Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK




Wichtiger Hinweis
Vorsicht! Die Animexx Alpha-News setzen ein Mindestmaß an Medienkompetenz voraus.

Wenn Sie mit dem Begriff Weblink nichts anfangen können, außer Smilies, durchgestrichenen Wörtern und Lautmalereien keine rhetorischen Stilmittel kennen, oder vierflossige Delphine für eine Besonderheit halten, sind Sie höchstwahrscheinlich nicht geeignet, dieses Weblog inhaltlich vollständig zu erfassen. Wir bitten Sie daher, zur Erheiterung der restlichen Leser beizutragen, indem Sie zu jedem veröffentlichten Artikel einen pikierten oder überheblichen Kommentar abgeben.

Die Redaktion
Schlagworte

Top 15

- medien (44)
- mangaszene (39)
- Convention (19)
- Klischees (17)
- kuriosa (12)
- offtopic (10)
- anm (9)
- hentai (9)
- AniNite (8)
- animey (7)
- bildzeitung (7)
- Jugendschutz (7)
- animate (6)
- Animexx (6)
- deadline (6)
Neueste Kommentare
13.04.: leckse
13.04.: Daemion
12.04.: leckse
11.04.: leckse
08.04.: Sabretooth
08.04.: Syon
07.04.: Sabretooth
07.04.: DukeTeNebris
07.04.: Syon
07.04.: Daemion
Weblogs durchsuchen
 Alpha-News 10.04.2017 15:36 
TV-Tipps: KW 15/2017

ATV: Generation Zukunft - Krasse Teenager (Mo. 10. Apr 2017, 21.20 Uhr)

[…] Auch Mika stößt in ihrer Umgebung oft auf Unverständnis oder Ablehnung. Warum? Sie ist Anhängerin der Furry-Szene, welche sich mit anthropomorphen Fantasywesen beschäftigt. Sprich Wesen, die menschliche Eigenschaften und Züge haben, aber eigentlich Tiere sind. Mit ihren Freunden schlüpft sie gerne in die selbstgebastelten Kostüme und besucht bspw. Anime- und Comic-Conventions. Dabei schlüpft Mika in die Rolle ihrer Fantasy-Tierfigur "Muto". Diese hat sie selbst erschaffen und dafür weder Kosten noch Mühen gescheut. Genauso wie Cosplayer stoßen auch Furrys meist auf wenig Verständnis. […]

Quelle: Kurier

http://www.animexx.de/weblog/415/796890/ 1 Kommentar
 Alpha-News 10.04.2017 10:46 
TV-Tipps: KW 20/2017

ORF1: SOKO Kitzbühel (Di. 16. Mai 2017, 20.15 Uhr)

Akanamo muss sterben

Bei einer Cosplay-Party wird die junge Bea "Akanamo" Pscheider ermordet. Verfolgt von einem "Weißen Magier" versuchte sie noch durch den dunklen Wald zu fliehen, doch erliegt bald ihren Stichverletzungen. Party-Veranstalter ist der Designer Johnny Lehmann, der auch der Vater von Beas bester Freundin Silke, ebenfalls Cosplayerin, ist. Die Ermittlugnen konzentrieren sich daher auf die Cosplay-Szene, unter anderem auf den schüchternen Leon Hofstätter, der als Prinz "Hirakimo" online mit dem Opfer Kontakt hatte. Bei Beas Eltern stößt die SOKO dann auf Kleiderentwürfe, die für mehrere Verdächtige interessant sein könnten.

Quelle: TVinfo

http://www.animexx.de/weblog/415/796879/ 1 Kommentar
 Alpha-News 07.04.2017 15:40 
Unbekannte Serie aus der Anime-Welt für Tod von Fabians Mutter verantwortlich
(mangamord, medien, Trigger-Warnungen: Gewalt, Tod)

Weitere Informationen zur gewaltsamen Tötung an Fabians Mutter (†42) wurden bekannt.

 

Anders als zuvor gemeldet, sind doch nicht alle Gewaltspiele und Manga-Comics schuld an der Bluttat, sondern nur eine nicht weiter namentlich genannten Serie aus der Comic-Welt der Anime. Das berichtet der Kurier in seiner aktuellen Ausgabe.

 

Nur vage Indizien lassen vermuten, um welche Serie es sich genau handelt. So ist von schwarzen Mänteln mit roten Wölkchen, einem Charakter namens Tobi mit oranger Spiralmaske, und einem Ring von Itachi die Rede.

Um sachdienliche Hinweise wird gebeten.

http://www.animexx.de/weblog/415/796771/ 8 Kommentare