Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von Animexx-News

Thread-InfosVeröffentlicht: 01.05.2013, 17:30


News von  Animexx-News
01.05.2013 17:30
Fünfter Manga-Wettbewerb der DJG Berlin
Newsmeldung von  Animexx-News auf Animexx.de
Logo
Zum fünften Mal findet der Manga-Wettbewerb der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Berlin statt; in diesem Jahr zum Thema: „Konkurrenz“. 
 
Preise
Kategorie 1
1. Preis: Flugreise nach Japan
2.– 3. Preis und Sonderpreise (der Japanischen Botschaft und weiterer Sponsoren)
 
Kategorie 2
1. – 3. Preis und Sonderpreise (des Senators für Bildung, Jugend und Wissenschaft und und weiterer Sponsoren)
 
Kategorie 3: 1. – 3. Preis und Sonderpreis LISUM

 
Die Preisverleihung findet Ende November/Anfang Dezember 2013 im Museum für Asiatische Kunst/Staatliche Museen zu Berlin statt. Direkt im Anschluss daran erfolgt die Eröffnung einer Ausstellung der besten Arbeiten im gleichen Museum.
Die Preisträger-Arbeiten werden auf der Webseite und voraussichtlich im Doujinshi-Magazin „Baito Oh“ des Manga-Clubs der DJGB publiziert. Geplanter Veröffentlichungstermin ist März 2014.

Einsende- und Kontaktadresse
Deutsch-Japanische Gesellschaft Berlin e.V.
Kennwort: Manga-Wettbewerb 2013
Schillerstr.4-5
10625 Berlin

Einsendeschluss ist der 30. September 2013 (es gilt der Poststempel).

Die genauen Teilnahme- und Wettbewerbsbedingungen. sowie mögliche Motivvorschläge befinden sich im Anhang.
Wettbewerbsbeschreibung und Teilnahmebedingungen
 
Mögliche Motive:
1. Alltagsthematik: Freundschaft, Liebe, Familien, Schule
2. Historische Thematik: reales oder fiktives historisches Szenario (wie z.B. ein Samurai/Ninja in Deutschland)
3. Sport
4. Künstlerische oder handwerkliche Thematik: Musik, Manga, Tanz, Kochkunst, u.a.
5. Politische und wirtschaftliche Thematik
6. Science-Fiction und Naturwissenschaft: Wissenschaftliche und technische Geschichte (Roboter, Umweltprobleme, Recycling)
7. Action, Thriller oder Kriminalgeschichte
8. Comedy und Humor
9. Fantasy und Mythologie: Magier, Elfen, Dämonen, Teufel, Götter
10. Tiergeschichten: Tiere in der Hauptrolle
 
Kategorien und Teilnehmer
Kategorie 1: Einzelne Person oder Gruppe ab 18 Jahre alt
Kategorie 2: Einzelne Person oder Gruppe 12 bis 17 Jahre alt
Kategorie 3: Schulgruppe in den Klassen 7 – 13 als Kurs- oder Gruppenarbeit unter der Leitung der Lehrer im Unterricht, Kurs oder AG (maßgeblich für das Alter ist der 30.9.2013)
 
Format
8 DIN-A 4 oder 16 DIN-A 4 Seiten inklusive Titelblatt, s/w
(Farbiges Titelblatt ist möglich, aber nicht Bedingung)
 
Einzelbild DIN A-4 (s/w oder farbig): Einzelheiten siehe auf Wettbewerbsseite der DJG Passau
 
Bedingungen
- Computerbearbeitung ist erlaubt.
- Teilnahme mit mehreren Arbeiten ist erlaubt.
- Das Kopieren vorhandener Motive ist nicht erlaubt.
 
Jugendfrei: Die Beiträge müssen jugendfrei sein.
Beschriftung: Auf der Rückseite des Titelblatts sind Teilnahmekategorie, Name, Adresse, Telefonnummer, Email-Adresse und Alter zu vermerken, auf der Rückseite aller folgenden Seiten sind Name und Vorname zu vermerken.
Rücksendung: Die Rücksendung der Zeichnungen erfolgt nach Ende der vorgesehenen Ausstellung, jedoch nur, wenn der Einsendung ein frankierter und adressierter Rückumschlag beiliegt.
Urheberrecht: Die Rechte der Vervielfältigung, Veröffentlichung und
Verbreitung der Gewinnerbeiträge gehen für den Zeitraum von zwei Jahren nach Einsendeschluss an den Veranstalter über und dürfen bei Bedarf übertragen werden (z.B. an einen Verlag). In diesem Fall wird der Wettbewerbsteilnehmer an einer wirtschaftlichen Verwertung seines Beitrages angemessen beteiligt.
[1] [2]
/ 2

