Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK




› ʀᴘɢ ۰ ᴄʜᴀʀᴀᴋᴛᴇʀ ɢᴇsᴜᴄʜᴇ Eigene Serie, Rollenspiele (Sachthema), Along the Chamberlane, Charaktere, Gesuche, RPG

Autor:  RedFlash


(auf das Bild klicken, um zum RPG zu gelangen)

7c7ll8t2.jpg

 Eigene Serie, Drama, Slice of Life, Romance & Comedy

Schreibstil: Romanstil, 3. Person, Vergangenheit
Tofu: monatlich vorhanden
Status: läuft schon seit längerer Zeit, doch der Einstieg ist leicht möglich!

The Overworked Doctor

━━━━━━━━━━━━

FC: frei wählbar

Geschlecht: weiblich

Alter: 26-32 Jahre

 

Sie arbeitet erst seit kurzem im Aintree University Hospital als Ärztin und hat nicht den besten Ruf unter ihren Kollegen. Sie ist zwar eine fähige Ärztin aber eckt mit ihrer eher ruppigen und sarkastischen Art oft an.

Durch die langen Schichten und den vielen Patienten ist sie oft gestresst und greift daher manchmal oder regelmäßig (bleibt dem Spieler überlassen) zu Aufputschmitteln, die sie sich von ihrem Nachbarn Harley Jones, von dem sie weiß, dass er seinen Lebensunterhalt mit dem Dealen von Drogen verdient, abkauft. Sie stammt aus Liverpool.

Falls der zukünftige Spieler daran interessiert ist, kann sie früher in einer Beziehung mit J.T. Bancroft gewesen sein, mit dem sie sich immer noch gut versteht

The Con Artist

━━━━━━━━━━━━

FC: frei wählbar (sollte gepflegt aussehen)

Geschlecht: männlich

Alter: 25-35 Jahre

ENS an Hamilton

 

Der Con Artist hat möglicherweise einmal zu oft „Catch me if you can“ gesehen, denn er schummelt sich durchs Leben. Schon vor einigen Jahren hat er gelernt, dass ihm das Belügen und Betrügen liegt, und dass er sich dadurch seinen Lebensunterhalt verdienen kann. Derzeit gibt er vor der CEO eines erfolgreichen Startup-Unternehmens zu sein, und wickelt reiche Frauen um den Finger, die dann in seine (non-existente) Firma investieren sollen.

Ihm unterläuft allerdings ein Fehler, als er Poppy Padlock ebenfalls für eins seiner Zielobjekte hält. Poppy wiederrum hat es sich nämlich zum Ziel gemacht sich einen reichen (Ehe-)Mann zu suchen. Die beiden verlieben sich in einander ohne zu ahnen, dass ihr Gegenüber alles andere als wohlhabend ist.
Der Con Artist kann durchaus in weitere illegale Geschäfte verwickelt sein. Inwiefern er und Poppy ein Happy End bekommen würde ich gerne mit dem jeweiligen Spieler absprechen.

The Dancer

━━━━━━━━━━━━

FC: frei wählbar (gerne POC aber kein Muss)

Geschlecht: männlich

Alter: 16-20 Jahre

 

Mit 5 Jahren wurde er von seiner Mutter bei seiner Oma abgesetzt, nachdem sein Vater ins Gefägnis gekommen war. Seine Großmutter kümmerte sich Jahrelang liebevoll um ihren Enkel, mittlerweile ist es eher andersherum, denn sie ist mit ihren 70-80 Jahren keine junge Frau mehr und braucht viel Hilfe. The Dancer tut was er nur kann um seine Großmutter zu entlasten.

Der Alltag in Crocky erscheint dem Jugendlichen oft irgendwie grau und trostlos. All den Stress, die Sorgen und den Ärger kann er beim Tanzen wunderbar vergessen. Er ist zusammen mit Alisha Lowell und Jasmine Philipps in der Tanzcrew, die vom Jugendzentrum aus angeboten wird. Mit den beiden Mädels ist er gut befreundet.

The Compulsive Gambler

━━━━━━━━━━━━

FC: frei wählbar

Geschlecht: männlich

Alter: 26-30 Jahre

 

Eigentlich hat er keinen allzu schlecht bezahlten Job (vom Spieler frei wählbar) aber trotzdem versinkt er immer weiter in Schulden. Manchmal hat er nicht einmal genug Geld auf dem Konto um seine Stromrechnung zu bezahlen. Warum das alles? Weil er seit ein paar Jahren dem Glücksspiel verfallen ist. Fast jede Nacht zieht es ihn ins OLG Casino, wo er sein gesamtes Geld – und das seiner Freunde – verzockt.

Seine Familie hat inzwischen den Kontakt zu ihm abgebrochen, denn sie waren es leid ihm immer wieder aus seinen selbstverursachten Problemen zu helfen. Die meisten seiner Freunde verlieren ebenfalls nach und nach die Geduld mit ihm. Ob er es schafft sein Leben wieder in den Griff zu bekommen?

The Ex Jailbird

━━━━━━━━━━━━

FC: frei wählbar

Geschlecht: frei wählbar

Alter: 25-40 Jahre

 

Frisch aus dem Knast erhofft er/sie sich, dass er/sie nun die Position des kürzlich verstorbenen Max Tenneseis einnehmen kann. The Ex Jailbird saß einige Jahre im Knast, hat seine Bandenmitglieder der Hives jedoch nicht verpfiffen, sodass er mit offenen Armen zurück in ihren Reihen empfanden wird. Aus diesem Grund wird Mike Twain dazu angehalten ihm/ihr für eine Weile bei sich leben zu lassen. The Ex Jailbird hätte ohnehin kein Interesse daran in einer vom Amt finanzierten Wohnung zu leben, wo er ständig aufzufinden wäre.

Das Geschlecht ist dem Spieler überlassen, allerdings sollte diese Rolle sehr tough sein, insbesondere wenn es sich um eine Frau handeln soll.

The Facade

━━━━━━━━━━━━

FC: frei wählbar, aber indisch

Geschlecht: männlich

Alter: 28-35 Jahre

 

The Facade ist in England geboren und aufgewachsen. Seine wohlhabenden Eltern sind traditionell, hängen an ihrer alten Heimat und sind Hindus. Ob er selbst ein gläubiger Mann ist, ist dem Spieler überlassen.

Wegen eines Ultimatums seiner Eltern - anderfalls hätten sie ihn enterbt - hat er vor kurzem eine junge Frau aus Indien geheiratet. Es handelte sich um eine arrangierte Ehe.

Er beginnt später eine Affäre mit Nina Brooks.

The Prostitute Mother

━━━━━━━━━━━━

FC: frei wählbar

Geschlecht: weiblich

Alter: 22-25 Jahre

 

Sie wurde viel zu früh Mutter. Das Kind ist (mindestens) 6 Jahre alt und geht demnächst zur Schule. Als sie ungewollt schwanger wurde, gab es niemanden, der sie unterstützt hätte, doch sie konnte es nicht über sich bringen das Leben in sich auszulöschen. Sie entschied sich für ihr Kind und tat fortan alles um ihm ein bessere Leben, als ihr eigenes, zu ermöglichen.

