Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 28.09.2007, 09:30
Quelle: Leipziger Buchmesse, Deutsch-Japanische Gesellschaft


News von  animexx
28.09.2007 09:30
Tow Ubukata zu Gast in Leipzig
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Der bekannte japanische Science-Fiction- und Manga-Autor Tow Ubukata hält am 28. September einen Vortrag zum Thema „Animation – Manga – Roman“.

Das 30-jährige Multi-Talent ist in seiner Heimat Japan bekannt durch Romane, seine Arbeit als Autor für Manga und Computerspiele, sowie für Drehbücher zu Anime. Zu seinen wohl bekanntesten Werken gehören die Romane „The Black Season“ und „Mardock Scramble“, die Manga „Pilgrim Jäger“ und „Le Chevalier D’Eon“, das Anime-Drehbuch zu „Fafner of the Azure“ sowie das in Japan sehr erfolgreiche Computerspiel „Culdcept Saga“.

Der Vortrag findet am 28. September 2007 um 18:30 im Messehaus auf dem Messegelände Leipzig (Messe-Allee 1 in 04356 Leipzig) statt. Der Eintritt ist frei.
LEIPZIGER BUCHMESSE
(13. bis 16. März 2008)

Leipzig, 14. September 2007

Japanischer Erfolgsautor Tow Ubukata hält Vortrag in Leipzig

Der bekannte japanische Science-Fiction- und Manga-Autor Tow Ubukata ist am 28. September in Leipzig zu Gast und wird dort auf dem Messegelände einen Vortrag zum Thema „Animation – Manga – Roman“ halten.

Das 1977 geborene Multi-Talent hat sich in seiner Heimat seit 1996 mit diversen Romanen, als Manga- und Computerspiele-Autor sowie mit Drehbüchern für japanische Zeichentrickfilme (so genannte Animes) einen Namen gemacht. Etliche seiner Werke wurden in Japan bereits mit Awards ausgezeichnet. Zu Tow Ubukatas bekanntesten Arbeiten gehören unter anderem die preisgekrönten Romane „The Black Season“ und „Mardock Scramble“, die Manga-Comics „Pilgrim Jäger“ und „Le Chevalier D’Eon“, das Anime-Drehbuch zu „Fafner of the Azure“ sowie das in Japan sehr erfolgreiche Computerspiel „Culdcept Saga“.

Dank der engen Zusammenarbeit zwischen der Botschaft von Japan, der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Sachsen e. V. und der Leipziger Buchmesse wird Tow Ubukata – neben einem Auftritt in Berlin – auch in Leipzig einen Vortrag halten. „Wir sind höchst erfreut, einen so namhaften japanischen Autor und Manga-Insider bei uns begrüßen zu dürfen“, sagt Oliver Zille, Direktor der Leipziger Buchmesse. In seinem Vortrag wird sich Tow Ubukata mit den genrespezifischen Besonderheiten japanischer Trickfilme, Comics und Romane befassen und den Zuhörern dabei insbesondere die unterschiedlichen Ausdrucksmöglichkeiten dieser drei Medien nahe bringen.

Veranstaltungsort ist das Messegelände Leipzig, Messehaus, Messe-Allee 1 in 04356 Leipzig. Der Eintritt ist frei. Beginn ist am 28. September 2007 um 18.30 Uhr, Einlass ab 18.00 Uhr. Kostenfreie Parkplätze gibt es ausreichend vor Ort, alternativ lässt sich das Messegelände auch bequem mit der Straßenbahn, Linie 16, erreichen (circa 30 Minuten ab Hauptbahnhof Leipzig).
Weiteres auf Animexx:   Sonstiges
Quelle: Leipziger Buchmesse, Deutsch-Japanische Gesellschaft

Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 Aryphel To Ubukata zu Gast in Leipzig 28.09.2007, 10:39
 Sedna To Ubukata zu Gast in Leipzig 28.09.2007, 11:11
Seite 1



Von:    Aryphel 28.09.2007 10:39
Betreff: To Ubukata zu Gast in Leipzig [Antworten]
Avatar
 
Das verwirrt mich...also nochmal zum Mitschreiben...dieser Typ ist am 28. (also morgen) in der Leipziger Messe-Halle, ja...? öö
Und...auf der LBM ist er auch....oder seh ich das falsch? oo Und...um wieviel Uhr hält er dort seinen Vortrag? oo
*das auch gern wissen würde*
Das geht irgendwie nicht so ganz hervor...oder ich hab nicht richtig gelesen...O_o°°°
*am kopf kratz*
Welche Stärke du suchst, welchen Weg du gehst - niemand außer dir kennt die Antworten.
[Kratos Aurion zu Lloyd Irving im Skit "Streben nach Stärke"]



Von:    Sedna 28.09.2007 11:11
Betreff: To Ubukata zu Gast in Leipzig [Antworten]
Nein, To Ubukata ist heute in Leipzig, genauer auf der Neuen Messe in Leipzig (wo auch immer die Buchmesse stattfindet).

Der offizielle Beginn des Vortrages ist 18:30, man darf sich aber schon ab 18:00 Uhr einen Platz suchen, so von wegen erste Reihe und gute Sicht^^





Zurück