Verfasser Betreff Datum
Seite 1Vor
 --- Fünfter Manga-Wettbewerb der D... 12.05.2013, 21:27
 herzloses Fünfter Manga-Wettbewerb der D... 12.05.2013, 21:28
 Urares Fünfter Manga-Wettbewerb der D... 21.05.2013, 17:52
 roterKater Fünfter Manga-Wettbewerb der D... 25.05.2013, 11:43
 EvonaMikuHatsune Fünfter Manga-Wettbewerb der D... 18.06.2013, 19:55
 jShady Fünfter Manga-Wettbewerb der D... 27.05.2013, 00:49
 Secrety Fünfter Manga-Wettbewerb der D... 27.05.2013, 07:46
 EvonaMikuHatsune Fünfter Manga-Wettbewerb der D... 18.06.2013, 19:54
Delight Fünfter Manga-Wettbewerb der D... 19.06.2013, 12:09
 Urares Fünfter Manga-Wettbewerb der D... 24.06.2013, 20:04
 roterKater Fünfter Manga-Wettbewerb der D... 26.06.2013, 09:05
 Nagasaki Fünfter Manga-Wettbewerb der D... 26.06.2013, 23:14
 roterKater Fünfter Manga-Wettbewerb der D... 27.06.2013, 15:10
 en Fünfter Manga-Wettbewerb der D... 22.08.2013, 02:16
 roterKater Fünfter Manga-Wettbewerb der D... 22.08.2013, 09:08
 en Fünfter Manga-Wettbewerb der D... 08.09.2013, 18:08
 roterKater Fünfter Manga-Wettbewerb der D... 09.09.2013, 08:36
 en Fünfter Manga-Wettbewerb der D... 14.10.2013, 22:30
 roterKater Fünfter Manga-Wettbewerb der D... 15.10.2013, 01:28
 Animestar Fünfter Manga-Wettbewerb der D... 07.07.2013, 19:19
 roterKater Fünfter Manga-Wettbewerb der D... 08.07.2013, 10:53
 Urares Fünfter Manga-Wettbewerb der D... 09.07.2013, 18:20
 roterKater Fünfter Manga-Wettbewerb der D... 10.07.2013, 10:50
 Thaxill Fünfter Manga-Wettbewerb der D... 10.07.2013, 16:51
 Kamikazenkatze Fünfter Manga-Wettbewerb der D... 11.07.2013, 14:00
 roterKater Fünfter Manga-Wettbewerb der D... 12.07.2013, 09:39
 Feuerfaust Fünfter Manga-Wettbewerb der D... 15.07.2013, 01:37
 BokuWaKuma Fünfter Manga-Wettbewerb der D... 15.07.2013, 13:56
 Feuerfaust Fünfter Manga-Wettbewerb der D... 18.07.2013, 00:02
 Feuerfaust Fünfter Manga-Wettbewerb der D... 18.07.2013, 00:07
Seite 1Vor

[1] [2]
/ 2


Von:    --- 12.05.2013 21:27
Betreff: Fünfter Manga-Wettbewerb der DJG Berlin [Antworten]
weiß jemand ob man in japanischer oder westlicher leserichtung zeichnen soll oder ob es egal ist?



Von:    herzloses 12.05.2013 21:28
Betreff: Fünfter Manga-Wettbewerb der DJG Berlin [Antworten]
ich weiß es zwar nicht aber ich denke es ist egal, da man doch die regeln reinschreiben muss....



Von:    Urares 21.05.2013 17:52
Betreff: Fünfter Manga-Wettbewerb der DJG Berlin [Antworten]
Na ja, es ist ein Manga- Wettbewerb, da ist von rechts nach links logischer.
Aber mal eine allgemeine Frage. Kann man von den Preis zurücktretten. Ich würde gerne mitmachen aber Reisen(sollten die Juroren tatsächlich so blind sein und meine Sachen gewinnen lassen) ist nicht so mein Ding.



