Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 01.09.2010, 16:37


News von  animexx
01.09.2010 16:37
Anime Copyright Allianz gegründet
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Erstmals haben sich Fans und Content-Anbieter zusammengetan, um Aufklärung über das Urheberrecht zu leisten und illegale Kopien aus dem Netz zu entfernen.

Die Fan-Communities Animexx e.V., fan-sub.de und Animefansubs.org, die Content-Anbieter Universum Film, Anime Virtual/Kazé, Animax TV, Anime House und Nipponart sowie das Fanmagazin Animania geben die Gründung der Anime Copyright Allianz bekannt.
In einer Koalition der Vernunft und Verantwortung wollen Fans und Content-Anbieter kooperieren, um die Respektierung des Urheberrechts in der deutschsprachigen Manga- und Animeszene zu fördern. Damit wollen die Partner der Allianz der achtlosen Verramschung von Animes im Internet Einhalt gebieten, die inzwischen ruinöse Folgen für die gesamte Szene hat.
Mangas und Animes haben unter Jugendlichen Hochkonjunktur. Die großen Conventions platzen aus allen Nähten und sind Monate vorher ausverkauft.
Dennoch kommen Jahr für Jahr weniger neue Titel auf den Markt, sowohl in Deutschland als auch in Japan. Und in den letzten drei Jahren haben sich vier wichtige Verlage gänzlich aus dem deutschen Anime-Markt zurückgezogen.
Das Anime-Geschäft lohnt sich für Contentanbieter immer weniger, weil immer weniger Fans bereit sind, für ihr Hobby Geld zu bezahlen. Schließlich bekommt man im Internet alles, was das Fanherz begehrt, umsonst. Diese Situation treibt letztlich die ganze Szene in den Abgrund.

Dieser fatalen Entwicklung will die Anime Copyright Allianz mit folgenden Maßnahmen entgegenwirken:
1. Sie will verständliche Aufklärung darüber anbieten, wie das komplizierte Urheberrecht für Animes im Internet funktioniert. Man kann von Menschen nur erwarten, dass sie das Urheberrecht respektieren, wenn sie wissen und verstehen, wie dieses Recht funktioniert.
2. Sie will verständlich machen, dass Animes nicht an Bäumen wachsen, sondern dass in diesen Filmen sehr viel kreative und fleißige Arbeit steckt – von Menschen und Unternehmen, die mit der Vergütung für diese Arbeit ihren Lebensunterhalt bestreiten wollen und müssen. Wenn sie das nicht mehr können, werden sie diesen Job nicht mehr machen können und wollen. Das ist inzwischen deutlich spürbar. „Die Fansubber beobachten die Anime-Szene in Japan sehr genau und registrieren mit Sorge, dass die Zahl der neuen Titel in den letzten Jahren deutlich zurückgegangen ist.“ (Jan Steffen, Fansubber und Mitglied des operativen Teams der Anime Copyright Allianz).
3. Sie will illegale Kopien deutsch-lizenzierter Animes maximal möglich aus dem Internet entfernen, egal wer sie eingestellt hat und egal wer sie bislang angeschaut hat.
Michael Wache, Geschäftsführer des Video-on-Demand-Portals Anime on Demand, betont: „Die Anime Copyright Allianz wird keine juristischen Schritte gegen Konsumenten von illegalen Kopien oder gegen Personen, die Animes illegal auf Videoportalen uploaden, unternehmen. Die bisherigen Erfahrungen der Medienbranche mit Aktionen gegen Urheberechtsverletzungen, haben uns zu der Einsicht gebracht, dass die Förderung von urheberrechtskonformem Verhalten nur Aussicht auf Erfolg haben kann, wenn alle Akteure – Fans, Medien und Contentanbieter - gemeinsam an einem Strang ziehen.“
Dreh- und Angelpunkt der Initiative ist die Website
www.anime-copyright-allianz.de.
[1] [2] [3] [4] [5] [6]
/ 6

Verfasser Betreff Datum
Seite 1Vor
 leckse Anime Copyright Allianz gegrün... 02.09.2010, 09:57
 DrBoost Anime-Copyright-Allianz gegrün... 02.09.2010, 11:17
Anime Copyright Allianz gegrün... 02.09.2010, 10:24
 KenHopkins Anime Copyright Allianz gegrün... 02.09.2010, 11:47
 moppi Anime Copyright Allianz gegrün... 02.09.2010, 10:27
 leckse Anime Copyright Allianz gegrün... 02.09.2010, 10:34
 moppi Anime Copyright Allianz gegrün... 02.09.2010, 11:51
 Maegiri Anime Copyright Allianz gegrün... 02.09.2010, 10:50
 Danny16 Anime Copyright Allianz gegrün... 02.09.2010, 22:24
 Squall83 Anime Copyright Allianz gegrün... 03.09.2010, 06:01
 Yukiya Anime Copyright Allianz gegrün... 02.09.2010, 10:55
 Jules Anime Copyright Allianz gegrün... 02.09.2010, 11:14
 DrBoost Anime-Copyright-Allianz gegrün... 02.09.2010, 11:15
 Galileo Anime-Copyright-Allianz gegrün... 02.09.2010, 11:24
 DrBoost Anime-Copyright-Allianz gegrün... 02.09.2010, 12:47
 leckse Anime-Copyright-Allianz gegrün... 02.09.2010, 11:38
Anime Copyright Allianz gegrün... 02.09.2010, 11:48
 SlippedDee Anime Copyright Allianz gegrün... 02.09.2010, 11:50
 Petey Anime Copyright Allianz gegrün... 02.09.2010, 12:10
 Gamilia Anime Copyright Allianz gegrün... 02.09.2010, 11:52
 Semiramis-Audron Anime Copyright Allianz gegrün... 02.09.2010, 12:00
 Sesu Anime Copyright Allianz gegrün... 02.09.2010, 12:05
 Kaikowoelfchen Anime Copyright Allianz gegrün... 02.09.2010, 12:32
 CF Anime Copyright Allianz gegrün... 02.09.2010, 12:33
 Azamir Anime Copyright Allianz gegrün... 02.09.2010, 12:51
 Artdrian Anime Copyright Allianz gegrün... 02.09.2010, 13:00
 Beatrice Anime Copyright Allianz gegrün... 02.09.2010, 13:01
Anime Copyright Allianz gegrün... 02.09.2010, 13:09
 Fumaria Anime Copyright Allianz gegrün... 02.09.2010, 13:12
 Galileo Anime Copyright Allianz gegrün... 02.09.2010, 13:32
Seite 1Vor

