Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK




Making of Byakuya & Kanshou Archer, Byakuya, Cosplay, Fate Stay Night, Fate Stay Night Unlimited Blade Works, Kanshou, Waffenbau

Autor:  Abbadon82
Dieses Jahr war ich als Archer aus Fate/Stay Night UBW unterwegs. Als Bewaffnung Bogen und Pfeil. Für das nächste Mal arbeite ich an seinem Schwerterpaar Byakuya und Kanshou. Allerdings in der Trace Overedge-Version, die Archer in der alten Serie von 2006 gegen Berserker einsetzt und auch von Illyasviel in Fate/Kaleid Liner Prisma Illya in Archerform gegen Saber Alter genutzt wird.
Es ist mein 3ter Schwertbau für ein Cosplay und wohl bisher mein aufwändigster Waffenbau bisher. Mit dem Ergebnis bin ich auch recht zufrieden.

Die Overedge-Version wird extrem selten benutzt, macht aber in meinen Augen mehr her als die normale Version von Byakuya und Kanshou. In ihrer Langschwertversion finde ich sie aber sehr imposant, daher wollte ich sie für mein Archer-Cosplay unbedingt mal machen.



Material: Formboard 3mm, FIMO Modelliermasse lufttrocknend, Revell Acryl-Farbe (Schwarz, Weiß, Rot, Gold & Silber (metallic), Dunkelgrau (seidenmatt)), Spectrum Grundierungsspray, Spectrum Silberspray, ACRYLIC SPRAY Schwarz, Kleister, schwarzes Kunstleder, schwarzes Klebeband und ein Arbeitsskalpell

Rotes Trio

Autor:  Abbadon82
Bzg meines neuen Bildes Invincible Red Force - ich hatte schon im Jahre 2007 tatsächlich schon mal den Gedanken zu einem Crossover-Bild mit roten Badass-Typen.
Zu dem Zeitpunkt waren es Dante, Alucard und Vincent. Wen es interessiert - das war meine Schwarzweiß-Zeichnung dazu:



Eigentlich find ich es bis heute gar nicht so schlecht... aber irgendwie kam es nie zur Fertigstellung mit Farbe.

Legolas Tribut

Autor:  Abbadon82


Wer würde ein Bogenschützenturnier gewinnen?:)

Katniss Everdeen (Die Tribute von Panem)
Hawkeye (The Avengers)
Robin Hood (Disneys Robin Hood)
Legolas (Der Hobbit/Der Herr der Ringe)
Merida (Disneys/Pixars Merida)
Green Arrow (Arrow)

Ich würde Legolas sagen, weshalb Katniss ihn hier auch als erstes erschossen hat, da sie ihn wohl als stärksten Gegenspieler sehen würde (wenn es die Hunger Spiele wären, wie sie hier dachte!XD). Legolas übermenschliche Agilität, Geschwindigkeit, katzenartige Balance und Geschmeidigkeit mit besseren Sinnen, wie ein Mensch sie hat, Kampffertigkeiten mit seinen 2 Dolchen im Nahkampf und perfekten Skills mit dem Bogen machen ihn aus meiner Sicht gefährlicher als Hawkeye oder Arrow.

Meine Reihenfolge:
1) Legolas
2) Hawkeye/Arrow
3) Katniss/ Robin Hood
4) Merida

Legolas: übermenschliche Fähigkeiten & Sinne, 2 Dolche, Schützenskills 10
Hawkeye: Trickpfeile, gut trainiert, Schützenskills 9,5
Arrow: Trickpfeile, gut trainiert, Schützenskills 9,5
Katniss: Jägerkenntnisse (Fährtensuche, Fallen, Tarnung usw.), Survivalmesser (wenn auch keine Nahkampffertigkeiten), Schützenskills 8,5
Robin Hood: geübt mit dem Schwert (hat aber gewöhnlich kein Schwert bei sich), (physische Kraft hat er weniger als Merida & Katniss, da es nur der Fuchs-Robin Hood ist) Schützenskills 9
Merida: (sie kommt auch im Wald zurecht, aber nicht übermässig mehr wie die anderen und hat auch keine anderen Waffen oder nennenswerten Besonderheiten die im Film speziell gewesen wären) Schützenskills 8,5

Ich habe mich für den Disney-Robin Hood entschieden, da ich mir unsicher bin, ob noch viele den Kevin Costner-Robin Hood aus den 90ern kennen und Russel Crowe-Robin Hood war längst nicht so eine Kultfigur wie Kevin als Robin. Den Fuchs-Robin kennt aber jeder, ob alt oder jung, weshalb ich mich für ihn hier entschieden habe.

