RGB konvertiert (wegen Kompatibilitätsproblemen mit dem Intenet Explorer) und eine Übersichtsseite für Kakao-Karten.

Den aktuellen Stand, der schon weitgehend funktionieren sollte, kann man sich unter http://www.animexx.de/fanart3/ anschauen. Man kann auch schon eigene Fanarts nach den neuen Kategorien einordnen - einzig das eigentliche Hochladen von Bildern geht erst nach der wirklichen Umstellung.
Falls es Probleme damit gibt, einfach hier als Kommentar posten. :)


Update Nach einigen Verzögerungen geht die Überarbeitung in den nächsten Tagen online. Es ist nochmal jeder herzlich eingeladen, es durchzuprobieren und eventuelle Fehler zu melden. (Das einzige, was derzeigt nicht geht: das eigentliche Hochladen des Bildes und das Auswechseln eines Bilds).
Während der Umstellung wird es vermutlich wie bei jeder Umstellung zu einigen Fehlern kommen - ich bitte da schon einmal im vorraus um etwas Geduld und Verständnis.

Ein paar Tage nachdem das Fanart-Archiv dann umgestellt ist, wird es noch eine kleine Änderung beim Fanart-Tofupaket geben: die Fanwork-Blacklists (für Fanarts, Fanfics, Doujinshi) werden nicht mehr als TOFU angeboten, sondern werden allen Mitgliedern zur Verfügung stehen. Als neue Funktion im Rahmen des Fanart-Tofu-Pakets kommt dafür das "datierte" Freischalten hinzu: man kann einen bestimmtes Datum angeben, bis zu dem das Fanart nach der Freischaltung nach der Freischaltung noch zurückgehalten werden soll - zum Beispiel für Geburtstagsgrüße, Weihnachtsbilder etc.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato
[BUG] Wenn man versucht, jemanden auf einem Foto zu verpetzen, der nicht gepetzt werden will (Einstellung), bekommt man eine entsprechende Nachricht.
[BUG] In bestimmten Konstellationen wurde der aktuellste Weblog-Beitrag im Steckbrief nicht angezeigt, wenn das Weblog nur für Realkontakte freigeschaltet ist.
[BUG] Bei der Anzeige des aktuellsten Weblog-Beitrags im Steckbrief wurde die Weblog-Blacklist nicht berücksichtigt.
[BUG] Beim Bearbeiten einer Umfrage funktionierte die Eingabe der manuellen Anzahl von Antwortmöglichkeiten nicht immer.
[BUG] Wenn eine Umfrage (Teilnahme nur für Eingeloggte) im Weblog eingebettet war, wurde das Layout für Nicht-Eingeloggte verzogen.
[BUG] Die Fanlisten wurden im Steckbrief erst ab zwei eingetragenen Serien angezeigt.
[BUG] Die Adresse der Login-Losen Persönlichen Startseite änderte sich jedes Mal, wenn man die Einstellungen der PersStart änderte (der Fehler existierte unbemerkt schon seit >1 Jahr, nicht erst seit der jetzigen Überarbeitung)

Persönliche Startseite: Reiter-Ansicht [Update] Neues Feature, PersStart

Autor:  cato
Es gibt zurzeit im Wesentlichen zwei Versionen der Persönlichen Startseite - die aktuelle Fassung mit den Kästchen, und die "alte" mit den Reitern. (Daneben gibt es unter http://mobil.animexx.de/ noch eine sehr kleine Version für mobile Geräte wie Handys.) Von der Reiter-Ansicht wird es demnächst eine aktualisierte Fassung geben.

Da sie intern so umgeschrieben wurde, dass sie auf die selben Daten zurückgreift wie die aktuelle, werden dadurch ein Großteil der Neuerungen, die mit dieser eingeführt wurden, auch für die Reiter-Ansicht zugänglich - unter anderem das Kontakte-Kästchen, die erweiterten Zirkel-Abos und die Mini-Spiele.
Außerdem steht nun auch die Möglichkeit zur Auswahl, alle Änderungen seit der letzten Nutzung der PersStart (oder eines frei definierbaren Zeitraums) gesammelt anzuschauen, statt nur einer tagesweisen Aufteilung (die es aber auch weiterhin gibt).

Eine schon weit gehend funktionierende Fassung gibt es unter http://www.animexx.de/persstart3/ - Fehler bitte einfach hier im Weblog melden.

