Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 18.09.2006, 13:49


News von  animexx
18.09.2006 13:49
Interview mit RTL II
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Anlässlich des heutigen Starts von "Naruto" auf RTL II (ab 15:40 Uhr) hat AnimePro ein Interview mit RTL II veröffentlicht, in dem der Sender um Stellungnahme zu Fragen gebeten wurde, die häufig von Fans gestellten werden. Das Interview ist auf dieser Seite nachzulesen.

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8]
/ 8


Von:    Taku 18.09.2006 13:56
Betreff: Interview mit RTL II [Antworten]
Avatar
 
Teheeee...
ich sag dazu nichts.Ich hab auf der Connichi mit den RTL2-Leuten gesprochen und denen von panini.
RTL2 hat sein Image verteidigt,keine Kritik von fans anzunehmen und nur bei Cash hellhörig zu werden.
Ham alles abgestritten und auf panini abgewälzt,das Gespräch war zwar auf gutem Niveau,aber ich habe deutlich gemerkt,dass es ihnen sehr unangenehm war.
Denen von Panini habe ich das selbe angetragen,sie hatten wirklich gute Argumente die mich insofern überzeugt haben,dass einiges,was für Deutschland getan werden musste,nötig war.
Panini ich vergebe euch ^__^

'Ich hab ne Flasche Dreeeheeeeck!! >UUPS< Nichts passiert...'



Von:   abgemeldet 18.09.2006 14:03
Betreff: Interview mit RTL II [Antworten]
Da steht, dass die deutsche Naruto-Fassung in Zusammenarbeit mit RTL 2 entstanden ist... schnipp, schnapp. RTL2 lässt keine Gelegenheit aus, um Anime-Serien selbst schneiden zu können. :-P



Von:    ToshiHakari 18.09.2006 14:04
Betreff: Interview mit RTL II [Antworten]
Avatar
 
Zitat: "Wir wollen, dass sich jeder von dem deutschen Opening angesprochen fühlt. Und das ist nicht nur bei RTL II so, die meisten Trickserien im deutschen TV bekommen einen deutschen Vorspann. Dabei ist es egal, auf welchem Sender sie laufen. Die jüngeren Zuschauer könnten mit den japanischen Openingsongs – auch wenn sie untertitelt wären – ohnehin nichts anfangen."

Ach ja? XD Woher will RTL 2 das denn bitte wissen? Als ich 11 war (1996/1997) und Dragonball erst kennenlernte, kannte ich den japanischen Song schon und er war mir TAUSEND Mal lieber, als das deutsche Etwas, das sie 1999 Opening nannten. Abgesehen davon: Wenn sie zumindest die Melodie des japanischen Openings mit deutschem Text verwenden würden, wär ich ja schon glücklich. Das wär dann wie bei One Piece, da haben sie's ja auch hinbekommen, "Hikari e" zu übernehmen. Aber nein, jetzt müssen wir uns "Rise" reinziehen, was von den Amis als absolut stümperhaftes Intro für Naruto fabriziert wurde.

=_= Bitte, zuerst einmal sollte RTL 2 Zuschauerbefragungen durchführen (bei ALLEN Altersgruppen) und darauf basierend dann die Serie und die Openings/Endings planen... Tun sie aber nicht...
Gaara-Lover aus tiefster Seele ^___^ (und Gaara´s wife ;) )



Von:    BlueWatery 18.09.2006 14:33
Betreff: Interview mit RTL II [Antworten]
Avatar
 

> =_= Bitte, zuerst einmal sollte RTL 2 Zuschauerbefragungen durchführen (bei ALLEN Altersgruppen) und darauf basierend dann die Serie und die Openings/Endings planen... Tun sie aber nicht...

weil das geld kostet. und weil sie als deutscher sender nicht auf diejenigen angewiesen sind, die sowieso schon das japanische original in- und auswendig kennen, sondern die höchsten anteile bei der zielgruppe unter 13 haben. (die werbung am nachmittag spricht ja auch wohl kaum ältere an.) die nun mal meistens weder fließend japanisch spricht, noch sich kiloweise fansubs saugen kann. hallo marktwirtschaft.^^
~¤~¤~¤~¤~¤~ Vervielfältigung ist insofern ein Fortschritt, ~¤~¤~¤~¤~¤~
~¤~¤~¤~¤~ als dass sie Verbreitung des Einfältigen ermöglicht. ~¤~¤~¤~¤~