Animagic 2012 - Shouji Sato über High School of the Dead

Autor:  Abbadon82
Mein HotD Band 7 mit Signatur und Saeko-Scribble von Shouji Sato:




Die Animagic 2012 fing nicht so schön vom Wetter her an, aber steigerte sich noch mit der Zeit an dem Wochenende. Eins der Highlights war auf jedenfall der Besuch von Shouji Sato, dem Zeichner von "High School of the Death".
Es gab Samstag und Sonntag eine halbe Stunde eine Frage- und Antwortdisskussion wo man ihn alles fragen konnte.

Erst mal natürlich die Frage, die alle wissen wollten und zwar wie es aussieht mit dem Vorankommen der nächsten Kapitel von HotD. Er sagte das er zur Zeit wohl an seinem Manga Triage X und eben an dem nächsten Kapitel für HotD arbeitet, aber es doch sehr zeitaufwändig ist, wegen der Recherche für Waffen, Fahrzeuge usw.. Es braucht nun mal Zeit diese Sachen dann auch gut zu zeichnen und er bittet daher, dass die Fans noch etwas Geduld aufbringen müßten, da er ja auch weiterhin auf der Qualitätsstandart wie zuvor bleiben will.
Eine Frage lag mir ganz besonders auf der Zunge, weshalb ich dafür dann auch nach vorne ans Mikro gegangen bin. Und zwar ob die gesamte Gruppe überleben wird oder eine Person eventuell noch stirbt. Ich habe mich auch so erklärt das es ja an sich genretypisch ist das in Zombiefilmen gewöhnlicherweise die Gruppe nicht bis zu ende komplett überlebt, wenn überhaupt. Sato antwortete, das er persönlich hoffe, dass die gesamte Gruppe überlebt, es aber noch offen ist, also noch nicht feststeht ob alle überleben oder wer noch sterben wird.
Ansonsten gab es noch die Frage wie lange Shido noch sein Unwesen in HotD treiben wird oder ob er bald eventuell stirbt. Er wußte es nicht bzw. konnte noch nichts dazu sagen, aber er meinte das er nichts dagegen hätte, wenn Shido stirbt, da er den Chara selber nicht leiden kann.:D
Die nächste Staffel des Anime wird wohl kommen, aber es müßten wohl noch weitere wenige Kapitel fertig werden, damit die 2te Staffel auch vollendet werden kann.
Es gab natürlich noch mehr Fragen und Antworten, die ich aber nun nicht alle auflisten will.

Nach der informativen Frage-und Antwortrunde konnte man sich noch ein Autogramm des Meisters abholen, was ich natürlich auch tat.
Jedenfalls war ich überrascht während er in meinen High School of the Dead-Band 7 dann reinschrieb und etwas japanisches zu mir sagte - der Dolmetscher der neben ihm saß übersetzte, das er sich bei mir bedankte, das ich eine so interessante und gute Frage gestellt hätte, bzw. das sich einer wohl über diesen Aspekt Gedanken gemacht hätte.
Nachdem ich mit Autogramm und Saeko-Zeichnung von dannen zog war ich natürlich stolz wie Oscar!:) Sato hate den Samstag echt versüsst und die Ani 2012 richtig aufgewertet.

High School of the Dead

Autor:  Abbadon82
Hier meine Vorzeichnung für Saeko, ehe ich es nochmal sauber nachgezeichnet und koloriert hatte.

Shichibukai Artworks

Autor:  Abbadon82


Da besonders ER bei meinem Shichibukai-Bild durch Stil und Coolness auffallend beliebt ist hab ich noch mal das ganze Bild von ihm hier hochgeladen.
Der Mafiapate rockt aber auch einfach nur.:) Das Krokodil ist kaltblütig, intelligent, sieht cool aus, mit seiner Sand-Logia von großer Macht und einfach ein Antagonist mit Stil - mein liebster Schurke in One Piece!

