Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

News - Schlagwort: Ehrengäste

Abonnierte News-Kanäle:
Android-App   AniMaCo    animexx    Animexx-News   Animexx_Koblenz    Animuc   Caku factory    Connichi    CosDay   Daijoubu    DCM   Dokomi_   FairyDustProduction   FrankenMEXX    Hanami-Team   InsertName   JP-Movies-Crew   KisekiMusical   Kokoro_Japanreisen   Lapurra   Leachan   Mary Sue-Projekt   Moonflow   myCostumes   NeD-Press    NiSa-Con   Oshimen   Otaji   OtakusBerlin   PinkyDinkyBiscuit   Play-Festival   ProjectDIVAde   ProjektBurgdorf   Ranmyaku   RevolutionSmile   SailorMoonGerman   Serenata    Shiroku   Showgruppe_GenesiS   VocalNexus


News von  Animuc
15.03.2017 18:00
Cosplay-Ehrengast: Dudus Arrrt
Newsmeldung von  Animuc auf Animexx.de
Logo

Nur noch fünf Wochen! Wir freuen uns euch heute unseren nächsten Cosplaygast vorzustellen und heißen

Dudus Arrrt (Cosplayer aus Ungarn)

auf der diesjährigen Animuc herzlich willkommen.

Im Jahr 2006 hat sie mit Cosplay begonnen, seit 2010 fertigt sie ihre Kostüme selbst. Sie hat sich vor allem auf Bärte und Cosplayzubehör spezialisiert und verwendet besonders gern Pappe und Pappmaché. Sie gewann bereits einige Preise auf ungarischen Conventions und war ebenfalls als Jurymitglied sowohl bei nationalen als auch internationalen Wettbewerben tätig. Ihr größter Erfolg war die Teilnahme beim EuroCosplay Finale 2015, bei dem sie Ungarn repräsentieren durfte.

Bei welchen Programmpunkten ihr Dudus erleben könnt, erfahrt ihr in Kürze hier in unserem Weblog.

---

Ihre Seiten könnt ihr euch hier genauer ansehen:
Facebook 
Twitter 
Instagram 

News von  Animuc
01.03.2017 18:00
Baozi & Hana - Cosplay-Ehrengäste aus China
Newsmeldung von  Animuc auf Animexx.de
Logo

Es geht bereits mit großen Schritten auf die Animuc zu – und heute möchten wir euch mit der Ankündigung zweier weiterer Ehrengäste die Wartezeit etwas versüßen. Wir freuen uns sehr

Baozi & Hana (Cosplayer aus China)

auf der diesjährigen Animuc begrüßen zu dürfen.

Baozi, der sich leidenschaftlich gerne mit allerlei Accessoires auseinandersetzt, und Hana, der gekonnt mit Make-up zaubern kann, sind mitunter die zwei beliebtesten männlichen Cosplayer aus China und haben Fans aus aller Welt. Sie zieren in regelmäßigen Abständen Cover von Cosplay Magazinen und sind als Gäste und Wettbewerbsjury auf vielen internationalen Anime Conventions gern gesehen.

Unter anderem haben sie Prints und Fotobücher zu FREE, Ten Count und Yuri!! on Ice herausgebracht – stets mit einer kräftigen Portion Boys Love.

---

Ein Besuch ihren Social Media Seiten lohnt sich – versprochen, dort gibt es viel zu entdecken!
Facebook 
Twitter 
Baozi auf Instagram 
Hana auf Instagram

News von  Animuc
05.02.2017 18:00
Zeichner-Ehrengast: Shilin aus Kanada
Newsmeldung von  Animuc auf Animexx.de
Logo

Wir freuen uns dieses Jahr erneut eine internationale Zeichnerin als Ehrengast auf der Animuc begrüßen zu dürfen. Freut euch mit uns auf

Shilin (Zeichnerin aus Kanada)

Shilin ist eine freischaffende Künstlerin, die nach 20 Jahren die Chance wahrnahm, ihr Hobby zum Beruf zu machen. Sie hatte bereits die Möglichkeit mit Firmen wie Riot Games (League of Legends) oder Adobe zusammenzuarbeiten, konzentriert sich aber den größten Teil der Zeit auf ihren eigenen Manga, Carciphona! Sie hat die Reihe über die letzten 12 Jahren selbst geschrieben, gezeichnet und veröffentlicht. Inzwischen existiert in Zusammenarbeit mit Pyramond glücklicherweise auch eine deutsche Version von Carciphona.

