Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
Projektseite: CosDay



CosDay² 2018

Autor:  CosDay

Liebe Freunde des CosDay², heute ist es soweit, w

Liebe Freunde des CosDay²,

heute ist es soweit, wir können das Datum der nächstjährigen Veranstaltung offiziell bekannt geben. Also trag Euch den Termin in fett und rot in euren Terminalender ein.

Der CosDay² 2018 wird am 21. und 22. Juli 2018 am gewohnten Ort (NordWestZentrum, Frankfurt) stattfinden.

Das Universum ist Veränderung…

Autor:  CosDay

… unser CosDay² ist, was wir daraus machen!

Das NordWestZentrum baut um! Wir freuen uns auf die Erweiterung und Umstrukturierung von rund 45.000 m².

Klar ist, dass bei so einem großen Umbau ein paar kleine Einschränkungen kommen und auch der CosDay² ist davon betroffen. Aber kein Grund zur Panik! Mit Ausnahme von nur einer Attraktion konnten wir gemeinsam mit dem NWZ Lösungen finden. Während die Künstlerallee und der Nintendo Gamesplace an den selben Stellen wie letztes Jahr zu finden sind, zieht Project X1 um. Ihr findet den Magneten für Erinnerungsfotos findet ihr zwischen Christ Juweliere/CCC Shoes & Bags und dielmann. „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte", entsprechend findet ihr unten die Grafik wo diese Attraktion zu finden ist.

Für die Public Stage konnten wir leider keine Alternative finden.

An dieser Stelle möchten wir dem NWZ erneut für die Zusammenarbeit und die Unterstützung danken!

Sonntag-Workshops

Autor:  CosDay

auf dem CosDay²

Auch am Sonntag bieten wir Euch ein spannendes Edutainment-Programm im Rahmen unserer Workshops. Hier drei Schmankerl, die Euch am Nachmittag erwarten werden.

14:00 - 15:00 Bodypaint Basic Kurs
Workshopleiter: ShiSha Rainbow

Die Künstlerin ShiSha Rainbow zeigt Euch in kürzester Zeit wie Ihr mit einfachen Handgriffen selbst zum Profi werdet! Dabei sind teure Airbrushmaschinen kein Muss, denn die richtige Technik ist viel wichtiger. Mit dem Grundwissen und einigen Tipps und Tricks lernt Ihr, wie Ihr schnell und einfach makellose Bodypaintings erstellen könnt. Danach könnt Ihr euren Lieblingscharakter samt alternativer Hautfarbe streifenfrei und fleckenlos darstellen. Jeder Teilnehmer erhält ein Materialset für die Dauer des Workshops gestellt, um aktiv teilnehmen zu können. Diese sind auf 50 Personen limitiert.

Also sichert Euch einen Platz und taucht in die Welt der Farben ein!

15:30 - 16:30 LED in Cosplays
Workshopleiter: Yumée

In vielen Fantasy- oder SciFi-Cosplays sind sie mittlerweile unverzichtbar: die kleinen Leuchtdioden, die deinem Kostüm ein besonderes Etwas verleihen. In diesem anfängerfreundlichen Workshop wird das nötige Wissen vermittelt, wie man Props und Rüstungen mit LEDs oder EL Medien aufwertet. Dabei werden elektrotechnische Grundlagen, Material sowie Tipps und Tricks zum Verbauen in Cosplay und Props besprochen.

16:45 - 17:45 Färbetechniken
Workshopleiter: Klavier

Die stundenlange Suche nach dem perfekten Material in der perfekten Farbe erscheint Euch unmöglich? Dieser Workshop schafft Abhilfe. Ich zeige Euch wie Ihr einfach und schnell Verläufe oder andere Farbkombinationen in Materialien aller Art bringen könnt, (fast) gänzlich ohne Pinselstriche. Egal ob Perücke, Taft, Baumwolle oder Plexiglas, nach diesem Workshop könnt Ihr (fast) alles färben!