Als Bonus gibts noch das volle Artwork von Hancock, welche ich auch sehr mag, da sie kleine niedliche Tiere wegkickt und auf nahe zu jeden herab sieht und dennoch unter ihrer harten Schale nen weichen Kern hat. Ihre Haare finde ich selber nun ganz gut gelungen.



Nach einigen Anfragen schließt sich noch Mihawk an.:) Sein Schwert hatte ich im "Shichibukai"-Bild wegretuschiert, da es im Ausschnitt einfach komisch aussah, dass nur ein Fitzel seines Schwertes am Hut zu sehen war. Die 3 größeren Ausschnitte Kuma, Moria und Mihawk sind im Original-Artwork sind wie man sehen kann tatsächlich größer als die anderen 4 Ausschnitte Hancock, Crocodile, Flamingo und Jimbei, wobei letzerer natürlich auch etwas in die Breite geht eigentlich.

Die Neue (Teil 8) Zwischenschritte

Autor:  Abbadon82


Nur ein paar Zwischenschritte zum 8ten Teil von "Die Neue". Pegasus und Maximus gingen ganz gut von der Hand, aber an Khan und Philippe musste ich schon etwas tüfteln - der eine war was ganz anderes vom Stil her im Vergleich mit den restlichen Pferden und zu Philippe musste ich erst mal recherchieren, da es nicht viel Bildmaterial von ihm gibt und ich ihn natürlich auch nicht ohne weiteres aus dem Kopf zaubern kann. Überhaupt ist es schwierig ein laufendes Pferd + Reiter darzustellen, da man das nicht oft zeichnet.

Nico Robin 3D-Drawing

Autor:  Abbadon82


Ich mag ja Spielereien wie Vexierbilder & optische Täuschungen, wozu ich ja auch zu DEATH NOTE mal 2 gemacht hatte & diesmal wollte ich mich im 3D-Drawing versuchen.
Erwähnenswert in diesem Bereich ist ja Fredo auf Devianart:
http://fredoart.deviantart.com/gallery/?offset=48
Finde seine Sachen sehr beeindruckend, wie auch seine Phantasie bei skurrilen Objekten & Gestalten.
Weiß nicht ob`s mir so toll geglückt ist, auch sowas in der art hinzubekommen. Nur vorweg - ist schwerer als es aussieht!!:)
Man muss etwas zeichnen was zusammengestellt wie auf einer Ebene wirkt, obwohl es sich in einem 3-Dimensionalen Raum befindet & schräg hingestellt nicht geneigt aussehen darf (verständlich?XD).
Als Fanart selber ging es vermutlich nicht durch, da es Materialien zeigt und an sich nicht nur das Bild selber, wobei es in diesem Fall gewollt ist um den Effekt zu haben - aber egal.

Connichi 2010 Insider Connichi 2010

Autor:  Abbadon82
Wie so oft entstehen auf Treffen und in diesem Fall auf der Connichi innerhalb von Gruppen gut und gerne lustige Insider - hier ein One Piece-Pokèmon-Crossover was ich gerne als Erinnerung auf dem Papier mal festgehalten habe:



Ich denke mit "Smogger" dem Logia-Pokèmon dürfte James vom Team Rocket locker die Nr 1 werden... wenn er noch ein GARPador finden sollte, kann er seinen Chef verabschieden und mit Jessie endlich vom Looser-Image wegkommen.:)


Die Nichi war mal wieder der Hammer!:)
Okay FREITAG war noch nicht DER Brüller - war mit Hirsch und abgemeldet erst mittags auf dem Weg nach Kassel mit Susanne (das Auto heißt so laut Mel!XD)und als wir am Hotel ankamen hatte es auch ziemlich geschüttet... aber das Hotel war 1a!! Also so ein schickes und gut ausgestattetes Hotel wie auch Frühstück hatte ich noch nicht!:) Später (nach Cosmo und Wanda) sind wir aber dann doch noch zur Nichi rüber und Hirsch hatte sich noch in Frankie verwandelt.:) Ich glaub ich hatte die Wiese an der Halle noch nie so geleert an einem Con-Tag gesehen...
Snack durfte ich dann aber auch noch als Chopper erleben - sahst echt super!:)
Zum Essen wollten wir eigentlich in den Mäces, aber der war dann doch ziemlich mickrig und überfüllt am Wilhelmshöhe Bahnhof und so sind wir zum Chinesen gegangen wo wir das all-you-can-eat genutzt haben.

