Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 26.07.2005, 00:01


News von  animexx
26.07.2005 00:01
"Das wandelnde Schloss" erhält Prädikat "besonders wertvoll"
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Die Filmbewertungsstelle Wiesbaden (FBW) hat in dieser Woche für "Das wandelnde Schloss" das Prädikat "besonders wertvoll" vergeben. Der Text der Begründung und ein Auszug aus dem Gutachten finden sich im Anhang.

Hayao Miyazakis voriger Film "Chihiros Reise ins Zauberland" wurde 2003 von der Filmbewertungstelle ebenfalls als "besonders wertvoll" bezeichnet. 2001 bekam "Jin-Roh" immerhin das Prädikat "wertvoll".
http://www.f-b-w.org/pdf/fbw_praedikate_2005.pdf
-------------------------------------------

wandelnde Schloss, Das

Familienfilm
Japan 2004 – P: Studio Ghibli, Tokio – B: Hayao Miyazaki (n.d. Buch von Dianna Wynne Jones) – R: Miyazaki, Hayao – 120 min

Prädikat: besonders wertvoll

Vielschichtiger, epischer Fantasy-Zeichentrickfilm, der raffiniert Motive aus asiatischen und europäischen Zauber- / Hexengeschichten und Märchen kombiniert und durch Einfallsreichtum und sorgfältige Gestaltung überzeugt.

-------------------------------------------

Auszug aus dem Gutachten der Filmbewertungsstelle:
-------------------------------------------

Das wandelnde Schloss

Dies ist ein durch und durch zauberhafter Film, poetisch und komplex in seiner Themenvielfalt und den zahlreichen Zitaten aus der Literatur und der Filmgeschichte – von "Alice im Wunderland" über Märchen aus aller Welt und der deutschen Romantik (E.T.A. Hoffmann könnte hier Pate gestanden haben) bis zu Zitaten aus den eigenen Filmen des japanischen Regisseurs Hayao Miyazaki. Fantasy-Elemente mischen sich mit Beispielen aus der Kunstgeschichte. Zaubermärchen und Allegorien auf Themen wie Alter und Jugend, Erinnerungen und Kindheitsträume werden hier zu einem magischen Teppich aus Farben, Design und Musik verwoben.

-------------------------------------------
[1] [2]
/ 2

Verfasser Betreff Datum
Seite 1Vor
"Das wandelnde Schloss" erhä... 26.07.2005, 00:42
"Das wandelnde Schloss" erhält... 26.07.2005, 00:45
"Das wandelnde Schloss" erhält... 26.07.2005, 00:51
 maxedl Ein fantastischer Film 26.07.2005, 01:07
 SanKamo yaay super entscheidung 26.07.2005, 02:08
 Zeitwolf Hauru 26.07.2005, 06:50
Hauru 26.07.2005, 08:13
Meisterwerk 26.07.2005, 07:24
 coffeeofarts Danke Zeitwolf für den Link!! 26.07.2005, 07:29
 Tink1982 "Das wandelnde Schloss" erhält... 26.07.2005, 08:08
 marvinpow Prädikat "Besonders wertvoll",... 26.07.2005, 08:48
 -Suika- Yeah 26.07.2005, 08:53
ist doch supa^o^ 26.07.2005, 08:53
Das wandelnde Schloß 26.07.2005, 09:15
 Shizuku Das wandelnde Schloß 26.07.2005, 11:22
 marvinpow Das wandelnde Schloß 26.07.2005, 12:42
 Balduin Das wandelnde Schloß 26.07.2005, 16:16
 Zeitwolf "Das wandelnde Schloss" erhält... 26.07.2005, 13:03
 marvinpow "Das wandelnde Schloss" erhält... 26.07.2005, 13:48
muss gucken! *_* 26.07.2005, 14:43
muss gucken! *_* 27.07.2005, 16:15
 Ikeuchi_Aya muss gucken! *_* 06.08.2005, 22:24
 Balduin FBW und der Wert ihrer Prädikate 26.07.2005, 16:28
 marvinpow FBW und der Wert ihrer Prädikate 27.07.2005, 15:50
"Das wandelnde Schloss" erhält... 26.07.2005, 13:05
 Jull "Das wandelnde Schloss" erhält... 26.07.2005, 14:37
"Das wandelnde Schloss" erhält... 26.07.2005, 14:37
"Das wandelnde Schloss" erhält... 26.07.2005, 17:04
 leckse "Das wandelnde Schloss" erhält... 26.07.2005, 22:03
 marvinpow Keine Schnitte???? Mononoke Hi... 27.07.2005, 13:03
Seite 1Vor

