Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 07.12.2009, 10:15
Quelle: Anime Records


News von  animexx
07.12.2009 10:15
Musikvideo-Wettbewerb von Anime Records
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Anlässlich der Veröffentlichung der am 18. Dezember erscheinenden Debut-Single "INORI - You Raise Me Up" (eine Cover-Version des "Romeo X Juliet"-Openings) von SHIROKU veranstaltet Anime Records einen AMV-Contest. Die genauen Teilnahmebedingungen sowie weitere Informationen zur Single gibt es im Anhang dieser Newsmeldung.
================= Pressemeldung von Anime Records =================

Zur Geschichte:
Nachdem es beim Casting vor einigen Jahren zu den 2nd Children (I Love You! Project)für Shiroku nicht klappte, ließ sie sich nicht entmutigen und ging ihren Weg weiter. Als sie diesen Sommer wieder Kontakt mit Anime Records aufnahm und sich erneut ins Gespräch brachte, wurde uns schnell klar: Wie damals vorausgesagt, hat sie sich enorm weiterentwickelt. Ihre Stimme ist gereift und kraftvoll, emotional und ergreifend. Viele Con Besucher kennen sie von ihren Auftritten oder ihren Workshops als Mangaka und können dem nur zustimmen.

Und so begann recht schnell die Zusammenarbeit und die Aufnahmen, die nun mit ihrer ersten digitalen Single vorliegen. Veröffentlichung wird der 18.12.2009 sein. Sie ist erhältich in allen Download Shops weltweit. Auf dieser Single finden sich neben dem Titelsong verschiedene Mixe und der Song “Infection”.

Aufgenommen wurde eine akustische Version des Josh Groban Songs, der Titelmusik des Animes Romeo x Juliet, "Inori-You raise me up". Ein Titel der bei jedem unweigerlich eine Gänsehaut entstehen lässt und zugleich die Stärke von Shiroku in den Vordergund bringt: ihre emotionale Stimme.

Unser AMV Contest soll nun auch Romeo und Juliet, Liebe bis in den Tod, als das zentrale Thema darstellen. Dabei kann und soll nicht nur auf den Anime Romeo x Juliet zurückgegriffen werden, sondern natürlich auch auf die verschiedenen Verfilmungen des Shakespeare Stückes.
Also nichts wie ran an die Arbeit. Wir werden alle AMV´s natürlich auf den Anime Records Youtube TV Sender vorstellen.

Der Sieger des Contests wird dabei nicht von uns bestimmt, sondern von euch! Der AMV, der innerhalb der Frist die meisten Klicks erhält, gewinnt.

Für die Teilnahme am AMV Contest und an der Abstimmung gelten folgende Termine und Bedingungen:

Jeder Teilnehmer muss sich per mail bei Anime Records in der Zeit zwischen 4 - 17. 12.2009 melden.
Er/Sie bekommt dann von uns eine e-mail mit dem mp3 Track von Shiroku zugeschickt.

Ist der AMV fertig, so muss er bei youtube.com eingestellt werden - und der Link dazu muss per e-mail an Anime Records geschickt werden. Diesen werden wir dann auf unserem TV Channel von youtube.com ebenfalls verlinken. Die URL ist:


www.youtube.com/TheAnimerecords
Anschließend ist 14 Tage Voting.

Also alle Termine noch einmal:

Anmeldung: 4-17. 12. 2009 bei : info(at)animerecords.de
Abgabeschluss: 8.1. 2010
Voting: 9-23.1. 2010
Bekanntgabe der Gewinner: 24.1. 2010 (in der Tat ein schöner Tag)

Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 Gamilia Musikvideo-Wettbewerb von Anim... 07.12.2009, 18:45
 ukid-neko Musikvideo-Wettbewerb von Anim... 07.12.2009, 23:49
 _Yumi_ Musikvideo-Wettbewerb von Anim... 08.12.2009, 09:59
Musikvideo-Wettbewerb von Anim... 08.12.2009, 10:48
 Rayenhniel Musikvideo-Wettbewerb von Anim... 08.12.2009, 15:14
Musikvideo-Wettbewerb von Anim... 08.12.2009, 17:59
Musikvideo-Wettbewerb von Anim... 08.12.2009, 11:08
 mercenary Musikvideo-Wettbewerb von Anim... 08.12.2009, 14:47
 GatsuE Musikvideo-Wettbewerb von Anim... 08.12.2009, 16:51
 ukid-neko Musikvideo-Wettbewerb von Anim... 08.12.2009, 21:06
 DrumEagle Musikvideo-Wettbewerb von Anim... 09.12.2009, 00:52
 angelwinqs Musikvideo-Wettbewerb von Anim... 09.12.2009, 11:10
Musikvideo-Wettbewerb von Anim... 10.12.2009, 04:14
Twi-Chan Musikvideo-Wettbewerb von Anim... 10.12.2009, 05:45
 Steve Musikvideo-Wettbewerb von Anim... 10.12.2009, 11:36
 Leenary Musikvideo-Wettbewerb von Anim... 10.12.2009, 13:28
 GatsuE Musikvideo-Wettbewerb von Anim... 10.12.2009, 21:40
 _Yumi_ Musikvideo-Wettbewerb von Anim... 13.12.2009, 10:18
 GatsuE Musikvideo-Wettbewerb von Anim... 14.12.2009, 14:42
 _Yumi_ Musikvideo-Wettbewerb von Anim... 16.12.2009, 00:09
 angelwinqs Musikvideo-Wettbewerb von Anim... 13.01.2010, 12:29
 leckse Musikvideo-Wettbewerb von Anim... 13.01.2010, 17:44
 angelwinqs Musikvideo-Wettbewerb von Anim... 14.01.2010, 09:28
 angelwinqs Musikvideo-Wettbewerb von Anim... 26.01.2010, 10:09
Seite 1



Von:    Gamilia 07.12.2009 18:45
Betreff: Musikvideo-Wettbewerb von Anime Records [Antworten]
Avatar
 
Schöne idee, bin gespannt allerdings doofe frage, kann auch sein das ich blind bin..

Was ist denn überhaubt der sinn des WBs?
Der gewinn?
wird das AMV dann auf der Single landen?
:~+*Stell dir vor, meine Tränen währen aus Gold. Ich währe der wohl reicheste Mensch der Welt. Aber was bringt mir das wenn ich alleine bin?:~+*



Von:    ukid-neko 07.12.2009 23:49
Betreff: Musikvideo-Wettbewerb von Anime Records [Antworten]
Zum Einen würde ich auch gern wissen, was es für Preise gibt- zum Anderen ist vermerkt, dass man Videomaterial aus Romeo/Julia-Verfilmungen nehmen kann/darf. Wie ist das da rechtlich abgesichert filmisches Fremdmaterial zu nutzen, das nicht von Anime Records lizensiert ist?
(wegen evtl Sperrung des eigenen Youtube-Accounts wegen Verletzung des Urheberrechts... )



Von:    _Yumi_ 08.12.2009 09:59
Betreff: Musikvideo-Wettbewerb von Anime Records [Antworten]
Avatar
 
Genau das hab ich mich eben auch gefragt...
***********************************
* http://yumi-online.de
* Member of Connichi-Stammteam! Connichi rult!



