Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von DCM

Thread-InfosVeröffentlicht: 06.08.2013, 15:09
Quelle: http://www.dcm-cosplay.de/


News von  DCM
06.08.2013 15:09
Ausschreibung: Grafiker und Designtalente für das DCM-Team gesucht!
Newsmeldung von  DCM auf Animexx.de
Logo

Das DCM-Team sucht ehrenamtliche Unterstützung im Bereich Grafikdesign!
Vorrangig geht es um die Erstellung von (hochauflösenden) Logos, Flyern und allem, was rund um den Bereich „Grafik“ anfällt.

Ihr müsst keine ausgebildeten Grafiker sein, aber solltet Ahnung von der Materie haben.
Ebenfalls müsst ihr auch keine 40 Stunden pro Woche arbeiten. Es geht um ehrenamtliche Unterstützung bei Bedarf.


Was erwarten wir von euch?
- erweiterte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Grafikdesign
- Spaß am Umgang mit verschiedenen Bildbearbeitungsprogrammen
- Kreativität
- Teamfähigkeit


Was bieten wir euch?
- exklusive Nutzung und Verbreitung eurer Arbeiten auf unserer Homepage, facebook, Twitter und Co.
- Mitarbeit an einem der größten Projekte der deutschen Cosplayszene


Wer an einer Zusammenarbeit Interesse hat, kann sich ab sofort bis einschließlich 31. August 2013 (möglichst mit einigen Arbeitsproben) unter der Email-Adresse presse@dcm-cosplay.de an uns wenden.


Wir sind gespannt auf eure Einsendungen!


Viele Grüße

euer DCM-Team
[1] [2]
/ 2

Verfasser Betreff Datum
Seite 1Vor
 Klein_Ryuichi Ausschreibung: Grafiker für da... 07.08.2013, 14:49
 roterKater Ausschreibung: Grafiker für da... 07.08.2013, 20:40
 Schreistern Ausschreibung: Grafiker für da... 07.08.2013, 21:20
 Kibate Ausschreibung: Grafiker für da... 08.08.2013, 03:33
 Moehre-chan Ausschreibung: Grafiker für da... 08.08.2013, 08:48
 FruchtCocktail Ausschreibung: Grafiker für da... 08.08.2013, 09:04
 roterKater Ausschreibung: Grafiker für da... 08.08.2013, 16:16
 FruchtCocktail Ausschreibung: Grafiker für da... 08.08.2013, 16:56
 WolfE Ausschreibung: Grafiker für da... 08.08.2013, 22:46
 Schreistern Ausschreibung: Grafiker für da... 08.08.2013, 10:17
 FruchtCocktail Ausschreibung: Grafiker für da... 08.08.2013, 10:20
 Schreistern Ausschreibung: Grafiker für da... 08.08.2013, 12:14
 FruchtCocktail Ausschreibung: Grafiker für da... 08.08.2013, 12:48
 Schreistern Ausschreibung: Grafiker für da... 09.08.2013, 01:31
 Moehre-chan Ausschreibung: Grafiker für da... 08.08.2013, 13:40
 Memphis Ausschreibung: Grafiker für da... 08.08.2013, 13:56
 Schreistern Ausschreibung: Grafiker für da... 09.08.2013, 00:53
 Moehre-chan Ausschreibung: Grafiker für da... 08.08.2013, 14:18
 Ceranios Ausschreibung: Grafiker für da... 08.08.2013, 19:20
 Memphis Ausschreibung: Grafiker für da... 08.08.2013, 20:01
Trunks Ausschreibung: Grafiker für da... 08.08.2013, 21:55
 Galileo Ausschreibung: Grafiker für da... 08.08.2013, 22:00
Xerana Ausschreibung: Grafiker für da... 08.08.2013, 23:19
 Ceranios Ausschreibung: Grafiker für da... 08.08.2013, 23:29
 Kuro-Chii Ausschreibung: Grafiker für da... 09.08.2013, 00:15
 Schreistern Ausschreibung: Grafiker für da... 09.08.2013, 01:15
 Schreistern Ausschreibung: Grafiker für da... 09.08.2013, 01:12
 Memphis Ausschreibung: Grafiker für da... 09.08.2013, 01:43
 Schreistern Ausschreibung: Grafiker für da... 09.08.2013, 01:53
 roterKater Ausschreibung: Grafiker für da... 09.08.2013, 22:27
Seite 1Vor

[1] [2]
/ 2


Von:    Klein_Ryuichi 07.08.2013 14:49
Betreff: Ausschreibung: Grafiker für das DCM-Team... [Antworten]
Avatar
 
Braucht ihr eigentlich noch ein Anschreiben bzw. irgendwelche Zeugnisse???