[1] [2]
/ 2


Von:   abgemeldet 26.07.2005 00:42
Betreff: "Das wandelnde Schloss" erhält Prädika... [Antworten]
Avatar
 
Hört sich doch gut an :D

Ein Grund mehr in den Film zu gehen! ^^;
Die Muschi steht auf Sushi o.ov



Von:   abgemeldet 26.07.2005 00:45
Betreff: "Das wandelnde Schloss" erhält Prädikat ... [Antworten]
Avatar
 
mhm den werd ich mir auch ansehen ^^
die bewertung klingt ja super O.o



Von:   abgemeldet 26.07.2005 00:51
Betreff: "Das wandelnde Schloss" erhält Prädikat ... [Antworten]
Avatar
 
*total gespannt sei*

AiW? Awwww x3

...

*jetzt total bock hat, das zu sehen* xD
Die Muschi steht auf Sushi o.ov



Von:    maxedl 26.07.2005 01:07
Betreff: Ein fantastischer Film [Antworten]
Avatar
 
Zum Glück konnte ich schon vor längerem mal Trailer von dem Film sehen.
Ich kann der Einstufung nur zustimmen.
Sobald der Film startet werde ich ihn mir ansehen.



Von:    SanKamo 26.07.2005 02:08
Betreff: yaay super entscheidung [Antworten]
Avatar
 
ich hab den film gesehn *wai*
er is so herrlich :D
ich freu mich shcon voll drauf .. mal sehn wie die synchro is :D
Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken von Gedanken ist gedankenloses Denken





Von:    Zeitwolf 26.07.2005 06:50
Betreff: Hauru [Antworten]
Avatar
 
Der Film ist klasse *schon gesehen hat*

'besonders wertvoll' klingt zwar etwas gestelzt, ist aber wahr. Miyazaki enttäuscht uns auch diesmal nicht.

Trailer kann man sich auf http://www.das-wandelnde-schloss.de/ ansehen.

MfG. Lew.



Von:   abgemeldet 26.07.2005 08:13
Betreff: Hauru [Antworten]
Avatar
 
> Trailer kann man sich auf http://www.das-wandelnde-schloss.de/ ansehen.

Deutsche Trailer in anderen Formaten auf http://www.universumfilm.de/theatrical/movie.html?ID=ad4a23e6-1d29-4cfe-babf-e6cdbc9e3e46



Von:   abgemeldet 26.07.2005 07:24
Betreff: Meisterwerk [Antworten]
Avatar
 
Oh mann!
Ich freu mich schon total auf den Film!
Der ist bestimmt sooooo geil^^
Je mehr Kritiken ich lese, desto mehr bekomme ich das Gefühl das das ein Meisterwerk ist das man gesehen haben MUSS.
Nyo, ich schau ihn mir auf JEDEN FALL an!
*freu*



Von:    coffeeofarts 26.07.2005 07:29
Betreff: Danke Zeitwolf für den Link!! [Antworten]
Avatar
 
Danke Zeitwolf für den Link!!

Ich hab auch schon mal ein making of gesehn (Arte glaube ich) - und der Film hat sich das Prädikat ganz sicher verdient!
Ich freu mich schon wenn er im Kino is *unbedingt sehn muss* !!!
Chihiro und JinRoh waren schon so toll - da kann Miyazaki nur noch einen weiteren Leckerbissen fabriziert haben....
lg
...if it isn't pie it is something else!
Zuletzt geändert: 26.07.2005 07:30:05



Von:    Tink1982 26.07.2005 08:08
Betreff: "Das wandelnde Schloss" erhält Prädikat ... [Antworten]
der Film ist superschön und auch der Ost ist einfach nur herrlich^^
und im Gegensatz zu Chihiro ist der Film wirklich würdig so ein Prädikat zu bekommen ^^
ich werd ihn mir aba auf deutsch wohl eher nicht angugen (auch wenn ich von der deutschen Steamboyversion begeistert war)
Der durchschnittliche Yugioh Spieler ist eigentlich recht blöd. Wenn man ihm z.b. die Gliedmaßen wegschießt,ist er immer noch zu 90% Yaoi toll find fähig, kleiner Tipp, schneidet Yugi und allen anderen einfach die Schwänze ab, damit bringt ihr sie zur Strecke.