SAMSTAG war dann DER Tag! Früh morgens haben wir uns dann auch fertig gemacht um zur Con zu kommen und als Smoker hatte ich dann das treffen mit der restlichen Marine die Ace zum Schaffot geleiten sollte.
Es war schon toll mit euch: Hemmi als Garp (Garpador!XD), tani als Senghok (so putzig deine Ziege!:D), Snack als Portgas D. Ace, Kura_Sama als mein Azubi (oder meinetwegen als geheimer Admiral BroccoliXD),  shinpachi als Marineoffizier Bogart und noch weitere Marineeinheiten die unseren Marsch sehr schön ergänzten und kompletierten. Kasper bzw Ruffy hatte zwar einige Rettungsversuche unternommen um Ace zu befreien und tatsächlich mussten wir einige Male über die Nichi rennen um den 2. Kommandanten von Whitebeards Piratenbande wieder einzufangen. Dank des Kunstblutes und der coolen Ketten die Snack sich geholt hatte, kam der lädierte Gefangene auch super rüber.:) Lindwurm alias Marco das Huhn, äh Phönix half später auch gut mit Ace zu befreien, doch irgendwie schien mir Marco vom Charakter verändert zu sein...!XD
Es kam noch zu einem lustigen Shooting wo Kasper versucht hatte im wahrsten Sinne des Wortes in die Vollstreckung reinzuplatzen bzw zu springen!:) Du bist bestimmt 15x gesprungen bis es was wurde?XD Dann gesellte sich noch _-KairiPiumaNera-_ dazu und wir präsentierten Ruffy von seinen besten Seiten.:)
Gegen Mittag kam es auf der Wiese hinter der Stadthalle noch zu schönen Fotos mit allen möglichen One Piece Charas, wo ich auch Hirsch wieder sah.:)
Auch Koenig konnte ich mal wieder sehen.:) Zwischenzeitlich bin ich auch auf Chikako gestoßen und freute mich insbesondere Kattie mal wieder zusehen, auch wenn sie nicht viel zeit hatte.
Man hatte noch den ganzen schönen Tag Fun und das Wetter war hervorragend!:)
Am Abend wollten wir alle beim Griechen essen, allerdings... naja, wurd da nichts draus bzw war die Karte nicht sehr umfangreich und man wollte später auch in der halle noch was anschauen, so das wir doch noch zum Döner gegangen sind.
Dieser Tag war gewiss einer meiner schönsten Connichitage die ich bisher hatte.:)

SONNTAG war ich dann nur zivil unterwegs, hab mir mit Mel und Jan nochmal ordentlich den Bauch vollgeschlagen beim Frühstück im Hotel und dann gings auch wieder ab zur Con.
Vormittags hab ich -Kiara getroffen und später kam es noch zu einem tollen Shooting mit dem Impel Down-Trupp: Hirsch als Mr 3, Tobi als Mr 2, Koenig als Buggy, Shigeako als Boa Hancock (deine Robin als Sonderinspektor Shepherd am tage zuvor war echt Hammer!), Snack wieder als Ace und abgemeldet als Ivankov.:) Sind echt lustige Sachen bei rausgekommen!:D
Wie immer ging es dann recht schnell vorbei und schon war man wieder auf dem rückweg nach Hause... SEHR deprimierend.
War wie gesagt eine echt schöne Con wo ich viele Leute wieder gesehen und neue auch kennengelernt habe.

Sonstiges:
- Ganze Männer essen Rinderriegel!XD
- "Smogger" ist die ultimative Form von Smogon und GARPador die Alternativ-enwicklung von Karpador.:D
- Getränke MIT Kohlensäure ist einfach geiler und durstlöschender - ne, Mel?!:)

Ach ja, danke an Snack für das Buch.:)

[1] [2] [3] [4]
/ 4