Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 12.03.2011, 21:14


News von  animexx
12.03.2011 21:14
Anteilnahme an der Katastrophe in Japan
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Liebe Animexx-Mitglieder,

wie ihr wisst, kam es am frühen Freitag Nachmittag in Japan zu einer schweren Katastrophe: Ein Erdbeben der Stärke 9.0 erschütterte die Ostküste Japans, das einen Tsunami und zahlreiche Nachbeben nach sich zog.

Mit Bestürzung haben wir wie viele Mitglieder auch die letzten Stunden die Nachrichten verfolgt. Die Lage in Japan ist kaum in Worte zu fassen. Wir möchten an dieser Stelle der japanischen Bevölkerung und den vielen Freunden und Verwandten unsere aufrichtige Anteilnahme aussprechen.

Wer Personen in Japan vermisst, bzw. Informationen zu gesuchten Personen hat, kann sich an diese Seite wenden: http://japan.person-finder.appspot.com/?lang=en.

Deutsche in Japan können sich an die Telefonnummer +81 3 5791 7700 wenden. Den Krisenstab in Berlin erreicht man unter +49 30 5000 3000.

Für Informationen über die derzeite Lage in Japan frequentiert bitte die Newsportale und Live-Ticker eures Vertrauens.
Für Spenden wendet euch bitte an professionelle Hilfsorganisationen.

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...12]
/ 12


Von:   Rizumu 12.03.2011 21:49
Betreff: Anteilnahme an der Katastrophe in Japan [Antworten]
Avatar
 
Ich würde sehr gerne helfen und in solch einer Situation ärger ich mich "nur" Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr in einer Kleinstadt zu sein, den sowas liegt mir eher wie das Spenden.


Auch wenn ich die Nachrichten nicht verfolge (Animexx ist genauso schnell wenn nciht sogar schneller) nehme ich zur Kentniss was geschehen ist und schenke den Betroffenen meine Enteilnahme.

In der Hoffnung das dies alles vorbei geht und Japan wieder in vollem Stolz erblühen kann.
Dann kommt ein Tag, wo dich fast keiner mag
und du denkst, es ist alles vorbei.
Mach doch ganz einfach deine Augen auf,
dann wirst du seh'n, wir werden zusammen geh'n!
Zuletzt geändert: 12.03.2011 22:09:40



Von:    _Diva 12.03.2011 21:51
Betreff: Anteilnahme an der Katastrophe in Japan [Antworten]
Avatar
 
Auch von mir alle guten Wünsche nach Japan und an alle Opfer.
Ich hoffe sehr das die Situation mit den AKWs unter Kontrolle gebracht werden kann und das nichts noch schlimmeres dort geschieht.

Zuletzt geändert: 12.03.2011 22:08:01



Von:    Rannveig_Settergren 12.03.2011 21:53
Betreff: Anteilnahme an der Katastrophe in Japan [Antworten]
Avatar
 
Es ist erschütternd was in dem Land passiert ist
von dem die meisten immer schwärmen...+
Umso mehr sollten wir alle doch hoffen, das schlimmeres verhindert werden kann...

Ich hoffe das einige der Menschen, die noch als vermisst gemeldet sind, wieder ausfindig gemacht werden, darunter auch 2 Freundinnen meinerseits..

Es ist wirklich kaum zu glauben,wie eine Verkettung von sovielen unglücklichen Ereignissen, nun die ganze Welt im Atem hält.
Ich hoffe für die Menschen, die davon gekommen sind, das sie bald wieder den Weg in das normale Leben finden werden
und bin bestürzt über die vielen die ihr Leben gelassen haben...

in tiefer Anteilnahme

Gunji
Zuletzt geändert: 12.03.2011 21:55:10



Von:    TonaradossTharayn 12.03.2011 21:54
Betreff: Anteilnahme an der Katastrophe in Japan [Antworten]
Avatar
 
(ich hab bei den Postings nur den Betreff geändert, bitte nicht wundern).
I'm a BLAULESER,

because I have to look at your FFs, even if I don't want to.