Inzwischen prostituiert sie sich seit einer Weile im Bordell von Tobias Mills. Es ist nicht ihr Traumjob aber mit dem Geld kann sie zumindest ihre Rechnungen zahlen. Sie lebt mit The Desperate in einer kleinen Wohnung in der Nähe des Bordells.

The Desperate

━━━━━━━━━━━━

FC: frei wählbar

Geschlecht: weiblich

Alter: 22-26 Jahre

 

Mit 16 verliebte sie sich unsterblich in einen ein paar Jahre älteren Mann, für den sie, blind vor Liebe, die Schule abbrach und zu ihm zog, um für ihn Hausfrau zu spielen. Das kam ihr ganz gelegen, denn sie hatte sich schon lange gewünscht, ihrer furchtbaren Familie den Rücken zu zukehren.

Ein paar Jahre lief es wunderbar und sie tat alles für ihren Geliebten – bis dieser vor über einem Jahr die Tankstelle OilBoil schwer bewaffnet überfiel und nun für die nächsten 10 Jahre weggesperrt bleibt. Ohne jegliche finanzielle Stütze blieb der jungen Frau nichts übrig, als sich zu prostituieren – seit einem Jahr nun im Bordell von Tobias Mills. Sie lebt mit The Prostitute Mother in einer kleinen Wohnung ganz in der Nähe des Bordells. Sie kommt aus Croxteth.

The Reporter

━━━━━━━━━━━━

FC: frei wählbar

Geschlecht: frei wählbar

Alter: 28-40 Jahre

 

The Reporter will endlich groß rauskommen. Nachdem die letzten Jahre für ihn/sie eher erfolglos waren, erhofft er sich in Croxteth - dem Viertel mit einer der größten Arbeitslosenrate Englands - endlich den großen Durchbruch zu erzielen.

Er/Sie gibt sich als Gutmensch, der den Menschen dort helfen will um an Material zu kommen.

In Wirklichkeit gehört The Reporter aber zur Fraktion des Croxtether Projekts und wurde von Olivia Delaney beauftragt Material (Aufnahmen des Viertels, Statistiken, Interviews usw.) als Propaganda für das Bauvorhaben zu nutzen.

 

 

 

 

 

Erledigt

Sam Leech

━━━━━━━━━━━━

FC: Robert Sheehan (kann geändert werden)

Alter: 23-25 Jahre

ENS an RedFlash

 

Kay Winston

━━━━━━━━━━━━

FC: Zoë Kravitz (kann geändert werden)

Alter: 25-27 Jahre

ENS an RedFlash

 

Gesucht wären der feste Freund (Sam) und die feste Freundin (Kay) von Bellamy Flynt. Bell führt mit beiden gleichzeitig eine Beziehung. Sie wissen voneinander. Fraglich ist jedoch ob sie so cool damit sind wie es auf den ersten Blick scheint. 

Weitere Details zu den Charakteren mit RedFlash absprechen.

The Fitness Guru

━━━━━━━━━━━━

FC: frei wählbar, sollte sportlich sein (Wunsch: Nick Bateman)

Geschlecht: männlich

Alter: 27-31 Jahre

 

Sport ist sein Leben. Es ist daher kein Wunder, dass er sein Hobby zum Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit ein paar Jahren in einem Fitnessstudio in Liverpool und liebt seinen Job. Seinen eigenen Körper, seine Fitnesserfolge und allgemein sein tolles Leben teilt er unheimlich gerne auf Instagram. Er ist ein klassischer Poser.

Allerdings geht er nicht nur zum trainieren und arbeiten ins Fitnessstudio, seit einiger Zeit vertickt er dort unter der Hand Anaboliker. Ob er auch selbst zu dem Mittel greift, ist dem Spieler überlassen.

Vor zwei Jahren gründete er für ein schmalen Lohn im Jugendzentrum eine Tanzcrew für die Kids aus Crocky (Alisha Lowell und Jasmine Phillips sind unter anderem Mitglieder). Er ist mit Leidenschaft dabei, schließlich weiß er aus Erfahrung wie es ist in einem sozial benachteiligtem Viertel aufzuwachsen. Er selbst stammt ursprünglich aus Crocky.

Durch seine charmante und offene Art ist er ein Frauenmagnet. Er lebt seit Jahren offen bisexuell. Liam Cadwell ist sein Exfreund. Dass er eine Zwangsstörung hat (welche und wie stark die ist kann der Spieler selbst bestimmen, es sollte jedoch mit uns Admins abgesprochen werden) hält er geheim.

 

Ⓒ Story & Design by SouffleGirlCenturion

› ᴄʜᴀʀᴀᴋᴛᴇʀ ᴍᴜsᴇ sᴜʀᴠᴇʏ ﹟₁ ۰ ϙᴜɪɴɴ ᴀɴᴅᴇʀsᴏɴ ᴜ̈ʙᴇʀ ʙʏʀᴏɴ ɢᴀᴜᴛʜɪᴇʀ Beziehung, Muse Survey, Rollenspiel ( Sachthema), RPG

Autor:  RedFlash

 

MUSESURVEY #1
 

Quinn Anderson über Byron Gauthier

Die liebe Vittorio hat mich mit den beiden Charakteren aus dem RPG ʟᴇᴛ ᴍᴇ ᴛᴇʟʟ ʏᴏᴜ ᴀ sᴛᴏʀʏ getagged.

Das Original findet ihr hier im Weblog von Byun :)

 
7c7ll8t2.jpg
 
A) soll euch als Hilfestellung dienen, wenn ihr euch Gedanken über die Beziehung zu einem anderen Charakter macht. So könnt ihr auch auf einen Blick herausfinden, was ein Charakter von eurem hält, vielleicht könnten dadurch auch interessante Plots entstehen ~
 
Gespielt wird A) folgendermaßen: Sucht euch einen eurer Charaktere und einen Charakter eines Mitspielers aus, über die ihr das Survey beantworten möchtet. Taggt anschließened einen anderen Spieler mit zwei Charakteren, über deren Beziehung ihr mehr erfahren wollt.
 
 

A) EMPFINDEN
Kennzeichne das, was zutrifft, mit einem vollen ✦.

✧ Ich würde dich töten.
 Ich würde dich körperlich verletzen.
✧ Ich würde dich seelisch verletzen.
✧ Ich würde dich grundlos angreifen.

 Ich würde dich manipulieren.
✧ Ich mag dich nicht.
✧ Du nervst mich.
✧ Du machst mir Angst.
✧ Du schüchterst mich ein.
✧ Ich hoffe, ich schüchtere dich ein.
✧ Ich bemitleide dich.

 Ich beneide dich.
 Du machst mich eifersüchtig.
✧ Du widerst mich an.
✧ Ich hasse dich.
✧ Du bist mir gleichgültig.

 Ich würde dich gerne besser kennenlernen.
 Ich würde gerne mehr Zeit mit dir verbringen.
✧ Ich würde mich gerne mit dir anfreunden.