Von:    marvinpow 26.07.2005 08:48
Betreff: Prädikat "Besonders wertvoll", was heißt... [Antworten]
Naja,

ich kann mich erinnern, dass "RAMBO I" das Prädikat "wertvoll" bekommen hat. Somit halte ich dieses Prädikat für ne Farce!

Marvin
################################
# The Net is vast and infinite #
################################



Von:    -Suika- 26.07.2005 08:53
Betreff: Yeah [Antworten]
Prädikat wertvoll hin oder her, ich werd mir den Film auf jeden Fall ansehen und mir meine eigene Meinung bilden.
Nach Meinung einiger soll er dennoch nicht so gut sein wie Chihiro, hmm, wie gesagt, mal schaun, dann beurteilen^^



Von:   abgemeldet 26.07.2005 08:53
Betreff: ist doch supa^o^ [Antworten]
Avatar
 
Ach ^-^

ich wusste doch schon vorher, dass der Film doch einfach genial ist ^^
nee Quatsch^^

aber dass er supa ist das wusste ich ^^ aber gut so, dass die Leute das auch mal endlich gesagt haben^-^

Jahhhhh *freu* Miyazaki Filme leben hooooooocccccccchhhhhhhh!!!!!!! ^o^

ich werd auf jeden Fall reingehen ^.^



Von:   abgemeldet 26.07.2005 09:15
Betreff: Das wandelnde Schloß [Antworten]
Avatar
 
Der Trailer macht aufjeden Fall Lust auf mehr lol
Ich werd mir den Film bestimmt auch anschauen, ob er besser ist als die vorigen kann ich nun noch net sagen, aber irgendwie haben die alle irgendwas besonderes und sind einzigartig...des is ja des schöne ^^



Von:    Shizuku 26.07.2005 11:22
Betreff: Das wandelnde Schloß [Antworten]
Avatar
 
Ist es denn nicht mehr verwunderlich, wenn diese Filme keine Empfehlung bekommen würden?
Nun, ich hoffe, dieser Film wird auch Oskarnominiert^^
Dieser Film ist vielleicht besser als 'Sen to Chihiro', allein der Trailer ist so gut gemacht, dass ich es einfach behaupte =)
Vorsitzende im: Der Club der Duell Masters hassenden (nicht) Brillentr?ger (kurz: DCdDMh(n)B
Member: #2
Vorsitzende im: Club der illegalen Machern -->Member: #1
Member #3 im Club der alten Schachteln (Vollj?hrige)




Von:    marvinpow 26.07.2005 12:42
Betreff: Das wandelnde Schloß [Antworten]
Es gibt genug Spielfilme, bei denen der Trailer das beste am Film war, somit halte ich nichts davon, von einem Trailer auf den Film zu schließen.
Dagegen ist ein Übermaß an Werbung für einen Film meist ein Zeichen für mindere Qualität (siehe viele Ami-Streifen, für die überall Werbung gemacht wird [aktuelles Beispiel Fantastic Four] ).

Dieses ist hier zur Zeit nicht der Fall, somit sehe ich doch gute Chancen, dass der Film garnicht mal so schlecht ist.

Schaun mer mal, dann sehen wirs schon!

Marvin
################################
# The Net is vast and infinite #
################################



Von:    Balduin 26.07.2005 16:16
Betreff: Das wandelnde Schloß [Antworten]
> Es gibt genug Spielfilme, bei denen der Trailer das beste am Film war, somit halte ich nichts davon, von einem Trailer auf den Film zu schließen.

Das ist richtig...allerdings muss es natürlich nicht stimmen. Es kann durchaus sein, wenn einen ein toller Trailer zum Film lockt, dass dann auch der Film toll ist (mein Beispiel wäre "Die üblichen Verdächtigen").

> Dagegen ist ein Übermaß an Werbung für einen Film meist ein Zeichen für mindere Qualität (siehe viele Ami-Streifen, für die überall Werbung gemacht wird [aktuelles Beispiel Fantastic Four] ).

Das kann sein, muss aber nicht.

> Dieses ist hier zur Zeit nicht der Fall, somit sehe ich doch gute Chancen, dass der Film garnicht mal so schlecht ist.

Der Umkehrschluss, dass ein Film, für den keine Werbung gemacht wird, gut sein muss (bzw. höhere Chancen hat, gut zu sein), scheint mir mit Bestimmtheit falsch zu sein. Jedenfalls so pauschal formuliert..