Von:    Jessica_Ao 12.03.2011 21:55
Betreff: Anteilnahme an der Katastrophe in Japan [Antworten]
Ich bin total bestürzt was gerade in Japan abgeht. Es ist für uns in Deutschland unvorstellbar was dort vor sich geht. Ich finde es schrecklich nichts machen zu können und praktisch nur "zusehen" zu können.

Meine tiefste und aufrichtigste Anteilnahme.
Ich wünsche den betroffenen alles alles Glück der Welt!



Von:    Fox 12.03.2011 21:56
Betreff: Anteilnahme an der Katastrophe in Japan [Antworten]
Avatar
 
Ich hoffe, dass den Menschen in Japan nicht noch mehr Unheil widerfährt wegen den Atomkraftwerken. Sie sind aktuell die größte Gefahr und man kann nur hoffen, dass es nicht zum Atomgau kommt, da die partielle Kernschmelze angeblich bereits eingetreten ist.

Hoffentlich geschieht nichts Schlimmeres und hoffentlich ist der Rest der Welt aufgewacht und schafft den endgültigen Ausstieg aus der Atomkraft. Gegen Natur ist man leider machtlos, aber selbstgeschaffene Gefahren muss man nicht haben.

Mein Beileid an alle Betroffenen und ich hoffe, es geschieht nichts Schlimmeres.
Am 12.03.2011 geändert von TonaradossTharayn. Grund:



Von:    Fuchswerk 12.03.2011 21:57
Betreff: Anteilnahme an der Katastrophe in Japan [Antworten]
Avatar
 
Sollten meine Informationen stimmen die mir vorliegen ist der SuperGAU mehr oder weniger passiert.

Meine gedanken sind bei den Menschen in Japan.
MAMT-Hauptorga
Mitglied der Reporter ohne Grenzen
Kultur und Medienexperte
Freier Redaktuer bei der Frankfurter Rundschau



Von:    Tsundere-chan 12.03.2011 22:02
Betreff: Überschrift [Antworten]
Es ist einfach nur schrecklich hier zu sitzen und zu wissen das man nicht helfen kann.

Ich wünsche allen die jetzt in Japan sind alles gute und viel glück.
Mit tiefster anteilnahme.



Von:    MrAufziehvogel 12.03.2011 22:05
Betreff: Anteilnahme an der Katastrophe in Japan [Antworten]
Avatar
 
Mein Beileid an alle Opfer und deren Verwandten und Freunden.
 
    Lasst uns das Leben genießen,             
    solange wir es nicht begreifen!
 
           Kurt Tucholsky



Von:    asukanatsuku 12.03.2011 22:07
Betreff: Anteilnahme an der Katastrophe in Japan [Antworten]
Avatar
 
Ich bin auch sehr betroffen über die Ereignisse in Japan, ich hab die Nachricht von dem Erdbeben gestern morgen auf dem Weg zur Arbeit gehört und war zutiefst erschüttert vor allem weil meine beste Freundin gerade in Tokio ist, aber zum Glück war ich nur knapp 3 Stunden im ungewissen es geht ihr gut und wir stehen im Kontakt.
In Gedanken bin ich auch bei den anderen Menschen und ich habe für die Opfer eine Kerze und Räucherstäbchen entzündet.
"Do you know who I am?"
Zuletzt geändert: 12.03.2011 22:09:52



Von:    Sparkis 12.03.2011 22:11
Betreff: Anteilnahme an der Katastrophe in Japan [Antworten]
Avatar
 
Seit zwei Tagen bage ich um meine Familie und um meine Freunde...
Gott sei Dank haben sich diese inzwischen gemeldet... dennoch bleibt die Angst wegen dem AKW.

Es ist so schrecklich... eines der schönsten Länder verwüstet... unmengen von Menschen tot, verschollen... verschüttet...

Ich bete, bange und hoffe, das alles besser wird. Weil gut kann es im Moment nicht werden...
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
Man ist was man ist, weil man ist wie man ist
und du bist wie du bist weil du es bist!
Zuhaus' bist du dort wo dein Herz ist
und dein Herz weiß genau wer du bist!!!