Von:    roterKater 25.05.2013 11:43
Betreff: Fünfter Manga-Wettbewerb der DJG Berlin [Antworten]
Avatar
 
Urares:

> Aber mal eine allgemeine Frage. Kann man von den Preis zurücktretten. Ich würde gerne mitmachen aber Reisen(sollten die Juroren tatsächlich so blind sein und meine Sachen gewinnen lassen) ist nicht so mein Ding.

Nun, dich wird niemand mit Gewalt in das Flugzeug sperren. Ich bin sicher, dann freut sich auch ein anderer. Kannst aber gerne auch bei deinen persönlichen Angaben erwähnen, dass du die Flugreise nicht gewinnen möchtest.

Wegen Leserichtung: Bisher war es immer Japanisch, hauptsächlich wegen dem Baito-Oh-Abdruck. Dieses Jahr haben wir es vergessen dazuzuschreiben, und da der Wettbewerb schon ausgeschrieben ist, ist jetzt quasi alles gleichberechtigt möglich. Vermerkt am besten die Leserichtung mit auf dem Beitrag, um Verwirrungen in der Jury zu vermeiden!
***Blog zu deutschen Manga-Publikationen***
+++DManga-Zirkel - Alle Infos rund um Manga aus dem deutschsprachigen Raum



Von:    EvonaMikuHatsune 18.06.2013 19:55
Betreff: Fünfter Manga-Wettbewerb der DJG Berlin [Antworten]
Ich nehm die reise gerne bin leider 17 xD



Von:    jShady 27.05.2013 00:49
Betreff: Fünfter Manga-Wettbewerb der DJG Berlin [Antworten]
ich hab die aufgabenstellung des wettbewerbs nicht so ganz verstanden. heißt das man muss ein manga mit 8 bis 16 Din A4 seiten machen und dass dann einsenden ?



Von:    Secrety 27.05.2013 07:46
Betreff: Fünfter Manga-Wettbewerb der DJG Berlin [Antworten]
Ich hab das so verstanden: du schickst entweder 8 seiten oder 16 seiten ein und eine von deinen eingesendeten seiten ist das deckblatt zu deiner geschichte. Also: 7 seiten manga+deckblatt oder 15 seiten manga+deckblatt.
hoffe es hat dir geholfen
lg
Jiyu



Von:    EvonaMikuHatsune 18.06.2013 19:54
Betreff: Fünfter Manga-Wettbewerb der DJG Berlin [Antworten]
Allso nur einen Kurzen anspann oder wie?
Evona



Von:   Delight 19.06.2013 12:09
Betreff: Fünfter Manga-Wettbewerb der DJG Berlin [Antworten]
Avatar
 
Nein eine abgeschlossene Geschichte auf 7 oder 15 Seiten + Deckblatt.



Von:    Urares 24.06.2013 20:04
Betreff: Fünfter Manga-Wettbewerb der DJG Berlin [Antworten]
Eine( etwas dämliche) Frage. Wollen die Veranstalter zusätzlich zu einer Einsendung auf Papier noch die Story auf CD/Stick haben? Darüber steht nichts in den Regeln aber bei manchen Wettbewerben(besonders wenn es eventuell in den Druck geht)wollen die Veranstalter eine digitale Version.



Von:    roterKater 26.06.2013 09:05
Betreff: Fünfter Manga-Wettbewerb der DJG Berlin [Antworten]
Avatar
 
Urares:
> Eine( etwas dämliche) Frage. Wollen die Veranstalter zusätzlich zu einer Einsendung auf Papier noch die Story auf CD/Stick haben? Darüber steht nichts in den Regeln aber bei manchen Wettbewerben(besonders wenn es eventuell in den Druck geht)wollen die Veranstalter eine digitale Version.

Wird für den Wettbewerb selbst nicht benötigt. Das sitzt 'ne Jury zusammen, die brauchen das auf Papier. Solltet ihr zu den Gewinnern zählen und mit in der Baito Oh! abgedruckt werden, wär's natürlich super, wenn ihr auf Anfrage noch eine hochauflösende Digitalversion nachliefern könntet.
***Blog zu deutschen Manga-Publikationen***
+++DManga-Zirkel - Alle Infos rund um Manga aus dem deutschsprachigen Raum



Von:    Nagasaki 26.06.2013 23:14
Betreff: Fünfter Manga-Wettbewerb der DJG Berlin [Antworten]
Avatar
 
Wie schaut es denn da mit der Orientierung der Seiten aus?
Da das Ganze ja nun im Idealfall abgedruckt wird, wäre es wohl vorteilhaft die Seiten korrekt anzuordnen. Ich habe nun keine Baito Oh da um das nachzuschauen. Auf welcher Seite sollte der Manga denn beginnen?
Gehen wir nun von japanischer Leserichtung aus und einem 1-seitigen Titelblatt. Käme somit die erste Seite nach rechts? Das Titelblatt ist da ja meist flexibel. Dennoch wäre es gut zu wissen, auf welche Seite jenes gesetzt wird.

