Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 28.07.2003, 15:19
Quelle: Strip Art Features / www.ComicCombo.de


News von  animexx
28.07.2003 15:19
"Quarks": niederländischer Manga
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Im Gegensatz zu Deutschland, wo mit "Naglayas Herz", "Dragic Master" oder "Without Identity" schon einige Manga deutscher Zeichner herauskamen, sind in anderen europäischen Ländern bisher erst wenige Comicbände im Mangastil veröffentlicht worden.
Jetzt kommt aber einer davon sogar zu uns: "Quarks" nennt sich der Science-Fiction-Manga des auch bei uns bekannten Comic-Autors Martin Lodewijk, gezeichnet von Adri van Kooten. Von diesem Manga (Originaltitel: "Quark") kam letzten Monat eine niederländische und eine französische Ausgabe heraus; nun erschien Band 1 der deutschen Version beim neuen Verlags-Label "Manga Izumi" in Wuppertal (96 Seiten, s/w, Großformat 17 x 24 cm, 7,95 Euro, Umschlagbild). "Quarks" wird in drei Bänden abgeschlossen sein.
-----------

QUARKS - Teil 1

In ferner Zukunft ist der Planet Erde nach Hunderten von Kriegen stark verändert. Während große Teile der Erde verwüstet sind, leistet Japan noch immer Widerstand gegen die "Biomeks", eine Kombination aus Mensch und Roboter, die den Rest der Welt versklavt haben.
Anima, ein Mitglied einer Spezialeinheit der japanischen Polizei zum Kampf gegen die Biomeks, wird für eine verzweifelte Mission ausgewählt: Sie muß in der Zeit zurückreisen, in das Jahr 1955, um Albert Einstein in die Zukunft zu holen. Dabei helfen ihr merkwürdige Verbündete, eine Gang von "Hell's Angels", die sie bei ihren gefährlichen Abenteuern trifft ...

Von : Martin Lodewijk (Text), Adri van Kooten (Zeichnungen)

-----------

Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 animexx "Quarks": niederländischer Manga 28.07.2003, 15:19
patricia "Quarks": niederländischer Manga 28.07.2003, 15:34
 yamatoking "Quarks": niederländischer Manga 28.07.2003, 15:57
lukian "Quarks": niederländischer Manga 28.07.2003, 16:17
Lebia-san "Quarks": niederländischer Manga 28.07.2003, 18:14
RobbiK "Quarks": niederländischer Manga 28.07.2003, 18:34
delfin "Quarks": niederländischer Manga 28.07.2003, 21:43
Eijhu hm ... schlechte Chancen, fürc... 29.07.2003, 00:24
 UkogNosTakeuchi hm ... schlechte Chancen, fürc... 29.07.2003, 16:24
Sandig "Quarks": niederländischer Manga 28.07.2003, 19:29
daMatt "Quarks": niederländischer Manga 28.07.2003, 20:26
falp "Quarks": niederländischer Manga 28.07.2003, 22:54
SaireaZadkiel "Quarks": niederländischer Manga 01.08.2003, 13:27
Seite 1



Von:    animexx 28.07.2003 15:19
Betreff: "Quarks": niederländischer Manga [Antworten]
Avatar
 
Wir bitten um Kommentare zu diesem Thema!



Von:   abgemeldet 28.07.2003 15:34
Betreff: "Quarks": niederländischer Manga [Antworten]
Hm, vom Zeichenstil nicht wirklich mein Fall *hüstel*



Von:    yamatoking 28.07.2003 15:57
Betreff: "Quarks": niederländischer Manga [Antworten]
Avatar
 
Sieht ein bisschen aus wie Battle Angel Alita.
Naja irgendwie...
Ich habe jetzt nur das Cover gesehen und kann den Inhalt ja nicht beurteilen.
Sieht aber professioneller aus als Naglayas Herz,das ist jetzt schon klar.
"Also ich schwöre bei den Satteltaschen meines großvaters das es keine Absicht war, also keine absichtliche Absicht sozusagen. Eine unabsichtliche Absicht oder so. Endschuldigt das ich geboren wurde..."
(Zitat von Colt aus Saber Rider)
"Was ein Halbleiter?Ist das einer der nur zur Hälfte leitet?"
(Zitat von Tai/Digimon)



Von:   abgemeldet 28.07.2003 16:17
Betreff: "Quarks": niederländischer Manga [Antworten]
Avatar
 
> Sieht ein bisschen aus wie Battle Angel Alita.

Wie BAA, ja! Aber auch sehr wie der "Ghost in the Shell"-Manga. Der Zeichenstil hat mich auch sehr an "Dirty Pair" erinnert.



Von:   abgemeldet 28.07.2003 18:14
Betreff: "Quarks": niederländischer Manga [Antworten]
ööööööh....des is'n comic oder?
also mir gefällt's vom stil gar nicht.
und der name ^^ quarks lol
kommt zu knuddels.de ^^



Von:   abgemeldet 28.07.2003 18:34
Betreff: "Quarks": niederländischer Manga [Antworten]
Avatar
 
Den Stil erstmal aussen vor gelassen, klingt es nach einer recht feinen Story (ansatweise). Aber schon der Einband schreit "Ich bin 08/15" und schreckt mich ehrlichgesagt ab. Aber erstmal reinlesen. irgendwann...