 Ich weiß nicht, was ich von dir halten soll.
 Ich weiß nicht, was ich für dich empfinde.
 Ich mag dich.
✧ Du bist mein Freund.
✧ Du bist mein bester Freund.
✧ Du bist mein Mentor/Vorbild.
✧ Ich sehe zu dir auf.

 Ich respektiere dich.
✧ Du bist mein Held.
✧ Du inspirierst mich.
✧ Du bist mein Feind.
✧ Du machst mich glücklich.

 Du frustrierst mich.
 Ich will dich beschützen.
✧ Ich würde an deiner Seite kämpfen.

 Du bist mir ebenbürtig.
✧ Ich denke, du stehst unter mir.
✧ Ich denke, du stehst über mir.

 Ich würde für dich lügen.
 Ich würde dich anlügen.
 Ich würde mit dir schlafen.
 Ich würde neben dir schlafen.
 Ich würde dich umarmen.
 Ich würde dich küssen.
✧ Du bist wie Familie für mich.
✧ Ich würde für dich sterben.

 Ich würde für dich töten.
✧ Ich würde dir mein Leben anvertrauen.
✧ Ich würde dir das Wichtigste in meinem Leben anvertrauen.

 Ich würde dir ein Geheimnis anvertrauen.
✧ Ich würde dir mein größtes/dunkelstes Geheimnis anvertrauen.
✧ Ich liebe dich platonisch.
✧ Ich liebe dich romantisch.

 

Ich tagge heute mal...
Rumiko mit Shaun über Caleb
Hamilton mit Leslie über J.T.
und
Odins_Jungfer mit Tony über Charlie :D

 

› ʀᴘɢ ۰ ᴛᴏᴘ﹟₁₀ ᴍᴏsᴛ ʙᴇʟᴏᴠᴇᴅ ᴍᴀʟᴇ ғᴀᴄᴇᴄʟᴀɪᴍs Avatare, Charaktere, Faceclaims, Männer, Rollenspiel ( Sachthema), RPG

Autor:  RedFlash

 









#1
𝙹𝚊𝚖𝚒𝚎 𝙲𝚊𝚖𝚙𝚋𝚎𝚕𝚕 𝙱𝚘𝚠𝚎𝚛








#2
𝚃𝚢𝚕𝚎𝚛 𝙷𝚘𝚎𝚌𝚑𝚕𝚒𝚗








#3
𝙶𝚊𝚛𝚛𝚎𝚝𝚝 𝙷𝚎𝚍𝚕𝚞𝚗𝚍








#4
𝙱𝚛𝚎𝚗𝚝 𝙰𝚗𝚝𝚘𝚗𝚎𝚕𝚕𝚘








#5
𝙲𝚘𝚕𝚒𝚗 𝚆𝚘𝚘𝚍𝚎𝚕𝚕
 








#6
𝙲𝚊𝚜𝚎𝚢 𝙳𝚎𝚒𝚍𝚛𝚒𝚌𝚔








#7
𝙱𝚎𝚗 𝙱𝚊𝚛𝚗𝚎𝚜








#8
𝚁𝚘𝚋 𝚁𝚊𝚌𝚘








#9
𝚃𝚑𝚘𝚖𝚊𝚜 𝙼𝚌𝙳𝚘𝚗𝚎𝚕𝚕








#10
𝙻𝚞𝚔𝚎 𝙼𝚒𝚝𝚌𝚑𝚎𝚕𝚕

* no particular order

 

 

7c7ll8t2.jpg 7c7ll8t2.jpg 7c7ll8t2.jpg 7c7ll8t2.jpg 7c7ll8t2.jpg

ɴᴇxᴛ ᴏɴ ᴛʜᴇ ʟɪsᴛ

 

› ᴄʜᴀʀᴀᴋᴛᴇʀ ᴍᴇᴍᴇ ۰﹙ᴊᴏsʜᴜᴀ ᴅᴇʟᴀɴᴇʏ﹚ Charakter, Charakter Meme, Rollenspiel, RPG, RPG Game, RPG Meme

Autor:  RedFlash


Einmal für Pikori der liebe Joshua aus dem RPG ᴀʟᴏɴɢ ᴛʜᴇ ᴄʜᴀᴍʙᴇʀʟᴀɴᴇ.
Hope you like it. 😋

Das Original ist von SouffleGirl

7c7ll8t2.jpg 7c7ll8t2.jpg 7c7ll8t2.jpg 7c7ll8t2.jpg 7c7ll8t2.jpg
﹙Joshua Delaney ۰ Character Meme
  • Welche Netflix Serie hat er/sie mit fünf Sternen bewertet?

Ohne eines seiner Mädels aus dem Büro hätte Josh vermutlich überhaupt kein Netflix. Aber sie meinte, dass er das unbedingt braucht und er lässt sich zu schnell bequatschen. Inzwischen schaut er dort aber ganz gerne die ein oder andere Serie: The Last Kingdom, Versailles oder Outlander.

 

  • Welche Speise isst er/sie am liebsten?

Josh ist kein wählerischer Esser. Am liebsten isst er aber Kilmeny Kail.

 

  • Schaut er/sie lieber Filme oder Serien? Warum?

Er schaut sich beides zu gleichen Teilen gerne an. Er hat ein paar Lieblingsserien- und -filme, die er immer wieder sehen kann.

 

  • Was war sein/ihr Lieblingsspielzeug als Kind?

Als er klein war, hatte er einen dunkelbraunen Plüschhund, den er eigentlich überall mit hingenommen und mit dem er am meisten gespielt hat.

 

  • Dein Charakter erhält einen anonymen Liebesbrief von einem heimlichen Verehrer. Wie reagiert er/sie darauf? Schlussfolgert er vielleicht sofort um wen es sich bei dem Absender handeln könnte?

Josh hat etwas übrig für so romantische Gesten. Es gäbe auch eine Person, von der er sich einen solchen Brief wünschen würde. Allerdings würde er sich nie getrauen besagte Person auch darauf anzusprechen. Er würde sich einfach im Stillen freuen.

 

  • Kann er/sie Geheimnisse für sich behalten?

Josh ist wohl die beste Person, der man Geheimnisse anvertrauen kann.

 

  • Vergibt er/sie schnell oder ist er/sie besonders nachtragend?

Er vergibt viel zu schnell. Manchmal wäre es gut, wenn er nicht so schnell einknicken würde. Aber Josh mag keinen Streit oder schlechte Luft. Man muss ihn schon sehr reizen, um ihn dazu zu bringen längere Zeit sauer zu sein.

 

  • Liest er/sie gerne? Wenn ja, wo? (Im Bett, im Park, auf dem Sofa usw.)

Man kann ihn als kleinen Bücherwurm bezeichnen. Er liest sehr gerne. Am liebsten abends im Bett vor dem Einschlafen. Allerdings nimmt Josh seine Bücher auch mit in den Urlaub.

 

  • Stell dir vor dein Charakter erwacht im Krankenhaus und kann sich an sein bisheriges Leben nicht mehr erinnern. Wie würde er/sie reagieren? Wodurch wurde die Amnesie ausgelöst?