Wäre es zudem ferner möglich das Titelblatt wegzulassen und den Titel stattdessen in die erste Seite zu integrieren. Das sieht man häufiger bei Kurzgeschichten aber auch fortlaufenden Serien. Ich persönlich finde das immer sehr schick. Auf der anderen Seite stellen Titelblätter natürlich eine klare Grenze dar. Das bestärkt widerum die Übersichtlichkeit. Wie sollte man nun in der Hinsicht vorgehen?

Ich würde mich über etwaige Aufklärungen freuen. Dies könnte auch für den ein oder anderen weiteren Telnehmer interessant sein.



Von:    roterKater 27.06.2013 15:10
Betreff: Fünfter Manga-Wettbewerb der DJG Berlin [Antworten]
Avatar
 
Okay, Danke für das Interesse und die Fragen!

Nagasaki:
> Wie schaut es denn da mit der Orientierung der Seiten aus?
> Da das Ganze ja nun im Idealfall abgedruckt wird, wäre es wohl vorteilhaft die Seiten korrekt anzuordnen. Ich habe nun keine Baito Oh da um das nachzuschauen. Auf welcher Seite sollte der Manga denn beginnen?
> Gehen wir nun von japanischer Leserichtung aus und einem 1-seitigen Titelblatt. Käme somit die erste Seite nach rechts? Das Titelblatt ist da ja meist flexibel. Dennoch wäre es gut zu wissen, auf welche Seite jenes gesetzt wird.

Bei den abgedruckten Wettbewerbsbeiträgen hatten wir es bisher so, dass (bei japanischer Leserichtung) das Titelblatt links war und die Geschichte dann rechts nach dem Umblättern losging. Bei den üblichen Baito Oh!-Geschichten ist es überlicherweise so: Titelseite links, danach rechts eine kleine Illuseite, Storybeginn dann wieder links. (Die Illuseite könnte dann auch bei Bedarf nachgeliefert werden.) Die Titelseite ins Artwork zu integrieren geht natürlich auch, oder auch den Titel erst auf Seite 3 zu bringen.

Aber ihr müsst euch da nicht nach der Grafik richten - die Grafiker können sich ruhig nach euch richten. Ihr könnt da also flexibel sein. Wichtig ist, dass der Jury und den BO!-Mitgliedern klar ist, welche Reihenfolge die Seiten haben, wie die Leserichtung ist und (falls es darauf ankommt) welche der Seiten linke oder rechte Seiten sein sollen.

Ach ja, und bitte daran denken, dass bei Druck noch an den Seiten etwas abgeschnitten wird. Also keinen Text und wichtige Bildinhalte ganz an den Rand platzieren!

Hoffe das hilft ein wenig.
***Blog zu deutschen Manga-Publikationen***
+++DManga-Zirkel - Alle Infos rund um Manga aus dem deutschsprachigen Raum
Zuletzt geändert: 27.06.2013 15:10:50



Von:    en 22.08.2013 02:16
Betreff: Fünfter Manga-Wettbewerb der DJG Berlin [Antworten]
Avatar
 
Ich habe da auch eine Frage zum Titelbild. Und zwar habe ich nämlich 8 Seiten gezeichnet ohne Titelbild, weil ich das "inklusive" erst spät entdeckt habe. (ich habe es als "seperat" aufgefasst anstatt als "inbegriffen"...oh mein Deutsch orz...)
Ist es trotzdem erlaubt, wenn ich noch das Titelbild zeichne?



Von:    roterKater 22.08.2013 09:08
Betreff: Fünfter Manga-Wettbewerb der DJG Berlin [Antworten]
Avatar
 
en:
> Ist es trotzdem erlaubt, wenn ich noch das Titelbild zeichne?