Shilin wird mit einem Workshop im Gepäck anreisen - Uhrzeit und Thema werden bald hier bekannt gegeben.

---

Neugierig geworden? Dann schau doch mal hier vorbei:
Ihre Homepage
Carciphona bei Pyramond
Carciphona Homepage

News von  Animuc
29.01.2017 18:00
Cosplay-Ehrengäste: CupCat
Newsmeldung von  Animuc auf Animexx.de
Logo

Neben unseren Cosplay-Gästen aus dem Ausland dürfen auch unsere deutschen WCS-Vertreter aus dem Vorjahr natürlich nicht auf der Animuc 2017 fehlen. 

CupCat

Chiko und Shirou standen 2016 für Deutschland als WCS-Vertreter in Nagoya auf der Bühne haben sich tapfer gegen die harte Konkurrenz geschlagen. Einen stolzen 4. Platz konnten sie mit nach Hause bringen. 

Aber bereits vor dem WCS Finale haben beide Erfahrungen auf der Bühne sammeln können. Während Shirou als Gesangsakt nicht nur in Deutschland, sondern auch in Teilen Europas auf der Bühne stehen durfte, hat Chiko bereits bei zahlreichen Cosplay-Wettbewerben (DCM Finale, ECG und EC Vorentscheid) in Deutschland Erfahrung sammeln können. Jeder für sich cosplayt bereits seit über 10 Jahren, gemeinsam auf der Bühne stehen sie seit 2014. 

Auf der Animuc teilen sie ihre in Japan gewonnenen Erfahrungen beim WCS gerne mit euch und halten zusätzlich auch einen Workshop für euch. 

---

Neugierig geworden? Bis dahin könnt ihr den beiden hier begegnen: 
Facebook
Twitter

News von  Animuc
09.01.2017 18:00
Zeichner-Ehrengast: Martina Peters
Newsmeldung von  Animuc auf Animexx.de
Logo

Zum neuen Jahr möchten wir euch heute einen weiteren Ehrengast der Animuc 2017 vorstellen. Wir freuen uns sehr

Martina Peters (deutsche Mangaka)

auf der Animuc begrüßen zu dürfen. Im Kindergarten zeichnete sie kleine Bilderbücher. In der Schule heimlich unter der Bank. Heute arbeitet die Wahl-Düsseldorferin als Illustratorin, Comic- und Mangazeichnerin und kann inzwischen auf diverse Veröffentlichungen bei verschiedenen Verlagen zurückblicken.

Bei Carlsen Manga debütierte sie mit dem Chibi-Einzelband „E-Motional“. Nach der Boyslove-Trilogie „Lilientod“, die in Zusammenarbeit mit Anne Delseit entstand wechselte Martina bei Carlsen Manga das Genre. Der dritte Band ihrer Superhelden-Krimi-Trilogie „Tempest Curse“ erschien im Herbst 2015.

Ihre aktuelle Web-To-Print Boyslove-Serie TEN erscheint beim Cursed Verlag in Taschenbuchform und wurde im März 2016 mit drei Bänden abgeschlossen.

Auf der Animuc wird sie ebenfalls einen Workshop halten. Thema und Datum werden wir zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben.

 

---

 

Neugierig geworden? Dann schaut doch mal hier vorbei:
Homepage
Facebook
Twitter

News von  Animuc
17.02.2016 18:00
Animuc 2016: Jun & NERU - Cosplay-Ehrengäste aus Japan
Newsmeldung von  Animuc auf Animexx.de
Logo

Einen haben wir noch! Nein, um genau zu sein zwei!

Wir freuen uns Euch heute zwei weitere Ehrengäste der Animuc 2016 zu präsentieren.

Jun & NERU (Cosplayerinnen aus Japan)

Die beiden haben vor nun mehr neun Jahren mit Cosplay begonnen – vor sechs Jahren haben sie sich kennen gelernt und cosplayen seitdem gemeinsam. 