Bei ihm ist vermutlich die klassische Variante passiert. Er ist irgendwie gestolpert und auf den Kopf gefallen dabei. Vermutlich ein Unfall im Haushalt.
Er wäre wohl ein wenig verängstigt von dem Umstand, dass er sich nicht erinnern könnte, allerdings ein vorbildlicher Patient, der sich an alles halten würde, was der Arzt ihm sagt.

 

 

  • Um welche Uhrzeit geht er/sie normalerweise ins Bett?

Da Josh dazu neigt viel mehr zu arbeiten, als er sollte oder als gut für ihn wäre, kann es schon mal spät werden. Ansonsten versucht er aber nicht später als 23:00 Uhr ins Bett zu gehen. 

 

  • Wie viele Stunden Schlaf braucht dein Charakter um am nächsten Tag fit zu sein?

Er kommt mit etwa sechs Stunden schon sehr gut aus.

 

  • Hat er/sie irgendwelche Laster? Welche?

Marmelade in seinem Tee.

 

  • War er/sie schon einmal in einem Vergnügungspark? Steht er/sie hauptsächlich auf den Adrenalinkick, auf das Essen oder die Spiele?

Als Kind war er schon mal in so einem Park. Es ist jetzt allerdings nicht unbedingt das, was Josh gerne oder öfter machen würde. Er würde wohl mitkommen, wenn ihn jemand darum bittet, aber Achterbahnfahren und das alles ist eher nicht so seins.
 

  • Süßes oder salziges Popcorn?

Süßes Popcorn.

 

  • Was ist sein/ihr Lieblingsgetränk?

Mit Sicherheit Tee.
Er mag aber auch Toddys sehr gerne

 

  • Zu welcher Sorte Schüler gehört(e) er/sie in der Schule? Ist oder war er/sie Teil einer Clique, irgendeines Clubs oder einer Sportmannschaft?

Josh gehörte nie zu den beliebten Kids. Im Gegenteil. Er war immer der, der von den Mobbern eine Abreibung bekommen hat. Sein Stottern war dabei nicht unbedingt hilfreich, sodass Josh eher zu den Außenseitern gehört hat.

 

  • Würde er/sie sich als Feminist bezeichnen? Warum (nicht)?

Mit Sicherheit ist er kein Hardcore Feminist, aber Gleichberechtigung ist ihm wichtig.

 

  • Hat er/sie als Kind einen imaginären Freund gehabt? Wenn ja, wie war sein Name?

Es gab da mal eine Phase, als er circa vier oder fünf Jahre alt gewesen ist. Sein Freund hieß übrigens Alfred und war ein kleines, koboldartiges Männchen mit orangen Haaren.

 

  • Woran glaubt er/sie? Gehört er/sie irgendeiner Religion an, glaubt er an Übersinnliches oder an Aliens?

Josh ist protestantisch aufgewachsen, allerdings kein besonders leidenschaftlicher Kirchgänger. An Weihnachten gehört ein Besuch in der Kirche allerdings zur Familientradition.

 

  • Wie würde dein Charakter reagieren wenn er/sie herausfinden würde, dass er/sie im „Plötzlich Prinzessin“-Stil der geheime Nachfolger eines Königreichs ist?

Mit Sicherheit würde er es nicht glauben. Wer würde ihn schon als Thronfolger wollen? Er würde wohl vermuten, dass man sich einen Scherz mit ihm erlaubt. Und auch so würde Josh nicht gerne so viel Verantwortung tragen müssen. Sein normales Leben gefällt ihm ganz gut.
 

  • Welche Wörter oder Sätze benutzt dein Charakter viel zu oft?

Er entschuldigt sich viel zu oft und für eigentlich unnötige Dinge.

 

  • Was ist seine/ihre Lieblingsjahreszeit? Warum?

Am liebsten mag er den Winter. Vor allem mit viel Schnee. Außerdem gehört Weihnachten und die ganze Zeit drumherum zu seinen Lieblingszeiten des Jahres.

 

  • Welchen Emoji benutzt dein Charakter am häufigsten?

Josh ist nicht wirklich jemand, der Emojis benutzt.
 

  • Hat er/sie einen Feind/Erzfeind? Wen und warum?

Vermutlich ist er zu nett für einen Erzfeind. Möglicherweise mag ihn später die ein oder andere Kundin von Liam nicht so leiden, aber sonst kommt Josh mit seinem Umfeld recht gut zurecht.

 

  • Dein Charakter strandet auf einer einsamen Insel oder findet sich in irgendeinem (post)apokalyptischen Szenario wieder, wie hoch wären seine/ihre Überlebenschancen?

Ich schätze mal eher gering. Zwar ist Josh nicht unbedingt empfindlich, allerdings viel zu nett und naiv für eine solch raue Umgebung. Man hätte ihn ruckzuck übervorteilt und zum Sterben zurück gelassen.

 

  • Wie feiert er/sie normalerweise seinen/ihren Geburtstag? Gibt es irgendwelche Traditionen?

Traditionell feiert Josh seinen Geburtstag gerne ruhig. Wenn es nach ihm ginge, müsste man ihn auch gar nicht feiern. Seine Freunde sehen das meist anders. Aber ihm würde ein nettes Essen und ein Kinobesuch schon reichen.

 

  • Was ist eine Sache, die er/sie niemals lernen wird?

Mehr an sich selbst und seine Fähigkeiten zu glauben. Und sich nicht immer alles gefallen zu lassen.

 

  • Trinkt er/sie lieber Kaffee oder Tee?

Unbedingt Tee!

 

  • Verbindet dein Charakter eher positive oder negative Erinnerungen mit dem Thema „erste Liebe“? Wie lange hielt die erste Beziehung und hat er/sie heute immer noch Kontakt zu der Person?

Wirklich richtig verliebt war Josh das erste Mal auf der Uni, kurz nach seinem Schulabschluss. Der Mann war drei Jahre älter als er und die ganze Sache endete nicht gerade besonders toll. Nach ein paar Monaten hat derjenige Josh ziemlich rüde den Laufpass gegeben, weil er noch nicht bereit war mit ihm zu schlafen. Die Zeit danach war nicht besonders angenehm. Er hat auch keinen Kontakt mehr zu ihm. Was Josh auch ganz lieb ist. Er wird nicht gerne daran zurück erinnert.

 

  • Dein Charakter hat Mist gebaut und wird verhaftet. Wie stellt er/sie sich im Gefängnis an? Schließt er sich einer Gang an?

Es ist bestimmt ein Missverständnis, dass Josh im Gefängnis ist. Oder er hat für jemanden die Schuld auf sich genommen. 
Auf jeden Fall wäre er wohl ein prima Opfer hinter den schwedischen Gardinen, was es neben all den anderen Insassen verdammt schwer hätte.