Von:    LaLa 18.09.2006 14:40
Betreff: Interview mit RTL II [Antworten]
Avatar
 
Zu den Openings kann ich nur sagen, dass ich leider die japanischen nicht kenne. Ich sie aber gerne kennenlernen würde, aber mir rtl2 ja keine Gelegenheit dazu gibt. Dass sollten sie vllt auch mal bedenken, denn ich glaube nicht, dass ich die einzige bin, der es so geht.
Mir wurde das Verlangen eingepflanzt, aber die Begabung vorenthalten.



Von:    Sumiya 18.09.2006 14:52
Betreff: Interview mit RTL II [Antworten]
Avatar
 
> Zu den Openings kann ich nur sagen, dass ich leider die japanischen nicht kenne. Ich sie aber gerne kennenlernen würde, aber mir rtl2 ja keine Gelegenheit dazu gibt. Dass sollten sie vllt auch mal bedenken, denn ich glaube nicht, dass ich die einzige bin, der es so geht.

Du kannst zum Beispiel auf youtube.com nach den openings/endings suchen. ^^

Irgendwie regt mich das interview auf. Wenn sie selbst noch am anime rumschnippeln kostet die das doch noch mehr, oder?
Und die Openings müssen sie sie ja auch nicht komplett übernehmen, mir würde es schon reichen, wenn die melodie bleiben würde.
Bei One Piece hats doch auch nicht wehgetan, oder?

Und dass in letzter Zeit keine Änderungen waren ist doch wohl ein schlechter witz..... es sei denn sie berechnen als 'letzte zeit' 2-3 Monate. *drop*
Wenn die sich wenigstens nicht immer so blöd rausreden würden. 8>.<8
Müssen - Nichts muss gemusst werden. Nur was freiwillig gemusst wird, muss gemusst werden, was dann aber nicht so gemusst wäre, wie das, was gemusst gemusst werden müsste. Das muss doch zu verstehen sein. Oder nicht?



Von:    KeiraX 18.09.2006 15:04
Betreff: Interview mit RTL II [Antworten]
Avatar
 
> Und die Openings müssen sie sie ja auch nicht komplett übernehmen, mir würde es schon reichen, wenn die melodie bleiben würde.
> Bei One Piece hats doch auch nicht wehgetan, oder?

Dito x_x

> Und dass in letzter Zeit keine Änderungen waren ist doch wohl ein schlechter witz..... es sei denn sie berechnen als 'letzte zeit' 2-3 Monate. *drop*

DAS habe ich mir auch gerade gedacht o.O""" Ich meine, ich muss nur an die Sache mit Beyblade denken x_x Immer nur die ersten Folgen und dann absetzen - toll, ehrlich *dropz*

Eh, ich finde, RTL II macht sich irgendwie immer mehr unbeliebter... Die könnten auch gerne mal klartext reden...
Kai only with Schal, Grashalm and Rei!
*~*
An alle KaRe-Schreiber: Schaut bei uns rein!
http://animexx.4players.de/community.php/KaiXRay_FFZirkel/beschreibung/



Von:    Pink_Cheshire_Cat 18.09.2006 15:05
Betreff: Interview mit RTL II [Antworten]
Avatar
 
wasn das für oberfläches gelaber? wollen sie damitr vertuschen das se n guten anime versaut haben?
~*~*~*~*~*~*~*~* !MEINE GALLERIE!~*~*~*~*~*~*~*~*
http://animexx.4players.de/fanarts/?doc_modus=zeichner_liste&zeichner=158542

*~*~*~*~*~*~*~*~*ICH BEI DEVIANT ART!*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
http://saki-kisu.deviantart.com/



Von:    darkmousi 18.09.2006 15:21
Betreff: Interview mit RTL II [Antworten]
Avatar
 
