Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 23.07.2002, 00:07
Quelle: Viz.com


News von  animexx
23.07.2002 00:07
Shonen Jump Magazin in den USA
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Der amerikanische Verlag Viz wird in Zusammenarbeit mit dem japanischen Verlag Shueisha ein nach dessen Manga-Magazin "Shonen Jump" benanntes Magazin in den USA veröffentlichen. Die Null-Nummer des Magazins wird am 01. August erscheinen und zunächst in ausgewählten Comicläden und auf der ComicCon in San Diego zu haben sein. Die reguläre erste Ausgabe des monatlich erscheinenden US-"Shonen Jump"-Magazins soll dann mit einer Startauflage von 100.000 Exemplaren vor allem über den Zeitschriftenhandel verkauft werden, ungefähr 250 Seiten stark sein und US$ 4,95 kosten. Viz hofft, durch Kooperation mit Cartoon Network, Suncoast und Diamond Comic Distributors innerhalb von drei Jahren eine Auflage von über 1 Million Exemplaren zu erreichen. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Homepage www.shonenjump.com.

Die japanische Originalfassung des "Shonen Jump"-Magazins hat eine wöchentliche Auflage von ca. 3,4 Millionen Exemplaren. Das Magazin kam in Japan erstmals 1968 auf den Markt und hat zahlreiche heute äußerst erfolgreiche Mangaka entdeckt und gefördert, darunter Akira Toriyama ("Dragonball", "Dr. Slump"), Nobuhiro Watsuki ("Rurouni Kenshin") und Tsukasa Hojo ("City Hunter", "Cat's Eye").
In Deutschland stammen alle Serien der Manga-Anthologie "Banzai!" von Carlsen aus "Shonen Jump".

Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 animexx Shonen Jump Magazin in den USA 22.07.2002, 17:37
 eri Shonen Jump Magazin in den USA 23.07.2002, 00:37
lukian Shonen Jump Magazin in den USA 23.07.2002, 01:14
 eri Shonen Jump Magazin in den USA 23.07.2002, 07:27
SSVegetto Shonen Jump Magazin in den USA 23.07.2002, 10:14
Seite 1



Von:    animexx 22.07.2002 17:37
Betreff: Shonen Jump Magazin in den USA [Antworten]
Wir bitten um Kommentare zu diesem Thema!



Von:    eri 23.07.2002 00:37
Betreff: Shonen Jump Magazin in den USA [Antworten]
Avatar
 
oh.. aha
na ja mich würds interessieren, welche serien denn dann kommen, also ob dann die serien, die in der aktuellen japanischen JUMP sind, übernommen werden..... ??? hmm geht ja nicht ganz, wegen der laufenden serien.. ?_?
wie gemein... dann dürfen die amerikaner the prince of tennis und Black Cat und so geeeeniale serien genießen... man, die sollen mal (mindestens die genannten serien) in der banzai bringen^^;;

aj auf der homepage steht noch fast nix.. schade



Von:   abgemeldet 23.07.2002 01:14
Betreff: Shonen Jump Magazin in den USA [Antworten]
Seht ihr, die Formulierung wird schon falsch verstanden:

'dessen Manga-Magazin "Shonen Jump" in den USA in englischer Fassung veröffentlichen' ist mißverständlich. Der amerikanische "Shonen Jump" von VIZ wird meines Wissens nach eine "Fassung" vom original Shônen Jump in demselben Sinn, in dem die BANZAI eine "Fassung" vom Shônen Jump ist -- also keine direkte Entsprechung.

Das fängt schon mit der Seitenanzahl an. Wenn die gerüchteweis umlaufende Seitenzahl von 250 Seiten *pro Monat* stimmt, dann können ja nie alle aktuellen Serien des Original-Jump in die US-Ausgabe passen.

Die Pressemeldung spricht nicht von einer "amerikanischen Fassung", sondern "will be patterned after Shueisha's Shonen Jump and will feature the manga from which many of the world's most popular anime properties such as Dragon Ball Z and Yu-Gi-Oh were derived." Also *in der Art* des Shônen Jump.


Was die möglichen Serien betrifft, so ist mein heißester Tip eigentlich YU-GI-OH, weil dieser Manga in den USA noch nicht als Manga erscheint, *aber* schon im Fernsehen läuft *und* weil Yu-Gi-Oh im Pressetext direkt erwähnt wird (auch wenn es dort noch nciht bestätigt wird, daß dieser Titel dabei ist).
--
** Christian Joachim Hartmann
** lukian@online-club.de, lukian@Null.net



Von:    eri 23.07.2002 07:27
Betreff: Shonen Jump Magazin in den USA [Antworten]
Avatar
 
ach sö na ja sagt mir das mal jemand gleich? *lol*
hmm na okay wie war das eigentlich mit der newtype, da war das ja genauso, "amerikanische fassung" ist das nu auch ne *art newtype*? bestimmt, oder? ich mein ich könnte es mir gar nicht vorstelln, dass da übersetzungen sind nee unmöglich~... ^^
hmm na ja okay sollen sie doch auch sowas kriegen wie wir die banzai haben XD
ich schätz ma wenn ne serie in der banzai zu ende ist (entweder die von akira toriyama oder dieses dna² da.. sorry so gut bin ich nicht informiert XD), kommt yu gi oh.. weil.. ist ja hierzulande auch schon recht bekannt, finde ich.. obwohl noch nix draußen ist.. oder? *unsicher* *unterinformiert* *aber neugierig*



Von:   abgemeldet 23.07.2002 10:14
Betreff: Shonen Jump Magazin in den USA [Antworten]
> ich schätz ma wenn ne serie in der banzai zu ende ist (entweder die von akira toriyama oder dieses dna² da.. sorry so gut bin ich nicht informiert XD), kommt yu gi oh.. weil.. ist ja hierzulande auch schon recht bekannt, finde ich..

Ja du hast recht. Ab Banzai 11 startet Yu Gi Oh, weil Neko Majin Z leider zu ende ist! Bin schon gespannt.
------------------------------------------------------------
"Erst kommt das Vergnügen und dann die Arbeit"





Zurück