 

 

Heute mal ohne Tag. :D
 

› ᴄʜᴀʀᴀᴋᴛᴇʀ ᴍᴇᴍᴇ ۰﹙ᴛᴇᴅᴅʏ sᴜʟʟɪᴠᴀɴ﹚ Charakter Meme, Meme, RPG Game, RPG Meme

Autor:  RedFlash


Lance hat mich mit dem Charakter Teddy Sullivan aus dem RPG ᴀʟᴏɴɢ ᴛʜᴇ ᴄʜᴀᴍʙᴇʀʟᴀɴᴇ getagged. 
Da hast du. 😋

7c7ll8t2.jpg 7c7ll8t2.jpg 7c7ll8t2.jpg 7c7ll8t2.jpg 7c7ll8t2.jpg
﹙Teddy Sullivan ۰ Character Meme
  • Welche Netflix Serie hat er/sie mit fünf Sternen bewertet?

Als Teddy sich Netflix noch leisten konnte, hat sie immer mal wieder irgendwelche Serien angeschaut. Nur bewertet hat sie die nie. Die Zeiten von Netflix und Co. sind nun aber eh vorbei.

 

  • Welche Speise isst er/sie am liebsten?

Nutella ... wenn das als Speise zählt. Ansonsten ist Teddy nicht wählerisch.

 

  • Schaut er/sie lieber Filme oder Serien? Warum?

Sowohl als auch. Bevorzugen würde sie nichts. Wenn sie mal zum Fernsehen kommt, wird das angeschaut, was gerade so läuft. Kino mag sie aber trotzdem.

 

  • Was war sein/ihr Lieblingsspielzeug als Kind?

Ganz klassisch Mädchen - eine Puppe. So eine ganz grässliche, die auch noch Geräusche gemacht und geheult hat, wenn man sie umgekippt hat.

 

  • Dein Charakter erhält einen anonymen Liebesbrief von einem heimlichen Verehrer. Wie reagiert er/sie darauf? Schlussfolgert er vielleicht sofort um wen es sich bei dem Absender handeln könnte?

Amüsiert. Sie würde wohl annehmen, dass der Brief von einem ehemaligen Studienkollegen vielleicht käme. Oder einem seltsamen Typen aus der Bar, in der sie auftritt. Dann würde sie sich Gedanken darüber machen, wie derjenige ihre aktuelle Adresse heraus finden konnte. Ansonsten findet Teddy Liebesbriefe eher ein bisschen kitischig.

 

  • Kann er/sie Geheimnisse für sich behalten?

Kann sie.

 

  • Vergibt er/sie schnell oder ist er/sie besonders nachtragend?

Teddy schmollt einen vielleicht mal eine Zeit lang an oder ist genervt, aber wirklich nachtragend ist sie nicht.

 

  • Liest er/sie gerne? Wenn ja, wo? (Im Bett, im Park, auf dem Sofa usw.)

Zum Lesen hat Teddy aktuell gar keine Zeit. Mit einem pubertierenden Teeny und einem Baby zu Hause ist sie froh, wenn sie abends nur vor dem Fernseher mal sitzen kann. Während ihrer Studienzeit hat sie gerne gelesen. Immer in der U-Bahn auf dem Weg zur Uni.

 

  • Stell dir vor dein Charakter erwacht im Krankenhaus und kann sich an sein bisheriges Leben nicht mehr erinnern. Wie würde er/sie reagieren? Wodurch wurde die Amnesie ausgelöst?

In Crocky würde es mich ja nicht wundern, wenn sie irgendwer überfallen und ihr dabei einen Schlag auf den Kopf verpasst hätte.
Gut verkraften würde Teddy diese Sache aber nicht. Sie wäre furchtbar frustriert und verzweifelt, weil sie sich nicht erinnern könnte und würde krampfhaft versuchen ihr Gedächtnis wieder zu finden.

 

  • Um welche Uhrzeit geht er/sie normalerweise ins Bett?

Je nach dem. Wenn sie Abends noch in der Bar auftritt, dann erst spät. Vielleicht gegen drei oder vier. Wenn sie noch Abrechnungen für Tobias zu machen hat, kann es auch mal spät werden. Sonst schläft Teddy aber immer eher früh ein.

 

  • Wie viele Stunden Schlaf braucht dein Charakter um am nächsten Tag fit zu sein?

Sie hat sich an wenig Schlaf gewöhnt mit einem 8 Monate alten Baby. Also sind es manchmal einfach nicht mehr als vier Stunden.

 

  • Hat er/sie irgendwelche Laster? Welche?

Sie nascht gerne und hat einen dezenten Sammeltick was Schmuck und solchen Kram angeht.
Naja ... und der Nachbar von Gegenüber vielleicht.

 

  • War er/sie schon einmal in einem Vergnügungspark? Steht er/sie hauptsächlich auf den Adrenalinkick, auf das Essen oder die Spiele?

Früher war sie da mal. Ist ganz spaßig. Teddy mag es aber ein wenig ruhiger. Sie muss nicht jede noch so aufregende Achterbahn mitnehmen. Sie mag es einfach zu schlendern und den ein oder anderen Quatsch zu machen.
 

  • Süßes oder salziges Popcorn?

Eher Süßes.

 

  • Was ist sein/ihr Lieblingsgetränk?

Tee, sie bevorzugt keinen bestimmten.

 

  • Zu welcher Sorte Schüler gehört(e) er/sie in der Schule? Ist oder war er/sie Teil einer Clique, irgendeines Clubs oder einer Sportmannschaft?

Teddy war immer eine der strebsamen und fleißigen Schülerinnen, die eigentlich grundsätzlich gute Noten geschrieben haben. Sie war auch beliebt auf der Schule, auf der sie war. Eines der Mädchen ohne große Probleme.

 

  • Würde er/sie sich als Feminist bezeichnen? Warum (nicht)?

Das würde sie durchaus! Auch wenn sie vielleicht nicht alle Nuancen dieser Bewegung kennt. 

 

  • Hat er/sie als Kind einen imaginären Freund gehabt? Wenn ja, wie war sein Name?

Nein, hatte sie nicht.

 

  • Woran glaubt er/sie? Gehört er/sie irgendeiner Religion an, glaubt er an Übersinnliches oder an Aliens?

Teddy ist zu rational veranlagt für so etwas. Verschwörungstheorien findet sie albern, aber sie hat nichts gegen Alien- oder Fantasysachen.

 

  • Wie würde dein Charakter reagieren wenn er/sie herausfinden würde, dass er/sie im „Plötzlich Prinzessin“-Stil der geheime Nachfolger eines Königreichs ist?

Irritiert. Amüsiert. Ungläubig. 
Aber insgeheim gefiele ihr der Gedanke einmal Prinzessin zu sein durchaus. Allerdings würde es ihr für einen Tag dann auch reichen.

 

  • Welche Wörter oder Sätze benutzt dein Charakter viel zu oft?

Izzy! 😄

 

  • Was ist seine/ihre Lieblingsjahreszeit? Warum?

Eindeutig den Sommer! Dann ist es warm und die Sonne scheint und man kann all die kurzen Shorts tragen, die man so im Kleiderschrank hat.

 

  • Welchen Emoji benutzt dein Charakter am häufigsten?

Für Emojis ist sie nicht so der Typ.
 