Klingt nach lustigen rumgeschneide, wegen angeblichen Jugendschutz
*g*
ein paar neue Sachen in der Synchro ala Dragonball "Will ne Mütze mit zwei Löcher für zwei Ohren"
angeblich damit man die Witze besser versteht
*Lacht nur noch mehr*
Leute kauft euch lieber die DVD und am besten die US Version, die ist zwar teurer aber glaubt mir weniger verhunzt als das was in RTL 2 läuft
*g*
aber mal ganz ehrlich was erwarten wir eigentlich noch? Etwas besseres glaubt mir Leute ihr werdet enttäuscht. ^^


Und das alles wegen ein paar Eltern die ihre süßen kleinen Blagen unter 6 Jahren alles durchgehen lassen und nicht mal das TV Programm was sie sehen kontrollieren mögen.
Hungry for victory, hungry for love
love for the earth that made her son
strong and invincible serving my cry
go now and ride there where dragons fly




Von:   abgemeldet 19.09.2006 14:13
Betreff: Interview mit RTL II [Antworten]
Avatar
 
Ich hab ein Wort für RTL2:

Baka.
"Death's vastness holds no peace. I come at the end of the long road. Neither human, nor devil...all bends to my will"

Syujin Naoki ---- Shin Megami Tensei: Digital Devil Saga.



Von:   abgemeldet 19.09.2006 15:18
Betreff: Interview mit RTL II [Antworten]
*lol+
Das muss ich mir ansehen >_________>



Von:    KisukeUrahara 19.09.2006 15:26
Betreff: Interview mit RTL II [Antworten]
Ich habe 2 Wörter Baka tachi xD

jetzt mal im Ernst was ist das denn für ein Argument mit der Altersgruppe, woran machen sie das fest das die jüngeren mit einem Japnischen Intro nicht angesprochen werden, so ein opening weckt doch eher das Interesse, als ein Langweiliges deutsches wo man alles verteht!

Desweiteren bedeutet dies, dass wir jetzt Naruto für Babies uns im Fernsehen reinziehen müssen, nur weil sie glauben, Naruto würde nicht an den Erfolg von DBZ, wo der Sendeplatz auf 19.30h war, anknüpfen kann. Abr dann wäre es ja auch wieder geschnitten und ich möchte nicht nähe auf DBZ eingehen....

Die beste Sendezeit wäre um 23.00h wie, für die Animes auf MTV xDDD



Von:    Lendri44 19.09.2006 15:26
Betreff: Interview mit RTL II [Antworten]
Waaaaas?? Die wollen DBGT zeigen?? Nich wahr, oder?? Jetzt echt???? Ô___________O *nicht glauben kann* Vor wieviel jahren lief DBZ nochma..? XD



Von:   abgemeldet 19.09.2006 15:37
Betreff: Interview mit RTL II [Antworten]
dieses interview sagt alles und nichts.
Ich hätt ja mal gefragt, warum sie von Naruto nur 52 Folgen zeigen, obwohl es schon 200 gibt.
Ich finde, dass die synchro von Naruto schief gelaufen ist, im Gegensatz zum Oiginal eine richtige Nullnummer...



Von:    leckse 19.09.2006 16:01
Betreff: Interview mit RTL II [Antworten]
Avatar
 
Hmm, ob das wieder ein unautorisiertes Interview ist, das nach Protest gleich wieder von Animepro runtergenommen wird? *lieberspeicher*
Brisante Alpha-News, selbst für Beta-News zu heiß: http://www.animexx.de/weblog/?kategorie=415

»infam, hassgeladen, nicht wahrheitsgetreu und ins Negative verzerrend« -- Eine entrüstete Mutter



