Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 23.06.2000, 21:17


News von  animexx
23.06.2000 21:17
Comicsalon Erlangen: Elefantenrunde
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Vor 30 Minuten endete die Elefantenrunde des Comicsalons, auf der einige Größen der deutschen Verleger über Comics diskutierten.
Auf der "Elefantenrunde" diskutieren Vertreter der deutschen Verlagszene. U.a. Joachim Kaps von Carlsen Comics und Michael Waltz von Feest Comics.
Von Seiten Feests kamen einige konkrete Zahlen, was den Manga-Markt in Deutschland angeht. Feest Comics machte demnach letztes Jahr einen Umsatz von ca. 20 Mio. DM. Davon wurden etwa ein Drittel mit Manga gemacht, was einer Steigerung von 110% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Dabei kam unterschwellig heraus, dass man sich auf ein sehr junges Publikum konzentriere. (An einer Stelle kam es unglücklicherweise so rüber, als ob man Lara Croft mit Manga gleichsetze.
Einen zwiespältigen Eindruck machte Carlsen, da man sich sehr demonstrativ mit konkreten Angaben zurückhielt und zu diesem Zweck an zwei Stellen zu auffällig den Fragen auswich. Man plane aber, auch europäische Comics, die dem Format den Manga ähneln, am Markt zu testen.

Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 animexx Comicsalon Erlangen: Elefanten... 23.06.2000, 21:17
Seite 1



Von:    animexx 23.06.2000 21:17
Betreff: Comicsalon Erlangen: Elefantenrunde [Antworten]
Vor 30 Minuten endete die Elefantenrunde des Comicsalons, auf der einige Größen der deutschen Verleger über Comics diskutierten.





Zurück