Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 02.04.2002, 19:35
Quelle: AnimeNewsService, AnimeNewsNetwork, Digimoncity.de


News von  animexx
02.04.2002 19:35
Aprilscherze
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Jedes Jahr am 1. April haben einige Leute nichts Besseres zu tun, als ihre Mitmenschen mit mehr oder weniger gut erfundenen Geschichten auf den Arm zu nehmen - und jedes Jahr haben andere Leute nichts Besseres zu tun, als auf diese Geschichten hereinzufallen. Hier einige Aprilscherze aus dem Anime- und Manga-Bereich, die dieses Jahr für Unruhe unter den Fans gesorgt haben:

Die Seite Digimoncity.de meldete, dass RTL II bei der neuen "Digimon"-Staffel "Digimon Frontier" aus Kostengründen die geschnittene US-Version kaufen würde und Andy Knote und Toyco Music deswegen aus Protest die Umsetzung der Songs ablehnen würden. Die Fans fanden die Mitteilung so glaubwürdig, dass noch am gleichen Tag eine Petition für die japanische Originalversion eingerichtet wurde.

AnimeNewsNetwork gab bekannt, dass Microsoft Pläne für einen eigenen "Rund um die Uhr"-Anime-Kabelsender hätte, und gab als Referenzen eine Microsoft-Pressemeldung und einen Screenshot der Microsoft-Homepage an. Sehr professionell gemacht - aber alles Fälschungen.

Andere Seiten verkündeten, dass sich aufgrund eines neuen Copyright-Gesetzes in Japan Manga-Zeichner und Anime-Studios zusammengeschlossen hätten, um gemeinsam gegen Herstellung und Verkauf von Doujinshi (von Fans gezeichnete Manga zu bereits existierenden Serien) vorzugehen.

Angeblich sei u.a. auch ein neuer "Vampire Hunter D"-Animefilm in Produktion.

Glückwunsch an alle, die es geschafft haben, so etwas glaubwürdig aussehen zu lassen und andere Leute damit aufs Glatteis zu führen.


Noch keine Kommentare vorhanden





Zurück