Die weiteren alternativen Ansichten (lineare, linear mit "Multi-Toggle") wird dann auch demnächst noch umgesetzt.
Da die interne Struktur doch deutlich anders ist, gibt es durch die Umstellung zwangsläufig ein paar Änderungen im Vergleich zur bisherigen Reiteransicht (insb. bei der Datumsauswahl, und dem Hinzufügen / Entfernen von Reitern), sie sollten aber im Vergleich zu den Neuerungen recht gering ausfallen.

Die Standard-Version der Persönlichen Startseite bleibt von all diesen Änderungen unberührt.

[Update]
Die neue Seite ist jetzt online - nach einigen Fehlerkorrekturen und Verbesserungen. Insb. kann man nun bei den Zirkeln auswählen, ob die Anzeige nach Zirkel gruppiert sein soll, die Links neue Browser-Tabs öffnen sollen oder nicht (in den PersStart-Einstellungen), und bei den Aktivitäten der Kontakte lassen sich auch die Aktivitäts-Typen auswählen (z.B. alle außer Steckbrief-Updates). Außerdem ist nun auch die Lineare Ansicht einstellbar.

Website-Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  GhostGambler
Änderungen im RPG-Bereich:
[FEATURE] Admin-Übergaben verlangen jetzt nach der expliziten Bestätigung des Glücklichen.
[FEATURE] Rollen lassen sich nun leichter anlegen, indem die "Übernehmen"-Button-Flut durch einen einzigen Button ersetzt wurde.
[BUG] Bei mehreren Bewerbungen wurde nur die erste im Admin-Interface angezeigt.

Website-Änderungs-Ticker [Update] Animexx, Changelog

Autor:  cato
[FEATURE] Man kann Gästebuch-Einträge nun innerhalb von wenigen Minuten nach Erstellung selbst wieder löschen (von GhostGambler umgesetzt)
[FEATURE] Das Zirkel-Kästchen der aktuellen Persönlichen Startseite lässt sich nun in einer Kurzform, nach Zirkel gruppiert, darstellen.
[FEATURE] Man kann in der Mitgliedersuche nach Sonderaccounts suchen.
[BUG] Bei der Fanfic-Seitenansicht wurden gelöschte Kommentare noch mitgezählt.
[BUG] In der Wiki-Historie wurde bei älteren Versionen eines Artikels manchmal nicht der richtige Benutzername angezeigt.
[BUG] Wenn man seinen Benutzeraccount löschte, wenn man zuvor die Auto-Login-Funktion nutzte, wurde man später für einige Zeit von jeder Seite aus auf die Login-Seite umgeleitet.
[BUG] Die Mitfahrgelegenheits-Angebote von inzwischen gelöschten Benutzern werden nun ebenfalls gelöscht.
[BUG] Bei der Mitgliedersuche konnte man bei der Suche nach Bundesland nicht richtig weiterblättern.

Fantreffen des Animexx e.V. Animexx, Treffen, Verein

Autor:  Paranoia


Die Szene wächst, überall sieht man neue Gesichter. Manche sind bunt und fröhlich, weitere erfreuen sich am Gothic-Lolita oder Visu-style, sind zeichnerisch kreativ oder erzählen Geschichten, machen Cosplay, ...
Der Animexx.de Onlineclub bietet dafür vielfältige Gestaltungsmöglichkeit. Die Zeichnungen, Fanfiction-Geschichten, Photos und Basteleien können hier hochgeladen werden. Es gibt Spiele, Items zum kaufen und sammeln, man tauscht sich aus, schreibt ENS und Gästebucheinträge.
Jeder macht was, aber eines haben fast alle gemeinsam: Man trifft sich!

Der Animexx-Eventkalender bietet so ziemlich jeden Tag etwas, auch über die Grenzen Deutschlands hinaus. Jedoch die wenigsten davon sind auch offizielle Animexx-Fantreffen.

Was aber bedeutet das?

Vorab sei gesagt, freuen wir uns über die Vielfalt der Treffen und ihrer Organisatoren. Von den kleinen Privat- oder Clubtreffen bis hin zur richtigen Convention bereichert es die Szene und vertreibt einem die langweiligen Tage. So soll es sein, so kann es bleiben.

