[English version English version]



[Hoppetosse] Gefängnisstrafen für GentechnikgegnerInnen in Belgien Belgien, Genmanipulationen, Gentechnik, Gentechnik-Seilschaften

Autor:  Tezcatlipoca
Hello,

Z.K.  und erwähnungswert, wie ich finde.

FeldbefreierInnen wurden gestern in Belgien (Strafgericht Termonde ) zu
hohen Gefängnisstrafen  verurteilt.
Sie hatten ein Gen-Kartoffeln-Versuchsfeld  in Wetteren in Mai 2011
befreit (es war genauer gesagt eine Kartoffel-Tausch-Aktion).
Eine Person wurde zu 6 Monaten verurteilt, weil sie die Aktion - an der
sie sich selbst nicht beteiligte - öffentlich unterstützt hatte. Schon 3
Tage nach ihrer öffentlichen Stellungnahme, hatte sie ihr Job an der Uni
verloren - "Vertrauensbruch" so die Begründung für die Kündigung.
Wissenschaftler müssen "neutral" sein.  "Neutral.", die verfilzte
Gentehnik-mafia bei Behörden und Unis ?

Die Strafen von Termonde:

2 X 6 Monate ohne Bewährung + 550 Euro Geldstrafe, 3 X sechs Monate ohne
Bewährung und 6 X 6 Monate auf Bewährung.
Hinzu kommen insgesamt  25 000 Euro Schadenersatz.

An der Feldbefreiung  beteiligten sich 2011 um die  400-500 Leute - vor
Gericht stand 11 Leute, die sich der Staat als "Rädelsführer" aussuchte.
91 "Freiwillige Angeklagten", die aus Solidarität mitangeklagt werden
wollten, wurden vom Gericht abgelehnt.

Auf "Kriminelle Vereinigung" lautet der Schuldspruch!

Die Angeklagten wurden in Abwesenheit verurteilt, nachdem das Gericht
die Anträge der Verteidiung auf Ladung von Experten und Zeugen abgelehnt
hatte. Die Verteidiger und die Angeklagten hatten vor dem Plädoyer der
Staatsanwaltschaft den Gerichtssaal verlassen. Sie gehen in Berufung.

Quellen (auf Französisch sind die Informationen etwas ausführlicher):

http://annalist.noblogs.org/post/2013/02/13/belgien-kriminelle-vereinigung-zerstorte-20-kartoffeln/

http://sciencesetavenir.nouvelobs.com/nature-environnement/20130115.AFP0618/ogm-de-six-a-huit-mois-requis-en-belgique-contre-11-faucheurs-volontaires.html

http://www.soutienfaucheursbretagne.fr/article-belgique-jugement-proces-des-ogm-la-lutte-pour-l-agriculture-durable-est-criminalisee-115278868.html

http://www.lavenir.net/article/detail.aspx?articleid=DMF20130213_00267854


Gruß

Cécile


Zum Weblog