  • Hat er/sie einen Feind/Erzfeind? Wen und warum?

Vielleicht die eine ausm Studium, die so eifersüchtig war, als Teddy mit dem Mann zusammen kam, in den sie verknallt war?
Sonst lebt Teddy noch nicht lange genug in Crocky, um sich ernsthaft einen Feind gemacht zu haben.

 

  • Dein Charakter strandet auf einer einsamen Insel oder findet sich in irgendeinem (post)apokalyptischen Szenario wieder, wie hoch wären seine/ihre Überlebenschancen?

Sie könnte sich durchschlagen. Wie gut, wäre wohl eine andere Frage. Aber zumindest wäre Teddy sich für viele Dinge nicht zu schade.

 

  • Wie feiert er/sie normalerweise seinen/ihren Geburtstag? Gibt es irgendwelche Traditionen?

Teddy war schon immer der Typ, der es eher beschaulich mochte. Deswegen braucht sie auch zu ihrem Geburtstag keine große Party, sondern eher nur ihre Freunde und ein entspanntes Sit-In mit ihren Freunden.

 

  • Was ist eine Sache, die er/sie niemals lernen wird?

Das nicht von Zauberhand, nachdem man vor fünf Minuten schon mal nachgesehen hat, etwas tolles im Kühlschrank erscheint.

 

  • Trinkt er/sie lieber Kaffee oder Tee?

Tee!

 

  • Verbindet dein Charakter eher positive oder negative Erinnerungen mit dem Thema „erste Liebe“? Wie lange hielt die erste Beziehung und hat er/sie heute immer noch Kontakt zu der Person?

Teddy war lange Zeit sehr böse und traurig, als Kevin Singers in der 5. Klasse nicht mir ihr am Nachmittag spielen wollte. Aber sie hat ihm schließlich doch verziehen!

 

  • Dein Charakter hat Mist gebaut und wird verhaftet. Wie stellt er/sie sich im Gefängnis an? Schließt er sich einer Gang an?

Bestimmt ist sie wieder bei einem Nachbarn mit dem Küchenmesser eingebrochen.

Teddy würde versuchen allen Ärger zu vermeiden. Und es wäre ihr mächtig peinlich verhaftet worden und im Gefängnis gelandet zu sein. Das ist nicht unbedingt das beste Vorbild für ihre kleine Schwester. 

 

 

Ich tagge ...
LittleDove- mit Benjamin Graham
SouffleGirl mit Liam Cadwell
Credence mit Lewis Coppin
Pikori mit Olivia Delaney

 

› ᴄʜᴀʀᴀᴋᴛᴇʀ ᴍᴇᴍᴇ ۰﹙ᴏʟɪᴠᴇʀ ʜᴏᴡᴀʀᴅ﹚ Charakter Meme, Meme, RPG Game, RPG Meme

Autor:  RedFlash

 

Ich wurde von der lieben SouffleGirl auf dieses schöne Spiel getaggt. Und hier meine Antworten. :)

7c7ll8t2.jpg 7c7ll8t2.jpg 7c7ll8t2.jpg 7c7ll8t2.jpg 7c7ll8t2.jpg
﹙Oliver Howard ۰ Character Meme
  • Welche Netflix Serie hat er/sie mit fünf Sternen bewertet?

Mit Sicherheit Stranger Things. House of Cards schaut er auch mit Vorliebe. Aber tatsächlich ist Oliver nicht so wählerisch bei seinem Fernsehprogramm.

 

  • Welche Speise isst er/sie am liebsten?

Eigentlich alles, wo es Fleisch dazu gibt. So Grünzeug liegt Oliver eher nicht. Der Rinderbraten seiner Mutter steht ganz oben auf der Liste.

 

  • Schaut er/sie lieber Filme oder Serien? Warum?

Unterschiedlich. Wenn er alleine ist, dann schaut er lieber Serien. Wenn er Gesellschaft hat, dann guckt er lieber einen Film. Ist auf diese Weise eben einfacher.

 

  • Was war sein/ihr Lieblingsspielzeug als Kind?

Schaufel und Eimerchen aus seinem Sandkasten. Er hat gerne draußen und im Dreck gespielt.

 

  • Dein Charakter erhält einen anonymen Liebesbrief von einem heimlichen Verehrer. Wie reagiert er/sie darauf? Schlussfolgert er vielleicht sofort um wen es sich bei dem Absender handeln könnte?

Mit Sicherheit würde er sich sehr geschmeichelt davon fühlen. Er hätte mit Sicherheit einen Wunsch, von dem der Brief sein könnte, aber weiß eigentlich, dass er nicht von dieser Person stammen kann. Also würde er sich wohl einfach nur darüber freuen ... auch wenn er neugierig wäre, wer ihn denn heimlich anhimmelt.

 

  • Kann er/sie Geheimnisse für sich behalten?

Das kann Oliver ausgesprochen gut!

 

  • Vergibt er/sie schnell oder ist er/sie besonders nachtragend?

Das ist sehr unterschiedlich. Oliver kann bei bestimmten Themen und Problemen sehr nachtragend sein. Insbesondere wenn eine gewisse Person ihn mal wieder auflaufen lässt. Andere Dinge wiederum vergibt er sehr schnell.

 

  • Liest er/sie gerne? Wenn ja, wo? (Im Bett, im Park, auf dem Sofa usw.)

Gelegentlich. Er liest die ein oder andere Fachzeitschrift über Botanik, ist allerdings keine Leseratte. Am liebsen tut er es wenn dann aber auf der Couch zu Hause.

 

  • Stell dir vor dein Charakter erwacht im Krankenhaus und kann sich an sein bisheriges Leben nicht mehr erinnern. Wie würde er/sie reagieren? Wodurch wurde die Amnesie ausgelöst?

Wahrscheinlich hatte er einen Unfall, als er irgendwo draußen im Wald seiner Arbeit an den Pflanzen nachgegangen ist. Er hat nicht richtig darauf geachtet und ist irgendeine Böschung herunter gefallen und hat sich den Kopf gestoßen.
Er wäre aber ziemlich verwirrt im ersten Moment, panisch würde er aber nicht werden.

 

  • Um welche Uhrzeit geht er/sie normalerweise ins Bett?

Verschieden, aber eher spät. Vermutlich zwischen 00:00 und 01:00 Uhr. Für die Arbeit schlägt er sich aber auch schon mal die Nächte um die Ohren.

 

  • Wie viele Stunden Schlaf braucht dein Charakter um am nächsten Tag fit zu sein?

Nicht so viele. Er ist frühes Aufstehen gewöhnt. Fünf Stunden reichen ihm meist schon.

 

  • Hat er/sie irgendwelche Laster? Welche?

Er neigt dazu unvorsichtig zu sein manchmal. Aber sonst ... ist er ganz tadellos. 

 

  • War er/sie schon einmal in einem Vergnügungspark? Steht er/sie hauptsächlich auf den Adrenalinkick, auf das Essen oder die Spiele?

War er mit Sicherheit. Aber der Adrenalinkick muss unbedingt sein. Jede Achterbahn würde mitgenommen. Er mag es, wenn es actionreich und aufregend ist.

