Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK



Digimon - Sayuri_Tanaka

Autor:  Princess_of_Oblivion

Liebe Animexxler,

Mit ihrem großen Wissen an Magie kämpft Wizardmon in der Digiwelt gegen seine Gegner. Dabei setzt es Attacken wie Zauberspiel und Donnerball ein, um seine Freunde wie Gatomon vor gefährlichen Gegnern zu schützen. Sayuri_Tanaka hat den Zauberer als Cosplay umgesetzt: welcher Bereich ihr dabei am meisten Kopfzerbrechen bereitet hat könnt ihr weiter unten lesen. Wir wünschen euch viel Spaß mit dem kleinen Zauberer!

 

Sayuri_Tanaka als Wizardmon (Digimon)


 

1. Welches ist deine Lieblingsstaffel des Anime? Und welcher Charakter /
welches Digimon dieser Staffel hat es dir besonders angetan?

Meine Lieblingsstaffel ist eindeutig die erste. Da stecken für mich einfach sehr viele Kindheitserinnerungen drin. Die zweite habe ich auch gerne angeschaut, aber sie kommt für mich bei weitem nicht an meinen Liebling ran ;) Ich mochte von den Digimon Gatomon schon immer am liebsten. Ich kann gar nicht genau sagen warum. Mir gefiel einfach das Digimon an sich vom Aussehen und vom Charakter her immer am besten. Ich mein es ist klug und sehr stark. Immerhin ist es eines der wenigen was eigentlich immer im Champion Level unterwegs ist und all ihre Digitationen sehen einfach schön aus. Desweiteren sind die beiden (Wizardmon und Gatomon) beste Freunde, das und das tragische/ traurige Ende von ihm ließen mich beide sehr ins Herz schließen.

2. Bist du Digimon Fan der ersten Stunde oder bist du erst später auf den
Erfolgsanime aufmerksam geworden?

Ich habe Digimon schon als kleines Kind geschaut, mit meinem Papa zusammen im Wohnzimmer. Ob er es mochte oder nicht weiß ich nicht, aber er war immer tapfer und hat mitgeschaut ;)
Dadurch das ich es von Anfang an eigentlich verfolgt hatte, hat es für mich auf ewig einen sehr hohen Retro-Kindheitserinnerung- Stellenwert ^^

3. "Leb deinen Traum, denn er wird wahr" In Bezug auf die Digiwelt - egal
welche Staffel oder welches Thema - was wäre hierbei dein größter Traum?

In Bezug auf die Digiwelt wäre wohl mein größter Traum gewesen, wenn Wizardmon nicht sterben hätte müssen (irgendwie fast vorhersehbar bei mir xD ). Es war ein ehrenvoller Tod, aber ich hätte es ihm auch sehr gegönnt noch weiter zu leben und mit Gatomon und den anderen noch viele Abenteuer zu erleben :´(
Es war für mich (wie für viele andere sicher auch) einer der traurigsten Momente im Anime.

4. Das Cosplay sieht sehr aufwendig aus. Welcher Teil des Cosplays war für
dich selbst am schwierigsten/aufwendigsten?

Bei dieser Frage habe ich lange nachdenken müssen. Denn immer wenn ich dachte "DAS" war es, kam mir ein anderes Teil in den Sinn, das auch sehr viel Zeit und Mühe gefressen hat xD Ich glaube aber mittlerweile würde ich sagen das es der Stab ist. Ich habe bei ihm sehr viele dumme Anfängerfehler gemacht, wie z.B. die Farbe direkt auf das Styropor-Ei aufzusprühen und dann zusehen zu müssen, wie sich langsam kleine Krater reingeäzt hatten. Hachja, schee wars ^^
Anschließend habe ich dann alles mit Spachtelmasse überdeckt und eingedeckt. Die Sonnenstrahlen habe ich aus Styrodur gemacht und mit Zahnstochern an dem Ei befestigt und bis das hielt war ich fast kurz davor verrückt zu werden. Als ich ihn dann endlich erneut ansprühen konnte und danach das schwarze Muster aufgemalt habe, wollte das Ei nicht auf dem Stab halten... und ja was soll ich sagen? Es hat funktioniert, aber ich habe dafür wohl einige graue Haare mehr dazu bekommen xD

5. Die Zeichen auf deinem Umhang sehen richtig toll aus. Wie hast du sie auf
deinen Umhang gezaubert?

Dankeschön =D Ich habe als erstes im Internet recherchiert welche DigiCodes er alles darauf hat, dann habe ich mir die Tabelle mit den Digicodes ausgedruckt. Anschließend wurden sie von mir auf festen Karton übertragen und als Schablonen für den Umhang verwendet. Angeordnet habe ich diese zum Teil wie auf meiner Vorlage (soweit man es sehen konnte) und zum anderen Teil ein bisschen frei Schnauze. Zum anmalen habe ich weiße Stoffmalfarbe benutzt die extra für dunkle Stoffe ist. Ich musste zwar trotzdem jedes Zeichen mindestens 2-3 Mal nachzeichnen damit, aber es hat sich gelohnt wie ich finde ^^ Auf den Umhang und die Zeichen bin ich eig. mit am meisten Stolz =)


Fotograf: Ayumi_X_Hamasaki


Mit diesem zauberhaften Beitrag schließen wir einen weiteren Artikel zum Thema „Digimon“. Wenn ihr noch Vorschläge für unser nächstes Thema „Musicals“ habt könnt ihr sie noch bis zum 10. Juli bei uns vorschlagen!

Euer Cosplay-Weblog-Team

Avatar
Datum: 10.07.2017 22:35
*psst* Digimon schreibt man nur mit einem O ;3
Danke für die Aufmerksamkeit.
X-Sroboda
Datum: 11.07.2017 12:42
@ X-Sroboda
*psst* Danke für den Tipp, ist korrigiert ;)


Zum Weblog