Die offiziellen Animexx-Treffen tun dies nach gewissen Vorgaben. Diese sichern die Qualität der Treffen, helfen den Organisatoren bei der Verbesserung des Events und geben ihnen Sicherheit. Der Verein unterstützt insbesondere bei der Raumsuche, drückt die Kosten durch seine Gemeinnützigkeit, überträgt seinen Versicherungsschutz und steht mit Rat und Tat zur Seite.

Für den Besucher bedeutet die Kategorisierung "Dies ist eine offizielle Animexx-Veranstaltung" ein gut durchdachtes Treffen, sicher und voller Ideen.

Aus dem Verein, für den Verein, willkommen im Animexx e.V.

Du hast Fragen zu den Treffen oder bist Organisator und möchtest die Vorteile eines offiziellen Animexx-Treffen genießen?
Wir sind für Dich da: Treffen@Animexx.de
 LordTakeda und  Paranoia

Fanfic-Seitenansicht online Animexx, Fanfiction, Neues Feature

Autor:  cato
Die vor einiger Zeit hier vorgestellte Fanfic-Seitenansicht ist nun offiziell online. Es wurden noch einige Anregungen aus den Kommentaren umgesetzt:

- Man kann die Größe der Seite einstellen (bei den Fanfic-Leseeinstellungen rechts unten).
- Der Autor kann die Einrückung der ersten Zeile eines Absatzes, die Zeilenhöhe, sowie den Abstand zwischen Absätzen festlegen; neben der manuellen Eingabe der Werte stehen optimierte Werte für Fließtext sowie für stark dialoglastige Texte zur Verfügung. Auf Wunsch kann der Text auch im Blocksatz angezeigt werden.
- Die Anzeige- und Blättergeschwindigkeit wurde um einiges erhöht, was vor allem bei sehr langen Fanfics spürbar ist.
- Bei der herkömmlichen HTML-Ansicht kann man in den Leseeinstellungen die automatisch Unterteilung eines Kapitels in mehrere Seiten abschalten. Bei der neuen Seitenansicht kann man direkt beim Lesen auf "Ein Kapitel pro Seit" umschalten.
- In den Fanfic-Leseeinstellungen (rechts unten) kann man einstellen, welche der drei Ansichten man als Standard verwenden will; diese wird dann verwendet, wenn man auf den Kapitel-Namen klickt.

Animexx e.V. - Jahresrückblick 2008 Animexx, Jahresrückblick, Verein

Autor:  cato
Ja, es ist reichlich spät für einen Jahresrückblick... aber zum einen braucht es natürlich etwas Zeit, um Abstand zum Geschehenen zu gewinnen. Zum anderen war dieser Artikel gar nicht für die Erstveröffentlichung hier im Weblog gedacht, sondern für die noch in der Enstehung befindlichen Vereinszeitschrift (die ursprünglich letzten Monat erscheinen sollte, sich aber noch etwas verzögert).
Aber nun ist der Jahresrückblick da, und jeder hier ist herzlich eingeladen, hiermit das letzte Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen.

Website-Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato
[FEATURE] Auf der Startseite wird auf Höhe des TV-Planers nun der aktuelle Spielplan von zwei Anime-Online-Radios angezeigt: von NSW Anime, und von Kibo.FM.
[FEATURE] Neue Weblog-Einträge eines vertofuzierten Zirkels werden nun im Zirkel-Kästchen der PersStart angezeigt
[BUG] Bei Vertofuzierten RPGs/Zirkeln, die zum Monatsende storniert werden, steht nun korrekt die noch verbleibende Restzeit dabei.
[BUG] Wenn man die Eigenschaften im Steckbrief auf Nur-Realkontakte stellte, sah man sie selbst nicht.
[BUG] Ein paar kleinere Fehler beim Doujinshi-Seiten-Umblättern mit den Pfeiltasten wurden korrigiert (insb. beim Wechseln zwischen Kapiteln).
[BUG] Der neu eingeführte Bug bei der Kontaktliste mit den Nicht gruppierten Kontakten wurde behoben.

Helferkoordination auf der ChisaiiCon Animexx, Convention, Helfer

Autor: abgemeldet
Die ChisaiiCon ist nicht mal mehr zwei Monate entfernt und da wollte ich euch ein paar Einblicke in meine Arbeit geben.

Was heißt es, vor der Con die Helfer zu werben und auf der Con zu koordinieren?