Von:   abgemeldet 08.12.2009 10:48
Betreff: Musikvideo-Wettbewerb von Anime Records [Antworten]
Avatar
 
Ich möchte auch noch eine Frage einwerfen:
Wird das Lied (für das Erstellen der Musikvideo) den Teilnehmden legal als Download zur Verfügung gestellt? Ich konnte bisher dazu keine näheren Angaben finden.
Ehrlich gesagt finde ich es ein wenig seltsam, dass zu bereits genannten Fragen und den Wettbewerbsvorraussetzungen bei der Ausschreibung keine Auskünfte erteilt werden.
Zuletzt geändert: 08.12.2009 18:04:35



Von:    Rayenhniel 08.12.2009 15:14
Betreff: Musikvideo-Wettbewerb von Anime Records [Antworten]
Avatar
 
Das steht doch drin:

Jeder Teilnehmer muss sich per mail bei Anime Records in der Zeit zwischen 4 - 17. 12.2009 melden.
Er/Sie bekommt dann von uns eine e-mail mit dem mp3 Track von Shiroku zugeschickt.
Die einzige Regel, die wirklich eine Rolle spielt, ist folgende: Was ein Mann kann und was ein Mann nicht kann.

~Captain Jack Sparrow~



Von:   abgemeldet 08.12.2009 17:59
Betreff: Musikvideo-Wettbewerb von Anime Records [Antworten]
Avatar
 
Ha, Zeile überlesen! Danke für die Aufklärung! ^_^



Von:   abgemeldet 08.12.2009 11:08
Betreff: Musikvideo-Wettbewerb von Anime Records [Antworten]
Avatar
 
eben~
Wäre natürlich immer vorteilhaft, wenn man wüsste, für was man sich dann die ganze Mühe macht öÖ



Von:    mercenary 08.12.2009 14:47
Betreff: Musikvideo-Wettbewerb von Anime Records [Antworten]
Avatar
 
Das berüchtigte 2/3-Wissen schlägt mal wieder zu *g*
"You raise me up" ist im Grunde weder ein Cover vom RomeoxJuliet Opening, noch eines von Josh Groban. Beides sind nur Interpretationen vom gleichnamigen Song der irischen Folkgruppe "Secret Garden". Der Song wurde bereits mehr als 125mal gecovert... auch von Westlife.

Quelle zum Nachlesen: http://en.wikipedia.org/wiki/You_Raise_Me_Up



Von:    GatsuE 08.12.2009 16:51
Betreff: Musikvideo-Wettbewerb von Anime Records [Antworten]
Das hier versammelte geballte Wissen erfreut mich immer wieder. Das ist schon alles richtig mit dem Song. Aber im Sinne des allgemein verständlichen mache ich immer gerne "Verkürzungen" und deshalb wurde der Song "You raise me up" bekannt durch Josh G. und "Inori" ist das Opening zu RxJ. Das ist übrigends auch so bei GEMA mit zusätzlichen Krdedits registriert.

Das mit dem Copyright ist in der Tat echt ein Problem. Aber mehr als Löschen passiert auch nicht, da das Ganze ja keinen kommerziellen Hintergrund hat, sondern ein Contest ist und es zudem äußerst komplex ist selbst für die sogenannten Rechteinhaber Schutzrechte nachzuweisen.
Wer also Angst davor hat, dass sein Youtube oder sonst wie Account gelöscht wird, der mache sich doch z.B. einen Contest Account.Im Übrigen gibt es unzählige AMVs auf Youtube, so dass ich diese Ängste nicht teilen kann, zumal der Song ja von Anime Records dafür freigegeben ist.
Ich denke, man sollte da nicht so empfindlich sein. Vielleicht ist es ein Weg im Abspann immer anzumerken, aus welchen Animes das Material stammt.
Das ist dann ja auch Webung für den Anime. Vieleicht entspannt sich die Situation, wenn ******* für solche Situationen irgendwann endlich umfassend "Buylinks" einführt. Aber googles dieser Welt haben ganz andere Pläne.

Es gibt da einen Entscheid des BGH zum Sampling, der das Ganze möglicherweise zukünftig in einem anderen Licht erscheinen lassen wird.
Demnach würde auch ich interpretieren, dass AMVs ein Kunstform darstellen und somit nicht per se Schutzrechte verletzt, zumal die Originale nur in Teilen künstlerisch zu einem Neuen zusammengefügt werden um eine neue künstlerische Aussage zu treffen.