[1] [2] [3] [4] [5] [6]
/ 6


Von:    leckse 02.09.2010 09:57
Betreff: Anime Copyright Allianz gegründet [Antworten]
Avatar
 
Die Alpha-News waren schneller. *g*

Achja ...
Brisante Alpha-News, selbst für Beta-News zu heiß.

»infam, hassgeladen, nicht wahrheitsgetreu und ins Negative verzerrend« -- Eine entrüstete Mutter
Zuletzt geändert: 02.09.2010 10:18:23



Von:    DrBoost 02.09.2010 11:17
Betreff: Anime-Copyright-Allianz gegründet [Antworten]
Avatar
 
> Achja ...

Aber echt ...


UNLESS Clue.Value <> 0
{
   Mouth.KeepShut();
}

Zuletzt geändert: 02.09.2010 11:17:29



Von:   abgemeldet 02.09.2010 10:24
Betreff: Anime Copyright Allianz gegründet [Antworten]
Avatar
 
Es gibt aber immer noch Grauzonen.

Gainax z.B. findet es OK, wenn Animefans Fansubs schauen/downloaden whatever, wenn sie die Werke dann auch kaufen wenn sie gefallen haben. (Letzte Connichi, Q/A mit gainax)

Dann gibt es wiederum Dinge wie AMVS, in meinen Videos haben z.B. die Musikinterpreten (z.B. die Produktionen von Chimperator - KAAS und Die Orsons) zugestimmt dass ich die Musik benutzen darf. Und Gainax im Q/A bestätigt, dass sie das "gut" finden, dass es so etwas wie AMVS gibt.
Laut aussagen aus der Connichi Orga, wurde sogar eines meiner Videos von Gainax verlangt, damit sie es mitnehmen können.

Die Rechtslage würde jedoch eigentlich sagen, dass die Rechte an Musik und Bild beim Interpreten / Producer liegen und hier immens verletzt werden. Allerdings muss alles immer abgewogen werden, weil die Produzenten von Musik und Bild auch einen werblichen Nutzen durch das " Werk " erhalten.

Ich würde es gern sehen, dass man einmal einen offenen Austausch mit japanischen Animationteams führen würde und würde mich auch bereit erklären als Kontaktperson zu fungieren.

Was die Musik angeht, ist das ganz natürlich ziemlich schwer, allerdings kann man in Rahmenbedingung arbeiten, die das ganze etwas vereinfachen. So könnte man Sony BMG, Virgin und andere große "Record Labels" mit in die Diskussion einbeziehen. Bei kleineren Indilabels heisst es jedoch meines Erachtens: Fragen, ne Antwort wird definitiv kommen und wenn es ein NEIN ist, ist es immer noch dem Creator überlassen, ob er sich dafür oder dagegen entscheidet und sich ggf. auf einen Rechtsstreit einlässt.

Ich rede definitiv nicht von irgendwelchen 100.000.00 Youtube "amvs" ich rede eher von Contestfähigen Videos, die auch auf der Connichi z.B. gezeigt werden.

Allerdings ist es natürlich fast unmöglich dort eine Trennung zu setzen, es sei denn, man generiert eine Plattform für "legale" AMVs, was auch nicht unmöglich ist. Animemusicvideos.org gehen da mit gutem Beispiel voran, sobald dort eine Beschwerde eingeht, entfernen sie die Videos die Musik des Recordlabels enthalten.

Ich denke dass das Thema Copyright, durch eure Seite für viele junge Menschen verständlicher gemacht wird. Allerdings glaube ich, dass auch noch sehr viel geklärt werden muss.

Im Internet über Rechte zu sprechen, ist bisher wie auf einen tauben Menschen einzureden.
Vielleicht schafft ihr es ja Zeichensprache anzuwenden. ;)

Ich denke, dass der Umsatz durch DVD Verkäufe immens abnehmen würde in Europa, hätten wir keine Fansubs, denn nur durch diese hat man bisher die Möglichkeit eine Serie kennenzulernen.
Berichte in Zeitschriften bewegen nur sehr wenige Menschen dazu etwas zu kaufen.

Es müsste auch mehr seitens Producer passieren.

Ohne Fansubs wären wir nie so groß, wie wir es heute sind.
Das ist ein Fakt! Also no disrespect usw ;D
check ^^



Von:    KenHopkins 02.09.2010 11:47
Betreff: Anime Copyright Allianz gegründet [Antworten]
Avatar
 
> Ich denke, dass der Umsatz durch DVD Verkäufe immens abnehmen würde in Europa, hätten wir keine Fansubs, denn nur durch diese hat man bisher die Möglichkeit eine Serie kennenzulernen.
> Berichte in Zeitschriften bewegen nur sehr wenige Menschen dazu etwas zu kaufen.