Zuerst teilt mir jeder Bereich teilt mit wie viele Helfer er benötigt.
Kasse, Infoservice, Waffencheck, Getränkeausgabe, Bring and Buy, Technik, Sicherheit und Springer gilt es nun zu besetzen.

Wir sind natürlich eine Convention von Fans für Fans und nur weil man an der Kasse oder beim Bring and Buy arbeitet braucht man keine kaufmännische Ausbildung. Trotzdem ist es hilfreich, wenn man gut mit Zahlen umgehen kann und Spaß dran hat Sachen zu verkaufen.
Bei der Technik ist es wieder etwas anders, dort sollte nur mitarbeiten, wer auch wirklich Erfahrung damit hat.
Die Sicherheit nimmt bei uns, wie auf den meisten Conventions, einen Sonderplatz ein. Hier ist die Auswahl etwas strenger, der "Sicherheitschef" muß sich auf seine Leute verlassen können.
Sehr wichtig ist auch die Position der Springer, denn diese müssen alle Aufgaben, die auf der Convention so anfallen, erfüllen können.

Die Helfer, die sich bei mir melden, werden also möglichst gerecht auf die einzelnen Bereiche verteilt. So daß beide Seiten, die Bereichsleitung und die Helfer, zufrieden mit der Einteilung sind und ihre Aufgaben mit Freude erledigen!
Außerdem möchte man den Helfern auch etwas bieten können! Wir haben leider nicht das Budget, um unseren Helfern die übernachtung zu spendieren, aber natürlich bekommen sie freien Eintritt auf der Convention und werden mit Essen und Trinken versorgt. Den Helfern, die von weiter Weg kommen, sind wir auch gerne behilflich, eine Unterkunft bei den Helfern vor Ort zu finden - was für mich heißt, daß wir eine Art "Mitschlafzentrale" aufmachen und unterhalten, wo man Schlafplatzgesuche und Schlafplatzangebote veröffentlichen kann.
Bürokratisches gibt es natürlich auch zu beachten, jeder, der schon einmal irgendwo bei einer größeren Veranstaltung geholfen hat, kennt es: Man braucht Daten, wie man den Helfer erreichen kann, wer im Notfall unterrichtet werden muß. Ganz simpel, wo derjenige denn arbeiten möchte und wo nicht - und es gibt auch die Helferregeln, eine Selbstverpflichtung, seine Arbeit gut und zuverlässig zu erledigen. All das muß schon vor dem ersten Helfer fertig sein und (beispielsweise, so bei uns) auf der Website zum herunterladen bereit stehen.
Wenn alles gut läuft gibt es auf der Convention dann für den Helferkoordinator nicht mehr viel zu tun.

Da es hinter den Vorhängen einer Convention jedoch meistens nach der Chaostheorie zugeht, gilt es dann kurzfristige Ausfälle auszugleichen. Wenn es an etwas fehlt muß nachbesorgt werden, die Schichtpläne abgenommen und vielleicht noch in letzter Sekunde geändert werden - da nimmt es kein Wunder, wenn der Helferkoordinator einen ebenso gestreßten Eindruck hinterlässt wie alle Organisatoren ^_^
Kurzum, keine leichte Aufgabe, aber wenn man gerne mit den verschiedensten Menschen zu tun hat und etwas organisatorisches Talent mitbringt eine schöne Herausforderung!

Wer nun Lust und Laune bekommen hat bei der Chisaii Con mitzuwirken, darf mir gerne eine ENS schreiben - oder sich gleich, wie auf unserer Website beschrieben, bewerben.

Website-Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato
[FEATURE] Man kann Cosplay-Kostüme nun explizit löschen.
[FEATURE] Die Passwort-Wiederherstellung wurde dahingehend überarbeitet, dass sie auch funktioniert, wenn man keine E-Mail-Adresse angegeben hat (sondern nur eine Handy-Nummer).
[BUG] Wenn sich ein Zirkel-Admin ganz vom Onlineclub abmeldete, funktionierte die ENS-Benachrichtigung über Zirkel-Bewerbungen bei den restlichen Admins nicht mehr.
[BUG] Benutzer-Passwörter mit Umlauten funktionierten nicht korrekt.
[BUG] Wenn eine einzelne Doujinshi-Seite mehr Kommentare hatte, als auf eine Seite passte, funktionierte das Umblättern nicht.
[BUG] Beim TV-Kalender auf der Startseite wurden gelegentlich Filme als "Serienneustart" ausgezeichnet.
[PERFORMANCE] Der Seitenaufbau der Kontakteliste geht nun bei sehr vielen Kontakten um einiges schneller.