Samstag-Workshops

Autor:  CosDay

auf dem CosDay²

Heute geben wir Euch einen ersten Vorgeschmack auf die Workshops, die wir beim CosDay² 2017 anbieten. Natürlich haben wir noch viele weitere, spannende Workshops, doch wie wäre es den Samstag-Nachmittag mit dem folgenden Arbeitskreise zu begehen?

16:00 - 17:30 Plotten, Lasern und mehr - Cosplayen mit Vektorgrafiken
Workshopleiter: Yumée

Cosplay goes Digital: Ob komplexe Muster zum Aufbügeln aus Flex- und Flockfolie plotten oder Teile aus Holz und Acrylglas lasern, es gibt viele Möglichkeiten, einem Cosplay einen professionelleren Look zu geben. Dieser Workshop beschäftigt sich damit, wie mithilfe eines vektorbasierdenen Zeichenprogramms Grafiken erstellt und später durch ein entsprechendes Werkzeug in die Realität umgesetzt werden. Es wird eine Einführung in das Arbeiten mit Vektoren anhand von Inkscape geben und weiterführende Blueprints.

17:45 - 19:15 Schwerelose Perückenstylings 
Workshopleiter: Klavier

Darf's etwas mehr sein? Viele Anime- und Manga-Charaktere haben Frisuren, die Euch etwas mehr abverlangen als eurer Perücke einen Pony zu schneiden oder sie zu glätten. Doch keine Panik, nach diesem Workshop seid Ihr für die wildesten Haarkreationen gewappnet: Ansätze selbst machen, ob geklebt oder geknüpft, Scheitel zaubern, wo vorher nur ein trauriges Netz prangte oder durch Unterbauten und toupieren krasse Haarungetüme zaubern, die der Schwerkraft trotzen und vieles mehr, hier seid Ihr richtig!

UnSayn, Samstag, 19 Uhr

Autor:  CosDay

bei CosDay² in Concert

UnSayn [?nsé?n] ist eine moderne Metal-Band aus Deutschland, die im Sommer 2012 gegründet wurde. Inspiriert von unterschiedlichen Musik-Stilen wie Alternative Metal oder J-Rock varieren die Musiker ihre Songs von lauten, schnellen und dynamischen Riffs bis hin zu melodisch-melancholischen Balladen, die die Zuhörer direkt ins Herz treffen. In einer Mixtur mit kraftvollen, rauchigen Stimmen kreeiren unSayn ihren ganz speziellen Sound. UnSayn besucht den CosDay² bereits seit 2012 immer wieder und bringt in diesem Jahr ihr neues Album HYDRAQ mit.

Die Band tritt im Rahmen unserer Reihe "CosDay² in Concert" am Samstag um 19 Uhr auf der MainStage auf. Kommt zahlreich und genießt mit uns den unvergleichlichen Klang von unSayn.

Unser Poetry-Slam 2017

Autor:  CosDay

Wie immer auf der U-Stage

Auch 2017 findet wieder der CosDay² Poetry-Slam (zu Deutsch: Dichterwettstreit) statt. Hier habt ihr 6 Minuten Zeit, um mit einer selbstgeschriebenen Geschichte, Gedicht, oder sonstigem lyrischen Werk die Zuschauer zu begeistern, belustigen, erschüttern oder was auch immer Ihr NUR mit Worten zu tun vermögt. Erlaubt ist alles, denn „Die Gedanken sind frei“. Wenn Ihr überzieht, gibt es Punktabzug und am Ende entscheidet das Publikum, welcher Freigeist gewinnt. Also schnappt Euch Stift und Papier und schreibt, als ob der Sieg davon abhängt.

Zusammengefasst:

  1. Der Poetry-Slam findet am Samstag um 15:00 auf der U-Stage statt.
  2. Der Text muss von Euch selbst stammen, es besteht aber künstlerische Freiheit.
  3. Ihr habt max. 6 Min. Zeit Euren Text vorzulesen oder vorzutragen.
  4. Bei Überziehung gibt es Punktabzug.
  5. Das Publikum ist die Jury.
  6. Es darf keine Requisite verwendet werden. Euer Text und die Stimme sind die Waffen.

