Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 26.11.2010, 21:54
Quelle: Comic Stars


News von  animexx
26.11.2010 21:54
Comicstars Contest 2011 ausgeschrieben
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Nach der erstmaligen Ausschreibung des Comicstars Contest im vergangenen Jahr wird es nun auch einen Wettbewerb für das Jahr 2011 geben. Gesucht werden junge Zeichentalente ohne Vertrag, die diese einmalige Erfahrung machen wollen und Comicstar 2011 werden möchten.

Der genaue Wortlaut der Wettbewerbsausschreibung befindet sich im Anhang.
Euch erwartet ein spannendes Programm. Dazu zählen unter anderem eine Zeichenschulung durch die Comicademy, ein Story-Telling-Workshop und viele Workshop-Wochenenden im Comicstars Loft in Berlin. Dem Hauptgewinner winkt zudem ein Autorenvertrag bei Comicstars im Wert von 5.000 Euro.

Voraussetzungen:
Schickt uns eure Comic/Manga-Geschichte auf mindestens 5 bis 15 Seiten. Das offizielle Casting beginnt am 1. Februar. Dann könnt ihr uns eure Werke schicken. Erlaubt sind alle Zeichenstile und alle Genres. Eine prominente Jury wird eure Geschichten bewerten und aus allen Einsendungen die besten auswählen. Die besten Teilnehmer werden sich dann für den Recall im April qualifizieren.

Ihr habt noch Fragen? Die wichtigsten Fakten und Teilnahmebedingungen rund um den Contest findet ihr unter folgenden Links.

http://www.comicstars.de/contest/contestfaq

http://www.comicstars.de/contest/teilnahmebedingungen

Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 FlugHornchen Comicstars Contest 2011 ausges... 26.11.2010, 22:12
 WolfE Comicstars Contest 2011 ausges... 27.11.2010, 00:25
 Knuddel-Woelfchen Comicstars Contest 2011 ausges... 27.11.2010, 14:24
 Amandola Comicstars Contest 2011 ausges... 27.11.2010, 15:29
 Knuddel-Woelfchen Comicstars Contest 2011 ausges... 27.11.2010, 15:38
 Amandola Comicstars Contest 2011 ausges... 27.11.2010, 16:29
 Alekto Comicstars Contest 2011 ausges... 27.11.2010, 16:25
Comicstars Contest 2011 ausges... 27.11.2010, 19:31
 PiriPaints Comicstars Contest 2011 ausges... 27.11.2010, 22:52
 Minorou Comicstars Contest 2011 ausges... 27.11.2010, 23:26
 Minz Comicstars Contest 2011 ausges... 27.11.2010, 23:29
 Katanasoul Comicstars Contest 2011 ausges... 28.11.2010, 10:44
 apfelkeks Comicstars Contest 2011 ausges... 28.11.2010, 12:21
 Koibito Comicstars Contest 2011 ausges... 28.11.2010, 12:21
Comicstars Contest 2011 ausges... 28.11.2010, 13:46
 apfelkeks Comicstars Contest 2011 ausges... 28.11.2010, 14:04
 Koibito Comicstars Contest 2011 ausges... 28.11.2010, 14:16
 Minz Comicstars Contest 2011 ausges... 28.11.2010, 17:31
 Rosa_Maus Comicstars Contest 2011 ausges... 28.11.2010, 18:50
 Minz Comicstars Contest 2011 ausges... 28.11.2010, 20:34
 Finchi Comicstars Contest 2011 ausges... 28.11.2010, 17:02
Comicstars Contest 2011 ausges... 21.12.2010, 09:55
 apfelkeks Comicstars Contest 2011 ausges... 21.12.2010, 10:10
Comicstars Contest 2011 ausges... 21.12.2010, 10:28
Seite 1



Von:    FlugHornchen 26.11.2010 22:12
Betreff: Comicstars Contest 2011 ausgeschrieben [Antworten]
na da werd ich doch mitmachen :D



Von:    WolfE 27.11.2010 00:25
Betreff: Comicstars Contest 2011 ausgeschrieben [Antworten]
Avatar
 
Nur noch halb so viel wie beim letzten mal... ob da das Geld ausgeht?
--
"Wer Kaffeemaschinen reparieren kann, kann die Welt verändern." -- frei nach Joachim Probst



Von:    Knuddel-Woelfchen 27.11.2010 14:24
Betreff: Comicstars Contest 2011 ausgeschrieben [Antworten]
Avatar
 
Ich lese das das erste mal oO
ist das so ne ARt casting dann?