Da schließ ich mich zest fast komplett an.

Serien müssen auch in guter TV Qualität umgesetzt werden.
Und weiter müssten sie wieder den weg ins Fernsehen finden!!!
Denkt mal an den NGE Boom. Da hatte VOX auch mit schuld dran und diese DVD´s werden dann auch gekauft!!!

Denn aktuell ist es leider so, das man fast nur überteuerten Ramsch bekommt. Weshalt auch ich schon seit Ewigkeiten keine neuen Animes oder Mangas gekauft habe, ohne das ich sie mir hierbei nun Downloaden würde.
Sprich man verliert dank des Gebotenen langsam den Anschluss. :(





Von:    moppi 02.09.2010 10:27
Betreff: Anime Copyright Allianz gegründet [Antworten]
ja super !

also das ist nun mal eine frechheit ..-. also wir haben hier einige DVD´s mehr gekauft! wo man dann sagen muss ... die sind eigentlich total schlecht

erstmal es meist kein bonus material, dann unterirdisch schlechte dub´s, und ein menü was man nicht mal menü nennen kann.
und wenn ich dann auf serien DVD´s kucke dann muss ich echt sagen da ist mir mein geld zu schade,
sie punkte oben plus, das nur 2-3 epis drauf sind die dann 25 € kosten, wobei davon einiges im normalen TV gesendet wurde.
Die meisten unserer Serien boxen kosten nicht mal die hälfte von dem was eine anime serie kostet.

also man sollte sich vieleich mal anders rum fragen "warum wird das nicht gekauft ?"

also wir haben bis her alle gibli DCD´s gekauft, und ich muss sagen das ich immer von vielen sachen entäuscht war.

also man muss auch schon mal wsa bieten um was zu kaufen. weil content alleine reicht eben nicht (vorallem wenn er so schlecht ist, wie eben die dub´s )


eigentlich ist hier immer das banner von meiner frau ;)
nun giebt es aber nur der link :P



Von:    leckse 02.09.2010 10:34
Betreff: Anime Copyright Allianz gegründet [Antworten]
Avatar
 
> weil content alleine reicht eben nicht (vorallem wenn er so schlecht ist, wie eben die dub´s )

Genau der Content landet dann aber als MKV auf Rapidshare und Co. Dafür scheint er dann doch gut genug zu sein ...
Brisante Alpha-News, selbst für Beta-News zu heiß.

»infam, hassgeladen, nicht wahrheitsgetreu und ins Negative verzerrend« -- Eine entrüstete Mutter



Von:    moppi 02.09.2010 11:51
Betreff: Anime Copyright Allianz gegründet [Antworten]
also ich lad den kram da nich ... warum auch ...
eigentlich ist hier immer das banner von meiner frau ;)
nun giebt es aber nur der link :P



Von:    Maegiri 02.09.2010 10:50
Betreff: Anime Copyright Allianz gegründet [Antworten]
Avatar
 
- Überteuerte DVD's (teilweise 25 Euro und mehr)
- pro DVD nur 3-4 Folgen (bei größeren Serien eine Frechheit!)
- manchmal kein jap. Dub oder fehlender deutscher Untertitel (Canaan)
- oft miese Dub Qualität
- keine/kaum Extras (lediglich ein paar Trailer, ein Witz)
- Ungwissheit, ob die Serie vervollständigt wird
(siehe Naruto, Bleach oder Pumpkin Scissors)
- Wartezeiten von bis zu 2 Monaten zwischen dem Erscheinen der DVD's
- Gute Serien (Geschmackssache) erscheinen nie oder erst Jahre später in Deutschland

Das sind für mich nicht gerade gute Argumente in Deutschland einen Anime zu kaufen...

Von mir aus kann diese Allianz sperren, was sie will.
Aber befürworten kann ich es nicht wirklich.

Und das hier so viele Publischer dabei sind, wundert mich gar nicht. Die lecken sich doch schon die Finger danach ihre schlechten und überteuerten DVD's endlich wieder verkaufen zu können weil es keine Ausweichmöglichkeiten gibt.
Die Kreativität des Menschen zeigt sich am deutlichsten in zwei Dingen:
Im zubereiten von Essen und im herstellen von Waffen.
----------------------------------------------------------------------
Der Verstand ist die mächtigste Waffe des Menschen...
...aber ein Schwert kann auch verdammt effektiv sein! XD
Zuletzt geändert: 02.09.2010 10:56:00



Von:    Danny16 02.09.2010 22:24
Betreff: Anime Copyright Allianz gegründet [Antworten]
Avatar
 
> - Überteuerte DVD's (teilweise 25 Euro und mehr)

Schonmal geschaut was die DVDs in Japan kosten?
When you're surrounded by idiots just remember: Murder is illegal and sarcasm is much more satisfying.

Bücher, Mangas, Animes, DVDs und Spiele Tauschen kostenlos ^.^ Meldet euch an http://www.tauschticket.de/c/?rec=80808725



Von:    Squall83 03.09.2010 06:01
Betreff: Anime Copyright Allianz gegründet [Antworten]
Avatar
 
@Danny: Japan ist generell teurer als Deutschland. *seufz*

@Hancock:
Nicht schlecht. Damit ist Cowboy Bebop schon mal bei 2€ pro Folge. Dann ist die Serie nur noch 4x teurer als Star Trek. ;-)
Aber auch dort ist nicht alles so günstig. Die Hellsing Ultimate DVDs sind ebenfalls ein ziemliches Luxusgut. 55 Minuten für 34,95 bzw. 27,95... das ist weit jenseits meiner o.g. Beispiele.
"Gott ist tot." -Nietzsche
"Nietzsche ist tot." -Gott

"My religion is kindness to all." -Dalai Llama



Von:    Yukiya 02.09.2010 10:55
Betreff: Anime Copyright Allianz gegründet [Antworten]
Wer kostenlos zieht und weiter ziehen will wird immer mehr als Genug Ausreden finden die sein Handeln in seinen Augen befürworten und damit legitimieren.