In erster Linie fühlen sie sich besonders als Crossplayer wohl und lassen sich vor allem in männlichen Duos ablichten. Sie haben während ihrer gemeinsamen Cosplay-Laufbahn schon mehrere Fotobücher, unter anderem zu Touken Ranbu, GANGSTA., Free!, Psycho Pass und Kuroko no Basuke, veröffentlicht.

In Asien führte sie ihr Hobby bereits nach Vietnam, Thailand, Singapur und Indonesien. Wir freuen uns, sie auf der diesjährigen Animuc herzlich willkommen zu heißen – ihrer ersten europäischen Convention!
 

Klingt super? Dann schaut doch hier mal vorbei:

Ihre gemeinsame Homepage 

 

Jun im Internet:
Twitter
Facebook
Instagram
Worldcosplay

NERU im Internet:
Twitter
Instagram
Worldcosplay


Euer  Animuc-Team

News von  Animuc
18.01.2016 18:00
Animuc 2016 - Cosplayehrengast: Kairi
Newsmeldung von  Animuc auf Animexx.de
Logo

Mit dem neuen Jahr möchten wir euch ebenfalls einen weiteren Cosplay-Ehrengast für die Animuc näher bringen:

Kairi (Cosplayerin aus Polen)

Die 26-jährige Kairi cosplayt bereits seit 2008 und besucht nahezu alle polnischen Events – entweder als Judge, Workshopleiter oder Wettbewerbsteilnehmer.

Ihre Freude am Cosplay hat sie bereits in mehr als zehn verschiedene Länder geführt, in denen sie auf Conventions ebenfalls Workshops anbietet.

Sie liebt es bei der Herstellung von Kostümen neue Techniken und Designs auszuprobieren, vor allem bei Charakteren, die ihr besonders am Herzen liegen.

Ihre Leidenschaft ist die Bühne! 
Bereits vier Mal war sie Repräsentantin ihres Landes bei einem internationalen Cosplay-Wettbewerb: drei Mal im Finale des Eurocosplay Wettbewerbs in London, bei denen sie zweimal den zweiten und einmal den ersten Platz belegten konnte. Ebenso war sie beim ECG (European Cosplay Gathering) Finale in Paris dabei. 


Auch 2016 wird sie erneut beim ECG Finale im Einzelwettbewerb für Polen antreten. Wir wünschen ihr viel Glück!

---

Kairi im Internet:
Facebook
Twitter 
DeviantArt 
Instagram

News von  Animuc
20.12.2015 18:00
Animuc 2016 - Zeichnerehrengast: HamletMachine
Newsmeldung von  Animuc auf Animexx.de
Logo

Pünktlich zu Weihnachten möchten wir Euch heute einen weiteren Ehrengast vorstellen:

HamletMachine (Zeichnerin aus den USA)

HamletMachine wird aus dem fernen New York zu uns anreisen. Besonderen Spaß hat sie am Zeichnen von erotischen Eigenwerken, beispielsweise ihres bekanntesten Werks Starfighter, und Fanarts.

Starfighter ist ein R18 Science-Fiction Webcomic und stellt homoerotische Beziehungen, die in expliziten Bildern dargestellt werden, in den Vordergrund. Der besondere und einzigartige Zeichenstil machte den Comic weltweit berühmt. Kürzlich wurde von HamletMachine nach einer erfolgreichen Kickstarter Kampagne zusätzlich eine Visual Novel namens Starfighter: Eclipse veröffentlicht, die ebenfalls im Starfighter Universum spielt.

Jedoch ist Starfighter nicht ihr einziges Werk. HamletMachine koordinierte sowohl einen Sammelband namens Coven, der sich mit okkulten Themen beschäftigt, als auch ein Heft namens Devil's Dance, welches ein erotisches Zusammentreffen einer Dreiergespanns aus einer Hexe, einem Ritter und einem Dämonen beschreibt.

Wir freuen uns auf sie!

---

HamletMachine im Internet:
Twitter 
DeviantArt

Wer sich speziell für Starfighter interessiert, kann die folgenden Seiten besuchen:
Website 
Facebook

News von  Animuc
21.11.2015 18:00
Animuc 2016 - Cosplay-Ehrengäste: BIG BOOOBS
Newsmeldung von  Animuc auf Animexx.de
Logo

Seit der Ankündigung unseres ersten Ehrengastes ist mittlerweile einige Zeit vergangen. Jetzt legen wir nach! Heute möchten wir Euch zwei weitere Ehrengäste der Animuc 2016 vorstellen:

BIG BOOOBS Cosplay (Cosplayer aus Deutschland)

Vielen, die das Finale des diesjährigen World Cosplay Summit (WCS) mitverfolgt haben, sind die beiden bestimmt schon ein Begriff, denn sie haben uns als Team Deutschland würdig vertreten.