Von:    YugiMaus 12.03.2011 22:12
Betreff: Anteilnahme an der Katastrophe in Japan [Antworten]
Avatar
 
Auch von mir alle guten Wünsche nach Japan und an alle Opfer.
Wünsche und hoffe das sich Japan schnell wieder erholt. Auch wenn das laut Nachrichten noch lange dauern wird.



Von:    Shiku-chan 12.03.2011 22:14
Betreff: Anteilnahme an der Katastrophe in Japan [Antworten]
Ich würde auch so gerne helfen!!!Es macht einen fertig zu zu sehen wie schrecklich die Situation in Japan ist.
Und man weiß das man nicht helfen kann.
Man kann nur beten das es nicht schlimmer kommen kann....
aber man sieht es ja....
Erst Erdbeben, dann Tsunami und nun....
Es ist einfach nur schrecklich wie viele Tote es gibt.

Ich werde die Nachrichten weiterhin verfolgen und ich werde heute Abend eine Kerze für Japan anzünden, als Zeichen der Hoffnung.



Von:    jen_tsukase 12.03.2011 22:14
Betreff: Anteilnahme an der Katastrophe in Japan [Antworten]
Avatar
 
http://www.dshini.net/de/spage/bb847548-0668-6454-55c5-6a3ecd2de113 klicken >o< !!



Von:   abgemeldet 12.03.2011 22:22
Betreff: Anteilnahme an der Katastrophe in Japan [Antworten]
Die Leute in Japan tun mir schrecklich leid. Erst das Erdbeben und der Tsunami und dann noch das Problem mit dem Atomreaktor >.< Ich hoffe für die Einwohner Japans, dass sich alles wieder zum guten wendet :(



Von:    Asme 12.03.2011 22:22
Betreff: Anteilnahme an der Katastrophe in Japan [Antworten]
Ich weiß nicht Recht was ich denken soll... Ich bin erschüttert über das, was sich im Moment in Japan ereignet.
So viele Menschen einfach tot und verschollen. Ich hoffe und bete für alle Verwandten, Beteiligten und Vermissten, dass Familien wieder zusammenfinden und Japan wieder neu starten kann.
Ohne Atomkraft.
Auch hoffe ich, dass dieser "Zwischenfall" den Rest der Welt aufwecken wird, und endlich die ausgehende Gefahr der AKW auch von den Politikern und Konzernmanagern erkannt wird, und etwas unternommen wird.

in Anteilnahme Asme



Von:    Ahiku 12.03.2011 22:25
Betreff: Anteilnahme an der Katastrophe in Japan [Antworten]
Avatar
 
Das, was in Japan passiert ist, ist wirklich schrecklich. Ich hoffe wirklich, dass es bald vorbei ist und es zu keinen weiteren Nachbeben mehr kommt und dass noch möglichst vielen Verschütteten geholfen werden kann.

Meine aufrichtige Anteilname an die Menschen, die ihre Angehörigen in Sendai und Umgebung verloren haben.

Diese Seite, um Personen ausfindig zu machen, wird viel zu sehr missbraucht. Alle suchen ihre Idole etc. und einige kranke Menschen schreiben bei vielen Leuten hin, dass sie tot sind, einfach nur als geschmacklosen Scherz oder was auch immer sie sich dabei denken. Für viele Menschen bietet das einen Hoffnungsschimmer, ich verstehe nicht, wie man da so etwas tun kann.
Ich habe auch noch nicht von allen Bekannten/Freunden aus Japan erfahren, ob es ihnen gut geht...



Von:    CrowStorm 12.03.2011 22:29
Betreff: Anteilnahme an der Katastrophe in Japan [Antworten]
Avatar
 
Das ist einfach kaum zu glauben.
Als ich den Fernseher am Freitag angemacht habe und es gesehen habe, dachte ich nur: Das kann nicht wahr sein!

Die großen Wassermassen, die alles verschlungen haben. Brennende Städte. Es war unfassbar.