Und natürlich die Gewinne. Es wird natürlich etwas handsigniertes von der Künstlerin zu gewinnen geben.
Ich selber habe auch schon bei Contests mitgemacht ohne dass es etwas zu gewinnen gibt. Nur so nebenbei.
Ore wa Ore no Kuni wo Te ni ireru!



Von:    ukid-neko 08.12.2009 21:06
Betreff: Musikvideo-Wettbewerb von Anime Records [Antworten]
Wegen den Urheberrechten des Liedes mach ich mir keine Sorgen. Ich frage nur wegen den Szenen aus anderen Verfilmungen. Ja klar, man kann sich nur auf den Anime beschränken, aber es wurde halt in der Bekanntgabe auch dazu aufgerufen wurde.





Von:    DrumEagle 09.12.2009 00:52
Betreff: Musikvideo-Wettbewerb von Anime Records [Antworten]
also das is sicher ein guter Wettbewerb. aber ich find den Zeitraum, in dem man das AMV erstellen soll, viel zu kurz. Ich selbst brauch in der Regel einen Monat/4 Wochen regelmäßigen arbeitens bis sowas fertig ist (erarbeitung des Konzepts nicht mit eingerechnet).

würde gern die endprodukte ansehen.



Von:    angelwinqs 09.12.2009 11:10
Betreff: Musikvideo-Wettbewerb von Anime Records [Antworten]
Ist eine echt coole Idee °__°
Hab mich gleich mal angemeldet und in die Youtube Gruppe eingetragen ^____^



Von:   abgemeldet 10.12.2009 04:14
Betreff: Musikvideo-Wettbewerb von Anime Records [Antworten]
Gratulation Shiroku!!!!
Vom Plattenvertrag weis ich ja schon seit 1-2 Cons aber das mim AMV ist natürlich besonders toll *sich die single auf jeden fall kaufen wird*




Von:   Twi-Chan 10.12.2009 05:45
Betreff: Musikvideo-Wettbewerb von Anime Records [Antworten]
Avatar
 
Wo soll denn dieser News Anhang sein, ich möchte Informationen!Oo
Sei ein Optimist, dann sieht die Welt gleich ganz anders aus!



Von:    Steve 10.12.2009 11:36
Betreff: Musikvideo-Wettbewerb von Anime Records [Antworten]
Avatar
 
> Wo soll denn dieser News Anhang sein, ich möchte Informationen!Oo

http://animexx.onlinewelten.com/news.phtml?id=8859 , wenn der Anhang zu ist einfach auf "Komplette Newsmeldung" klicken.


Neue Animes in Japan:
- Übersichtsseite




Von:    Leenary 10.12.2009 13:28
Betreff: Musikvideo-Wettbewerb von Anime Records [Antworten]
Avatar
 
Wer kommt denn auf die Idee ein Coverlied zu covern @@
・・・ いっぺん、死んで見る?



Von:    GatsuE 10.12.2009 21:40
Betreff: Musikvideo-Wettbewerb von Anime Records [Antworten]
Meines Wissens wurde "Inori" noch nicht gecovert!
(Hmm irgendwie kommt mir auch "Romeo X Juliet" bekannt vor, ich komm nur nicht drauf........Kann mir wer helfen?)
Ore wa Ore no Kuni wo Te ni ireru!
Zuletzt geändert: 10.12.2009 21:43:23



Von:    _Yumi_ 13.12.2009 10:18
Betreff: Musikvideo-Wettbewerb von Anime Records [Antworten]
Avatar
 
"Inori" ist doch selbst schon ein Coversong... XD

***********************************
* http://yumi-online.de
* Member of Connichi-Stammteam! Connichi rult!



Von:    GatsuE 14.12.2009 14:42
Betreff: Musikvideo-Wettbewerb von Anime Records [Antworten]
Spass Beiseite.
Es geht hier um die Sängerin, um Shiroku. Es geht um ihre Stimme, ihr Talent, ihre Kunst und darum Musik und Künstler zu fördern, Aufnahmen von ihnen zu veröffentlichen. Denn nur allein darin liegt der Sinn und die Möglichkeit, den Künstler überhaupt wahrzunehmen.
Und sollte hier jemand keine Anime Songs mögen, dann mag er doch bitte einfach über unsere bescheidene Arbeit kommentarlos hinwegsehen.
Ich empfehle das Interview von Shiroku auf unserer Homepage www.animerecords.de oder bei animepro.