Von:   abgemeldet 19.09.2006 16:04
Betreff: Interview mit RTL II [Antworten]
Avatar
 
lol??? leute soll ich jetzt lachen?
ausrede nach ausrede ~.~
ich kanns nich fassen
es mus snich jeder fliessen japanisch können um sich japanische openings reinziehen zu können
ok
warum is dan narutos op auf englisch?
ich konnte mit 6 noch kein englisch
das is genau das gleiche ob englisch oder japanisch nich jeder kann diese sprachen was hat das damit zu tun


und wenns wenn die wollen dass naruto auch ein erfolgwird dann sollten die mal aufjeenfall die synchro besser machen
nix schneiden
und im abend programm laufen lassen

die habens mit ranma ausprobiert im abend programm laufen zu lassen
war klar dass es nix wird
das is n riesen unterschied dbz zu ranma
und vorallem dbz zu naruto
naruto würde locker mehr erfolg als dbz haben

und ja es sind viele durch digimon etc... darauf gekommen
aber dann muss man nich naruto schänden um mehr leute zu animes hin zu krigen
bei solchen sachen sollte man lieber naruto in japan lassen und keine lizenzen kaufen
das sich die fans wenigstens die fansubs runterladen können

damit zwingen sie uns doch nur das wir uns das zeugs auf deutsch anschauen weil wir die subs nich legal loaden dürfen
aber ne
lieber kein naruto als das auf deutsch meiner meinung nach
Die Augen sind der spiegel zur Seele...
Sieh in meine Augen und Stirb..
look in these eyes you see the dark.
That little space inside my heart.
Signed by Neko~



Von:    leckse 19.09.2006 16:06
Betreff: Interview mit RTL II [Antworten]
Avatar
 
> Waaaaas?? Die wollen DBGT zeigen??

Ja. Voraussichtlich ab 30. Oktober auf dem Sendeplatz von Alf.
Brisante Alpha-News, selbst für Beta-News zu heiß: http://www.animexx.de/weblog/?kategorie=415

»infam, hassgeladen, nicht wahrheitsgetreu und ins Negative verzerrend« -- Eine entrüstete Mutter



Von:    mes 19.09.2006 16:07
Betreff: Interview mit RTL II [Antworten]
Avatar
 
ich möchte über das "schönreden" von den typen nicht viel sagen ausser dass rtl2 uns alle, offensichtlich für 3jährige kinder hält --'

das einzig positive an dem interview ist das ende wo dragonball gt vorkommt ^^ *freu*

*sofort meiner mutter meitteilen muss*
>> Wie ein wütender Sturm - ein Sturm
aus Stahl, der alles zerstört. Am Ende
des Kampfes: Nichts. <<
ToS



Von:    -Pani- 19.09.2006 16:10
Betreff: Interview mit RTL II [Antworten]
Les ich hier richtig....die wollen DBGT zeigen?!
*das nicht glauben kann*
Das wäre nach Monaten mal wieder was Sinnvolles....-.-



Von:    Toffiffee-im-Schokosee 19.09.2006 16:15
Betreff: Interview mit RTL II [Antworten]
Avatar
 
> Leute kauft euch lieber die DVD und am besten die US Version, die ist zwar teurer aber glaubt mir weniger verhunzt als das was in RTL 2 läuft

Glaubst auch nur du. Die Amis haben jegliches Blut (auch Nasenbluten!) aus Naruto rausgeschnitten. Ach ja, Ninja töten ja nicht... (und verletzen können sie sich auch nicht *heddesk*)
"¤´¨)
¸.·´¸.·*´¨) ¸.·*¨)
(¸.·´ (¸.·` * *
Unendliche Wege
http://animexx.4players.de/fanfic/?doc_modus=startseite&ff=110310



Von:    Sorako 19.09.2006 16:26
Betreff: Interview mit RTL II [Antworten]
Avatar
 
... wie meine Deutschlehrerin früher gesagt hätte, dieses Interview ist "eine Ansammlung nichtssagender Allgemeinplätze".