Von:    Zeitwolf 26.07.2005 13:03
Betreff: "Das wandelnde Schloss" erhält Prädikat ... [Antworten]
Avatar
 
@selain: no problem

JinRoh (extra für die Ungebildeten, hach ich bin ja so toll) ist im Übrigen nicht von Miyazaki... ^^ sondern von Okiyura.

Über Miyazaki könnt ihr hier was lesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Hayao_Miyazaki

@marvinpow: kein Miyazakifan, was? (Der erste Rambo ist gar kein schlechter Film. Und "wertvoll", "vielversprechend" oder "blockbuster" sind ja auch mal ganz unterschiedliche Wörter.)

Für japanische Animationsfilme könnte imho ruhig mehr werbung gemacht werden... welcher Normalsterbliche würde sich Sen to Chihiro ansehen, wenn es nicht mit einem Oscar ausgezeichnet worden und der erfolgreichste Film Japans seit je wäre...? Nicht auszudenken.

MfG. Lew.




Von:    marvinpow 26.07.2005 13:48
Betreff: "Das wandelnde Schloss" erhält Prädikat [Antworten]
@Zeitwolf: Da muss ich dir wiedersprechen, bis auf Howl's moving Castle kenne ich seine Filme (auch die, wo er nur Produzent war, ja ich gebs zu, auch Heidi kenne ich), und ich finde sie nett bis super. Aber einem Film soviele Vorschusslorbeeren zu geben, da bin ich nich für. Ich gehe aber auch davon aus, dass es einer der besseren Filme wird, doch er muss sich an Chihoro und Mononoke messen lassen!

Dass Rambo das Prädikat "Wertvoll" bekommen hat habe ich nicht verstanden, ich verstehe die Vergabekriterien eben nicht, und ich finde ihn auch nicht besonders, jedenfalls nicht Auszeichnungswürdig (habe gerade geshen, dass auch Hannibal ein "Wertvoll" bekommen hat ????). Somit wirkt diese Prädikatvergabe meiner Meinung nach nicht sehr "wertvoll" ;-> . Und was hat das mit den Begriffen "vielversprechend und blockbuster" zu tun????

Mehr Werbung für Anime-Filme, da kann ich dir nur zustimmen.

Ach ja, für mich bleibt immer noch Mononoke Hime sein bester Film!

Grüße Marvin
################################
# The Net is vast and infinite #
################################



Von:   abgemeldet 26.07.2005 14:43
Betreff: muss gucken! *_* [Antworten]
Avatar
 
Ich werd mir den Film auf jeden Fall angucken in letzter Zeit hab ich auch darüber gelesen dass er gut sein soll,aber einige Kritikpunkte wurden doch gefunden, die mich etwas missmutig stimmen: 1) die Titel- und Namensänderung, aus "Howls moving
castle" wird "das wandelnde Schloss" und aus dem
Zauberer Howl wird "Hauro" Wenn ihr mich fragt is das
bescheuert. -_-"

2) die deutsche Syncro soll im großen und ganzen sehr gut
gemacht sein, nur die Stimme des hauptcharas Sophie
soll eher gelangweilt und unscheinbar klingen.

aber nichts desto trotz freue ich mich jetzt schon wie blöd auf den Kinostart von "Holws moving castle" und ich werd mir ,auch wenn ich ihn nicht im Kino sehen kann,(was in diesem Kuhdorf hier sehr wahrscheinlich ist) auf jeden fall auf DVD holen.

MfG:
Molly2002 ^_^y
Die Bibel ist die Erfindung von ein paar geisteskranken,alten Männnern, die es witzig fanden die
Leute zu verarschen...gab es damals noch keine guten Drogen?

~Molly2002 Priesterin im Drachentempel~




Von:   abgemeldet 27.07.2005 16:15
Betreff: muss gucken! *_* [Antworten]
Und aus Michael wurde Markl. Wenn die das tatsächlich so synchronisiert haben, dann werde ich mir an der nächsten Mauer mit dem Kopf die Stirn blutig schlagen. Wenn Dummheit weh täte...

Ansonsten total auf den Film freu ^_^



Von:    Ikeuchi_Aya 06.08.2005 22:24
Betreff: muss gucken! *_* [Antworten]
Avatar
 
nya...

in frankereich sind die aber auch nich besser:
da heißt er auch hauro...
und der titel is zwar klein und fein als "howls moving castle" vorhanden, nur alle kennen ihn unter "le château ambulant"
also fast dasselbe wie bei uns...
"Well 'x' means a kiss... It's a feminine expression of affection. But it could also be an evil stamp of hatred. Sure. It's where a fatal silver arrow hits! X marks the target spot..."



