Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 22.03.2001, 00:02


News von  animexx
22.03.2001 00:02
Rashomon auf ZDF
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Am 23.03.2001 zeigt ZDF um 00:15 den japanischen Spielfilm 'Rashomon' von 1950. Nähere Infos unter http://www.zdf.de/programm/31349/index.asp?pa1nr=B4E3BA1185D1F000

Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 animexx Rashomon auf ZDF 20.03.2001, 18:02
SaireaZadkiel Rashomon auf ZDF 22.03.2001, 09:49
 Balduin Rashomon auf ZDF 22.03.2001, 13:32
SaireaZadkiel Rashomon auf ZDF 22.03.2001, 22:06
sazan Rashomon auf ZDF 23.03.2001, 00:08
SaireaZadkiel Rashomon auf ZDF 23.03.2001, 20:42
SaireaZadkiel Rashomon auf ZDF 23.03.2001, 20:44
Seite 1



Von:    animexx 20.03.2001 18:02
Betreff: Rashomon auf ZDF [Antworten]
Wir bitten um Kommentare zu diesem Thema!



Von:   abgemeldet 22.03.2001 09:49
Betreff: Rashomon auf ZDF [Antworten][Ändern]
Nur als kleiner Zusatz:

Der Film ist Pflicht, er ist einer der Besten von Kurosawa Akira, gleichzeitig aber auch einer seiner kuenstlerischeren. Das heisst, aufpassen muss man schon ein wenig. Der Film war uebrigens der Durchbruch fuer das japanische Kino in Europa und Amerika, da er in Cannes fuer sehr viel Wirbel sorgte und in Venedig sogar hoch ausgezeichnet wurde. Peinlicherweise begannen erst damals ueberhaupt Menschen, sich mit dem japanischen Kino (wenn auch nur hochintellektuell) zu beschaeftigen. Fazit: Ohne Kurosawas "Rashomon" haetten wir heute vielleicht nicht unsere anime, da erst dort ueberhaupt ein Import aus Japan ueblicher wurde.

Viel Spass,

Euer Mifune



Von:    Balduin 22.03.2001 13:32
Betreff: Rashomon auf ZDF [Antworten]
Daß Mifune mitspielt, ist auch ein Empfehlungsgrund...der originale Toshiro Mifune allerdings, nicht unserer ;-)

Btw: Sooo peinlich ist es nun auch nicht, wenn sich das Interesse der Filmfreunde erst ca. Ende der 50er nach Japan wendet, sondern aus den Zeitumständen durchaus verständlich. Oder?

Und gerade Kurosawa-Filme, die ihn damals populär machten, wie Rashomon, Die Sieben Samurao oder Yojimbo lassen sich nicht nur auf hochintellektueller Ebene genießen, denke ich. Schließlich bieten sie auch durchaus "populäre" Elemente wie Action, Abenteuer und bei Rashomon Crime. Nicht daß sich jetzt jemand abgeschreckt fühlt wegen zuviel Intellektualität... ^_-



Von:   abgemeldet 22.03.2001 22:06
Betreff: Rashomon auf ZDF [Antworten][Ändern]
Letzte Woche hab ich den japanischen Film aufgenommen. Und als ich ihn ansehen wollte erlebte ich eine böse Überraschung: japanische und deutsche Synchro "lagen übereinander", man konnte weder die eine noch die andere Sprache verstehen...

Lady Miaka



Von:   abgemeldet 23.03.2001 00:08
Betreff: Rashomon auf ZDF [Antworten]
Zufällig ist das ein ZWEIKANALTON!!! (du Glückspilz)



Von:   abgemeldet 23.03.2001 20:42
Betreff: Rashomon auf ZDF [Antworten][Ändern]
Da musst du einfach den linken, bzw rechten Kanal beim Video oder Fernseher alleine anschalten, ist Zweikanalton. War das einer aus der Japan-Reihe, die bringen die meist in Zweikanal. Danke Oeffentlich-Rechtliche!



Von:   abgemeldet 23.03.2001 20:44
Betreff: Rashomon auf ZDF [Antworten][Ändern]
Ich persoenlich finde Yojimbo und Die Sieben Samurai weitaus weniger kopflastig (und auch noch ein Stueckchen besser, aber nicht deswegen). Aber dass Mifune ein Grund ist, einen Film zu schauen, dem kann ich nur zustimmen *g*.





Zurück