Und als ich heute morgen das Fernsehen angeschaltet habe und die Nachrichten von der Explosion und der Gefahr der Kernschmelze gehört habe, war ich sprachlos.
Ich dachte wieder, dass das einfach nicht wahr sein kann. Dass das nicht real ist, was dort passiert. Leider ist es nur zu real.

Das erdbeben und der Tsunami waren verheerend, aber beinahe noch mehr Angst macht mir die Sache mit dem AKW.

Lasst uns hoffen, dass das Schlimmste nicht eintritt.


Alle guten Wünsche zu den Familien der Vermissten, dass diese gefunden werden!



Von:    Bou_x_Miku 12.03.2011 22:30
Betreff: Anteilnahme an der Katastrophe in Japan [Antworten]
Avatar
 
es ist einfach schrecklich das soviele dabei sterben mussten
ich würde gerne auf irgendeine weise helfen

ich werde die nachrichten über das ganze weite rverfolgen in der hofnung das nichts schlimmes mehr kommt
An Cafe, SuG, The Gazette, Miyavi!
Nyappy!



Von:    YutakaXNaoyukis_Mika 12.03.2011 22:32
Betreff: Anteilnahme an der Katastrophe in Japan [Antworten]
Avatar
 
Auch ich habe heute den ganzen Tag vor dem Fernseher gesessen und n-TV geschaut. Es ist erschreckend, zu sehen und zu hören, was ein Erdbeben mit einem Land machen kann.
Nicht nur, dass Gebäude einstürzten, nein, ein Tsunami musste auch noch sein. Und nun das mit dem Kerknkraftwerk...

(Ich war gestern auf dem Konzert von girugämesch in Berlin und ich hab mich sehr gefreut, dass die Jungs auf der Bühne einen Spendenaufruf gemacht haben. Sie hatten im Merchandise-Stand eine Box stehen, in der sie Spenden gesammelt haben.
Zwar war es nicht viel, was ich geben konnte, aber ich habe es getan.)
Ich wünschte, man könnte mehr für die japanische Bevölkerung und dem Land tun.

In Gedanken bin ich irgendwie die ganze Zeit in Japan.
Es is unvorstellbar, dass ich noch vor einem halben Jahr dort Urlaub gemacht habe und nun... solche Verwüstungen und unzählige Opfer... Das macht einem wieder einmal bewusst, dass das Leben nicht immer so läuft, wie man es gerne hätte.

Ich wünsche Japan und seinem Volk alles Gute und hoffe, dass sie es schaffen, diese Katastrophen zu überstehen. Ich hoffe, dass auch die Hilfe dort ankommt,wo sie gebraucht wird. Und nun ist es Japan, wo dringend Hilfe benötigt wird.



Von:   abgemeldet 12.03.2011 22:34
Betreff: Anteilnahme an der Katastrophe in Japan [Antworten]
Es ist wirklich schrecklich. Ich bin so bestürzt, über den Gedanken, dass so viele Menschen deswegen ihr zu Hause verlieren und Viele ihre Freunde, Verwandten und Familie verlieren müssen, dass ich die Nachrichten nicht mit verfolgen kann.. Ich hoffe so sehr, dass sich die Lage noch bessern wird und, dass diese Katastrophe bald ein Ende nimmt.



Von:   bloody-angel-22 12.03.2011 22:35
Betreff: Anteilnahme an der Katastrophe in Japan [Antworten]
Avatar
 
Auch ich will Japan mein Beileid aussprechen.
Ich hoffe es kommt alles schnellmöglichst wieder in Ordnung auch wenn es die Toten nicht ersetzt oder deren Hinterbliebenen entschädigt.
*Mega hat Proto und die anderen Robos von Wily reingelegt*
Proto: *dreht sich mitten im Kampfgeschehen zum Bildschirm*
"Die Welt ist schlecht geworden, man kann nicht mal mehr seinem eigenen Bruder trauen!"



Von:    John-Smith 12.03.2011 22:36
Betreff: Anteilnahme an der Katastrophe in Japan [Antworten]
Avatar
 
Auch von mir mein mein Beileid.
Einsamkeit ist eine Gefängniszelle,
die sich nur von innen öffnen lässt.
Zuletzt geändert: 12.03.2011 22:36:44



Von:    Ranako 12.03.2011 22:37
Betreff: Anteilnahme an der Katastrophe in Japan [Antworten]
Avatar
 
Ich möchte hiermit auch meine aufrichtige Anteilnahme ausdrücken.