Von:    Balduin 26.07.2005 16:28
Betreff: FBW und der Wert ihrer Prädikate [Antworten]
> Dass Rambo das Prädikat "Wertvoll" bekommen hat habe ich nicht verstanden, ich verstehe die Vergabekriterien eben nicht, und ich finde ihn auch nicht besonders, jedenfalls nicht Auszeichnungswürdig (habe gerade geshen, dass auch Hannibal ein "Wertvoll" bekommen hat ????). Somit wirkt diese Prädikatvergabe meiner Meinung nach nicht sehr "wertvoll" ;->


Wieviel Gewicht man den Urteilen einer bestimmten Stelle zumisst, hängt sicherlich von 2 Dingen ab:

1) den Vergabekriterien. Du hast sie offenbar gelesen, ich nicht, kann also nichts dazu sagen; kannst Du mal den Link posten, wo wir die vielleicht mal nachlesen könnten?

2) den vergangenen Urteilen selbst. Da gebietet es allerdings die Fairness doch, eine größere Stichprobe zu nehmen IMHO... Wenn die FBW, die sicherlich jedes Jahr Hunderte von Filmen prüft, dabei bei 95% der Filme zu einer Bewertung kommt, der man zustimmen kann (ich sage nicht, dass es so ist, nur dass es so sein könnte), wäre dann nicht eine Bewertung zunächst doch erstmal mit einem gewissen Vertrauensvorschuss anzusehen? Auch wenn es gelegentliche eklatante Fehlurteile gibt...aber diese halt Ausnahmen bleiben?

"Rambo" ist immerhin von 1982... Wenn man soweit zurückgehen muss, um ein Paradebeispiel für ein Fehlerurteil zu finden, scheint das ja nicht so oft vorzukommen.

Über die Qualität von "Rambo" kann und will ich dabei gar nicht diskutieren; aber Zeitwolf hat recht: es gibt Ansichten, die beim ersten Teil zumindest noch ein gewisses selbstkritisches Potential in dem Film sehen, also eine allegorische Kritik daran, wie Amerika seine Veteranen im Stich lässt. Ob man das teilt, muss jeder selber wissen.

Ich denke, einigen kann man sich auf folgendes:

Für Nicht-Animekenner, die vor der Entscheidung stehen, ob sie den Film ansehen wollen, z.B. Eltern, kann es dem Film nur helfen, wenn er so ein etabliertes "Gütesiegel" bekommt. Und deswegen ist das für uns Animefans interessant.

An sich kann uns die Meldung egal sein, das stimmt, denn wir gehen ja eh alle rein, egal was irgendne FBW dazu meint. ;)






Von:    marvinpow 27.07.2005 15:50
Betreff: FBW und der Wert ihrer Prädikate [Antworten]
Hi,

google doch einfach mal nach "prädikat wertvoll", der erste Eintrag verweist gleich auf die FBW.

Da findest du auch die Listen der Prädikatvergabe der letzten Jahre. Wenn ich die durchgehe, denke ich mir bei einigen Titeln, warum dieser oder jener ein Prädikat bekommen hat. Aber das ist meine Meinung. Vertreter, die meiner Meinung nach kein Prädikat verdient haben sind zum Beispiel Hannibal und Catwoman (die hat soger "besonders Wertvoll" bekommen ??? Dagegen "Laura's Stern nur ein "Wertvoll" :-O ).

Somit halte ich dieses Gütesiegel für Nett aber ohne Aussage über die Qualität des Films.

Aber ich stimme dir zu, dass es für Nichtanimeaner dieses eine Entscheidungshilfe bieten kann.