Von:    Amandola 27.11.2010 15:29
Betreff: Comicstars Contest 2011 ausgeschrieben [Antworten]
Avatar
 
Nur noch halb so viel wie beim letzten mal... ob da das Geld ausgeht?

Nicht nur das, diesmal steht in den FAQ auch "Frage: Muss ich von der Siegprämie in Höhe von 5.000 Euro auch den Comic zeichnen? Antwort: Ja."
Beim ersten Wettbewerb war es (wenn ich das recht in Erinnerung habe) so, dass man allein für den Wettbewerbsgewinn die 10.000€ bekam und die Comicveröffentlichung nochmal seperat abgerechnet wurde.

ist das so ne ARt casting dann?
Sie nennen es ja selbst so, aber es ist natürlich nicht vergeichbar mit dem was man aus dem Fernsehen an Castings kennt. Im Prinzip ist es einfach ein mehrstufiger Wettbewerb.
-----------------------------------------
KAPPA MAKI
Tharsis Homepage

Zuletzt geändert: 27.11.2010 15:30:43



Von:    Knuddel-Woelfchen 27.11.2010 15:38
Betreff: Comicstars Contest 2011 ausgeschrieben [Antworten]
Avatar
 
Du scheinst dich damit auszukennen o.o
dann kannst du mir bestimmt auch verraten wer in den Workshop kommt oder?

ich vermute die recall teilnehmer



Von:    Amandola 27.11.2010 16:29
Betreff: Comicstars Contest 2011 ausgeschrieben [Antworten]
Avatar
 
Ich hab den Contest 2009 mitverfolgt, bin mir aber nicht sicher, ob es komplett identisch ablaufen wird. Damals kamen nicht die Recall-Teilnehmer in den Workshop, sondern die Gewinner des Recalls.

Hier kann man den kompletten Ablauf sehen: Klick
Es kamen von 218 Teilnehmern 38 Leute in den Recall, 10 in den ersten Workshop, 5 in den zweiten Workshop und 2 ins Finale.

-----------------------------------------
KAPPA MAKI
Tharsis Homepage




Von:    Alekto 27.11.2010 16:25
Betreff: Comicstars Contest 2011 ausgeschrieben [Antworten]
Avatar
 
ich will auch teilnehmen ;_;
aber bei mir funktioniert das nicht mit dem comichochladen ;;
Reich sind wir zwar an dreißig Millionen Autos, aber arm, bettelarm, an reinem Trinkwasser und gesunder Atemluft.“



Von:   abgemeldet 27.11.2010 19:31
Betreff: Comicstars Contest 2011 ausgeschrieben [Antworten]
Avatar
 
wieso suchen diese leute nie nur illustratoren für artbooks!?!?! >_>
ich hab keine lust/zeit und geduld extra n comic zu zeichnen xD



Von:    PiriPaints 27.11.2010 22:52
Betreff: Comicstars Contest 2011 ausgeschrieben [Antworten]
Versteh ich das richtig?
Wenn man gewinnt muss man einen gesammten Comic zeichnen und bekommt dafür 5000 Euro... das klingt etwas wenig.
Zuletzt geändert: 28.11.2010 00:41:26



Von:    Minorou 27.11.2010 23:26
Betreff: Comicstars Contest 2011 ausgeschrieben [Antworten]
Avatar
 
Naja also so wenig sind 5000 Euro nicht, auch als Honorar bemessen. Newcomer bekommen nicht viel.

Allerdings hab ich das so verstanden, dass man den Comic am ende nicht zeichnen muss! Dann aber die 5ooo euro auch nicht bekommt oder?