Von:    roterKater 07.08.2013 20:40
Betreff: Ausschreibung: Grafiker für das DCM-Team... [Antworten]
Avatar
 
Für Graphic Designer darf man ruhig auch mal Geld ausgeben, liebe DCM!
***Blog zu deutschen Manga-Publikationen***
+++DManga-Zirkel - Alle Infos rund um Manga aus dem deutschsprachigen Raum



Von:    Schreistern 07.08.2013 21:20
Betreff: Ausschreibung: Grafiker für das DCM-Team... [Antworten]
Avatar
 
Liebes DCM Team,

ich bin der gleichen Meinung wie einer meiner Vorschreiber.

Ich bin Grafikdesignerin. Genauer gesagt studierte Kommunikationsdesignerin.
Ich habe 3 Jahre lang jeden Monat 400 Euro für das Studium bezahlt. Allein das Design eines Logo ist schon teuer. Die einzelnen Arbeitsstunden und die Lizenzen an so einem Design sind ebenfalls kostspielig.

Es ist schön dass Ihr jemanden sucht, der das ehrenamtlich tut und dass ihr demjenigen anbietet dass die Arbeit auf eurer Seite präsentiert wird, aber das wird echte Grafiker kaum locken. Die aufgewandte Zeit kann man auch wo anders brauchen, wo man dann auch Entlohnung dafür bekommt.

Als vorschlag solltet Ihr etwas mehr anbieten können. Freier Eintritt oder Unterkunft oder ähnliches. Das machen die einzelnen Conventions ja sogar für ganze Showgruppen möglich.

Weiterhin viel Erfolg bei eurer Suche



Von:    Kibate 08.08.2013 03:33
Betreff: Ausschreibung: Grafiker für das DCM-Team... [Antworten]
Avatar
 
Schreistern und RoterKater, ich glaube ihr seht das zu ernst.
Die wollen nicht studierte profesionelle Designer, die für ein kleines grünes Vierreck 10.000€ verlangen, sondern Leute die ein wenig Ahnung mit Grafikprogrammen haben und zuviel Zeit besitzen.



Von:    Moehre-chan 08.08.2013 08:48
Betreff: Ausschreibung: Grafiker für das DCM-Team... [Antworten]
Avatar
 
Dann kann man ja jetzt schonmal davon ausgehen, dass die Arbeit qualitativ nicht überzeugend wird, wenn hier Hobbydesigner gesucht werden. Aber nennt es dann auch bitte Hobbydesigner, nicht Grafiker. Ich finde es nicht nett, dass alle in einen Pott geworfen werden. Denn ich möchte das nach 6 Semestern, Schweiß und Blut und zahlreichen, gut bezahlten Praktika nicht.

Stimme da Schreistern und roterKater zu.

PS: Ich freue mich auf die Comic Sans. Nicht.
Zuletzt geändert: 08.08.2013 08:52:52



Von:    FruchtCocktail 08.08.2013 09:04
Betreff: Ausschreibung: Grafiker für das DCM-Team... [Antworten]
Avatar
 
Für alle die es noch nicht mitbekommen haben sollten, der Animexx e.V. ist ausrichtendes Organ der Deutschen Cosplay Meisterschaft.

Der Verein selber ist gemeinnützig, daher ist die Tätigkeit als ehrenhamtliche Tätigkeit anzusehen. Es gibt div. Zeichner und Grafike die schon seit Jahren für den Animexx und die Connichi ehrenamtlich tätig sind.

Wer möchte, kann ja gerne mal mit WolfE sich darüber unterhalten. : )




Ich kann durchaus verstehen dass ihr eure Arbeit entlohnt haben möchtet. Aber wir reden hier von Anpassungen oder Erweiterungen vom aktuellen Design/CI und keinen Neuentwurf.

Nicht immer gleich so bissig sein... dass die Aufgabe von mir oder Jim : D


Edit:
Wir können dass Spielchen ja mal umdrehen und fragen was dass VideoTeam, die Moderatoren, die Organisatoren oder Bensonders bekommt für seine Arbeit.... o.o
Life is not so much about the journey,
but how you do get to your destination.
Zuletzt geändert: 08.08.2013 09:10:20



Von:    roterKater 08.08.2013 16:16
Betreff: Ausschreibung: Grafiker für das DCM-Team... [Antworten]
Avatar
 
--------------
***Blog zu deutschen Manga-Publikationen***
+++DManga-Zirkel - Alle Infos rund um Manga aus dem deutschsprachigen Raum
Zuletzt geändert: 09.08.2013 22:18:38



Von:    FruchtCocktail 08.08.2013 16:56
Betreff: Ausschreibung: Grafiker für das DCM-Team... [Antworten]
Avatar
 
roterKater:
> FruchtCocktail:
> > Der Verein selber ist gemeinnützig, daher ist die Tätigkeit als ehrenhamtliche Tätigkeit anzusehen. Es gibt div. Zeichner und Grafike die schon seit Jahren für den Animexx und die Connichi ehrenamtlich tätig sind.
> >
> > Wer möchte, kann ja gerne mal mit WolfE sich darüber unterhalten. : )
>
> LOL. Dann rate doch mal, wer gestern noch bei mir übernachtet hat (und was diese Person dazu sagte, als ich ihr die Anzeige hier zeigte). Soviel zum Thema "facepalm" ...
Man darf einfach nicht nett zu euch sein und euch was erklären,
ihr schreit quasi danach von hinten und vorne eine reingewürgt zu kriegen und wollt gepeitscht werden oder?