Achja ich will mich jetzt nicht so anhören als würde ich alles was nicht japanisch ist niedermachen^^" Aber... nicht-japanische Mangas leiden ja darunter dass sie flott kritisiert werden. Egal wo sie erscheinen. (Und wer sie zeichnet) Abör... ein gut gemachter nicht-japanischer Manga hat es gleich leichter als einer dessen Qualität nicht ganz so optimal ist. Was schade ist... ich hab gestern Tokyo Crazy Paradise angelesen. Echt japanisch und echt scheisse. Die krummen Visagen tun in den Augen weh.



Von:   abgemeldet 28.07.2003 21:43
Betreff: "Quarks": niederländischer Manga [Antworten]
Alita.. mh, ein bisschen vielleicht. aber warum hat die Tusse da schon wieder fast nichts an? ^^;

wg. Quarks. Keine Ahnung, ob sie das damit meinen, aber die Physiker meinen, dass Protonen und Elektronen aus noch kleineren Teilen, eben 'Quarks' aufgebaut sind.
da stand doch was mit Einstein in der Summary. oooh, vielleicht lernt man da noch was über Physik XD



Von:   abgemeldet 29.07.2003 00:24
Betreff: hm ... schlechte Chancen, fürchte ich. [Antworten]
Avatar
 
Ich fürchte ein niederländischer Manga mit 96 Seiten und einem 7.95€ Preis wird nicht unbedingt der Kassenschlager werden. Wenn dann auch noch das Cover etwas gewöhnungsbedürftig aussieht ...

> wg. Quarks. Keine Ahnung, ob sie das damit meinen, aber die Physiker meinen, dass Protonen und Elektronen aus noch kleineren Teilen, eben 'Quarks' aufgebaut sind.
> da stand doch was mit Einstein in der Summary. oooh, vielleicht lernt man da noch was über Physik XD

Als ich tippe auf eine Überdosis "Deep Space Nine". ^_-
"Stealth and subtlety work well, but for making lasting impressions, a blaster does just fine." -- Han Solo



Von:    UkogNosTakeuchi 29.07.2003 16:24
Betreff: hm ... schlechte Chancen, fürchte ich. [Antworten]
> Als ich tippe auf eine Überdosis "Deep Space Nine". ^_-
Ich nicht! Gibt's in den dritten (Fernsehen) nicht auch so 'ne Wissenschaftssendung, die Quarks & Co. heißt?
Body ga orusu da ze!



Von:   abgemeldet 28.07.2003 19:29
Betreff: "Quarks": niederländischer Manga [Antworten]
Also, für mich ist das einfach kein Mangastil^^''' Ich meiner der Körperbau, die Augen, die Nase, die Haare, die Colo usw. Eigentlich mag ich ausgefallene Stile, aber hier erkennt man den Comiceinfluss (Comicstil mag ich nicht so (höchsens noch Asterix und Obelix (aber auch nur weil ich die schon gelesen hab, als ich in der 2. Klasse war))). Ich kenn ja den Inhalt (Zeichnungen meine ich nun) auch nicht, aber ich kann mir auch vorstellen, das es sehr Comichaft ist. Also nichts gegen Comicstile, aber irgendwie... Ich meine es gibt ja auch sehr realistische Manga (Monster, Vagabond usw.), aber die sehen immer noch nach Manga aus. ich halt jetzt lieber mein Maul, weil ich ja gar nicht weiß wie die Panelaufteilung, Schrift und sonst was is. Ich hab den leisen Verdacht, das das ein Trittboardfahrer is, der einfach auf der Mangaboumwelle mitschwimmen will-.-
*glubsch* oder besser *glubsch is a lifestyle^^*



Von:   abgemeldet 28.07.2003 20:26
Betreff: "Quarks": niederländischer Manga [Antworten]
Avatar
 
Ich wills auch nicht beurteilen ob's schlecht ist oder nicht, nur weil es nicht aus Japan ist. Und ob es einem gefällt oder nicht sei auch mal dahingestellt....

Aber das was ich da sehe sieht NULL nach Manga aus...
"...Sehr schön, dann sehen wir uns in der Hölle wieder..."
[Han Solo, das Imperium schlägt zurück]



Von:   abgemeldet 28.07.2003 22:54
Betreff: "Quarks": niederländischer Manga [Antworten]
Alles Quark(s) *gg*, also in Ho(h)lland wird es vieleicht ein erfolg. Aber genau wie hier, Crewman oder so, alle hassen es, ausser vieleicht der Zeichner selbst. In Deutschland wird wohl kein Deutscher ein Manga kopiert von den japanern von den Holländern kaufen, oder??? Als ich in Holland war (ca. vor 1 Jahr, letzte Sommerferien) hatten die in den DVD-Läden nicht gerade viel Anime, ausser Golden Boy, und Manga hatten die nur billige versionen von Dragonball Comics. Das war kein Manga mehr sonder eine Gratisprobe, so sah es jedenfall aus. (schlimm, das waren nur 30-40 Seiten). Und dann hatten die noch Kira, der weiße... und Astro Boy, auch so billig Version. Also da bin ich wieder froh in deutschland zu leben, auch wenn es mir in japan Tausendmal besser gefallen würde.



Von:   abgemeldet 01.08.2003 13:27
Betreff: "Quarks": niederländischer Manga [Antworten][Ändern]
Avatar
 
Quarks sind Sub-Atomare Teilchen, gleichzusetzen mit purer Energie </klugscheiss>

Also ich finde das dieses Ding extreeeeeemst gewöhnungsbedürftig aussieht und irgendwie nach Amerikanischem Klopapier Comic aussieht,
mir steht zwar kein Urteil zu, aber ich meine trotzdem, das der nix wird..
Frauen sind wundervolle Geschöpfe, aber sie mögen mich einfach nicht...





Zurück