Für Voranmeldungen oder Fragen könnt Ihr den Slam-Master unter der E-Mail: erreichen. Die Voranmeldung ist keine Pflicht, es wird eine Anmeldeliste am Info-Point ausliegen, für die Last-Minute-Slammer. Voranmelder müssen sich aber spätestens 30 Min. vor Beginn des Poetry Slams als anwesend melden. Leider haben wir nur begrenzt Zeit, je früher Ihr euch meldet, desto sicherere ist die Teilnahme.

Jetzt noch Tickets sichern!

Autor:  CosDay

Vorverkaufsphase verlängert

Noch etwas mehr als ein Monat, dann steht der CosDay² an: Vom 15. - 16.07. im NordWestZentrum, Frankfurt am Main.

 

Das Beste: Der Vorverkauf wurde wegen der großen Nachfrage verlängert!

Zögert also nicht, und seid schnell, den die Tickets sind begrenzt! Also jetzt gleich auf diesen Link klicken und ein Ticket für den CosDay² sichern:

 

contickets.cosday.de/shop/18

 

Nicht vergessen, jetzt gilt es! Noch bis zum 30.06. könnt Ihr euer Ticket für den CosDay² kaufen und selbst ausdrucken. Ihr möchtet euer Ticket per Post? Dann ist der 18.06. der Stichtag.

CineStar sucht wieder Cosplayer (Zeitraum Mai bis Juli)! Kino

Autor:  LiaraAlis

Für die neue Reihe "Anime Nights" suchen die CineStar Standorte Frankfurt Metropolis, Mainz, Fulda und Saarbrücken freiwillige Cosplayer, die gegen einen kleinen Obulus (freier Eintritt in den jeweiligen Film für sich und eine Begleitperson inkl. je einem Softgetränk und Popcorn) in den Foyers für Fotos bereit stehen und die Film-Reihe somit promoten. 

 

Anhand der Liste unten könnt Ihr entscheiden, zu welchem dieser Filme, Ihr euer passendes Cosplay (also mit eindeutigem Filmbezug) aus dem Schrank holen möchtet.
Bei Interesse richtet Eure Bewerbung mit 2-3 aussagekräftigen Fotos und den folgenden Angaben (Name, Geburtstag, Email-Adresse, Telefonnummer, Wohnort und in welchem der o.g. CineStar Standorte sie als Cosplayer mitwirken möchten) an ffmmetropolis@cinestar.de.

 

Darüber hinaus starten wir in Kürze auf unserer Facebook-Seite eine Verlosung von je 2 Kinokarten für die Standorte Frankfurt Metropolis, Mainz, Fulda und Saarbrücken für jeden der unten genannten Filme! Schaut also regelmäßig dort vorbei!

 

Filme:

- 21.05., 17.00 Uhr: Anime: Digimon Adventures tri.- Chapter 1: Reunion (Deutsche Fassung)
Infos zum Film: http://www.cinestar.de/de/kino/frankfurt-am-main-cinestar-metropolis/veranstaltungen/digimon-adventures-tri-chapter-1-reunion/

 

- 30.05., 20.00 Uhr: Anime Nights Überraschungsfilm: Detektiv Conan: The Crimson Love Letter (OmdU)
Infos zum Film: http://www.cinestar.de/de/kino/frankfurt-am-main-cinestar-metropolis/veranstaltungen/anime-nights-ueberraschungsfilm-omu/

 

- 02.06, 22.45 Uhr: Anime Nights: Ghost in the Shell
Infos zum Film: http://www.cinestar.de/de/kino/frankfurt-am-main-cinestar-metropolis/veranstaltungen/anime-nights-ghost-in-the-shell/

 

- 27.06., 20.00 Uhr: Anime Nights: Fairy Tail: Dragon Cry
Infos zum Film: http://www.cinestar.de/de/kino/frankfurt-am-main-cinestar-metropolis/veranstaltungen/anime-nights-fairy-tail-dragon-cry/

 

- 02.07., 17.00 Uhr: Anime: Digimon Adventures tri.- Chapter 2: Determination (Deutsche Fassung)
Infos zum Film: http://www.cinestar.de/de/kino/frankfurt-am-main-cinestar-metropolis/veranstaltungen/digimon-adventures-tri-chapter-2-determination/