Mach mal die Augen auf bevor du die Fresse aufreisst.
Schreistern hat das Thema komplett aus dem Kontext gerissen und dem galt der Facepalm.

Das wabbelige Teil in deinem Kopfe ist übrigens ein Gehirn,
es dient zum verarbeiten von Informationen.... Your Turn.

I'm out.
Life is not so much about the journey,
but how you do get to your destination.



Von:    WolfE 08.08.2013 22:46
Betreff: Ausschreibung: Grafiker für das DCM-Team... [Antworten]
Avatar
 
@roterKater: Wär schön wenn du mich da raushältst. Meine _private_ Meinung hat in dieser Diskussion nichts verloren. Man muss nicht immer überall öffentlich mit dem Hammer auf Sachen rumkloppen.
--
"Wer Kaffeemaschinen reparieren kann, kann die Welt verändern." -- frei nach Joachim Probst



Von:    Schreistern 08.08.2013 10:17
Betreff: Ausschreibung: Grafiker für das DCM-Team... [Antworten]
Avatar
 
Mir ist das durchaus bewusst.
aber es wurde ja auch schon gesagt, dass man das dann auch als Hobby bezeichnen sollte. Das ganze wie eine Ausschreibung für Grafiker rauszugeben, war dann vielleicht etwas ungeschickt.

Dennoch glaube ich, dass auch Hobby-Designer sich darüber freuen würden, wenn Sie zb irgendwie dafür ne Kleinigkeit wie freien Eintritt für Connichi bekommen könnten.

Animexx bietet wie bereits erwähnt ja auch VIP Tickets für Showgruppen an. Das sind in der Regel mehr als eine Person die ein Freiticket bekommen. Da wäre es doch sicher nicht schwierig sowas auch für angeheuerte *Hobby-Designer* zu managen. Das eine Ticket mehr oder weniger macht die Kasse sicher nicht leer und wäre sicherlich eine Motivation für Interessierte



Von:    FruchtCocktail 08.08.2013 10:20
Betreff: Ausschreibung: Grafiker für das DCM-Team... [Antworten]
Avatar
 
Schreistern:
> Mir ist das durchaus bewusst.
> aber es wurde ja auch schon gesagt, dass man das dann auch als Hobby bezeichnen sollte. Das ganze wie eine Ausschreibung für Grafiker rauszugeben, war dann vielleicht etwas ungeschickt.
Warum? Das Berufsbild ist nunmal Grafiker / Mediengestalter.


> Dennoch glaube ich, dass auch Hobby-Designer sich darüber freuen würden, wenn Sie zb irgendwie dafür ne Kleinigkeit wie freien Eintritt für Connichi bekommen könnten.
Hab ich auch schon oft genug angereizt..

> Animexx bietet wie bereits erwähnt ja auch VIP Tickets für Showgruppen an. Das sind in der Regel mehr als eine Person die ein Freiticket bekommen. Da wäre es doch sicher nicht schwierig sowas auch für angeheuerte *Hobby-Designer* zu managen. Das eine Ticket mehr oder weniger macht die Kasse sicher nicht leer und wäre sicherlich eine Motivation für Interessierte

Der Animexx BIETET keine Tickets an, dass machen die Conventions in eigener Struktur.

Wenn du da etwas anderes nachweisen kannst bitte ich darum.
Life is not so much about the journey,
but how you do get to your destination.



Von:    Schreistern 08.08.2013 12:14
Betreff: Ausschreibung: Grafiker für das DCM-Team... [Antworten]
Avatar
 
offenbar ein missverständnis.

Wenn man einen Grafiker sucht wie in der Ausschreibung, sollte man bedenken dass in dieser Form eher richtige Grafiker angeschrieben werden.
Geschickter wäre vielleicht eine Ausschreibung in der man eben Hobby Designer direkt anspricht:

Hallo liebe Animexx Mitglieder.

Wir suchen ambitionierte Bastler und Hobbydesigner die.....

das käme dann auch besser rüber und würde endsprechend auch nicht nur die Grafiker ansprechen. Rein psychologisch schreckt die direkte suche nach einen Grafiker eben diese motivierten Hobbybasler eher ab. Ist zumindest meine meinung und sollte jetzt auch  nicht zu weiteren diskusionen führen.