  • Süßes oder salziges Popcorn?

Unbedingt salziges Popcorn! Mit Käsesoße!

 

  • Was ist sein/ihr Lieblingsgetränk?

Kirschlimonade!

 

  • Zu welcher Sorte Schüler gehört(e) er/sie in der Schule? Ist oder war er/sie Teil einer Clique, irgendeines Clubs oder einer Sportmannschaft?

Oliver war als Teenager eher unscheinbar und ... normal. Er gehörte keiner Clique an und schon gar nicht den coolen Kids oder so. Er hat seine Highschool-Zeit ohne große Aufregung hinter sich gebracht.

 

  • Würde er/sie sich als Feminist bezeichnen? Warum (nicht)?

Oliver hat sich mit der ganzen feministischen Materie noch nicht wirklich beschäftigt. Daher ist er vielleicht nicht direkt ein Feminist, aber er ist für Gleichberechtigung.

 

  • Hat er/sie als Kind einen imaginären Freund gehabt? Wenn ja, wie war sein Name?

Nein, hatte er nicht. Oliver hatte genug reale Freunde. 

 

  • Woran glaubt er/sie? Gehört er/sie irgendeiner Religion an, glaubt er an Übersinnliches oder an Aliens?

Oliver ist nicht gläubig und glaubt auch nicht an übersinnliche Dinge. Für ihn ist das alles Hollywood-Sci-Fi. In dieser Hinsicht ist er sehr nüchtern.

 

  • Wie würde dein Charakter reagieren wenn er/sie herausfinden würde, dass er/sie im „Plötzlich Prinzessin“-Stil der geheime Nachfolger eines Königreichs ist?

Erst einmal ziemlich laut loslachen und glauben, dass man ihn verarschen möchte

 

  • Welche Wörter oder Sätze benutzt dein Charakter viel zu oft?

Eigentlich gibt es keine Worte oder Sätze, die er wirklich inflationär benutzt. Er denkt sich vielleicht öfter einmal 'Scheiße verdammt', aber sagen tut er es nicht. Dafür guckt er einen gerne sehr ungläubig und argwöhnisch an.

 

  • Was ist seine/ihre Lieblingsjahreszeit? Warum?

Oliver mag Frühling und Sommer am Liebsten, da er gerne draußen ist und in diesen Jahreszeiten die meisten Pflanzen sprießen und Blüten, sowie Früchte tragen. Beruflich ist das für ihn die beste Arbeitszeit. Dafür hasst er allerdings den Winter!

 

  • Welchen Emoji benutzt dein Charakter am häufigsten?

😄 - den lachenden Emoji. 

  • Hat er/sie einen Feind/Erzfeind? Wen und warum?

Nicht das Oliver sich daran erinnern könnte. Er kommt mit seinem Ex-Kollegen nicht besonders gut klar. Keine schöne Geschichte. Aber sonst würde er niemanden als seinen Feind bezeichnen.

 

  • Dein Charakter strandet auf einer einsamen Insel oder findet sich in irgendeinem (post)apokalyptischen Szenario wieder, wie hoch wären seine/ihre Überlebenschancen?

Mit Sicherheit doch recht hoch. Oliver weiß sich zu helfen und er hat ein umfassendes Wissen über die Pflanzenwelt. Er weiß genau, welche Pflanzen er essen kann und welche nicht und was er aus den einzelnen Pflanzen bauen kann bzw. wofür er sie nutzen kann. Er käme doch gut über die Runden.

 

  • Wie feiert er/sie normalerweise seinen/ihren Geburtstag? Gibt es irgendwelche Traditionen?

Oliver geht gerne feiern. Deswegen feiert er seinen Geburtstag auch gerne mit Freunden irgendwo groß. Er geht auch gerne mal in einen Gogo-Club oder eine Gay-Bar, mit hübschen Männern! Man will schließlich was sehen, nicht wahr?

 

  • Was ist eine Sache, die er/sie niemals lernen wird?

Verständnis dafür aufbringen, wenn man sich für seine Sexualität schämt oder diese verleugnet. Das ist ihm in der modernen Zeit irgendwie unbegreiflich und er kann nicht verstehen, wie einige Menschen so etwas ablehnen können bzw. so leben möchten.

 

  • Trinkt er/sie lieber Kaffee oder Tee?

Lieber Kaffee.

 

  • Verbindet dein Charakter eher positive oder negative Erinnerungen mit dem Thema „erste Liebe“? Wie lange hielt die erste Beziehung und hat er/sie heute immer noch Kontakt zu der Person?

Olivers Erinnerungen an seine "erste Liebe", sind durchaus positiver Natur. Es war ein Mädchen aus seiner Klasse, als er 14 Jahre alt war. Lange hielt diese Teeny-Beziehung natürlich nicht. Vielleicht nur 3 Monate oder so. Das er die Jungs in der Dusche damals schon irgendwie interessanter fand, dabei hat er sich erst einmal nichts gedacht. Erst mit etwa 16 Jahren hat er gemerkt, dass er vermutlich schwul ist. Dann haben auch die Verabredungen mit Mädchen aufgehört.
Kontakt hat er heute zu ihr sicher nicht mehr.

 

  • Dein Charakter hat Mist gebaut und wird verhaftet. Wie stellt er/sie sich im Gefängnis an? Schließt er sich einer Gang an?

Oliver wäre ein vorbildlicher Häftling. Vermutlich. Er würde versuchen sich aus allen Schwierigkeiten rauszuhalten. Das wird wahrscheinlich nicht klappen und er wäre wohl mal in irgendeinen Konflikt oder einen Streit verwickelt. Aber einer Gang würde er sich wohl nicht anschließen.

 

 

Ich tagge ...

Taetzchen mit Claire Heartgroves
Vittorio mit Byron Gauthier
SouffleGirl mit Gael Crowley
Hamilton mit Alex Chamberlain (wenn du es schaffst)

 

› ʀᴘɢ ۰ ᴛᴏᴘ﹐ʙᴏᴛᴛᴏᴍ﹐sᴡɪᴛᴄʜᴇʀ﹖ɢᴇᴅᴀɴᴋᴇɴ ᴇɪɴᴇs ʀᴘɢ-sᴘɪᴇʟᴇʀs﹟₅ Bottom, Boys Love, Eure Meinung, Gedanken eines RPG-Spielers, RPG, Switcher, Top

Autor:  RedFlash

 


Gedanken eines RPG-Spielers ...

der Eintrag auf diesem Blog* (der übrigens wirklich empfehlenswert für RPGler und FF-Schreiber ist) brachte mich zum Nachgrübeln.