Hachja, unser geliebtes RTL2.
"And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head."
(Pterry, "Maskerade")



Von:    Tink1982 19.09.2006 16:33
Betreff: Interview mit RTL II [Antworten]
Avatar
 
jetzt sein wir doch mal ehrlich... Naruto ist auch nicht sooo eine berauschende Serie... sie hat auch nur Standartelemente und nichts wirklich berauschendes ... da bevorzuge ichdoch eindeutig Bleach=) *g*

Natürlich ist zwischen Ranma, Dragonball und Naruto ein Unterschied... bei Dragonball gings doch nur um die Prügeleinen^^ und jeder wollte doch sehen was passiert wenn SonGoku wieder was auf die Nase bekam^^ Dragonball hat aber einen wahren Hype ausgelöst, der gerade bei nicht Animefans eingeschlagen hat... ich hab viele kennengelernt die einfach meinten...naja Anime interessieren mich gar nicht, aber ich hab Dragonball mitgeschaut, weil mein Freund/meine Freundin das toll fand...

hmmm ich denke nicht, dass Naruto mehr Erfolg haben würde als Dragonball aus dem einfachen Hintergrund, dass Naruto einfach mehr auf die Kinder anspielt... DBZ war ja auch erfolgreicher als DB...

und wenn es an die intros geht, dann werden sich die Geister ewig scheiden...

hmmmmm also gönnt den Kindern auch ihren Spass... so schlecht ist die Syncro nun auch nicht... es gab schon wirklich schlechtere Syncros ... *nur mal an Ranma zurückdenk*
Der durchschnittliche YugiohSpieler ist eigentlich recht blöd. Wenn man ihm z.b. die Gliedmaßen wegschießt,ist er immer noch zu 90%Yaoi toll find fähig, kleiner Tipp, schneidet Yugi und allen anderen einfach die Schwänze ab,damit bringt ihr sie zur Strecke.



Von:   abgemeldet 19.09.2006 16:46
Betreff: Interview mit RTL II [Antworten]
Freuen wir uns schonmal auf die verhunzten DBGT-Folgen mit den Stimmen,die wir schon aus Pokemon,Yu-Gi-Oh und vielen Serien mehr kennen -_-

Ich unterstütze RTL2 nicht mehr,da ich mir lieber die guten DVDs hole,wo noch alles stimmt.

Hoffentlich wird RTL2 auch bald verschlüsselt,dann schaut es hoffentlich kaum noch einer!!!
Geh deinen Weg
und lass die Leute reden.
-Dante-



Von:    letitia 19.09.2006 16:46
Betreff: Interview mit RTL II [Antworten]
Höhöhö, ich lach mich tot.

Von wegen "Wir wollen, dass sich jeder von dem deutschen Opening angesprochen fühlt."

Fühlt sich irgend jemand von diesem komischen ENGLISCHEN Opening von Naruto angesprochen? Ich hab mir gestern schon beim Opening überlegt, ob ich mir die Folge auch noch antun soll und war kurz vorm Abschalten.



Von:    Atsusa 19.09.2006 17:12
Betreff: Interview mit RTL II [Antworten]
Avatar
 
Ich weigere mich, Animes auf RTL2 zu gucken! Auch wenn ich mir gerne Naruto ansehen würde, das was RTL2 da bringt, ist es nicht wert, sich anzusehen. Tut es wie ich und lasst den Fernseher aus.
RTL2 ist mit seinem schlechten Konzept doch selbst daran Schuld, dass die meisten Otakus mittlerweile nur noch Fansubs anschauen oder sich gleich die DVDs kaufen, notfalls sogar nette Bootlegs aus China und Taiwan.

RTL2 sollte man doch für jedes Übel verantwortlich machen XD
Und dass DBGT kommt, glaube ich erst, wenn es wirklich läuft, vorher freue ich mich erst gar nicht...

Haben sie uns nicht auch einmal neue Folgen von DoReMi versprochen?

Naruto ist nicht unbedingt ein Anime für die Zielgruppe unter 12 Jahren, ich frage mich, warum RTL2 diesen dann überhaupt zeigt, wenn sie ihn doch sowieso für gutes Geld schneiden lassen!
Nur, damit kleine Kinder sich auf dem Schulhof gegenseitig bedrohen und der eine Naruuuuuuuuto und der andere Sasuuuuuuuuke spielen kann?!

Ach, was nützt uns das, sich aufzuregen? Einfach Fernseher aus und gut. Da müssen wir uns nicht ärgern und die von RTL2 sehen an ihren niedrigen Quoten, was sie von ihrem sinnlosen Geschnippel haben!
Träum niemals von den Träumen der Erwachsenen, den wirklich wahre Träume haben ganz allein die Kinder...