Insbesondere Aufklärung über Copyrights ist heutzutage ein wichtiges Thema. Nicht nur für den Anime Markt. Thumbs up!



Von:    Jules 02.09.2010 11:14
Betreff: Anime Copyright Allianz gegründet [Antworten]
Avatar
 

Schade, dass der Text der Newsmeldung so reißerisch formuliert ist.
An sich aber aus meiner Sicht ein super Projekt.






Von:    DrBoost 02.09.2010 11:15
Betreff: Anime-Copyright-Allianz gegründet [Antworten]
Avatar
 
Und natürlich hat mal wieder keiner von den beteiligten Deppenleerzeichenbenutzern daran gedacht, dass im Deutschen grundsätzlich durchgekoppelt wird!

Und warum, WARUM nur, warum muss es unbedingt Comic Sans im Logo sein, die abgelutschteste "Ich-will-knuffig-aussehen"-Schriftart des Internets?

UNLESS Clue.Value <> 0
{
   Mouth.KeepShut();
}

Zuletzt geändert: 02.09.2010 11:17:39



Von:    Galileo 02.09.2010 11:24
Betreff: Anime-Copyright-Allianz gegründet [Antworten]
Avatar
 
Ja, Zustimmung. Comic Sans nimmt der Sache irgendwie jede Ernsthaftigkeit und Seriösität :-/

Das mit den Leerzeichen kann man grade noch als Eigennamen hindefinieren, weil ehrlichgesagt fände ich den Namen auch mit Bindestrichen optisch nicht sehr schön^^
(und immernoch besser als alles zusammen mit BinnenMasjuskeln, oder?=
Ja mata,
Tobias/Galileo



Von:    DrBoost 02.09.2010 12:47
Betreff: Anime-Copyright-Allianz gegründet [Antworten]
Avatar
 
Wenn es Eigennamen wären, würde man sie durch Kommas abtrennen, so wie in "Müller, Kunze, Richter, Sehrgemischtwarenhändler". (Ich weiß, was du meintest. Trotzdem.)

Da gibt's nix hinzudefinieren, nach deutscher Rechtschreibung ist es schlicht falsch, solcherart zusammengesetzte Substantive alleinzustellen, und eine Haltung wie "Damit uns ja keiner mit irgendwelchen anderen Anime-Copyright-Allianzen verwechselt, schreiben wir uns absichtlich falsch" mag zwar markenrechtliche Motive haben, macht die Sache aber nicht weniger unvernünftig (dieses Argument alleine ist schon blanker Hohn), unterstreicht und demonstriert es doch die typische LMAA-Haltung heutiger Rechtschreibler: "Ich red hier vom wichtigsten der Welt und du meckerst über meine Rechtschreibung? Du Grammar-Nazi!"

Davon abgesehen: Witzigerweise steht es ganz klein im Copyright-Hinweis unten auf der Seite einmal doch durchgekoppelt. Entweder war das eine Protestreaktion des Webseitenerstellers oder man ist sich selbst im Hause ACA nicht einig über die Schreibung ihres Namens.

Na ja, vielleicht besteht ja doch noch Hoffnung.

Gruß
S.


P. S.: BinnenMajuskelInnen, bitteschön.

UNLESS Clue.Value <> 0
{
   Mouth.KeepShut();
}

Zuletzt geändert: 02.09.2010 13:00:59



Von:    leckse 02.09.2010 11:38
Betreff: Anime-Copyright-Allianz gegründet [Antworten]
Avatar
 
> Und warum, WARUM nur, warum muss es unbedingt Comic Sans im Logo sein, die abgelutschteste "Ich-will-knuffig-aussehen"-Schriftart des Internets?

Wo's doch Brush Script, Copperplate, Lucida Handwriting und Papyrus gibt ...
Brisante Alpha-News, selbst für Beta-News zu heiß.

»infam, hassgeladen, nicht wahrheitsgetreu und ins Negative verzerrend« -- Eine entrüstete Mutter



Von:   abgemeldet 02.09.2010 11:48
Betreff: Anime Copyright Allianz gegründet [Antworten]
Avatar
 
Unglaublich dass Leute die auf Animexx unterwegs sind, sich über Designfragen unterhalten.
Worüber reden wir hier eigentlich?

Aber grundsätzlich aus Designersicht stimmt das natürlich.... aber es geht erst einmal um ein Projekt, dass eine gute Grundidee verfolgt, allerdings ausbaufähig ist.
check ^^



Von:    SlippedDee 02.09.2010 11:50
Betreff: Anime Copyright Allianz gegründet [Antworten]
Avatar
 