BoysLove-RPGs oder auch BoysLove-Paare sind hier auf Mexx sehr beliebt. Dem wird wohl jeder zustimmen. Ich selbst schreibe auch einige BoysLove-Paare in meinen RPGs.
In den Regeln zu diesen RPGs (vollkommen gleich, welches Niveau das RPG anstrebt) sieht man immer wieder die Forderung zu sogenannten 'Switcher'-Charakteren. Das heißt nichts anderes, grob gesagt, dass es keine feste Einteilung gibt, wer 'Top' und wer 'Bottom' ist. Dem Uke-Geplagten RPGler erscheint diese Regel auf den ersten Blick sinnvoll, aber wie realitätsnah ist sie eigentlich? 
Die Argumentation hinsichtlich der 'Switcher' ist simpel: Keiner will vermutlich immer nur den einen Part spielen. Der eigene Charakter will (oder soll) nicht immer der Top sein. Es soll auch einmal anders herum sein. Manchmal wird auch so argumentiert, dass es ja "natürlicher" sei, wenn die Partner sich abwechseln.

Beim Überblick über meine eigenen BoysLove-Paare habe ich allerdings festgestellt, dass sich lediglich zwei meiner Charaktere wirklich dazu eignen relativ gleichwertig beide Parts zu übernehmen. Tatsächlich ist es so, dass ich sonst eher Charaktere habe, die es bevorzugen entweder die Führung zu haben oder die sich lieber fallen lassen. Bei der Erstellung dieser Charaktere habe ich diese Punkte nicht bedacht. Es ergibt sich viel mehr einfach aus ihrem Charakter heraus bzw. aus den Beziehungen, die sie eingehen. Und auch meine Charaktere, die sich lieber fallen lassen, können auf ihre Weise dominant sein oder verführen. Sie bevorzugen aber (wenn es Ernst wird, wenn man so will :D), den Part des 'Bottom', weil sie sich damit wohler fühlen. Gleiches gilt für meine Top-Charaktere.


Mich würde interessieren, wohin sich hier auf Animexx die Meinungen bezüglich dieser Sache bewegen.

Überlegt ihr euch vorher, was euer Charakter lieber mag?
Findet ihr 'Switcher' ebenfalls realistischer oder ist die Bevorzugung eines Parts eher realistisch?
Sind eure Charaktere eher 'Top'/'Bottom', weil ihr das lieber spielt?
Wie findet ihr Spieler/RPGs, die immer nur den einen bestimmten Part spielen bzw. die danach suchen?

Und die wichtigste Frage ... warum habe ich so eine Einteilung noch nie für GirlsLove-RPGs/Paare gesehen? 
ૅ.ે

* und weil ich tranig bin ein verspätetes Danke an Taetzchen, die mir diesen Blog empfohlen hat. ❤
 

 

Eine Frage an die TWD-Liebhaber: Kann mir irgendwer erklären, warum viele gerne ein Pair-RPG mit einem Charakter wie Negan haben wollen? :o Ich geb zu, ich schau TWD nicht und kenn den Charakter eher aus Wikis/Tumblr, aber das scheint ein ziemlicher (...)

› ʀᴘɢ ۰ ɢᴇᴅᴀɴᴋᴇɴ ᴇɪɴᴇs ʀᴘɢ-sᴘɪᴇʟᴇʀs ﹟₄ Eure Meinung, Gedanken, Gedanken eines RPG-Spielers, Nachforschung, Recherche, RPG

Autor:  RedFlash

 


Gedanken eines RPG-Spielers ...

Angestiftet durch ein paar Weblog-Einträge in jüngster Zeit, habe ich mir über das Thema Recherche in RPGs mal wieder verstärkt Gedanken gemacht.
Ich bin einige meiner eigenen Charaktere durchgegangen und habe mich selbst kontrolliert, inwiefern ich eigentlich Recherche zu diesen betrieben habe. Sei es beruflicher Werdegang, sei mögliche Krankheitsbilder, sei es Wissen, welches mein Charakter durch dieses und jenes erlangen konnte oder erlangt haben sollte. Und wenn, woher er das haben könnte.

Mein Rechercheaufwand ist ganz ehrlich sehr abhängig vom RPG und dem betreffenden Charakter, den ich spielen möchte. Spielt der Beruf meines Charakters beispielsweise nur eine semi-wichtige Rolle innerhalb des Plays, dann mühe ich mich selten ab einen konkreten, korrekten Weg von A bis Z zu konstruieren. Ist dagegen Beruf, Gesundheit, Umgebung sehr wichtig für meinen Charakter und das Spiel, dann bemühe ich mich alles so genau wie möglich heraus zu filtern (übrigens unabhängig davon, ob es sich um RL oder beispielsweise ein Fandom wie Harry Potter handelt)
Selbiges gilt auch, wenn ich mir RPG-Settings überlege. Vermutlich bin ich beim Setting eines potentiellen RPGs sogar noch kleinlicher, als bei der Recherche zum Hintergrund meiner Charaktere.

Wie wichtig ist euch Recherche zu RPG-Charakteren und RPGs allgemein?
Könnt ihr ein Auge zudrücken, wenn nicht alles zu 100% korrekt ist oder seid ihr sehr kleinlich, was das angeht?
Ist es euch vielleicht sogar egal und ihr wollt einfach drauf los spielen?
Kann man es mit der Recherchewut vielleicht sogar übertreiben?

 

 

› ʀᴘɢ ۰ ɢᴇᴅᴀɴᴋᴇɴ ᴇɪɴᴇs ʀᴘɢ-sᴘɪᴇʟᴇʀs ﹟₃ Gedanken, Gedanken eines RPG-Spielers, RPG, Was nervt euch?

Autor:  RedFlash

 


Gedanken* eines RPG-Spielers ...

Man klickt sich so - mehr oder minder motiviert - durch die verschiedensten RPGs hier auf Animexx. Und früher oder später stoßen die Meisten von uns dabei auf etwas, was ihnen ein entnervtes Aufstöhnen und ein Augenrollen, bis man keine Pupillen mehr erkennen kann, entlockt.
Ich treffe selbst immer wieder auf Dinge, die ich in und um RPGs nicht mehr sehen kann. Seien es (in meinen Augen) unnötige Angaben in Steckbriefen oder diverse Charakter-Typen, von denen ich in der letzten Stunde bereits fünf Ausführungen gesehen habe und deren sechste Ausführung bei mir das innere Bedürfnis weckt meinen Kopf gegen den Bildschirm zu schlagen. 

Meine Frage heute ist deswegen recht kurz gehalten:

Welche Dinge in/um/von RPGs könnt ihr nicht mehr sehen?
(Seien es Charakter-Typen, Stories, Avatare, Regeln, RPG-Themen, Spieler-Typen, Steckbriefangaben was auch immer)

Anm: Ich möchte keinen Mord und Totschlag in den Kommentaren! Nur weil ihr etwas nicht mögt, muss das nicht auf andere zutreffen. Und nur weil ihr etwas mögt, muss das noch lange nicht von jedem anderen gemocht werden. Also akzeptiert bitte die Meinung der Anderen. Gegen freundliches und gesittetes Diskutieren bzw. Meinungsaustausch hat keiner was, aber ich möchte nicht sehen, dass irgendwer für seine Meinung beleidigt oder sonst wie angegangen wird.

*vielleicht sollte ich das eher Fragen eines RPG-Spielers nennen. 😃

 


[1] [2] [3] [4]
/ 4