Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 09.03.2010, 10:00
Quelle: Blickpunkt:Film


News von  animexx
09.03.2010 10:00
Japanischer Filmpreis vergeben
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Auch die japanische Filmakademie (Nippon Akademī-shō) hat am Wochenende ihre Jahresbesten prämiert.
Als bester Film wurde Shizumanu taiyô - The Unbroken von Setsurou Wakamatsu ausgezeichnet. Der Film beschreibt Machenschaften und Intrigen in einer Fluggesellschaft vor dem Hintergrund eines Flugzeugabsturzes, der lose auf dem Absturz einer Japan Airlines-Maschine aus dem Jahr 1985 beruht, der mit 520 Toten das bislang folgenschwerste Flugunglück Japans war. Der international erfolgreiche Schauspielstar Ken Watanabe wurde für seine Rolle in "The Unbroken" als bester Darsteller prämiert.
Als beste Darstellerin gewann Takako Matsu für ihre Rolle in Viyon no tsuma - Villon's Wife, ein im Tokio des Jahres 1947 angesiedeltes semiautobiographisches Drama über den Autor Osamu Dazai und seine Frau.

Als beste Nebendarsteller wurden Kimiko Yo für Dia dokuta - Dear Doctor und Teruyuki Kagawa für seine Rolle in dem Bergsteiger-Drama Tsurugidake: Ten no ki - Mt. Tsurugidake prämiert. Letztgenanntes bescherte Daisaku Kimura zudem den Regiepreis - der Kameramann legte im Alter von 70 Jahren hier sein Regiedebüt vor.

Zum besten Animationsfilm kürte die Akademie Summer Wars von Mamoru Hosoda, zum besten ausländischen Film Gran Torino von Clint Eastwood.
Weiteres auf Animexx:   Sonstiges
Quelle: Blickpunkt:Film

Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 mercenary Japanischer Filmpreis vergeben 09.03.2010, 19:27
Seite 1



Von:    mercenary 09.03.2010 19:27
Betreff: Japanischer Filmpreis vergeben [Antworten]
Avatar
 
Gran Torino ist ja nun nicht der aktuellste Film *g*





Zurück