Was die Tickets angeht. Wer ist denn die Con???
grad hiess es noch Animexx ist der DCM.... woher kommen denn die Gelder für den DCM und die Conventions.
Egal woher, irgendwie werden immer Freitikets irgendwie organisiert. und selbst wenn die DCM von Animexx organisiert wird und zb die Connichi nicht, dann sollte es möglich sein, ein oder Zwei tickets irgendwie zu organisieren. Das ist doch nun wirklich kein Problem.

Ich hoffe das ganze klang nun nicht zu biestig, denn es war ja nur als Tip gedacht und nicht als zurechtweisung. Versucht einfach nächstes mal geschickter zu organisieren.

wenn ihr einen Grafiker sucht dann schreibt es endsprechend aus
wenn ihr einen ehrenamtlichen Hobbygrafiker sucht dann gestaltet es lockerer.

und wenn man sich auf eine Aussage wie *das ist nun mal das berufsbild* festlegt, dann ist es doch der gesuchte Grafiker. ansonsten wäre es ja kein BERUF....



Von:    FruchtCocktail 08.08.2013 12:48
Betreff: Ausschreibung: Grafiker für das DCM-Team... [Antworten]
Avatar
 
Schreistern:
> offenbar ein missverständnis.
>
> Wenn man einen Grafiker sucht wie in der Ausschreibung, sollte man bedenken dass in dieser Form eher richtige Grafiker angeschrieben werden.
> Geschickter wäre vielleicht eine Ausschreibung in der man eben Hobby Designer direkt anspricht:
>
> Hallo liebe Animexx Mitglieder.
>
> Wir suchen ambitionierte Bastler und Hobbydesigner die.....
>
> das käme dann auch besser rüber und würde endsprechend auch nicht nur die Grafiker ansprechen. Rein psychologisch schreckt die direkte suche nach einen Grafiker eben diese motivierten Hobbybasler eher ab. Ist zumindest meine meinung und sollte jetzt auch  nicht zu weiteren diskusionen führen.
>
> Was die Tickets angeht. Wer ist denn die Con???
> grad hiess es noch Animexx ist der DCM.... woher kommen denn die Gelder für den DCM und die Conventions.
> Egal woher, irgendwie werden immer Freitikets irgendwie organisiert. und selbst wenn die DCM von Animexx organisiert wird und zb die Connichi nicht, dann sollte es möglich sein, ein oder Zwei tickets irgendwie zu organisieren. Das ist doch nun wirklich kein Problem.
>
> Ich hoffe das ganze klang nun nicht zu biestig, denn es war ja nur als Tip gedacht und nicht als zurechtweisung. Versucht einfach nächstes mal geschickter zu organisieren.
>
> wenn ihr einen Grafiker sucht dann schreibt es endsprechend aus
> wenn ihr einen ehrenamtlichen Hobbygrafiker sucht dann gestaltet es lockerer.
>
> und wenn man sich auf eine Aussage wie *das ist nun mal das berufsbild* festlegt, dann ist es doch der gesuchte Grafiker. ansonsten wäre es ja kein BERUF....


*facepalm*
Life is not so much about the journey,
but how you do get to your destination.



Von:    Schreistern 09.08.2013 01:31
Betreff: Ausschreibung: Grafiker für das DCM-Team... [Antworten]
Avatar
 
ich bitte um Zurückhaltung bevor sich jemand beleidigt fühlt. Nicht jeder kann sich so geschickt ausdrücken dass es Gott und die Welt verstehen. Ich auch nicht. Versuch zur noch zwischen den Zeilen zu lesen.

DANKE



Von:    Moehre-chan 08.08.2013 13:40
Betreff: Ausschreibung: Grafiker für das DCM-Team... [Antworten]
Avatar
 
Ich gebe Schreistern da völlig recht. Ich habe mich als Grafikdesignerin (und das bin ich auch zu 100%) sofort von dem Artikel angesprochen gefühlt. Und als ich den Artikel gelesen habe, hab ich auch ne Facepalm gekriegt und mich wieder fürchterlich geärgert, wie ein Grafikdesigner heruntergestuft und ausgenutzt wird.

Ich mache auch sehr vieles ehrenamtlich; auch für Cons. Aber wenn ich schon lese, dass das ein unbezahlter Job ist, krieg ich die Krise. Ich will schließlich am Ende nicht als Grafikdesigner auf der Straße sitzen. Grafiken basteln geht nicht mal eben so. Und auch das grüne Viereck braucht seine Zeit. Es geht nämlich nicht nur um das Quadrat, sondern um die Ästhetik und evtl. die Konzeption.

Da sieht man mal wieder, wie anerkannt man als Grafikdesigner in der Öffentlichkeit ist.

Grafikdesigner ist nicht gleich Grafikdesigner.
Arzt ist nicht gleich Putzfrau.