Von:    Minz 27.11.2010 23:29
Betreff: Comicstars Contest 2011 ausgeschrieben [Antworten]
Avatar
 
@minorou
Das stimmt absolut, 5000 Euro sind ne Menge Lohn.
NICHT KLAR wird allerdings zusätzlich für welches Format der Lohn gilt. Es ist dann doch ein Unterschied ob man 500 Euro für einen Band, drei Bände, oder eine DragonBallartig epische Story (XD) bekommt.
+ (!) Deiner unten angehängten Frage (die mich auch beschäftigt °_°)



Von:    Katanasoul 28.11.2010 10:44
Betreff: Comicstars Contest 2011 ausgeschrieben [Antworten]
Avatar
 
Es ist nicht viel Geld, dafür ist es viel Arbeit. Ich will gar nichts schlechtreden, aber ich möchte schon klarmachen, worum es eigentlich hierbei geht. 5000 Euro, das klingt sehr viel, gerade wenn man noch nie Geld verdient hat, aber eigentlich muss man sich nur mal genau klarmachen, was unterm Strich dabei herauskommt.

Wenn man annimmt, dass ein Band 180 Seiten hat, die vom Zeichner zu fertigen sind (es geht natürlich immer nur um einen Band), und man pro Seite im Durchschnitt 6 Stunden braucht (das ist mein Erfahrungswert, Layout, Skizze, Korrektur durch Redakteur_in, Tusche, Scannen, Raster), landet man bei einem Stundenlohn von 4,63 Euro- Schon die Materialkosten für so ein Buch berechnet?

Sagen wir es mal so... McDonalds zahlt ca. 7 Euro in der Stunde, wenn du dort jobbst- Und wenn die Schicht um ist, gehst du nach Hause.
"We also know that what we see with our eyes alone isn't necessarily the truth...Won't you join me on a journey for the 'truth'?"




Von:    apfelkeks 28.11.2010 12:21
Betreff: Comicstars Contest 2011 ausgeschrieben [Antworten]
Avatar
 
Abgesehen davon muss man von dem Geld je nachdem wie sies einem dann am Ende abrechnen und ob man sonst noch nen Minijob oder was ähnliches nebenher hat ja sicher auch noch Steuern bzw zumindest Krankenkassenbeiträge zahlen. Das ist echt nicht die Welt, gerade wenn mans mit dem ersten Wettbewerb vergleicht wos ja wie gesagt 10.000€ so und den Manga dann ncoh seperat bezahlt gab :/...
Abgesehen davon, dass das nicht steht wie lang der Comic im Endeffekt sein soll, steht ja auch nicht da, wies da dann mit der Verkaufsbeteiligung ausschaut (die man ja normalerweise noch bekommt) usw, da ist find ich noch einiges recht unklar. Aber das war beim mal davor ja ähnlich ungenau formuliert ^^°...

Das Gras wächst auch nicht schneller wenn man daran zieht.



Von:    Koibito 28.11.2010 12:21
Betreff: Comicstars Contest 2011 ausgeschrieben [Antworten]
Avatar
 
Hab ich das richtig verstanden?
Der Gewinner bekommt 5000€, die nicht nur der Gewinn für die Person sind, sondern auch gleich das Gehalt für den Manga?
Autsch, das ist hart.
Vor allem wenn man eben bedenkt, dass viele Leute gern Zeichenmaterial aus Japan (Papier, Liner, usw.) und/oder Copics verwenden, was alles nicht unbedingt günstig ist.
Ganz abgesehen davon, was für ein Kampf es für mich und meinen Rücken allein ist, einen Kurzmanga zu zeichnen. Wenn ich dann überlege was für eine Belastung das ist, wenn ich wirklich eine ganze Zeit lang immer am Tisch sitzen MUSS...
Auch ich möchte nichts mies reden, aber man sollte sich immer darüber im Klaren sein, wofür man da eigentlich arbeitet und was man sich und seinem Körper da für vergleichsweise wenig Geld antut...