Sonderaccounts Animexx, Neues Feature, Sonderaccount

Autor:  cato
Wir bekommen immer wieder Anfragen von verschiedenen Projekten, die einen Animexx-Account anlegen wollen, um die Kommunikation darüber etwas zu bündeln und das Projekt vorstellen zu können (beispielsweise gibt es den Benutzer abgemeldet). Grundsätzlich finden wir es schön und unterstützenswert, dass die Animexx-Seite genutzt wird, um weitere Projekte zu organisieren.
Allerdings waren die Benutzeraccounts bislang darauf ausgelegt, dass sich jede natürliche Person (= real existierende Person, im Gegensatz zur Juristischen Person) nur einen einzigen Account anlegen durfte, aus dem offensichtlichen Grund, um Fake-Accounts zu vermeiden. Ausnahme sind über längere Zeit die Gemeinschaftsaccounts von Fanwork-Zirkeln, sowie anonyme Accounts von Vereinsmitgliedern.

Um das ganze etwas flexibler und transparenter zu gestalten, haben wir nun offiziell die "Sonderaccounts" eingeführt. Solche Accounts unterliegen ein paar wenigen Einschränkungen (z.B. bekommen sie keine Karotaler), und sind genehmigungspflichtig (beim Helpdesk). Gedacht sind sie derzeit vor allem für folgende Fälle:
  • Zeichner/Autoren-Zirkel (zum Ausstellen gemeinsamer Werke)
  • Showgruppen
  • Cosplaygruppen
  • Firmen mit Anime/Manga/Japan-Bezug
  • Conventions
  • Regelmäßige Fan-Treffen

Da sich die einzelnen Projekte natürlich alle recht stark voneinander unterscheiden, wird die Genehmigung solcher Sonderaccounts sicher immer Einzelfallentscheidungen - es gibt aber Richtlinien, welche Voraussetzungen erfüllt sein sollten.

Alle bisherigen Gemeinschaftsaccounts sind automatisch auch solche Sonderaccounts, für sie ändert sich nichts.

Es gibt allerdings eine neue Möglichkeit: da jeder Sonderaccount von mehreren normalen Animexx-Mitgliedern gleichzeitig geführt werden kann (bei den Gemeinschaftsaccounts ergibt sich das ja schon aus dem Namen), kann man nun aktivieren, dass sich die den Account führenden Animexx-Mitglieder direkt aus dem "Pesönliches"-Menü heraus als der Sonderaccount einloggen können, ohne noch gesondert das Passwort eingeben zu müssen. Das muss nur aus dem betreffenden Sonderaccount heraus aktiviert werden: einfach im Einstellungs-Menü links oben den Button "Passwortloses Login durch Account-Leiter" aktivieren.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato
[FEATURE] Im Zirkel-DropDown der persönlichen Menüleiste oben erscheint bei vertofuzierten Zirkeln auch die Zahl der Mitglieder, die gerade im Zirkel und im Zirkel-Chat sind (sofern auch welche online sind).
[FEATURE] In Foto-Kommentaren können nun die selben Textformatierungen verwendet werden wie bei Fanart-Kommentaren (URL, Benutzername)
[FEATURE] Man kann nun die Bilder von Fanfic-Charakteren löschen und in der Charakter-Beschreibung die selben Formatierungen verwenden wie bei der FF-Beschreibung
[FEATURE] Bei Fotos, die nur zeitweise geduldet werden, wird dem Fotografen nun unter dem Foto angezeigt, bis wann es noch verfügbar ist.
[KOMPATIBILITÄT] Bei Doujinshis, Avataren, Item- und Steckbrief-Bildern und Fanfic-Charakteren werden CMYK-Bilder automatisch in RGB umgewandelt (wg. Darstellungsproblemen des Internet Explorer)
[BUG] Das RPG-Live-Tool wurde etwas optimiert, dass es in Überlastungs-Zeiten stabiler funktioniert.
[BUG] Das Problem des Zirkel-Chats, dass überlange Zeilen manchmal nur teilweise sichtbar waren, ist jetzt (in den meisten Fällen) behoben.