@Schreistern: ich respektiere deine Meinung vollkommen. Lass dich nicht von denen provozieren und mach dein Ding dort, wo es lukrativ ist :D
Mach ich genauso. Und bin erfolgreich damit und kriege nen super Gehalt.



Von:    Memphis 08.08.2013 13:56
Betreff: Ausschreibung: Grafiker für das DCM-Team... [Antworten]
Avatar
 
@Schreistern

Ich habe das nicht so verstanden, dass hier Bastler/Hobbygrafiker gesucht werden, sondern Grafiker, die ehrenamtlich den DCM mit ihrer Arbeit und ihrem Können unterstützen wollen.

Sehr sehr viele Dinge hier bei Animexx werden von professionellen Leuten ehrenamtlich gemacht. Erstens weil sie wissen, dass nicht die Gelder da sind, um die Leute wirklich bezahlen zu können. Zweitens, weil sie etwas unterstützen wollen, was ihnen wichtig ist und das über ihre Arbeit tun können.

Natürlich gibt es Ausbeutung, ständig und überall. Aber es gibt auch einfach Fälle, da ist das Geld schlichtweg nicht da und man muss auf ehrenamtliche Arbeit bauen, wenn man etwas auf die Beine stellen will.

Ich arbeite ehrenamtlich als Redakteurin für die Animexx Manga Redaktion. Wir würden alle jubeln, wenn man uns für unsere Arbeit bezahlen könnte. Kann man aber nicht. Uns ist die Sache aber so wichtig, dass wir gerne unser Können, Wissen und unsere Freizeit in dieses Projekt stecken ohne dafür Geld zu bekommen. Das ist eine freiwillige Entscheidung, keine Ausbeutung.

Gerne fangen Leute damit an, dass sowas ja marktschädigend ist und sowas das Berufsfeld kaputt macht, wenn man seine Arbeit ehrenamtlich anbietet.
Aber es ist einfach so: Wenn kein Geld da ist, ist da auch kein Markt. Entweder wird die Arbeit ehrenamtlich von Profis gemacht, oder sie wird ehrenamtlich von Leuten gemacht, die eben keine Ahnung haben. Wenn man Profi ist, kann man selbst entscheiden, ob einem die Sache wert ist oder ob man kein Interesse hat, weil es keine Bezahlung gibt. So einfach ist das.


Wobei ich ja zugeben muss, dass ich persönlich freien Eintritt auch immer sehr verlockend finde.
Häkelkunst mit "Qualletät": www.mogurumi.de
Mein Portfolio: www.mophasia.de (Achtung: Könnte Brüste enthalten.)
Comic-Blog über meine Tiere und mich: Hund Katze Mo



Von:    Schreistern 09.08.2013 00:53
Betreff: Ausschreibung: Grafiker für das DCM-Team... [Antworten]
Avatar
 
genau das meine ich doch. sorry wenn ich es nicht so klar ausdrücken konnte.

Ehrenamt hin oder her. der eine machts, der andere nicht. der eine kanns der andere nicht. Das ist es nicht was ich verurteile.
Dennoch sollte das in so einer Ausschreibung meiner Meinung nach vielleicht etwas deutlicher/geschickter dargestellt werden damit es eben nicht auf den ersten Blick wie ausbeute aussieht.
Daher kam ja auch der vorschlag dass man irgendwas anbieten könnte. Als Dankeschön mit Wert. zum Beispiel die Tickets. ein 10 euro Bückergutschein oder sonstwas. Anerkennung eben. Das würde auch den positiven Effekt fördern dass Leute sich melden die eben nicht nur die Grafikdesign standart Idee haben sondern versuchend das *kleine grüne dreieck* doch irgendwie rund zu gestalten.



Von:    Moehre-chan 08.08.2013 14:18
Betreff: Ausschreibung: Grafiker für das DCM-Team... [Antworten]
Avatar
 
@Memphis: Thumbs up!



Von:    Ceranios 08.08.2013 19:20
Betreff: Ausschreibung: Grafiker für das DCM-Team... [Antworten]
Habt ihr eigentlich noch alle Tassen im Schrank? ...

Das alles hier ist, wie schon vorher gesagt, gemeinnützig und nicht auf Gewinnmaximierung aus sondern dient dem Hobby und Spaß an der Sache haben...

Es ist anmaßend wenn Leute, die sich aufgrund einer 3jährigen Ausbildung (die heutzutage fast jeder macht, dem Photoshop, Illustrator und co. gefällt) für den Profi-Designer halten, "angemessene" Entlohnung für die Unterstützung des DCM-Teams bei der Gestaltung von Flyern, Werbung und Logos erwarten.

Bei dieser Ausschreibung geht es nicht um Freelancer, selbständige Grafikdesigner oder eine "Festanstellung".