Von:   abgemeldet 28.11.2010 13:46
Betreff: Comicstars Contest 2011 ausgeschrieben [Antworten]
Avatar
 
Weil hier alle schreiben wie krass furchtbar doch der eigentlich gewinn ist...
Öhm de Wettbewerb ist einfach darauf ausgelegt das sich da leute bewerben die schon immer nen eigenen Manga rausbringen wollten.
Man sagt ja immer Wettbewerbe sind ne gute Chance um in die Verlagsszene reinzurutschen, hier ist man nach dem WB direkt drin. Ich denke man sollte sich das klar machen bevor man mitmacht, der gewinn ist ein Vertrag! Für viele unverständlich für einige toll. Und 5000euro ist ein echt gutes gehalt für nen Newcomer...ich hab noch nicht soviel mitbekommen aber im vrgleich zu anderen (auch großen) verlagen ist das echt viel als Debut-Honorar...

Das Leben ist zu kurz um sich über eine Signatur Gedanken zu machen :>



Von:    apfelkeks 28.11.2010 14:04
Betreff: Comicstars Contest 2011 ausgeschrieben [Antworten]
Avatar
 
> Und 5000euro ist ein echt gutes gehalt für nen Newcomer...ich >hab noch nicht soviel mitbekommen aber im vrgleich zu anderen
>(auch großen) verlagen ist das echt viel als Debut-Honorar...
Ist es das? Ich bin da zugegeben nicht so ganz auf dem aktuellsten Stand, aber es war vor zumindest nicht allzulanger Zeit wohl so, dass man pro Band bei den großen verlagen je nach Verlag 4k, 8k bzw 10k + zT Materialzuschüsse + Verkaufsbeteiligung bekommen hat. Da sind die 5k jetzt natürlich schon besser als 4k, aber im vergleich zu 8k bzw 10k doch eher...wenig :/...
Aber wie gesagt, vielleicht bin ich da auch nicht mehr up to date und das hat sich die letzten 1-2 Jahre drastisch verändert ^^°.

Ich glaub es würden auch nicht so viele meckern, wenn der Gewinn letztes Jahr nicht 3xmal so hoch gewesen wäre. Im Vergleich dazu ist das jetzt halt doch auffallend wenig. Natürlich kann man das dem verlag oder von wem auch immer das Geld dann kommt nicht verdenken, weil es ist halt Geld (die müssen ja auch die Workshops und die Anreise von allen zahlen) und vielleicht rentiert sich das sonst nicht so, aber wenns wie gesagt das mal davor das 3fache gab ist es denk ich logisch, dass jetzt alle meckern und sagen 'naja...'.
Das Gras wächst auch nicht schneller wenn man daran zieht.



Von:    Koibito 28.11.2010 14:16
Betreff: Comicstars Contest 2011 ausgeschrieben [Antworten]
Avatar
 
Naja, wenn man bedenkt, dass manche Zeichner gar nicht bezahlt werden (warum auch immer, ist ja Sache des Verlags) dann ist das im Verhältnis natürlich doch einiges an Geld.
Aber ich finde, dass es im Vergleich zu dem, was man eben leistet, nicht so viel ist.
Und je nachdem wie lang man braucht ist das einfach auch ein Fulltime-Job, der aber im Vergleich zu "normalen" Fulltime-Jobs schlechter bezahlt wird.
Man muss halt auch bedenken, dass es hier Leute gibt, die gern vom Beruf "Mangaka" leben würden. Und wenn es immer genug Leute gibt, die sich eh unter Wert verkaufen, warum dann noch groß was an andere zahlen? (Und das kann man jetzt mal allgemein für viele Jobs nehmen!)



Von:    Minz 28.11.2010 17:31
Betreff: Comicstars Contest 2011 ausgeschrieben [Antworten]
Avatar
 