Animuc 2009 Animuc

Autor:  Kathal
Die Animuc 2009 ist letzte Woche Sonntag Abend zu Ende gegangen. Unser kleines, jedoch ehrgeiziges Projekt ein große Con in Süden von Deutschland aufzuziehen, war ein voller Erfolg.
Was Normalerweise prädistieniert ist für Chaos (Neues Team, Neue Location, Neue Con) hat wunderbar funktioniert. Der aussagekräftigste Kommentar war wohl "Das ist keine echte Con, es gibt nichts zum Aussetzen", denn von der herrlichen Location über eine funktionierende Saaltechnik bis hin zu mehr Besuchern, als wir uns erträumt hatten, wurden unsere Wünsche wahrgemacht. Wir können nämlich stolz verkünden das wir 1700 Besuchertage hatten.
Wobei auch ein ganz großes Lob an unsere Helfer geht. Oft hört man von Helfern die sich einfach verdrücken damit sie nix arbeiten müßen. Unsere Helfer haben uns echte Probleme gemacht da wir nicht genug zu tun für sie hatten, da viele von ihnen eigenständig mitgedacht und gearbeitet haben ... "Gib mir mehr ;-)"...

Um sich einen Eindruck von der Con zu verschaffen kann man sich folgende Threads und Weblogs zu Gemüte führen:
http://animexx.onlinewelten.com/forum/?animexx_typ=2&animexx_thread=26305
http://animexx.onlinewelten.com/forum/?forum=1&kategorie=8&thread=230434
http://animexx.onlinewelten.com/weblog/eventberichte.php?event=26305

Aber auch die vielen Bilder unserer Besucher sind eine Augenweide:
http://animexx.onlinewelten.com/fotos/fotoreihe-event.php?id=26305

Aber auch die Presse war uns sehr wohl wollend gestimmt. Hier unsere Pressespiegel der bisher erschienen Pressemeldungen:
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/21/465609/bilder/
http://animexx.onlinewelten.com/weblog/72771/342360/
http://www.xonio.com/news/Animuc-Mangas-live-und-Handy-Schmuck_36178444.html
http://www.pummeldex.de/page.php?cinfoid=26899

Webshop - interne Überarbeitung Animexx, Lager, Webshop

Autor:  cato
Es ist eben eine neue Version des Webshops online gegangen - diesmal eine rein interne Überarbeitung, von der man von "außen" im Idealfall gar nichts sieht.

Überarbeitet wurde besonders die "Warenhaltung" - also die Einheit, die berechnet, wie viel Produkte verkauft wurden, und vor allem wie viele noch verfügbar sind. Das ist gerade bei Sachen wie den Buttons wichtig: die werden von abgemeldet in Dresden hergestellt, aber dann von  Yuya von unserem Büro in München aus verschickt. Man muss also frühzeitig wissen, wann ein bestimmter Button knapp wird, damit wir intern "nachbestellen" können, und bei begrenzen Gegenständen nicht mehr verkauft wird, als wir tatsächlich haben. Das wiederum ist deswegen etwas komplizierter, weil Angebote wie die Button-Komplettsets oder das Manga-Mixx-Komplettset sich auch auf den Bestand von anderen Produkten (den Einzelbänden) auswirken.
Außerdem gibt es immer Produkte, die sich in einem noch "undefinierten" Zustand befinden: wenn z.B. ein paar BiColor-Artbooks zu einem Animexx-Stand einer Convention mitgenommen werden, sind sie zwar noch nicht automatisch verkauft und dürfen auch nicht so markiert werden, dürfen aber trotzdem nicht gleichzeitig im Webshop verkauft werden; dasselbe gilt, falls jemand im Webshop etwas im Warenkorb hat, es aber noch nicht bezahlt hat.
Der überarbeitete Webshop berücksichtigt all diese Fälle und macht uns die Lagerhaltung und Abrechnung des Shops dadurch um einiges einfacher.
Natürlich gilt hier wie bei allen Neuerungen: wenn jemandem ein Fehler auffällt, bitte gleich melden.

Das alte System bleibt noch für einige Zeit ohne die eigentliche Bestellfunktion online: da die bisherigen Bestellungen nicht ins neue System übertragen werden können, bleiben die eigenen bisherigen Bestellungsdaten im alten Shop-System unter http://www.animexx.de/shop/ einsehbar.