Huhu! Ich denke, dafür wird dir jetzt keiner den Kopf abreißen. ;)
Wir können das Titelbild ja einfach als "optional" deklarieren. ^^
***Blog zu deutschen Manga-Publikationen***
+++DManga-Zirkel - Alle Infos rund um Manga aus dem deutschsprachigen Raum



Von:    en 08.09.2013 18:08
Betreff: Fünfter Manga-Wettbewerb der DJG Berlin [Antworten]
Avatar
 
Ok. :)

Ich hätte da übrigens noch eine Frage. Die Beziehung "Deutschland-Japan" muss man aber nicht einbinden, oder?



Von:    roterKater 09.09.2013 08:36
Betreff: Fünfter Manga-Wettbewerb der DJG Berlin [Antworten]
Avatar
 
en:
> Ok. :)
>
> Ich hätte da übrigens noch eine Frage. Die Beziehung "Deutschland-Japan" muss man aber nicht einbinden, oder?

Nein, muss man nicht. ^^
***Blog zu deutschen Manga-Publikationen***
+++DManga-Zirkel - Alle Infos rund um Manga aus dem deutschsprachigen Raum



Von:    en 14.10.2013 22:30
Betreff: Fünfter Manga-Wettbewerb der DJG Berlin [Antworten]
Avatar
 
Bekommt man eigentlich auch eine Mail, wenn der Beitrag angekommen ist? Weil meine Freundin eine bekommen hat und ich nicht und jetzt wunder ich mich ein wenig. xD;;



Von:    roterKater 15.10.2013 01:28
Betreff: Fünfter Manga-Wettbewerb der DJG Berlin [Antworten]
Avatar
 
en:
> Bekommt man eigentlich auch eine Mail, wenn der Beitrag angekommen ist? Weil meine Freundin eine bekommen hat und ich nicht und jetzt wunder ich mich ein wenig. xD;;

Oh, also eigentlich nicht. Kann sein, dass unser DJGB-Büro mal damit angefangen hat, aber jetzt sind's insgesamt über 130 Einsendungen geworden. Ich glaub nicht, dass da noch jeder 'ne Mail bekommen kann. Also bitter nicht wundern! So viele Einsendungen gab's bei dem Wettbewerb noch nie!
***Blog zu deutschen Manga-Publikationen***
+++DManga-Zirkel - Alle Infos rund um Manga aus dem deutschsprachigen Raum



Von:    Animestar 07.07.2013 19:19
Betreff: Fünfter Manga-Wettbewerb der DJG Berlin [Antworten]
http://new-static.animexx.de/pics/forum_smileys/5.gif
Kleine frage am rande Müssen wir beide seiten bemalen ??http://new-static.animexx.de/pics/forum_smileys/2ハ2.gif
ハナ
Animestar



Von:    roterKater 08.07.2013 10:53
Betreff: Fünfter Manga-Wettbewerb der DJG Berlin [Antworten]
Avatar
 
Animestar:

> Kleine frage am rande Müssen wir beide seiten bemalen?

Nein, Papier immer nur auf einer Seite bemalen! Sonst kann es passieren, dass man die Rückseite durchsieht.
***Blog zu deutschen Manga-Publikationen***
+++DManga-Zirkel - Alle Infos rund um Manga aus dem deutschsprachigen Raum



Von:    Urares 09.07.2013 18:20
Betreff: Fünfter Manga-Wettbewerb der DJG Berlin [Antworten]
Ach, dürfen wir aus Spaß an der Freude eine Mangaseite farbig machen?



Von:    roterKater 10.07.2013 10:50
Betreff: Fünfter Manga-Wettbewerb der DJG Berlin [Antworten]
Avatar
 
Urares:
> Ach, dürfen wir aus Spaß an der Freude eine Mangaseite farbig machen?

Könnt ihr machen. Falls wir sie drucken, ginge das dann aber nur in Grau.
***Blog zu deutschen Manga-Publikationen***
+++DManga-Zirkel - Alle Infos rund um Manga aus dem deutschsprachigen Raum



Von:    Thaxill 10.07.2013 16:51
Betreff: Fünfter Manga-Wettbewerb der DJG Berlin [Antworten]
Ist die Teilnahme aus dem Ausland erlaubt?



Von:    Kamikazenkatze 11.07.2013 14:00
Betreff: Fünfter Manga-Wettbewerb der DJG Berlin [Antworten]
Ich hätte auch eine Frage und zwar würde ich die Seiten furchtbar gern mit dem Computer bearbeiten, das ist ja anscheinend auch erlaubt, aber soll ich die Seiten dann einfach ausdrucken und einschicken, oder die Originale zusätzlich dazulegen und für den Druck nachträglich eine digitale Version mit besserer Auflösung nachschicken?