@Koibito: Hm aber das ist ja keine Neuigkeit, dass man als Mangaka nicht leben kann. Und schon gar nicht als Anfänger.
Klar die Rechnung eines Fulltimejobs ist was anderes...
Wenn ich könnte würde ich auch gerne Mangaka sein, mich zwar kaputt zeichnen, aber in der Gegenleistung ne normalgroße Wohnung leisten können und davon leben. Dass es ein undankbarer Job ist, in dem man nur übeleben kann, wenn man sein Herz und Blut dafür gibt, ist klar..
Es ist nunmal leider ein Künstler"-job" in dem man ohne Nebenbeschäftigung (wie gesagt vor allem als Anfänger) niemals überleben kann. Ich glaube, dass sogar die meisten langjährigen Profis in Deutschland nicht wirklich gut bezahlt sind. Die sind dann nur schneller und kommen daher mit den monatlichen Fixkosten hinterher.
Wenn du einen ganzen Manga in 5 Monaten schaffst ist 5000 Euro ne gute Entlohnung. Wenn man natürlich 1 1/2 Jahre braucht (was wesentlich realistischer ist) dann muss man was dazu verdienen.

Zu dem Satz "Leute die sich unter Wert verkaufen" ist traurigerweise wirklich was dran.... Aber es gibt Leute (nicht ich XD), die es schaffen so schnell zu arbeiten, dass sie einen Nebenjob bewerkstelligen können oder eben die Rechnung von oben aufgeht.

Wie gesagt...rechnerisch gesehen hast du wirklich absolut recht. (und ich verstehe deine Bedenken wirklich...)
Aber das die Realität ganz anders aussieht ist keine Neuigkeit.



EDIT: Wenn man künstlerisch Geld verdienen will, dann ist Grafikdesigner immer noch eine realistischere Variante, auch hier braucht es eine Weile um an halbwegs gut bezahlte Jobs zu kommen, aber man hat doch die Chance einen fixen Job zu ergattern von dem man leben kann.
Oft (leider) ist das einbüssen von Eigenkreativität mit Geld aufgewogen. Wenn du als Photbearbeiterin für eine Werbefirma arbeitest, verdienst du meist besser als wenn du jetzt wirklich deine Kreativität nutzen kann. AUSSER du bist ein bekannter Werberegisseur oder Animator XD
Also von Kunst leben ist entweder an einem irgendwo begrenzt-kreativen Job gebunden ODER an deinem Genie. Es gibt auch Künstler die reich werden XD Aber leider sind das (milde ausgedrückt) eher die Minderheiten.

Also deutscher Mangaka musst du deinen Job mehr lieben als die meisten anderen Leute um Geldmangel und körperliche Qualen zu überstehen. Aber das bleibt ohnehin jedem selbst überlassen. Und Hobbyveröffentlichungen auf Online-Plattformen bleiben jedem offen :3


PS: ICH hab den Wunsch selber inzwischen aufgegeben XD Zumindest die Idealvorstellung dich ich vor einigen Jahren noch hatte. Und ich denke das ist okay, und keine Schande. :D Manchmal lernt man eben nur sehr langsam.

(Und keine Sorge......... mit dieser mir gegebenen Formulierungsgabe werde ich nie FFs schreiben °_° *shocked* Agahabla Dada ga..XD Wer verstanden hat was ich sagen will: Gratulation)
Zuletzt geändert: 28.11.2010 18:02:56



Von:    Rosa_Maus 28.11.2010 18:50
Betreff: Comicstars Contest 2011 ausgeschrieben [Antworten]
Avatar
 
@ Lestrade: WORD!

Genau so ist die Situation grad auf dem Markt. ^^" Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen und dem ist auch nichts mehr hinzuzufügen.
Es gibt ganz seltene, vernünftig verdienende Einzelfallzeichner, aber die meisten deutschen Zeichner verdienen nicht besonders viel. Man muss den Job wirklich, wirklich lieben. XD Mehr als das Geld, jedenfalls.

5000 Euro ist ein recht gutes Anfängerhonorar, nach meinen Erfahrungen.

Und was ich schon immer mal sagen wollte: Wahnsinn, was die Teilnehmer am contest alles leisten müssen! Ich würd das nicht durchhalten, so unter öffentlichem Druck (und Beobachtung!) kreative Höchstleistungen zu bringen. Ich brauch da mein stilles Kämmerlein und v.a. die einsamkeit, um was Gutes hinzukriegen. xD
Auch die Teamaufgaben würden mir Probleme bereiten. ^^" *einzelgänger*
Preiset Slash-kun, den Einzigartigen, der hinabgestiegen ist, um uns unsere Einfalt vor Augen zu führen.