Von:   abgemeldet 19.09.2006 17:25
Betreff: Interview mit RTL II [Antworten]
Avatar
 
Dieses Interview ist ja so was von... naja, das sag ich jetzt besser nicht - will ja die Forumsregeln nicht verletzen XD

Dieser Müll (das sog "Interview") beweist jedoch folgendes:
Entweder sind die Verantwortlichen bei RTL II absolut hirntot (denn sonst könnten sie ihre Argumente selbst nicht glauben), oder aber sie halten alle Animefans für hirntot (denn sonst würden sie sich ja bessere Argumente für ihre Maßnahmen ausdenken).

Oder beides...
"Irrtum", sagte der Hahn - und stieg von der Ente.



Von:    Shiyo 19.09.2006 17:47
Betreff: Interview mit RTL II [Antworten]
Fragen, die häufig von den Fans gestellt werden? Die hab ich da nich wirklich gefunden >_< mich interessiert warum die vor 5 jahren und mehr alle namen richtig aussprechen konnten und warum das jetzt nicht mehr geht. das u in der mitte von nem namen war ja schon immer ein problem aber in wedding peach hatte es ja auch geklappt -.- lustig nur das yousukes synchronsprecher auch der von sasuke ist o_o Das intro is eh der größte schranz... früher liefen auf tm3 "Grimms märchen" mit japanischem intro und ich kleiner wicht hab das mit begeisterung mitgesungen ohne auch nur ein wort zu verstehen. Englisches gerappe hätte bei wohl kaum so große begeisterung ausgelöst... hab ich mir das nur eingebildet oder kam da auch stellenweise was japanisches im intro?
*hust* zurück zum thema... das interview ist echt n schlechter scherz >__<



Von:   abgemeldet 19.09.2006 17:58
Betreff: Interview mit RTL II [Antworten]
tja als ob kleine kidner noch nie blut gesehen haben wurde das blut komplett gestrichen da läuft um die gleiche zeit und früher viel brutalere dinge meiner meinung nach fakelt rtl2 ab und im übrigem hat rtl2 ganz miese quoten da können sie auch gleich in der primetime animes bringen www.quotenmeter.de
Zuletzt geändert: 19.09.2006 17:59:49



Von:    ChiakiXX 19.09.2006 18:04
Betreff: Interview mit RTL II [Antworten]
Avatar
 
woa... die bringen endlich dbgt????????
geil ich hab zwar schon alle folgen im jap original mit englischem untertitel... aber kann leider ent soooo gut englisch...
lol das opening von naruto is so kagge
-.-
und so die mega serie is naruto nun auch net... der manga is besser...
würde lieber ranma komplett sehen!
oder fullmoon wo sagashite oder so ^^
ich danke mtv das wenigstens die ma endlich gantz bringen! die mangas waren schon geil und der anime is klasse und die synchro auch....
find es von rtl2 zum kotzen immer die selben stimmen (obwohl sebastian schulz echt gut ist)..
und die haben nasenbluten ... NASENBLUTEN rausgeschnitten... haaaallloooooo??????
wollen die später das opening zeigen 5 minuten serie und dann wieder kotz pokito? xD
rtl2 bringt das alles als dvd raus (bitte auch kkj)... immer diese anime verschandlung....
http://www.youtube.com/watch?v=fBcW4E5RfZ4

Captain N and the old Link.... My Childhood Heros



Von:    Drachenreiter 19.09.2006 18:10
Betreff: Interview mit RTL II [Antworten]
Avatar
 
das Interview ist jawohl total nichtssagend.....alles nur Ausreden....
aber dadurch ist natürlich auch klar warum sie nur die ersten 50 Folgen senden, bei den anderen würde nichts mehr übrig bleiben, wenn sie das ganze Blut rausschneiden würden XD RTL2 hat einfach nicht mitgekriegt, dass Naruto kein anime für Kindergartenkinder ist -.- Das DBGT kommt glaub ich erst, wenn ich die erste Folge gesehen hab.


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8]
/ 8



Zurück