Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Foto

Onlineclubmitglied
Animexx e.V.
Work & Travel in Japan

Wenn Du 18-30 Jahre alt bist und einen deutschen oder österreichischen Pass hast (es ist auch möglich für ein paar weitere Nationalitäten), kannst du für bis zu 1 Jahr (Deutsche) oder 6 Monate (Österreicher) in Japan bleiben mit dem Working Holiday Visum und dabei vergütete Jobs annehmen, um deinen Aufenthalt zu finanzieren.

Fast alle Jobs sind erlaubt (außer im Glücksspiel- und Nachtunterhaltungssektor), aber typische Jobs für Work & Travel (Working Holiday) -Teilnehmer sind Servicekraft in Restaurants, Fast Food, Cafés, Nanny & Kinderbetreuung, Verkauf in Geschäften, Aushilfskraft in Fabriken oder Sprachlehrer, Farmarbeit (außerhalb von Tokyo). Mit solchen Jobs verdient man etwa 890-1500 Yen pro Stunde. Wenn man Teilzeit (28 Stunden) oder Vollzeit (40 Stunden) pro Woche arbeitet, kann man dadurch ganz gut verdienen und sich auch etwas ansparen, etwa um damit dann noch in Japan oder sonstwo in Asien herumzureisen. Wenn man berufliche Qualifikationen hat oder schon besser Japanisch kann, dann kann man auch Jobs finden, die noch besser vergütet sind.

Die typischen Schritte sind:

1. In Deutschland/Österreich das Visum zu beantragen (wir geben dir dazu Tipps)
2. Nach Tokyo zu reisen und die Formalitäten zu regeln (wir gehen mit dir überall in Tokyo hin, siehe unten)
3. Dich um den Job zu kümmern (wir helfen dir dabei)

Diese Reihenfolge ist nötig, da man die oben erwähnten Jobs in der Regel nicht bekommt ohne Vorstellungsgespräch vor Ort und ohne dass der Arbeitgeber sieht, dass du die richtige Visumskategorie hast sowie über Steuernummer und Bankkonto in Japan verfügst.

Unser internationales Team in Tokyo unterstützt dich mich deinem Work & Travel (Working Holiday) in Japan.

Dies beinhaltet vor der Anreise Unterstützung mit der Visumsbeantragung, Vorbereitungsunterlagen, interkulturelle Vorbereitung und dann vor Ort in Tokyo Hilfe mit Einwohnermeldeamt, Einwanderungsbehörde, Steuernummer, Bankkonto, Mobilfunkvertrag, Sprachunterricht (wenn gewünscht) und Orientierung vor Ort. Wir organisieren dir auch günstige Unterbringung. Dazu betreiben wir ein eigenes Share House in Koto-ku, in dem du Gleichgesinnte kennenlernst. Danach helfen wir dir, einen Job zu finden. Wir bringen Dich dabei zum einen aufs Arbeitsamt, aber wir haben auch weitere Quellen wie weitere Jobdatenbanken und sonstige Kontakte zu Firmen und Branchen, die uns verfügbare Stellen melden. Wir helfen Dir bei der Erstellung eines Lebenslaufs auf Japanisch sowie bereiten Dich auf Vorstellungsgespräche vor. Unsere mehrsprachigen Mitarbeiter stehen dir jederzeit hilfreich beiseite.

Details findest du hier:

http://www.world-unite.de/work-and-travel/japan/work-and-travel-tokyo.html




Gästebuch (0)