Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 19.06.2000, 11:11
Quelle: Comicsalon HP


News von  animexx
19.06.2000 11:11
Manga-Vortrag im Comicsalon
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Auf dem Comic-Salon wird Harald Havas, ein Wiener Journalist einen Dia-Vortrag über Manga und Anime machen...
hier die komplette Nachricht aus der Homepage des Comicsalons:


----------
Faszination Manga
Was ist dran an Sailormoon, Dragonball und Co.?
Dia-Vortrag
Harald Havas, Journalist, Autor, Wien
Rathaus, Kleiner Saal
Donnerstag, 22. Juni, 14.00 Uhr

Seit wenigen Jahren rollt nun auch im deutschsprachigen Raum die Manga- und Animé-Welle, um Jahre später als im Rest der westlichen Welt, aberum nichts weniger intensiv. Was aber haben diese großäugigen Nachfahren von Biene Maja und Wickie, das eine derartig große Faszination auf ein nicht nur sehr junges Publikum ausübt? Was bringt Kids der Video-Generation dazu, schwarzweiße(!) Comicbücher mühsam spiegelverkehrt zu lesen? Was bewegt durchschnittlich begabte Schüler dazu, plötzlich einen Japanischkurs zu belegen? Was haben die großen traurigen Augen von Sailormoon, das andere nicht haben? Einen Ansatz der Erklärung und Annäherung für Manga-Freunde wie -Feinde versucht dieser wissenschaftlich-humorvolle Exkurs.
----------

Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 animexx Manga-Vortrag im Comicsalon 19.06.2000, 11:11
 Okona Re: Manga-Vortrag im Comicsalon 19.06.2000, 13:09
 cato Re: Manga-Vortrag im Comicsalon 19.06.2000, 13:23
 Galileo Re: Manga-Vortrag im Comicsalon 19.06.2000, 17:45
Seite 1



Von:    animexx 19.06.2000 11:11
Betreff: Manga-Vortrag im Comicsalon [Antworten]
Auf dem Comic-Salon wird Harald Havas, ein Wieder Journalist einen Dia-Vortrag über Manga und Anime machen...



Von:    Okona 19.06.2000 13:09
Betreff: Re: Manga-Vortrag im Comicsalon [Antworten]
Also schwer ist das nicht, die Manga in japanischer
Leserichtung zu lesen. Und gespiegelt sind sie nur,
wenn sie in westlicher Leserichtung vorliegen.

Ich bevorzuge grundsätzlich Manga in japanischer
Leserichtung, da das Lesen von "hinten nach vorne"
einfach dazu gehört.



Von:    cato 19.06.2000 13:23
Betreff: Re: Manga-Vortrag im Comicsalon [Antworten]
Wenn ich die Wahl hab, nehm ich auch lieber Original-Leserichtung... aber das ist für mich noch nicht mal sekundär, das ist einfach nur ein lustiges zusatzfeature. Wie der Mauscursor, der Schatten wirft bei Win2000... *g*
(blöder Vergleich, ich weiß ^^)



Von:    Galileo 19.06.2000 17:45
Betreff: Re: Manga-Vortrag im Comicsalon [Antworten]
cato (Tobias Hößl) schrieb:

>Wenn ich die Wahl hab, nehm ich auch lieber Original-Leserichtung... aber das ist für mich noch nicht mal sekundär, das ist einfach nur ein lustiges zusatzfeature. Wie der Mauscursor, der Schatten wirft bei Win2000... *g*
>(blöder Vergleich, ich weiß ^^)

ALLERDINGS!!! :-)
Aber man versteht, was du meinst....

CU, Galileo





Zurück