Ich bin kein Anime-gucker, aber ich hab definitiv mitgekriegt, dass Animes kaum gekauft werden.
Ich finde diese Allianz schon richtig, allerdings sollte man auch überlegen, WAS diese DVDs für das Geld bieten.
Im Oktober soll ja ne DVD-Box zu 'Rock'n'Roll Kids' rauskommen, die ich mir als absolut Nicht-Anime-Gucker vllt gekauft hätte, aber als ich hörte, dass nicht mal die japanische Synchro drauf ist mit deutschen Untertiteln, hat mich das sofort wieder abgeschreckt. Ich weiß nicht, wie sich die deutschen DVD-Gestalter vorstellen, dass NUR die deutsche Synchro auf der DVD die Massen zum Kauf anregt. Noch dazu kostet die Box wahrscheinlich 50€ aufwärts. Da kann man doch verlangen, dass zumindest Untertitel plus Original-synchro drauf ist. :/
Ganz ehrlich, ich bin einfach enttäuscht von den Animes, die in Deutschland rauskommen. Kein Wunder, dass die niemand kauft.
Ich weiß, man kann Animes nicht mit amerikansichen Produktionen vergleichen, was die Auflage angeht (wo da bei ner kompletten Staffel von zb 22 Folgen ein Preis von 25€ eigentlich super ist), aber für den Preis kann man doch ne gewisse Grundausstattung auf der DVD verlangen, wie zb die japanische Synchro. @.@ Cool wäre auch der Soundtrack. Anime + Soundtrack als Extra. Das wärs und wäre mir den Preis von 50€ wert.




Von:    Petey 02.09.2010 12:10
Betreff: Anime Copyright Allianz gegründet [Antworten]
Avatar
 
SlippedDee kann ich in allen Punkten nur zustimmen.

Klar ist es illegal (und darüber hinaus meiner persönlichen Meinung nach auch unsinnig und einfach doof), Anime ins Internet zu stellen oder dort anzuschauen.
Die Initiative hat ihre Berechtigung und ist sinnvoll. Ich wünsche viel Erfolg!

Allerdings kann man nicht einfach alle Verkaufsrückgänge auf die bösen Loader (oder analog Scanlator) schieben. Die Welt ist nicht so einfach, dass jedes Phänomen nur eine einzige Ursache hat.
Ich schaue gerne Anime und das auf DVD. Trotzdem ist es schon eine Weile her, dass ich mir eine DVD hierzulande gekauft hab. Das meiste importiere ich. Warum? Genau aus den genannten Gründen: Auswahl, angebotene Synchro, Qualität (Ruckelbilder, verpixelte Bilder, Synchro-Qualität,...), angebotene Extras, Erscheinungsrhythmen, Preis, fehlende Werbung,...
Es gibt viele Möglichkeiten, das Angebot attraktiver zu gestalten - formulieren wir es mal so euphenistisch... XD

Aber wie gesagt, die Initiative find ich nicht schlecht.
Am Ende wird alles gut.
Wenn jetzt nicht alles gut ist, bist du auch noch nicht am Ende.



Von:    Gamilia 02.09.2010 11:52
Betreff: Anime Copyright Allianz gegründet [Antworten]
Avatar
 
Ich wünsche jeglichem Projekt was derzeit im sinne von "Retten wir die Anime und Manga industrie" viel spaß.
Wie ich im bereich der Manga Scanns schon sagte: Is mir wayne, ich kauf deswegen sicherlich nicht mehr wie vorher denn... ich kauf so oder so nichts ^^"
:~+*Stell dir vor, meine Tränen währen aus Gold. Ich währe der wohl reicheste Mensch der Welt. Aber was bringt mir das wenn ich alleine bin?:~+*



Von:    Semiramis-Audron 02.09.2010 12:00
Betreff: Anime Copyright Allianz gegründet [Antworten]
Avatar
 
Ich wette es gibt ne Menge Anime Fans die die ganzen "alten" Kult Sachen gerne auf DVD hätten weil sie noch zu jung/mittellos waren um sie damals auf VHS aufzunehmen... (Wie war ich froh das ich mir die erste/zweite Staffel von Digimon aufgenommen hab... Sowas kriegt man In D ja gar nicht !) Meine Freundin wollte sich unbedingt Lady Oscar holen als es ENDLICH rauskam... die ist beinahe an nem Herzinfarkt gestorben als sie den Preis für alle Folgen zusammen gesehen hat... NUR MIT DEUTSCHEM TON! Möchte ich da mal anmerken! (Obwohl Deutsche Synchro früher auch besser war als heute >_> ) Sie hat dann drauf gespart unds sich trotzdem geholt...

Von vielen Serien gibt es meist nur die erste Staffel auf ebenfalls mehreren DVDs was bringt es mir das zu kaufen wenn ich eh die ganze Serie haben will?... da hab ich dann 4 DVDs für zusammen 100€ im Schrank stehen und es fehlen noch... sagen wir mal mindestens 8 bis 12 DVDs
Ich überleg schon zweimal ob ich nen "richtigen" Film kaufe ob mir das Geld wert ist, ... Fankram guckt man sich ja nun doch mehr als 3 mal an... aber so eine Serie sich mehr als dreimal anzugucken wird auch schon wieder schwierig, da amortisiert sich der Preis nicht so schnell!

Und was sind denn die meisten Anime- und Mangafans?... Jugendliche im Alter zwischen 13-20 (ja bin selber in 2 Wochen 24 ich weiß, die Skala geht noch höher >_> ) Aber worauf ich hinaus will, die meisten davon verdienen noch kein eigenes Geld oder nur so wenig dass sie sich entscheiden müssen "AnimeDVD... oder doch lieber Monatlicher Lebensmitteleinkauf?"

Klar ist es einfacher sich die Sachen aus dem Netz runterzuladen... ABER wenn man bedenkt dass sogar solche Sachen dann teilweise bessere Qualität haben als das was uns auf den DVDs vorgeworfen wird, finde ich das eine Frechheit!
Ich würde gerne mehr DVDs kaufen... große Filme holt man sich ja sowieso eher als eine Serie... aber ich bin zum Beispiel nur befristet angestellt, bezahle Miete und hab monatlich noch andere Nebenkosten, viele meiner Animebekanntschaften leben noch immer nur vom Bafög! Wo soll das Geld her kommen liebe Copyright-Vertreter?

