Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von CosDay

Thread-InfosVeröffentlicht: 07.10.2015, 14:30
Quelle: http://mara.cosday.de


News von  CosDay
07.10.2015 14:30
MARA UND DER FEUERBRINGER Sondervorstellung zur FBM mit Tommy Krappweis
Newsmeldung von  CosDay auf Animexx.de
Logo

Im Oktober wird der CosDay e.V. das mythologische Götter-Spektakel „Mara und der Feuerbringer“ für ein Kinorevival zurückbringen.

Bei unserer diesjährigen Veranstaltung im Juni machte der Autor, Regisseur und Vollblut-Nerd Tommy Krappweis mit seinem Film „Mara und der Feuerbringer“ Station. Er zeigte uns nicht nur den Film und einige Backstage-Szenen, sondern hielt auch einen gut besuchten Vortrag sowie eine Signierstunde, bei der sich eine Schlange durch das halbe NordWestZentrum bildete. Man kann sagen, Tommy hat uns mit seinem ganz besonderen Film, seiner Art und seiner Leidenschaft für germanische Mythen, Fantasy und Nerdkultur im Allgemeinen im Sturm erobert.

Diese Begeisterung brachte unser Team auf die spontane Idee, seinen Film für alle, die ihn noch nicht gesehen haben, als Kinorevival zurückzubringen.

Kurz zum Film: Der Film gehört, wie die vielen begeisterten Pressestimmen und der RPC Award beweisen, zu einem der besten deutschen Fantasy-Filme der letzten Jahre. Es geht um die germanischen und nordischen Mythen, um Thor, Loki, den fast unsterblichen Siegfried einen Lindwurm außer Rand und Band – und mittendrin die fünfzehnjährige Mara, die mit all dem eigentlich gar nichts zu tun haben will, aber doch hineingezogen wird, um schließlich zur Heldin zu reifen.

Doch auch wenn die Protagonistin minderjährig ist, ist der Film kein reiner „Kinderfilm“. Dieses Missverständnis war neben viel zu wenig Werbung verantwortlich dafür, dass der Film viel zu schnell aus den Kinos verschwand. Er funktioniert in allen Altersschichten, wie die immer vollen Vorführungen auf diversen Cons in diesem Jahr (beispielsweise kürzlich auf dem FaRK) bewiesen haben. Es sind auch die vielen Verbeugungen vor unserer Nerdkultur, die ihn zu einem Kleinod in der deutschen Filmlandschaft machen und nach unserer Einschätzung von so vielen Menschen mit Hang zu Comics und Manga, Fantasy, Sci-Fi, Videospielen, Cosplay usw. gesehen werden muss.

 

Regisseur und Autor von »Mara und der Feuerbringer« wird bei der Vorstellung anwesend sein und eine Signierstunde halten. Des Weiteren wird er Euch ein wenig über die Entstehung von »Mara und der Feuerbringer« erzählen.

 

Informationen zur Vorstellung

Orfeos Erben
18.10.2015

Vorstellungsbeginn: 19:00 Uhr
Preis: € 10,- / ermäßigt € 7,-

Nicht weit von der Messe Frankfurt entfernt liegt das Orfeos Erben. Die Lounge lädt nach der Vorstellung zu einem gemütlichen gemeinsamen Abend ein um das Wochenende ausklingen zu lassen. Alle Messebesucher können sich unserem Fußmarsch zum Kino gerne anschließen.

» Zum Event auf Animexx.de
» Zur Aktions-Webseite

 

 

Des Weiteren findet am 01.11. auch noch eine Vorstellung im KINOPOLIS Main-Taunus statt. Mehr Informationen im Animexx-Eventeintrag oder auf mara.cosday.de.



Noch keine Kommentare vorhanden





Zurück