Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 18.04.2003, 15:41


News von  animexx
18.04.2003 15:41
Clamp-Nachdrucke in Frankreich
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Seit drei Jahren sind die Rechte der beiden Mangaserien "RG Veda" und "Tokyo Babylon" von CLAMP blockiert und die von Carlsen im Jahr 2000 angekündigte deutsche Ausgabe liegt auf Eis (wir berichteten) . Diese Sperre gilt nicht nur für Deutschland: In den USA sind beide Manga bisher ebenfalls nicht erschienen und in Frankreich wurde jeder Nachdruck untersagt. Seit Februar erscheinen "RG Veda" und "Tokyo Babylon" aber wieder beim französischen Verlag Tonkam (Cover "RG Veda" 1, "Tokyo Babylon" 1). Von Carlsen gibt es noch keinen Kommentar, wie es sich mit der deutschen Ausgabe verhält.

Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 animexx Clamp-Nachdrucke in Frankreich 18.04.2003, 15:41
Bini-Chan Clamp-Nachdrucke in Frankreich 18.04.2003, 17:24
 TonaradossTharayn Clamp-Nachdrucke in Frankreich 18.04.2003, 17:53
 Gouki Clamp-Nachdrucke in Frankreich 18.04.2003, 18:37
 TonaradossTharayn Clamp-Nachdrucke in Frankreich 18.04.2003, 22:09
Lightsaber Clamp-Nachdrucke in Frankreich 18.04.2003, 22:51
 TonaradossTharayn Clamp-Nachdrucke in Frankreich 18.04.2003, 23:13
icewind Clamp-Nachdrucke in Frankreich 19.04.2003, 11:18
Mamono Clamp-Nachdrucke in Frankreich 19.04.2003, 13:22
 Dakkon Clamp-Nachdrucke in Frankreich 19.04.2003, 13:49
beru Clamp-Nachdrucke in Frankreich 19.04.2003, 19:29
 TonaradossTharayn Clamp-Nachdrucke in Frankreich 20.04.2003, 00:15
ayasuu Clamp-Nachdrucke in Frankreich 21.04.2003, 20:36
 Lia83 Clamp-Nachdrucke in Frankreich 23.04.2003, 21:41
Seite 1



Von:    animexx 18.04.2003 15:41
Betreff: Clamp-Nachdrucke in Frankreich [Antworten]
Avatar
 
Wir bitten um Kommentare zu diesem Thema!



Von:   abgemeldet 18.04.2003 17:24
Betreff: Clamp-Nachdrucke in Frankreich [Antworten]
Avatar
 
Das is unfair !!! warum dürfen die nachdrucken ?! Und deutschland hat ja noch nitmal die Erlaubniss bekommen, die Mangas überhaupt rauszubringen ( warum eigentlich ?!) -__-



Von:    TonaradossTharayn 18.04.2003 17:53
Betreff: Clamp-Nachdrucke in Frankreich [Antworten]
Avatar
 
Das weiß keiner.
Gerüchten zufolge, war es wegen der damlas entstandenen X TV Serie . Jedoch ist diese seit April letzten oder vorletzten Jahres zu Ende ausgestrahlt wurde. Also halte ich das Gerücht für falsch.
Aber ich hoffe, dass die Mangas jetzt auf deutsch rauskommen....
Nun lebe ich, damit die Zukunft, die ich will Realität wird.
Sicher verletzt es die, die mich lieben, aber ich kann meinem Willen nicht einhalt gebieten.
Weil dieser Mensch etwas besonderes ist...
Subaru Sumeragi



Von:    Gouki 18.04.2003 18:37
Betreff: Clamp-Nachdrucke in Frankreich [Antworten]
Avatar
 
Bah, sollen die beiden Manga doch in Japan versauern. Alles brauchen wir hier auch nicht und betteln kommt schon gar nicht in Frage.
------------------------------------------------------------

Rede nicht! KÄMPFE!

------------------------------------------------------------



Von:    TonaradossTharayn 18.04.2003 22:09
Betreff: Clamp-Nachdrucke in Frankreich [Antworten]
Avatar
 
Was soll denn der Mist?
Die beiden Mangas sind gut, wenn sie dir nicht gefallen, okay. Aber anderen vielleicht.
Nun lebe ich, damit die Zukunft, die ich will Realität wird.
Sicher verletzt es die, die mich lieben, aber ich kann meinem Willen nicht einhalt gebieten.
Weil dieser Mensch etwas besonderes ist...
Subaru Sumeragi