Ore wa Ore no Kuni wo Te ni ireru!



Von:    _Yumi_ 16.12.2009 00:09
Betreff: Musikvideo-Wettbewerb von Anime Records [Antworten]
Avatar
 
*blinzel*
Ich hoffe, du hast das nicht von mir so aufgefasst. Denn ich mag sowohl Anime Songs als auch Shirokus Stimme und sie als Person. Es ging ja lediglich um die Fakten. ^^
***********************************
* http://yumi-online.de
* Member of Connichi-Stammteam! Connichi rult!



Von:    angelwinqs 13.01.2010 12:29
Betreff: Musikvideo-Wettbewerb von Anime Records [Antworten]
*meinen beitrag von pummeldex kopiert X''D*

Huhu =3

Ich mach bei dem Contest ja mit und seid paar Tagen läuft ja das "Voting".
Ich finde dieses "Voting" ist echt unter aller Sau Oó.

Wer die meisten Views hat gewinnt?
Views hat nichts mit der Qualität zu tun und was ist mit denen die das Video erst ein Tag vor dem Contest hochgeladen?
Ich mein es gibt Leute die haben ihr AMV schon vor 4 Wochen hochgeladen. Ich z.B. erst ein Tag vor dem Voting.
Genauso wie manche sehr wenige Abonnenten die anderen wieder so verdammt viel.

Ich hätte es besser gefunden wenn es ein ganz normales Voting gibt wo man eine Stimme für ein ein Video geben kann oder es eine Jury gibt die entscheidet welches AMV am besten ist óó.

Was denkt ihr davon?



Von:    leckse 13.01.2010 17:44
Betreff: Musikvideo-Wettbewerb von Anime Records [Antworten]
Avatar
 
> Views hat nichts mit der Qualität zu tun und was ist mit denen die das Video erst ein Tag vor dem Contest hochgeladen?

Das mit dem Hochladezeitpunkt kann man relativ leicht lösen, indem man nur die Views innerhalb der Frist misst.

Aber: Der Wettbewerb scheint sich wirklich nur darum zu drehen, wer
- das Netz am besten mit seinem eigenen Video "rickrollen" kann, bzw.
- wer das Video so taggen kann, dass es möglichst in vielen Suchergebnissen auftaucht, oder
- wer am prominentesten ist. Es räuchte ja nur abgemeldet was einreichen, und sie gewinnt ...

> Ich hätte es besser gefunden wenn es ein ganz normales Voting gibt wo man eine Stimme für ein ein Video geben kann oder es eine Jury gibt die entscheidet welches AMV am besten ist óó.

Oder sich zumindest nach der Sternchenwertung richten.
Brisante Alpha-News, selbst für Beta-News zu heiß.

»infam, hassgeladen, nicht wahrheitsgetreu und ins Negative verzerrend« -- Eine entrüstete Mutter
Zuletzt geändert: 13.01.2010 22:56:02



Von:    angelwinqs 14.01.2010 09:28
Betreff: Musikvideo-Wettbewerb von Anime Records [Antworten]
@leckse
Ist halt die Frage ob sie das nur von dem Tag an messen óó
Aber auch Youtube spinnt ja gerne rum~



Von:    angelwinqs 26.01.2010 10:09
Betreff: Musikvideo-Wettbewerb von Anime Records [Antworten]
lol größte Verarsche :D
Von wegen Voting von 9-23.01
Dann hätte die, die auf Platz 1 mal locker 200 views weniger

war ja so klar





Zurück