Ihr wollt das wir 6-8 € für eure Mangas bezahlen, die teilweise auch unter aller Kanone sind (keine Farbseiten, schlechtes Printing, Seiten so zusammengefasst dass man die Bubbles nur lesen kann wenn man das Büchlein fast zerlegt, Extras und Artist Kommentar entfernt usw)
Aber wir tun das, wir kaufen fleißig Mangas und ihr stellt Serien ein die wir so gerne Vollständig gehabt hätten...

Ihr wollt das wir DVDs kaufen... das selbe Spiel, nur weitaus häufigere Einstellung der Serien für größeren Beschiss beim Preis-Leistungs Verhältnis!
Zum Vergleich:

Lexx - The Dark Zone Staffel 2 ab 16, ohne Extras, nur Deutsch
(das sind 10 Folgen auf 2 Discs) Heute um die 14-15 € NEU auf Amazon...
(DVDRelease 24. April 2006 da war die Serie in Deutschland wegen niedriger Einschaltquoten (Nicht war RTL2?) schon nur noch auf PayTV SciFi zu sehen und auch nur die 3. Staffel... 4te kam bei uns nie an! und die Zweite Staffel auf dieser DVD... war das letzte mal 2002 im TV... und die haben kein Geld mit diversen Mangas/Merchandise gemacht! )

X, Vol. 2 (Episoden 05-08) ab 16. In Deutsch und Japanisch.
(Das sind 4 Folgen! auf einer Disc) heute um die 14-15€ Neu bei Amazon
(DVDRelease 17. November 2003)... Wir erinnern uns, August 2003 wurde die Serie erstmals bei uns in D ausgestrahlt udn wir erinnern uns AUCH an den Hype! Figuren, Kostüme, Mangas, Merchandise, Fanzines usw...)


10 Folgen (Hardcorefanrelease)- 4 Folgen (Hyperelease)... selber Preis...
Wie kommen wir nur auf die Idee, dass man uns das was wir haben wollen so effektiv wie möglich verkaufen will? Und uns dabei auch gerne mal abzockt?

Auf die Sache mit dem Serien-Einzel-DVD Release für 25€ und dann SPÄTER einen Boxrelease für 20% weniger hinterherzu schieben wenn man sich natürlich schon für 50€ Einzel DVDs geholt hat, weil Boxen ja soooo oft angekündigt werden komm ich mal lieber gar nicht zu sprechen... ups...

Und trotzdem rammeln wir noch immer wie blöd in die Läden und kaufen eure Sachen! Der Anime/Manga-Fan ist wohl der treuste und Hardcore-ste (furchtbares Wort) Fan den es gibt... (mal abgesehen vom Trekkie vielleicht!)... WIR WOLLEN EUER ZEUG HABEN!... Aber wenn ihr es so teuer macht es zu kaufen, und so oft eure treusten Kunden verärgert (Qualität/Extras)... was wundert ihr euch?

Ich liebe die Bilder/Charaktere/Story von Speed Grapher aber ich bin Stimmen-Fetischist! Die deutsche Synchro ist einfach nur mies!... Ich gebe es offen zu! Ich hab mir die Englische Synchro geholt, ja gekauft, als Import, weil selbst die besser ist! Die Amerikaner entdecken langsam den Markt und wissen wie man Kunden behandelt... wenn ihr in Deutschland euren Markt verlieren wollt, macht so weiter!

Ansonsten freue ich mich natürlich darauf, dass ihr mit dieser Vereinigung eventuell endlich mal wieder einen Schritt nach Vorn macht und euch auch mal Gedanken über die Wünsche eurer Kunden macht anstatt über die Firmenkonten...
*sich verbeug*
Ich freue mich auf ein in Zukunft stimmiges Preis-Leistungsverhältnis und mehr deutsche DVDs in meinen Regalen.
I'm rather hedonistic than decadent maybe misanthropic but surely schizophrenic...better for your health not to bother me! And I like all the bad guys of the world...
Ich setze keine Kommas! Die heb ich mir für schwere Zeiten auf!
Zuletzt geändert: 02.09.2010 12:13:31



Von:    Sesu 02.09.2010 12:05
Betreff: Anime Copyright Allianz gegründet [Antworten]
Ich finde es schade, dass es anscheinend keine Korrekturlesung der Seite gab!

Was ich sehr an diesem "Projekt" zu bemängeln habe, ist der Petzgroschen die "fleißige Sammler" bekommen. Entweder ich gebe die Seiten aus Überzeugung an oder ich lasse es. Aber dass man sich "Detektive" heranzüchtet, die sich eine DVD erhoffen, finde ich wirklich fragwürdig (erinnert mich an den ehemaligen Schwesterstaat der BRD...).
~〜~〜「ナンクルナイサ」〜~〜~
Was wir wissen, ist ein Tropfen;
was wir nicht wissen, ist ein Ozean



Von:    Kaikowoelfchen 02.09.2010 12:32
Betreff: Anime Copyright Allianz gegründet [Antworten]
Avatar
 
>- Überteuerte DVD's (teilweise 25 Euro und mehr)
>- pro DVD nur 3-4 Folgen (bei größeren Serien eine Frechheit!)
>- manchmal kein jap. Dub oder fehlender deutscher Untertitel (Canaan)
>- oft miese Dub Qualität
>- keine/kaum Extras (lediglich ein paar Trailer, ein Witz)
>- Ungwissheit, ob die Serie vervollständigt wird
(siehe Naruto, Bleach oder Pumpkin Scissors)
>- Wartezeiten von bis zu 2 Monaten zwischen dem Erscheinen der DVD's
>- Gute Serien (Geschmackssache) erscheinen nie oder erst Jahre später in Deutschland

>Das sind für mich nicht gerade gute Argumente in Deutschland einen Anime zu kaufen...