Von:   abgemeldet 18.04.2003 22:51
Betreff: Clamp-Nachdrucke in Frankreich [Antworten]
@Tonaradoss: Wo hast du das mit dem Gerücht denn her? Mir erscheint das mehr als merkwürdig. Bei Tokyo Baylon hätte es ja noch halbwegs Sinn, aber was zum Teufel hat denn RG Veda mit X zu tun?!?
@Gouki: Ich glaube, es gibt genug, die es sich schon lange und sehnlichst gewünscht haben, einen der Manga in Händen halten zu dürfen, zumal X sehr beliebt ist und Tokyo Babylon eine Art Prequel dazu darstellt!
Aber war es nicht so, dass Frankreich alleine feuchtfröhlich Nachdrucke machen durfte?!? Habe ich jedenfalls so in Erinnerung... Aber wenn nicht, ist es nur umso besser, denn dann steigen die Chancen, dass wir einen der beiden bald auf Deutsch lesen können. Schließlich wird der Clmap-Stoff immer dünner bei Carlsen und Tokyo Baylon könnte als Nachfolger zu X gepusht werden. Bei RG Veda kann es noch schneller gehen, das sie die Rechte ja schon haben, nur damals nicht veröffentlichen durften. Ich denke, bei Frankreich ging das nur so schnell, das sie beide Manga schon übersetzt hatten. Wenn es Carlsen nun rechtlich tatsächlich wieder möglich ist, müssen sie das eh erst übersetzen. Ich blicke optimistisch dem Winterprogramm Cralsens entgegen :) !



Von:    TonaradossTharayn 18.04.2003 23:13
Betreff: Clamp-Nachdrucke in Frankreich [Antworten]
Avatar
 
@Lightsaber

stnd glaube ich mal in der animnia. das mit RG Veda hatte ichauch nicht verstanden, deswegen fand ich das auch merkwürdig.
RG Veda müsste rein theoretisch bei Carlsen schon übersetzt sein, dh. es würde nur nocht Tokyo Babylon fehlen
Nun lebe ich, damit die Zukunft, die ich will Realität wird.
Sicher verletzt es die, die mich lieben, aber ich kann meinem Willen nicht einhalt gebieten.
Weil dieser Mensch etwas besonderes ist...
Subaru Sumeragi



Von:   abgemeldet 19.04.2003 11:18
Betreff: Clamp-Nachdrucke in Frankreich [Antworten]
Avatar
 
juppi hab heute RG Veda Band 1 von amazon.fr zugeschickt bekommen



Von:   abgemeldet 19.04.2003 13:22
Betreff: Clamp-Nachdrucke in Frankreich [Antworten]
Tjaja, die Animania *gg*



Von:    Dakkon 19.04.2003 13:49
Betreff: Clamp-Nachdrucke in Frankreich [Antworten]
Ich hoffe ,dass dies ein Indiez ist ,dass das ganze Lizenzwirrwar um RG Veda und Tokyo Babylon sich endlich auflöst und auch wir endlich in den Genuss dieser Manga kommen ...



Von:   abgemeldet 19.04.2003 19:29
Betreff: Clamp-Nachdrucke in Frankreich [Antworten]
die , die gut französisch können haben jetzt wohl gut lachen..!



Von:    TonaradossTharayn 20.04.2003 00:15
Betreff: Clamp-Nachdrucke in Frankreich [Antworten]
Avatar
 
Nein, die die französisch können und das Geld haben *seufz*
*kann einigermaßen franz. hat aber kein Geld*
Nun lebe ich, damit die Zukunft, die ich will Realität wird.
Sicher verletzt es die, die mich lieben, aber ich kann meinem Willen nicht einhalt gebieten.
Weil dieser Mensch etwas besonderes ist...
Subaru Sumeragi



Von:   abgemeldet 21.04.2003 20:36
Betreff: Clamp-Nachdrucke in Frankreich [Antworten]
Avatar
 
Glaubt nicht alles was in der AnimaniA steht. Denn dass das was mit X zu tun hat ist seeeehr fadenscheinig.

Meines Wissens nach wollten Clamp die Rechte für TB und RV Veda nicht verkaufen, weil sie zu der zeit (2000/2001) viele neue Serien am sztart hatten, was auch stimmt (Chobits, Angelic layer, Lawful Drug etc.) und wollten zuerst die Rechte für diese Serien verkaufen (was ja auch Sinn macht). Inzwischen wurden die meisten davon aber schon im Ausland gekauft, aber die Rechte für RG Veda und TB (und vielleicht auch andre ältere Serien?) hat niemand bekommen. Naja, und hier ist ja schon mächtig Gras über die Sache gewachsen und fast niemand schreibt mehr an Carlsen und fragt was mit RG Veda los ist. Keine Nachfrage -> kein Angebot, zumal der Mangamarkt ohnehin schon überfüllt ist...

Bleibt nur zu hoffen, dass die französischen Nachdrucke ein Zeichen sind, dass das Eis um die Rechte endlich etwas angebrochen ist und wir die Serien vielleicht auch bald bekommen!

Aya
servare potui: perdere an possim rogas
---
Ich war im Stande zu schützen: Und du fragst, ob ich auch im Stande wäre, zu zerstören.



Von:    Lia83 23.04.2003 21:41
Betreff: Clamp-Nachdrucke in Frankreich [Antworten]
es wäre vielleicht mal wieder an der Zeit Carlsen zu fragen, was denn da jetzt los ist, oder nicht?
Ich meine, wenn wir die Serien auch auf deutsch wollen, dann sollten wir uns bemerkbar machen





Zurück