 

- 25.07., 20.00 Uhr: Anime Nights: I am a Hero (Deutsche Fassung)
Infos zum Film: http://www.cinestar.de/de/kino/frankfurt-am-main-cinestar-metropolis/veranstaltungen/anime-nights-i-am-a-hero/

Zeichenwettbewerb beendet

Autor:  CosDay

Drei Gewinner erkoren

Dieses Jahr stand der Zeichenwettbewerb unter dem Motto „Bleib Fit – Treib Sport!“, von Fußball, Eiskunstlauf bis hin zum Boxen war wirklich alles erlaubt! Und obwohl Hao eigentlich der totale Sportmuffel ist, hat er sich super ins Zeug gelegt!

Für diese Kategorien haben wir talentierte Zeichner gesucht und gefunden:

  • Wochenend-Ticket
  • Samstagsticket
  • Sonntagsticket
  • T-Shirt-Motiv (Helfer + Organisatoren)

Die Gewinner sind Christine Mai (), Senaeke () und Selin Alagöz () mit ihren tollen Kreationen zu Saiko & Hao. Sie haben unseren Maskottchen Leben eingehaucht und an ihre sportlichen Höchstleistungen getrieben!

Gewonnen haben diese talentierten Künstler jeweils:

  • Erwähnung im Programmheft, auf Social Media Kanälen und unserer Homepage
  • ein Wochenend-Ticket für den CosDay² 2017
  • ein CosDay²-Fanpaket sowie ein Überraschungsgeschenk

Und hier sind nun auch ihre Werke *trommelwirbel*

Kategorie Ticket-Motiv:

 

Kategorie T-Shirt-Motiv:

Sword Art Online Cosplayer gesucht

Autor:  CosDay

Am 13./14.04. im CineStar Metropolis/FFM

Das Cinestar Metropolis in Frankfurt gibt kommende Woche am 13. und 14.04. zwei Vorstellungen des Animes "Sword Art Online" und beginnt damit seine neue Reihe "Best of Anime".

Für beide Termine sucht das Team nach Cosplayern, die Charaktere aus diesem Film darstellen und im Foyer des Kinos für Fotos bereitstehen. Honoriert wird das Engagement mit freiem Eintritt für den Film sowie einem kostfreien Softgetränk und Popcorn.

Es sollen jeweils 5 Cosplayer je Vorstellung an der Promo-Aktion teilnehmen.

Bewerbungen unter:

Hier noch die Eckdaten:

Vorstellung "Sword Art Online" im Cinestar Metropolis, Frankfurt am Main am 13.04. (Donnerstag) um 20 Uhr und am 14.04. (Karfreitag) um 22:45 Uhr, Eintrittskarten zu 12 Euro – Vorverkauf unter .

Donnerstags wird der Film in deutscher Sprachfassung gezeigt, am Karfreitag dann in Japanisch mit englischen Untertiteln.

Näheres zum Film:

Im Jahr 2022 entwickelte der geniale Programmierer Akihiko Kayaba das weltweit erste, spezielle FullDive-Gerät, das „NerveGear“.

Dieses innovative Gerät brachte unendliche Möglichkeiten in der VR(Virtuelle Realität)-Welt mit sich. Seitdem sind vier Jahre vergangen …

Als Konkurrenz zum VR-Device „AmuSphere“, welches das Nachfolge-Modell des „NerveGear“ ist, wurde ein neues tragbares Multifunktionsgerät der nächsten Generation auf den Markt gebracht: Das „Augma“.

Die FullDive-Funktion wurde durch ein hochmodernes Device ersetzt, das die AR(Augmented Reality)-Funktion maximal ausschöpft.

Da man „Augma“ im Wachzustand verwendet, ist es deutlich sicherer und bequemer, wodurch die Userzahlen im Handumdrehen gestiegen sind.

Den Durchbruch erreichte es dank des speziell für „Augma“ entwickelten ARMMO-RPGs „Ordinal Scale (OS)“.

Auch Kirito möchte in die Welt des Spiels eintauchen, das Asuna und die anderen spielen, doch …


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11]
/ 11