Das sollte man einfach als interessante Erfahrung sehen und sich über die Möglichkeit freuen, mitzuwirken - ohne einen hochgestuften Abschluss und langjährige Berufserfahrung zu haben - anstatt sich hier das Maul zu zerreißen.

edit:

Prinzipiell wollte ich mich ja zurückhalten aber bei so viel Schwachsinn den ich hier gelesen habe... zum Thema "Das Grüne Viereck" und Zeit für Ästhetik und Konzeption: Man kann auch Scheiße für Gold verkaufen - schöner wären natürlich Gold für Diamanten ^.~

Wenn ihr Angst habt, durch eine ehrenamtliche Tätigkeit neben euren sonst so erfolgreichen und gut bezahlten Praktika in der Kompetenz heruntergestuft zu werden und als ausgenutzter Grafiker auf der Straße zu sitzen wird die hervorgebrachte Leistung ohnehin nicht vor Grazie und Anmut glänzen. Das rechtfertig die teure Berufsausbildung dann auch nicht mehr :P

Liebe Grüße
Alex
Zuletzt geändert: 08.08.2013 19:54:30



Von:    Memphis 08.08.2013 20:01
Betreff: Ausschreibung: Grafiker für das DCM-Team... [Antworten]
Avatar
 
Es ist nicht anmaßend auf Grund einer Ausbildung oder eines Studiums Geld für seine Arbeit zu verlangen. Hölle, wenn das so wäre, wären wir Grafiker/Kommunikationsdesigner noch ärmere Schweine, als sowieso schon.

In der Ausschreibung wird auch ausdrücklich nach Grafikern gesucht und das soll sicher auch Leute ansprechen, die professionell in dem Bereich arbeiten.

Das es keine Bezahlung gibt, ist allerdings immer einer bittere Pille, wenn etwas ehrenamtlich gemacht werden soll, für das Fachwissen gefragt ist. Hier müssen die entsprechenden Leute selbst entscheiden, ob es ihnen das wert ist, ohne Bezahlung arbeiten zu wollen. (Da ich nicht sehr interessiert an Cosplay bin, bin ich persönlich schon mal raus, wäre das hier für Förderung von deutschen Comic/Mangazeichnern sähe die Sache aber wieder ganz anders aus.)

Trotzdem mal eine Bezahlung zu erwähnen, finde ich aber völlig legitim. Den Leuten darf ruhig im Bewusstsein bleiben, dass man Fachkräfte für ihre Arbeit entlohnen sollte. Auch wenn eine Bezahlung, aus welchen Gründen auch immer, nicht geht, sollte ein Bewusstsein dafür da sein, was es bedeutet, wenn jemand sein Fachwissen trotzdem ehrenamtlich anbietet. Oft und gerne wird sowas nämlich als selbstverständlich genommen und kann zum Teil recht ungewürdigt bleiben. (Ich sage nicht, dass das hier passiert, aber ich finde es muss immer ein Bewusstsein dafür da sein, was Leute ehrenamtlich leisten!)


Übrigens, um Kommunikationsdesign zu studieren, muss man sich oft gegen hunderte Mitbewerber durchsetzen. Spaß mit Rumbasteln in Photoshop, Illustrator und inDesign reicht da leider nicht aus, um sich dafür zu qualifizieren. Ich kenne niemand in meinem Studiengang, der spontan entschlossen hat: Hey, das mach ich jetzt! Hinter jeder angenommen Bewerbungsmappe stecken Monate an Arbeit und ein Leben lange Übung und Erfahrung!
Und ja, ich finde, allein, weil ich mich schon für mein Studium gegen viele Mitbewerber durchgesetzt habe, habe ich jedes Recht dazu, eine ordentliche Bezahlung zu erwarten, aber das tue ich eben von Leuten, die auch bezahlen können & wollen.
"Profi-Designer" hin oder her ...
Häkelkunst mit "Qualletät": www.mogurumi.de
Mein Portfolio: www.mophasia.de (Achtung: Könnte Brüste enthalten.)
Comic-Blog über meine Tiere und mich: Hund Katze Mo



Von:   abgemeldet 08.08.2013 21:55
Betreff: Ausschreibung: Grafiker für das DCM-Team... [Antworten]
War so klar das sich hier jeder gleich wieder ausgenützt fühlt.

Die armen armen Grafikdesigner habens nicht leicht ne?
Echt ich z.B. arbeite seit 3 Jahren ehrenamtlich im Tierheim habe davor meine Ausbildung als Tierpflegerin abgeschlossen und arbeite dennoch ehrenamtlich. Es ist ewtwas das ich gerne tue. Außerdem könnt ihr dadurch NEUE Erfahrungen machen, neue Dinge präsentieren euch austauschen etc.
Ich habe SOVIEL in den 3 Jahren gelernt SOVIELE neue Leute kennen gelernt und fühle mich überhaupt nicht ausgenutzt auch wenn ich teilweise genauso viel arbeite wie die festangestellten!