Ich bin immer noch geschockt über die Bilder, die immer wieder im Fernseher gezeigt werden. Die Wassermassen, das Erdbeben, die Brände und nun auch noch die Sache mit den AKWs. Es ist absolut schlimm, was in Japan geschehen ist und noch geschieht.
Ich wünsche den Japanern und den ganzen Rettungskräften viel Kraft, das alles zu überstehen.
In Gedenken an die Opfer.
Link, he comes to town... *sing*



Von:    FalonDin 12.03.2011 22:38
Betreff: Anteilnahme an der Katastrophe in Japan [Antworten]
Avatar
 
Auch von mir meine aufrichtige anteilnahme.
mir tun die menschen dort leid und ich hoffe sehr, dass sich bald alles beruhigt.
3 engel für Ciel <333333

Sebastian: ^-^ *bishismile* Bocchan~
Claude: O-O *emotionslos wie immer* ....
alois: >3<'' *eingeschnappt* warum 3 Engel für ciel und nicht 3 engel für mich?



Von:    Koibito 12.03.2011 22:39
Betreff: Anteilnahme an der Katastrophe in Japan [Antworten]
Avatar
 
Ich hab seit gestern ein paar mal gebetet (uuuhh, omg, sie betet! *augenroll*) und das ganze Thema beschäftigt mich immer noch.
Ich hoffe, dass die Menschen in Japan bald "Ruhe" haben und nicht noch schlimmeres passiert.
Ich bin recht wütend über die Menschen, die sich darüber auch noch lustig machen oder falsche Nachrichten verbreiten.
Als jemand, der sich für dieses Land interessiert, trifft es mich natürlich schon in gewisser Weise, auch wenn einige das nicht verstehen mögen.
Ich kann einfach nur hoffen, dass die Menschen in Japan diese Katastrophe so "gut" es geht durchstehen können...



Von:    Schantra 12.03.2011 22:42
Betreff: Anteilnahme an der Katastrophe in Japan [Antworten]
Avatar
 
Hey.

Hat Animexx auf der LBM wider eine Tafel/Wand zum bemalen dabei?
Dann könnte man diese vielleicht Japan widmen.
Mit Wünschen, Anteilnahme usw.
Greets
Schantra



Von:    Zaizen 12.03.2011 22:47
Betreff: Anteilnahme an der Katastrophe in Japan [Antworten]
Avatar
 
Ich denke, dass sich auch unsere Bestürzung und Anteilnahme nur schwerlich in Worte fassen lässt. Dennoch lasst uns gemeinsam hoffen, dass es nicht noch schlimmer kommen wird und dass noch viele Familien ihre Angehörigen finden und ebenso viele Verschüttete aus ihren Trümmern heraus geborgen werden können.
Nemo enim postes personam diu ferre!



Von:    atori 12.03.2011 22:48
Betreff: Anteilnahme an der Katastrophe in Japan [Antworten]
Avatar
 
> Hey.
>
> Hat Animexx auf der LBM wider eine Tafel/Wand zum bemalen dabei?
> Dann könnte man diese vielleicht Japan widmen.
> Mit Wünschen, Anteilnahme usw.


süße idee~ aber versuch mal lieber mit einer kleinen Spendenbox umzugehn~ ich glaube damit kann man mehr anfangen als mit einer wand....



Von:    Laxiel_Oni 12.03.2011 22:52
Betreff: Anteilnahme an der Katastrophe in Japan [Antworten]
Avatar
 
Ich nehme ebenfalls anteil an den schrecklichen ereignissen in japan.
allerdings hilfts nich viel also werde ich spenden,weil ich sonst leider nichts tun kann.

ich wünsche euch die kraft das bevorstehende zu überwinden.
Lausche dem Lied der Bäume und ich werde bei dir sein...

Laxiel~


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...12]
/ 12



Zurück