Da muss ich zustimmen!!
Ich würde ja öfters DVDs kaufen, aber für meinen Geschmack ist meistens einfach nichts dabei. <.<
Und wenn es mal was gibt ist es viel zu teuer und hat kaum extras. -.- Oder es wird eben abgebrochen...

Naja aber vielleicht würde sich das ja ändern wenn mal mehr DVDs gekauft werden würden...? O.o
水樹奈々さまforever(≧▽≦)/)
Zuletzt geändert: 02.09.2010 12:33:22



Von:    CF 02.09.2010 12:33
Betreff: Anime Copyright Allianz gegründet [Antworten]
Avatar
 
Ahja.. ich weiß nicht was ich dazu sagen soll^^ nur die meisten DVD's sind es und werden es uach nicht wert sein gekauft zu werden..

Vor allem wenn man 20 Euro+++ für 3-4 Episoden ohne Extras und, wenn überhaupt, mit (leider in den letzten Jahren) schlechter Synchro verlangt..

Ich glaube da versuchen sich nur ein paar Leute zu profilieren und die Seite ist ja mal LOL?^^ als wenn wir in Deutschland nicht andere Probleme haben, damit werdet ihr nicht den Einbruch weiter verhindern können, denn das Schauen im Netz ist nur eine Seite.. aber bis ihr das blickt ist eh alles dicht. Also viel Spass beim Schnüffeln..

Ahja Stasi 2.0 @ Animexx..
"Ich brauche von niemandem Hilfe. Ich kann alles selber machen und auch alleine leben. Denn ich bin die Beste von allen. Ich muß die Beste sein." Asuka
(The End of Evangelion)
Zuletzt geändert: 02.09.2010 12:37:40



Von:    Azamir 02.09.2010 12:51
Betreff: Anime Copyright Allianz gegründet [Antworten]
Avatar
 
Ich denke auch nicht, dass das Vorgehen gegen illegale Medien in Internet sich auch nur irgendwie direkt auf die Verkaufszahlen auswirkt.

aber dennoch ist es ganz gut, mal ne Anlaufstelle zu haben, wo entsprechende deutsche Rips hingetragen werden können, sodass eben dieser besonders dreiste Markt ausgetrocknet werden kann.

Für die andere Seite:
Mehr kostenlose Reinschnupper-Angebote.

Ich bin in den letzten zwei jahren nur auf eine Handvoll neuer Animes aufmerksam geworden, aber ein nicht unerheblicher Teil davon ging auf die Möglichkeit zurück, hier auf Animexx die AOD-Probefolgen zu schauen.

macht MEHR davon und macht WERBUNG damit! Um in eine Serie reinzuschnuppern, bringt die erste Folge ganz zu gucken schon recht viel. n Trailer sagt ja garnix, Trailer animieren mich nur zum "Menü"-Klicken auf meiner Fernbedienung.

Fernsehlizenzen (fürs Free-TV) wären auch sehr sehr schick, aber die beteiligten Firmen haben da ja leider im großen und ganzen wenig Einfluss drauf. Und Anime-Serien sind halt leider teurer im Einkauf, dubbing etc., als diese gräßichen Doku-Soaps, mit ihren billig-Skripten, nicht-Schauspielern und dem bissl Audiokommentar vom Redakteur.

Ich hab im letzten halben Jahr bereits 160€ für Anime-DVDs als Neuware ausgegeben. meine Lieblingsserie gibts in Deutschland nicht, also hab ich Staffel 1&2 in Ami-Version. Staffel 3 als Fansub, das ist nämlich außerhalb Japans nirgends lizensiert worden. Ich versuche dementsprechend nur, Leute dazu zu bewegen, meinem Beispiel zu folgen.

Um mein Budget aber nicht völlig überzustrapazieren, werd ich nach den Prinzessin Sara-Folgen wohl eher Second Hand schauen...
Animexx bietet dir zu wenig, als Lolita, J-Music-Fan oder anderweitiger Fan eines japanischen Kulturphänomens jenseits von Manga und Anime?
http://www.animexx.de/weblog/48439/378250/ <-- DEIN Vorschlag um es zu ändern! Sag ihn mir!



Von:    Artdrian 02.09.2010 13:00
Betreff: Anime Copyright Allianz gegründet [Antworten]
Avatar
 
SEHR SCHÖN!

Keine Ausrede der Welt rechtfertigt es Urheberrecht illegal zu verbreiten! Da können sich die vermeintlichen "Fans" noch so viele Ausreden einfallen lassen!
Ich biete Auftragszeichnungen an! Bei Interesse bitte Link klicken
http://animexx.onlinewelten.com/mitglieder/steckbrief.php?id=168042