Man könnte das immernoch als Hobby machen sicher verlangt die DCM nicht von euch 40 Stunden Woche dort zu arbeiten ._.'
Echt immer nur meckern & nörgeln - thats animexx

Aber ne ihr fühlt euch gleich ausgenützt etc.

Ich wenn bischen besser im Grafik designen wäre (hab zwar 2 Jahre praktika gemacht aber xD) würds sofort tun.

Greedy people
A true, true friend helps a friend in need
A friend will be there to help them see
A true, true friend helps a friend in need
To see the light that shines from a true, true friend



Von:    Galileo 08.08.2013 22:00
Betreff: Ausschreibung: Grafiker für das DCM-Team... [Antworten]
Avatar
 
Entweder hat man Lust, sich ehrenamtlich mit etwas Idealismus zu engagieren oder man lässt es, ich weiß gar nicht, was es da zu lamentieren gibt.

Erst recht bei der DCM, die nicht einen Cent Einnahmen generiert (im Gegensatz z.B. zu einer Con).

Die anderen Leute arbeiten dort auch mit, weil es ihnen Spaß macht und sie sich verwirklichen können und sie es gut finden, dass es so etwas wie die DCM als nicht-kommerzielles Projekt gibt.
Ja mata,
Tobias/Galileo



Von:   Xerana 08.08.2013 23:19
Betreff: Ausschreibung: Grafiker für das DCM-Team... [Antworten]
Avatar
 
Also, ich arbeite seit 3 Jahren EHRENAMTLICH als Grafik Designerin für ein Medizinisches Fachmagazin für Leute mit Polio Syndrom.
Ich bin studierte Grafikerin und habe kein Problem damit.
Stellt euch nicht so an Leute. Ich liebe es in diesem Beruf zu sein, egal ob mit oder ohne Geld, wer diese Leidenschaft für Kunstwerke nicht teilt, sollte den Art Director direkt an den Nage hängen, nicht umsonst werde für manch Wettbewerbe in der Grafikbranche sogar Teilnehmergebühren verlangt.
Ich hab alleine jetzt noch 3 CIs zumachen, dabei 2 Paintings zusätzlich was mich bis Oktober noch beschäftigen wird..., wenn ich nicht die letzten Monate als ein Großprojekt nach dem anderen haben würde, wäre ich schon längst am Tippen meiner Email für die Stellenauschreibung.
Xerana



Von:    Ceranios 08.08.2013 23:29
Betreff: Ausschreibung: Grafiker für das DCM-Team... [Antworten]
Ich muss abgemeldet,  Galileo und Xerana zustimmen^^
Beschwert euch nicht darüber, wenn das DCM-Team unentlohnt Unterstützung sucht - wenn ihr so viel von euch haltet findet ihr doch locker was "besseres"! Wenn etwas nicht meinen Vorstellungen entspricht dann denk ich mir "gut dann halt nicht" und schau weiter aber man muss sich doch nicht aus Prinzip mit Rebelligkeit und überstiegener Selbstdarstellung brüsten... Abgeschlossene Berufsausbildung in Grafikdesign - ja und?! Ich bin staatlich geprüfter Modedesigner und Bild/Grafikbearbeitung in Adobe Photoshop, Illustrator, InDesign, CorelDraw und co. für Booklets, Broschüren, Websites, Logos, Fotoshootings etc. gehört zu meinen fachlichen Kompetenzen.
Aber darum reiß ich nicht das Maul auf und schreie "bezahlt mich für meine professionellen, beispiellosen Werke"...

Leider nimmt die Anzahl von überheblichem Volk in diesem Forum eher zu als ab - ganz gleich in welchem Bereich...

That's it and good bye, werdet glücklich und gebt Kontra ;D <3
Zuletzt geändert: 08.08.2013 23:37:12



Von:    Kuro-Chii 09.08.2013 00:15
Betreff: Ausschreibung: Grafiker für das DCM-Team... [Antworten]
Avatar
 
Ich hab jetzt alles nur grob überflogen und bin folgender Meinung:

Ich bin auch Grafikerin. Ich verdiene an manchen Kunden auch dreistellige Summen.

Aber eine Arbeit für Animexx sollte als Spass angesehen werden UND Publicity!
Also warum regen sich hier manche User auf?
Animexx ist ein kreativer Verein, also wieso nicht unter den Mitgliedern fragen, ob eine Mitarbeit erwünscht ist?!!
Wieso Geld dafür ausgeben?
:D

Ich finde die Ausschreibung Super.
Denn nur weil man unter den eigenen Leuten sucht heißt das nicht , dass man nicht professionelle Arbeit bekommt.

Und alle die Geld oder einen Preis verlangen: Dann macht doch einfach nicht mit ^^
When you can live forever...



