Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von Animexx-News

Thread-InfosVeröffentlicht: 29.06.2016, 12:56


News von  Animexx-News
29.06.2016 12:56
Fanfiction-Workshop für Jugendliche in Bremen
Newsmeldung von  Animexx-News auf Animexx.de
Logo
Am Samstag, dem 09. Juli bietet die Stadtbibliothek Bremen-Vegesack im Rahmen ihres Sommerferienprogramms für Jugendliche erstmals einen Workshop zum Schreiben von Fanfiction an. Wer vielleicht schon ein paar Fanfiction-Erzählungen geschrieben hat oder wer vielleicht erst ein eigenes Fanfiction-Projekt in der Schublade hat, aber noch nicht so recht weiß, wie er es in eine Form gießen kann, bekommt bei dem Workshop Tipps dafür, was einen guten, richtig fesselnden Text ausmacht: Wie plant man einen längeren Text? Was muss man wissen über: Figuren, Plotstruktur, Dialoge, Spannung? Fanfiction-Schreiber haben im Rahmen des Workshops auch die Möglichkeit, ihre Projekte anderen Schreibern von Fanfiction vorzustellen und Feedback einzuholen. Bei Snacks und Getränken gibt es anschließend Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch zwischen den TeilnehmerInnen – und nicht zuletzt auch die Gelegenheit, andere FF-Schreiber endlich einmal „im echten Leben“ anstatt in der virtuellen Realität kennenzulernen.

Moderiert wird der Workshop von Jutta Reichelt, die im letzten Jahr ihren zweiten Roman „Wiederholte Verdächtigungen“ veröffentlicht hat. Sie wurde vom Bremer Wirtschaftssenator als „Bremer Ideenmacherin“ ausgezeichnet und war für ihre Ideen rund um die Präsentation ihres Romans auf ihrem Blog „Über das Schreiben von Geschichten“ für den Marketingpreis „Virenschleuder 2015“ nominiert.


Die Veranstaltung beginnt um 10.30 Uhr und dauert voraussichtlich bis ca. 14.30 Uhr.

Teilnahme: 5 Euro (Snacks und Getränke inklusive)

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt! Voranmeldung in der Stadtbibliothek Bremen-Vegesack.


Noch keine Kommentare vorhanden





Zurück