Von:    Minz 28.11.2010 20:34
Betreff: Comicstars Contest 2011 ausgeschrieben [Antworten]
Avatar
 
Danke (auch wenn ich mich nicht gerade edel artikuliert habe). Ich nehme an dass wirklich erfahrene Zeichner hier eine Menge hinzufügen kann.
Ich glaube auch dass man als leidenschaftlicher Zeichner nicht aufgeben solle. Wäre ja Käse XD Aber es ist wesentlich gesünder ohne Traumbilder in das Ganze einzusteigen.

PS: Ich war unter den 10 Workshopbesuchern letztes Jahr, bin im ersten Workshop rausgeflogen. Hab also nicht so viel miterlebt wie etwas prominentere Diskussionmitglied weiter oben (<3)
Du merkst es gar nicht so dass die Leute dir von aussen zu sehen. Womit ich eher ein Problem hatte, waren die irrsinnig guten Zeichner drinnen. KEIN SCHWEIN beobachtet einen, weil jeder mit seinen eigenen Dingen beschäftigt ist, aber ich hatte dennoch irrsinnigen Bammel XD Ich denke wenn man sich wie ein Schwamm verhält und allen Input in sich aufnimmt und geniesst ist es leichter als wenn man sowas wie ich ist, die sich eher von dem Können er anderen einschüchtern lässt (und ablenken! Oh heilige Konzentration XD)
Aber ehrlich die Erfahrung wars schon wert. *_*
Zuletzt geändert: 28.11.2010 20:36:40



Von:    Finchi 28.11.2010 17:02
Betreff: Comicstars Contest 2011 ausgeschrieben [Antworten]
^^ich werd denke ich mitmachen
hoffe das ich bisdahin mit meinem grafiktablett klarkomme^^"
habs neu und komm da noch nicht gut mit klar die zeichnungen sind nicht so gut wie mit der hand^^
aber üben üben^^
wenn jemand tips für mich hat freu mich über ens^^

*geht an die arbeit*^^



Von:   abgemeldet 21.12.2010 09:55
Betreff: Comicstars Contest 2011 ausgeschrieben [Antworten]
Einen wunderschönen guten Tag,

der Comicstars-Contest 2011 wird leider aufgrund Umstrukturierungsmaßnahmen des Verlages auf unbestimmte Zeit verschoben. Sobald ein neuer Termin geplant ist, wird es natürlich sofort in den Comic-Foren publiziert, sorry und Euch allen ein schönes Fest.
Zuletzt geändert: 21.12.2010 10:22:23



Von:    apfelkeks 21.12.2010 10:10
Betreff: Comicstars Contest 2011 ausgeschrieben [Antworten]
Avatar
 
>der Comicstars-Contest 2011 wird leider aufgrund >Umstrukturierungsmaßnahmen des Verlages auf unbestimmte Zeit >verschoben. Sobald ein neuer Termin geplant ist, wird es >natürlich sofort in den Comic-Foren publiziert, sorry und Euch >allen ein schönes Fest.
Dann sollte die vorläufige Aussetzung aber definitiv erstmal auf deren Homepage erwähnt werden. Ich kenn michg da ja wirklich nicht aus und wahrscheinlich liegt es entsprechend einfach an meinem Unwissen, aber ich hab absolut keine Ahnung, wie du mit dem Verlag zusammenhängst und entsprechend wird dein Kommentar dann ohne offizielles Statement fürchte ich ziemlich untergehen bzw nicht ernst genommen werden :/...

Das Gras wächst auch nicht schneller wenn man daran zieht.
Zuletzt geändert: 21.12.2010 10:11:09



Von:   abgemeldet 21.12.2010 10:28
Betreff: Comicstars Contest 2011 ausgeschrieben [Antworten]
Ist schon richtig und das wird auch demnächst passieren. Die Entscheidung wurde erst gestern getroffen und die Forenteilnehmer sind die Ersten, die diese Information erhalten. In Kürze wird diese Mitteilung auch auf comicstars.de und mangaka.de zu finden sein.







Zurück