Von:    Beatrice 02.09.2010 13:01
Betreff: Anime Copyright Allianz gegründet [Antworten]
Avatar
 
ich gebe jetzt auch noch einmal meinen SENF dazu.... yaaaay

zu aller erst will ich sagen, dass ich den schritt die fansubs zu verbannen berechtigt finde. Es ist schon länger kein geheimnis mehr, dass die einnahmen für die animes stark zurück gehen und das obwohl die meisten fans, die ich kenne eigentlich auch bereit sind die publisher zu unterstützen...
Ich denke das problem liegt hier nämlich vor allem auch, dass das DVD als medium einfach nicht für lange serien geeignet ist, weil man sich daran nur dumm und dämlich bezahlt. X____x
auch ist es bei den hohen preisen zum brauch geworden, dass man wirklich nur animes auf DVDs kauft bei denen man weiß, ob es sich wirklich lohnt. dafür bräuchte man eine art medium um "reinschnuppern" zu können aber das geht per DVD nicht aber da im fernsehen die meisten animes komplett verschwunden sind und wenn dann auch noch das internet wegfällt denke ich werden viele neue erscheinungen in deutschland erstmal dumm da stehen, weil die fanbase einfach noch nichts mit ihnen anfangen kann.


meiner meinung nach sollte die zukunft im LEGALEN streaming sein. In amerika gibt es schon mehrere, wie funimation und crunchyroll die soweit ich weiß sogar ganz gut laufen und das freut mich wirklich.
In deutschland gibt es neuerdings Anime on Deamnd und mich freut es sehr, dass sie bei vielen serien die erste folge kostenlos hochgestellt haben (sodass man auch was zum schnuppern hat) aber da muss ich doch sagen, dass es mich sehr stört, dass sie nur folgen mit deutschen dub anbieten. Zudem ist das angebot allgemein noch sehr dürftig und da lohnt sich ein langes abo einfach nicht.
Ich denke dieses format sollte auf erstmal ausgebaut werden aber dann könnte es aber weit mehr erfolg haben, wie DVDs, was das bekämpfen von raubkopien betrifft.


Edit of doom:
Zitat: "Das Anime-Geschäft lohnt sich für Contentanbieter immer weniger, weil immer weniger Fans bereit sind, für ihr Hobby Geld zu bezahlen"
Tut mir leid aber das ist eine frechheit... Mein GESAMTES geld geht für mein hobby drauf denn als fan kauft man sich nicht nur animes sondern auch mangas, die auch nicht recht billig sind, und sonstiges kommt noch hinzu (conventions vielleicht). bei meinen freunden ist das auch nicht anders....
Ich persönlich habe auch besseres zu tun als mein konto zu überziehen nur um anime zu kaufen O__o
Zuletzt geändert: 02.09.2010 13:21:00



Von:   abgemeldet 02.09.2010 13:09
Betreff: Anime Copyright Allianz gegründet [Antworten]
Ich finde es gut, dass es sowas gibt.

Ich verstehe nicht, warum sich alle so über die fehlenden extras, etc.. beschwert.
Wie soll ein Label mehr bieten, wenn niemand die DVDs kauft?
Die Auflagen sinken dadurch- die Grundkosten (Lizenz, wahrscheinlich auch teile der Produktionskosten,etc...) bleiben ihnen ja erhalten. Japanische Originalsynchros sind mir persönlich auch wesentlich lieber- für diese müssen die Labels aber zb auch zahlen (und nicht wenig)
Wir sollten froh sein, dass es überhaupt Anime von deutschen Anbietern gibt.



Von:    Fumaria 02.09.2010 13:12
Betreff: Anime Copyright Allianz gegründet [Antworten]
Avatar
 
Das projekt an sich ist sicher keine schlechte idee, aber wie viele jetzt schon gesagt haben sind die deutschen DVDs teilweise ihr Geld einfach nicht wert, dass man sie unbedingt würde kaufen wollen,
ob das nun Sychro, austattung oder Qualität betrifft.

Ich persöhnlich habe mir schon lange keine DVD mehr gekauft ganz einfach aus diesen gründen. Meine letzte dvd war Darker than Black, ich hatte mich echt gefreut das es endlich auch bei uns rauskam. Doch ich war von der dt Synchro wirklich mehr als enttäuscht, für meinen geschmack ist die mehr als schlecht, da war ich froh das immerhin der originalton dabei war. Aber das ist doch am ende auch nicht der sinn der sache, die DVDs hier zu kaufen nur um sie dann im Originalton schauen zu müssn weil die Syncho im deutschen so grausig ist oder? Es ist auch mal schön eine serie auf deutsch zu sehn finde ich.

Aber vlt hat der deutsche DVD-Markt ja glück und durch dieses Projekt wenden sich die Puplisher wieder mehr ihren Kunden zu als nur der reinen Geldmacherei und die DVDs sind endlich wieder Kaufenswert. Ich hoffe es jednefalls.
~♦You decieved the fire, stained the wind
You slaughtered the soil and poisoned the water
Finally, killing the gods, you're all getting rid of all your fears♦~




Von:    Galileo 02.09.2010 13:32
Betreff: Anime Copyright Allianz gegründet [Antworten]
Avatar
 
Ich behaupte ja, wenn es was gäbe wo man für einen Euro eine Anime-Folge anschauen kann, genauso leicht und problemlos wie z.B. auf Youtube aber dafür in vernünftiger Qualität und auf Wunsch OmU, dann würden das eine Menge Leute nutzen.

Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, wird sowas aber durch die japanischen Urheber verhindert.

Anime on Demand geh da auf jeden Fall in die richtige Richtung, aber da ist halt die Hürde für "mal schnell ausprobieren" relativ hoch

[Update] wollte es grade nochmal versuchen: 340 MB runtergeladen -> Windows Media Player startet -> fehlende Komponente -> Komponente installieren geht nicht wegen sinngemäß "ein Fehler ist aufgetreten" -> Folge gelöscht, so soll's eben nicht sein :/
Ja mata,
Tobias/Galileo
Zuletzt geändert: 02.09.2010 13:51:37


[1] [2] [3] [4] [5] [6]
/ 6



Zurück