Von:    roterKater 12.07.2013 09:39
Betreff: Fünfter Manga-Wettbewerb der DJG Berlin [Antworten]
Avatar
 
Thaxill:
> Ist die Teilnahme aus dem Ausland erlaubt?

Da wir es nicht eingeschränkt haben, ist es natürlich erlaubt! ^^

Kamikazenkatze:
> Ich hätte auch eine Frage und zwar würde ich die Seiten furchtbar gern mit dem Computer bearbeiten, das ist ja anscheinend auch erlaubt, aber soll ich die Seiten dann einfach ausdrucken und einschicken, oder die Originale zusätzlich dazulegen und für den Druck nachträglich eine digitale Version mit besserer Auflösung nachschicken?

Bitte in jedem Fall nur Kopien/Drucke einschicken! Nicht, dass euren Originalen noch was passiert!

Ein Druckversion muss bei der Einsendung noch nicht beiliegen. Falls ihr zu den Preisträgern zählt, würden wir euch dann deswegen noch kontaktieren. Es wäre also nur wichtig, dass wir theoretisch noch eine druckbare digitale Version bei euch anfordern können (hochauflösender Scan oder ausreichend große Datei bei digitalen Arbeiten).
***Blog zu deutschen Manga-Publikationen***
+++DManga-Zirkel - Alle Infos rund um Manga aus dem deutschsprachigen Raum



Von:    Feuerfaust 15.07.2013 01:37
Betreff: Fünfter Manga-Wettbewerb der DJG Berlin [Antworten]
ähm hätte mal ne frage muss man eine bewerbung schreiben ?



Von:    BokuWaKuma 15.07.2013 13:56
Betreff: Fünfter Manga-Wettbewerb der DJG Berlin [Antworten]
Avatar
 
Feuerfaust:
> ähm hätte mal ne frage muss man eine bewerbung schreiben ?

Ja. Sie hätten auch gern einen Lebenslauf, am besten hast du schon 7 Wettbewerbe gewonnen, sonst wirds wohl sehr schwer. :<

....
Scherz.

Nein. Natürlich musst du keine Bewerbung schreiben! Wie da oben schon steht, ist das ein Wettbewerb!
Du zeichnest deine Geschichte auf die vorgegebene Seitenanzahl, machst ein Blatt mit Namen und Adresse und allem was noch in den Bedingungen steht und dann schickst du es an die DJG Berlin. Dann heißt es abwarten und Tee trinken und vielleicht gewinnst du ja sogar.

Wie kommst du darauf, dass du eine Bewerbung schreiben musst? Lies dir lieber noch mal alles zu dem Wettbewerb durch. :<



Von:    Feuerfaust 18.07.2013 00:02
Betreff: Fünfter Manga-Wettbewerb der DJG Berlin [Antworten]
BokuWaKuma:
> Feuerfaust:
> > ähm hätte mal ne frage muss man eine bewerbung schreiben ?
>
> Ja. Sie hätten auch gern einen Lebenslauf, am besten hast du schon 7 Wettbewerbe gewonnen, sonst wirds wohl sehr schwer. :<
>
> ....
> Scherz.
>
> Nein. Natürlich musst du keine Bewerbung schreiben! Wie da oben schon steht, ist das ein Wettbewerb!
> Du zeichnest deine Geschichte auf die vorgegebene Seitenanzahl, machst ein Blatt mit Namen und Adresse und allem was noch in den Bedingungen steht und dann schickst du es an die DJG Berlin. Dann heißt es abwarten und Tee trinken und vielleicht gewinnst du ja sogar.
>
> Wie kommst du darauf, dass du eine Bewerbung schreiben musst? Lies dir lieber noch mal alles zu dem Wettbewerb durch. :<
danke für die antwort

ich komme darauf weil wenn man mangas zu verläge schickt muss man ja auch bewerbung ect. schreiben hätte sein können das man das hier auch machen muss ^^



Von:    Feuerfaust 18.07.2013 00:07
Betreff: Fünfter Manga-Wettbewerb der DJG Berlin [Antworten]
hallo hätte da noch eine frage zu den A4 seiten

also zeichnet man eine seite auf einem A4 blatt oder zeichnet man 2 seiten auf ein A4 blatt ?


[1] [2]
/ 2



Zurück