Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Letztes Login: 15.01.2016
Zuletzt im Chat: 24.12.2008
Go-Rang: 30kyu (25/91 gewonnen)
Letzter Forumsbeitrag Realle Digi-Welt! (30.12.2008)
Insgesamt 5 Beiträge
Hat 3 Umfragen, davon 3 Aktive
Animexx-Inventory:
Weitere Items (34)

Onlineclubmitglied
Animexx e.V.
1982-08-30 00:00:00
Wichernstrasse 26
71638
Ludwigsburg
Deutschland
DE
01606009429
01606009429
Ich bin ein Aspie (Menschen mit Asperger-Syndrom)! Ich akzeptiere das Asperger-Syndrom auch und ich bin sehr stolz das Asperger-Syndrom zu haben. Ich habe auch gelernt, wie ich mit dem Asperger-Syndrom umgehen kann und wie ich damit leben kann!

Wir Aspies und die anderen Autisten wollen kein Mitleid von den anderen Mitmenschen haben. Denn das ist für uns Gift. Wir wollen nur, dass wir akzeptiert, toleriert und respektiert werden. Denn wir tun dies auch gegenüber andere Mitmenschen!

Es gibt leider viele Mitmenschen auf unserer Erde, die sich über uns lustig machen, nicht ernst nehmen oder uns sogar verachten!

Ich habe es bis jetzt dies in den Kindergärten, in den Grundschulen, in den Schulen, in der Ausbildung und auf der Arbeit erlebt. Immer nur Mobbing, Gewalt, Hass und so schlimmen Dinge. Immer nur auf einen! Ich war immer sehr traurig und wütend zu gleich. Während meiner Schulzeit habe ich auch nach und nach das Vertrauen gegenüber der ganzen Menschheit verloren. Dies war auch in meiner Ausbilung zum Bürokaufmann im BBW - Nürnberg für Hör- und Sprachgeschädigte gewesen. Dann bin ich von Nürnberg nach Berlin gezogen und habe in Berlin eine Stelle in einem Bundesministerium bekommen und dort war der Mobbing gegen mich von einen der Vorgesetzten. Mir wurde Rechtsradikalismus, Sapotage und Gewalt gegenüber Kollegen vorgeworfen. Aber alle diese Vorwürfe gegen mich waren erfunden. Dieses Mobbing ging solange, bis ich komplett zusammenbrach und ich für einen Jahr Sonderurlaub ohne Entgelt beantragen musste. Mein Antrag wurde auch angenommen. Dies war von Juni 2005 bis Juli 2006 gewesen. Ich wollte August 2006 wieder in diesen selben Bundesministerium meine Arbeit in einem anderen Bereich wieder auf nehmen, aber ich bin nach zwei Monaten wieder zusammen gebrochen. Dies war im Oktober 2006 gewesen. Nach diesen kompletten Zusammenbruch wurde ich für drei Jahren dauerhaft krank geschrieben (Also vom Oktober 2006 bis August 2009). Als diese auf drei Jahren bezogene Krankschreibung ausgelaufen war, wurde mein Zeitarbeitsvertrag aufgelöst und ich wurde gekündigt. Ich habe danach einen Antrag für eine volle Erwerbsminderungsrente an das betreffende Amt gestellt und diesen Antrag wurde auch genehmigt. Dies bedeutet für mich, dass ich seit September 2009 bis zum heutigem Tag und auch in aller Zukunft eine vollständige Erwerbsminderungsrente habe. Ich versuche, dass ich irgendwo eine ehrenamtliche Arbeit bekomme und dies mir auch Freude bringt. Ich versuche auch gleichzeitig eine Arbeit von zu Hause aus zu bekommen. Denn was ich bis jetzt erlebt habe, möchte ich nie mehr in meinem Leben mehr erleben!

Ich wollte euch damit zeigen, dass ich mich nicht zu schämen oder mich zu verstecken brauche. Ich bin ein Mensch, der für Offenheit, Klarheit, Wahrheit, echte Freundschaften, Vertrauen, Weisheit, Toleranz, Respekt, Akzeptanz und Glauben an Gott stehe!

Ich bin ein Mensch, der nur das Innere des Mitmenschen spürt. Ich meinte damit, dass ich nur an das reine Herzen des Menschen glaube. Dies gilt auch für den Charakter jeder einzeln Mitmensch. Je reiner das Herz ist, desto mehr spüre ich seine Seele. Ich achte niemals das Äussere des Menschen. Denn dies ist für mich unwichtig. Dies bedeutet, dass alle Menschen vor Angesicht von Gott gleich sind. Ich spüre und sehe auch die Auren des Menschen!


Bewahre deine innere Ruhe, deine Gelassenheit und deine Weisheit!

Zeige den anderen Mitmenschen, wer du wirklich bist und verstecke dich niemals hinter einen Scheingesicht!

Verliere auf keinen Fall deinen Mut, deine Hoffnung und deinen Glauben!

Sei immer freundlich, höflich und hilfsbereit gegenüber deine Mitmenschen!

Behandele deine Mitmenschen so, wie du auch von anderen behandeln werden möchtest!

Sage immer die absolute Wahrheit und verstecke dich niemals hinter Unwahrheiten!

Achte die Zeichen, die Gott uns allen gibt. Denn nur er alleine führt uns!
Guillaume hat folgende Realkontakte:
Cleo-Azimuth, Ganondorf, Guillaume, Muri-san, petherdergrosse

Folgende Mitglieder haben Guillaume auf ihrer Realkontakt-Liste:
Ganondorf, Guillaume, MaRillion, Muri-san, Sereg

  • 30.07.2013: Guillaume hat die Selbstbeschreibungsseite Seite 1 verändert
  • 13.03.2013: Guillaume hat die Selbstbeschreibungsseite Mein Leben als Aspie! verändert
  • 13.03.2013: Guillaume hat die Selbstbeschreibungsseite Seite 1 verändert
  • 27.06.2012: Guillaume hat die Selbstbeschreibungsseite - verändert
  • 26.04.2012: Guillaume hat die Selbstbeschreibungsseite Seite 1 verändert
  • 26.04.2012: Guillaume hat die Selbstbeschreibungsseite - verändert
Benutzername auf YouTube: guillaume2009




Gästebuch (2)
Von:  Cleo-Azimuth
2015-08-30T14:43:59+00:00 30.08.2015 16:43
Ich wünsche dir alles gute zu deinem Geburtstag ;)
Von:  petherdergrosse
2014-09-19T20:47:50+00:00 19.09.2014 22:47
Servus!

Da du hier angegeben hast, dass du Metal magst, wollte ich dir mal meine Band The last Hangmen um Augen und Ohren werfen:

https://www.youtube.com/watch?v=SuLyGpMfKiY

Uns gibts auch auf Facebook: http://www.facebook.com/thelasthangmen
Reinhören könnte sich lohnen!

Grüße

Pether


P.S.: Ich entschuldige mich im Voraus für den Spam. Immerhin ist er mit Liebe handgemacht.