Von:    Schreistern 09.08.2013 01:15
Betreff: Ausschreibung: Grafiker für das DCM-Team... [Antworten]
Avatar
 
genau dieser Satz

*warum Geld dafür ausgeben?*

ist der Faktor der einige hier aufgeregt hat. der Grund wurde weiter oben genannt.

Darum der vorschlag nicht nur Grafiker in der Ausschreibung anzusprechen.

Keiner behauptet dass es verwerflich ist auf Animexx Interessierte User zu suchen.



Von:    Schreistern 09.08.2013 01:12
Betreff: Ausschreibung: Grafiker für das DCM-Team... [Antworten]
Avatar
 
Puh, es ist mal wieder typisch, wie ein ernstgemeinter und ausnamsweise unausgeschmückt sachlicher Beitrag hier auf Animexx einen Flamewar auslöst.
Ich kläre noch mal in Stichpunkten was ich gemeint habe, und was offenbar total falsch verstanden wurde.

1. Prinzipiell habe ich nichts gegen ehrenamtliche Tätigkeiten, egal in welchem Bereich.
2. Wer ein Einkommen hat und auch Zeit, soll helfem wem er will. Mach ich selber auch
3. hört bitte auf auf Designern und Grafikern rumzuhacken. Ein Studium in dem Bereich ist härter als man glaubt. Die Prüfungen und die Konkurenz sind den Betreffenden bekannt. Der Wettbewerb ist hart. HobbyPhotoshopUser können Kurse belegen und viele sind sehr talentiert, aber am Ende haben sie einen Ganz anderen Wert vor Augen. Dass wir Grafiker damit unser Leben bezahlen ist ebenfalls logisch.

-----

Zu dem, was ich als unschön empfunden habe:

es wäre vielleicht etwas geschickter gewesen, auch mit der ehrenamtlichen Sache (die ja erwähnt war) nicht nur Grafiker sondern gleichermassen talentierte Leute anzusprechen, die Lust haben mitzumachen.
- Ein Grafiker denkt oft da kommt ein Job rein. schreckt aber vor dem wort ehrenamtlich eher zurück (ja, ich weiss dass das nicht auf euch alle zutrifft)
- ein Hobbybastler wird schon davon zurück geschreckt, dass ihr anscheinend nur Grafiker sucht.
- klar dass ihr durch die Veröffentlichung auch Werbung für die Person macht. aber wie bereits vorgeschlagen wäre eine kleine Motivationshilfe sicherlich förderlich. Und ich persönlich betrachte das dann auch nicht als Bezahlung sondern eben als Ansport. Den Gedanken hatte ich eben als ich geschrieben hatte.

klar, es gibt tausende Meinungen darüber.
Dennoch sind so sachen wie Zitate und darunter *Facepalm* schreiben schon durchaus beleidigend. und jemandem vorzuwerfen anmaßend zu sein, nur weil er sagt, dass etwas wie eine Belohnung (nicht Bezahlung) sicher gut wäre, ist im Umkehrschluss ebenfalls anmaßend. Nur weil man selber das Ehrenamt als selbstverständlich empfindet. sind nicht 100% der Befölkerung der gleichen Meinung.

Sodenn. Beruhigt euch bitte alle mal wieder, hört auf euch und mich zu beschimpfen. Ich lese durchaus noch hier mit.
Akzeptiert auch mal was andere sagen, ohne alles doppelt und dreifach mit dem gleichen Inhalt zu bombardieren und zu bekämpfen. Das führt im Endeffekt zu überhaupt garnichts

Neuer Vorschlag:

Ausschreibung für Grafiker und Designtalente.

Alles wird gut



Von:    Memphis 09.08.2013 01:43
Betreff: Ausschreibung: Grafiker für das DCM-Team... [Antworten]
Avatar
 
Dem kann ich eigentlich nur zustimmen. :)
Häkelkunst mit "Qualletät": www.mogurumi.de
Mein Portfolio: www.mophasia.de (Achtung: Könnte Brüste enthalten.)
Comic-Blog über meine Tiere und mich: Hund Katze Mo



Von:    Schreistern 09.08.2013 01:53
Betreff: Ausschreibung: Grafiker für das DCM-Team... [Antworten]
Avatar
 
danke.
noch sachlicher kann ich es echt nicht mehr Ausdrücken.



Von:    roterKater 09.08.2013 22:27
Betreff: Ausschreibung: Grafiker für das DCM-Team... [Antworten]
Avatar
 
Eigentlich hat Ralph Ruthe die Problematik ja schon perfekt zusammengefasst:
https://www.youtube.com/watch?v=BK8dHzlV5wk
***Blog zu deutschen Manga-Publikationen***
+++DManga-Zirkel - Alle Infos rund um Manga aus dem deutschsprachigen Raum


[1] [2]
/ 2



Zurück