Menana und Cherie kennen sich bereits seit zehn Jahren. Sie starteten gemeinsam mit Cosplay im Jahr 2006. Am Vorentscheid des WCS haben sie bereits fünf Mal teilgenommen, bis sie ihn letztes Jahr verdient für sich entscheiden konnten.

Den BIG BOOOBS macht vor allem das Nähen sehr viel Spaß – sogar noch mehr als basteln und das Tragen des Kostüms! Vor allem Bootcovers sind bei ihnen hoch im Kurs. Außerdem lieben sie große Bühnenbilder und möchten mit ihren Auftritten in erster Linie für Spaß bei den Zuschauern sorgen.
Ihren Namen haben sie übrigens gewählt, weil sie ihn witzig fanden – in Japan (er)kannten die anderen Teams sie dadurch aber ausgesprochen schnell!

Auch sie haben auf der Animuc für Euch einen interessanten Workshop im Gepäck – mehr wird aber an dieser Stelle noch nicht verraten.

---

BIG BOOOBS Cosplay im Internet:
Facebook
Twitter

News von  Animuc
09.03.2015 18:00
Animuc 2015: Weitere Ehrengäste
Newsmeldung von  Animuc auf Animexx.de
Logo

In Zusammenarbeit mit SailorMoonGerman konnten weitere Synchronsprecher für eine Teilnahme an der Animuc 2015 gewonnen werden.

 

Neben Mara Winzer und Ditte Schupp werden wir Hubertus und Stefanie von Lerchenfeld zu Gast haben.

 

Bei uns zu Gast sein wird der Synchronsprecher von Mamorus Freund Motoki Fuhara. Hubertus von Lerchenfeld wurde 1971 in Baden-Württemberg geboren und studierte an der Fernuniversität Hagen. Neben der Synchronisation von Animes, Filmen und Videospielen, war er auch als Synchronautor- und Regisseur tätig.

Er war unter anderem verantwortlich für die Dialoge und Tonaufnahmen der Streifen „Jump In!“ und „Mein Freund auf vier Pfoten“. In dem Anime „Ranma ½“ verlieh er Dr. Tofu seine Stimme und gab ebenfalls Sanji aus „One Piece“ seinen Klang. Weitere Anime Figuren wie Kouga („InuYasha“) oder Jean („Nadia – Die Macht des Zaubersteins“) lieh Hubertus auch seine Stimme.

Aktuell ist Hubertus besonders für seine Sprechrolle bei der US-Sitcom „How I Met Your Mother“ bekannt, dort sprach er neun Jahre lang die Stimme des Marshall Eriksons.

 

 

Ebenfalls eine Sprechrolle bei HIMYM hatte seine Frau Stefanie von Lerchenfeld (geborene Beba). Sie verlieh der Nebendarstellerin Victoria – die mit Ted Mosby liiert war – ihre Stimme.

Alle Sailor Moons Fans kennen ihren Klang von Ami Mizuno/Sailor Merkur. Die Münchnerin absolvierte ein Jura-Studium und moderierte die Sendung „Schlawiner Platz“ im Bayerischen Rundfunk. Seit ihrer Kindheit spricht sie leidenschaftlich gern, ihr Vater brachte sie zum Synchronisieren.

In „Battlestar Galactia“ verlieh sie der Figur Molly ihre Stimme. Im Anime „Pokémon“ übernahm sie ein paar kleine Sprechparts. In den Staffeln 1-6 synchronisierte sie Polizistin Rocky. Bekannt ist Stefanie auch als deutsche Stimme von „San“ der Hauptfigur aus dem Ghibli-Film „Prinzessin Mononoke“.

 

Euch erwartet eine spannende Podiumsdiskussion sowie eine Autogrammstunde, bei der ihr den eingeladenen Synchronsprechern ganz nahe kommen könnt.




Zurück