[English version English version]

Sondermann 2011

Comicforum Buchmesse Frankfurt Frankfurter Rundschau
Sondermann Bereits zum achten Mal verleihen die Frankfurter Buchmesse und ihre Partner den Sondermann. Bei diesem Publikumspreis können die Leser selbst entscheiden, welcher Comic und Manga, welcher Zeichner, welche Serie ihnen in den vergangenen zwöf Monaten am besten gefallen hat. In vier Kategorien stehen jeweils die drei Titel zur Wahl, die im Comic-Fachhandel und im Buchhandel am efragtesten waren. Beim neuen Web-Sondermann stehen die drei Titel zur Auswahl, die in einer Vorabstimmung auf MyComics.de am Besten abgeschnitten haben.

Mitveranstalter beim Sondermann sind das Fachportal comicforum.de und die Frankfurter Rundschau. Als Partner sind mit an Bord myComics.de, das Zack-Magazin und (dieses Jahr zum ersten Mal) Animexx. Wer sich an der Abstimmung beteiligen möchte, kann das im Internet im Comicforum, beim Zack-Magazin oder bei Animexx tun; in der Frankfurter Rundschau gibt es einen gedruckten Abstimmungsbogen. Die Abstimmung läuft vom 29.8.2011 bis 19.9.2011. Das Ergebnis wird selbstverständlich erst auf der Frankfurter Buchmesse verkündet werden.

Die Verleihung von allen Auszeichnungen findet am Samstag, 15.10.2011, um 16:30 Uhr im Comic-Zentrum (Halle 3.0 K 837) der Frankfurter Buchmesse statt. Wir werden die Gewinner anschließend natürlich in einer Newsmeldung bekannt geben - wer ganz nah am Geschehen sein will, kann auch dem @SplashPages-Twitter-Account folgen.

Die Kandidaten
Comic International Comic National Manga International Manga National Webcomic
Verwendung der Texte mit freundlicher Genehmigung von www.splashcomics.de
Cover Das Leben von Anne Frank
Autor: Sid Jacobson 
Zeichner: Ernie Colón

Erschienen bei Carlsen Comics
ISBN: 978-3-551-79185-6 - 160 Seiten - € 16,90

Anne Frank gehört zu den bekanntesten Persönlichkeiten, die mit der Judenverfolgung im Dritten Reich in Verbindung gebracht werden. Ihr Tagebuch, welches sie größtenteils in einem Versteck schrieb, wurde in 55 Sprachen übersetzt. In der grafischen Biografie wird die Geschichte der jungen Frau und ihrer Familie aufgearbeitet.

Splashcomics-Mitarbeiter Marcus Koppers meint: "Die grafische Biografie von Anne Frank ist eine respektvolle Lebensgeschichte einer außergewöhnlichen Persönlichkeit und ihrer Familie. Durch, eine Mischung von persönlichen Begebenheiten und historischen Fakten macht sie die Vergangenheit verständlich. Leider erzeugen die Formulierungen eine Distanz zum Geschehen, so dass eine Identifikation mit den Personen schwer fällt. Trotzdem ist die Biografie lesenswert und leistet ihren Beitrag, dass die Verbrechen der Vergangenheit nicht vergessen werden. Der Comic zeigt auf beeindruckende Weise, wie die Rechte der Juden schrittweise immer weiter eingeschränkt wurden und in einem beispiellosen Verbrechen an der Menschheit eskalierten."

Die komplette Rezension des Comics kann hier nachgelesen werden...

Cover Die Ducks - Eine Familienchronik
Verschiedene Zeichner

Erschienen bei Ehapa Comic Collection
ISBN:  -  Seiten - € 29,90

Die Familie der Ducks ist groß und wie groß, das wird in diesem Band gezeigt. Da gibt es natürlich Donald, Onkel Dagobert, Tick, Trick und Track, aber auch so manchen längst verschollen geglaubten Neffen oder Cousin, der sich in diesem Band vorstellt. All dies wird von zahlreichen Erläuterungen von Michael Bregel begleitet, der sich in die Chronik der Ducks genau eingearbeitet hat. Dem Band liegt außerdem ein Stammbaum der Ducks bei.

Splashcomics-Mitarbeiter Bernd Glasstetter meint: "Die Familienchronik der Ducks ist ein sehr gelungener Band. Wer mehr über die Familie der Ducks erfahren will, ist hier sehr gut aufgehoben. Insgesamt bietet der Band aber auch ausgezeichnete Unterhaltung aus dem Hause Disney. In jedem Fall sollte die Familienchronik in keinem gutsortierten Comicschrank fehlen."

Der Comic wurde mit dem Splash! Hit ausgezeichnet.

Die komplette Rezension des Comics kann hier nachgelesen werden...

Cover Logicomic
Konzept und Geschichte: Apostolos Doxiadis und Christos H. Papadimitriou
Skript: Apostolos Doxiadis
Figurendesign und Zeichnungen: Alecos Papadatos
Koloration: Annie di Donna
Tuschezeichnungen: Dimitris Karatzaferis und Thodoris Paraskevas
Recherche und Lettering: Anna Bardy
Übersetzung: Ebi Naumann

Erscheinen bei Atrium
ISBN: 978-3-85535-069-8 - 351 Seiten - € 24,90

Ein Mathematiker, der sich dem Theater und der Literatur zugewandt hat. Einer der berühmtesten Experten auf sehr grundlegenden Feldern der Informatik. Ein erfahrenes Zeichnerehepaar und eine Lettererin, die auch die Recherche übernimmt. Gemeinsam will sich dieses Team dem Wesen der Logik, den Grundlagen der Mathematik, dem Fundament unseres Denkens nähern, und zwar in Form eines Comics. Ist die Aussage "Eins plus eins ist zwei" tatsächlich war, und wie beweist man es? Gibt es die Unendlichkeit, und wenn ja, wie viele davon? Können wir zu jeder mathematischen Aussage überprüfen, ob sie wahr oder falsch ist? Und führt die Beschäftigung mit Logik tatsächlich in den Wahnsinn?

Splashcomics-Mitarbeiter Henning Kockerbeck meint: "Eine ungewöhnliche Graphic Novel, die auch an den Leser so ihre Anforderungen stellt. Ein gewisses Maß an Interesse an formaler Logik und an Wissenschaftsgeschichte sollte man mitbringen, auch wenn man mathematische Formeln in Logicomix fast überhaupt nicht findet. Stattdessen stehen die Forscher, die den Geheimnissen der Logik auf der Spur waren, im Mittelpunkt. Der Comic stellt viele Fragen und gibt dem Leser die zur Antwort nötigen Informationen, überlässt ihm aber die Entscheidung in die eine oder andere Richtung selbst."

Der Comic wurde mit dem Splash!-Hit ausgezeichnet.

Die komplette Rezension kann hier nachgelesen werden...
Abstimmen
Bitte logge dich ein, um an der Abstimmung teilzunehmen.
Zurück zur Startseite