Grüße Marvin
################################
# The Net is vast and infinite #
################################



Von:   abgemeldet 26.07.2005 13:05
Betreff: "Das wandelnde Schloss" erhält Prädikat ... [Antworten]
Avatar
 
*____*

ja der Trailer ist supa^.^ *_____* aber hier, ihr müsst auch die Clips anschauen ^^°

http://disney.go.com/disneypictures/castle/

wenn man die erst mal gesehen hat, dann will man echt unbedint in den Film wie ich *____*

noch 1 Monat *___* da müssen wir durch wenn wir den Film sehen wollen >.<





Von:    Jull 26.07.2005 14:37
Betreff: "Das wandelnde Schloss" erhält Prädikat ... [Antworten]
Avatar
 
Yayyyy, noch 1 Monat minus 1 Tag! XDD
*freu*

Ich hab letztens wieder "Chihiro's Reise ins Zauberland" geschaut, huiiii ich liebe diese FIlme, genau wie "Prinzessin Mononoke" =3~~~~

(Das Ohn-Gesicht is so waiii XDD""" )

Ich freu mich schon so! X3~~
Am besten Karten vorbestellen ^/////^

XDD~~~
*freu*
Im Trailer sieht man schon richtig, wie fantasievoll diese Filme doch sind! Haach, hoffentlich kommen noch viel mehr davon hierher ^^-

~Lia
~* "Chichi Ue" *~
~* "Omae ni...mamoru mono ha aru ka?" *~
~* Inyou no Chigiri *~ - Hao no Theme! *~ *~*
~* Hao-sama ni zokushite-iru Juria!! *~
Und zwar sowasvon!! XDD (weiß nur net, obs richtig geschrieben ist! XDD )



Von:   abgemeldet 26.07.2005 14:37
Betreff: "Das wandelnde Schloss" erhält Prädikat ... [Antworten]
Auch wenn der Film sich nicht immer exakt an die Buchvorlage hält, so weiß man doch wenn man das Buch gelesen hat, dass der Film das Prädikat auf jeden Fall verdient hat!
(Da Miyazaki seine Finger im Spiel hat erwartet man das er es nicht verhunzt)



Von:   abgemeldet 26.07.2005 17:04
Betreff: "Das wandelnde Schloss" erhält Prädikat ... [Antworten]
Avatar
 
Prädikat hin oder her, ich will nicht mit einem haufen stinkender Windeln in einem stickigen Kinosaal sitzen müssen, mir das geheule anhörn von fratzen die gegen ihren willen dahingeschleppt wurden und meine (evtle) wut über geschnittene szenen irgendwie unterdrücken müssen...

klartext: ist der im deutschen video mässig 1 zu 1 übernommen, oder verschnitten?
We want YOU for sending my mail!
http://www.anime-scene.de/pokito.html
Ich bin Absender Nummer 368, und jetzt kommst DU!
http://www.petitiononline.com/animexx1/ <= Bitte abzeichnen!



Von:    leckse 26.07.2005 22:03
Betreff: "Das wandelnde Schloss" erhält Prädikat ... [Antworten]
Avatar
 
> klartext: ist der im deutschen video mässig 1 zu 1 übernommen, oder verschnitten?

Äh, welche Politik Ghibli seit "Sternenkrieger" und "Hardyman räumt auf" verfolgt, ist dir schon bekannt, ja? Die heißt: Keine Schnitte.
Unglaublich, aber wahr! Auch wenn ein Anime außerhalb Japans noch keinen Lizenznehmer gefunden hat, bedeutet das nicht, daß der dort keinen Urheberrechten unterliegt.




Von:    marvinpow 27.07.2005 13:03
Betreff: Keine Schnitte???? Mononoke Hime Nachmit... [Antworten]
Und wieso durfte dann Mononoke Hime bei RTL2 geschnitten werden, als die es am Nachmittag gebracht hatten???

Haben die eine Vertragsstrafe bekommen????

Ich gehe eher davon aus, dass das mit den Schneiden anders gemeint war. In den Filme, die du nanntest, wurden die Filme "umgeschnitten" und Schlüsselszenen entfernt, dass wieder eine Chronologie entsteht. Beim FSK_Schnitt geht es eher um "Säuberungsschnitte" die Szenen betreffen, die man als bedenklich für die Kinder der jeweiligen FSK-Klasse ansehen kann. Dieses ändert nicht die Chronologiue des Filmes, auch wenn einige Schlüsselszenen dadurch verwässert werden.

Somit gehe ich natürlich davon aus, dass "FSK-Schnitte" noch immer möglich sind, aber fürs Kino mit Sicherheit mit Ghinbli abgesprochen werden müssen.

Beim Fernsehen weiß ich nicht, ob da Ghibli ihre Zustimmung geben muss?

Grüße Marvin

P.S. auch wenn es sich so anhört, ich halte nix von FSK-Schnitten!

################################
# The Net is vast and infinite #
################################


[1] [2]
/ 2



Zurück