Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 07.02.2004, 11:15
Quelle: http://www.animanga.at/


News von  animexx
07.02.2004 11:15
Wiener Kino zeigt "Wonderful Days"
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Der österreichische Dachverband AniManga, Veranstalter der jährlichen Convention "AniNite" (dreitägiges Japan-Festival im WUK), zeigt am Donnerstag, 12. Februar um 20:00 Uhr und Freitag, 13. Februar um 21:15 Uhr den erst vergangenen Sommer veröffentlichten koreanischen Science-Fiction-Zeichentrickfilm (im japanischen Anime-Stil) "Wonderful Days" im Kino DeFrance. Eine ausführliche Beschreibung des Filminhaltes gibt es im Anhang.
Wonderful Days - Inhalt:

Die Erde im Jahr 2142.
In den Tagen der "Wonderful Days" sind die Ressourcen der Welt vollkommen aufgebraucht, große Umweltkatastrophen haben die Menschheit dezimiert. Die letzten Überlebenden haben sich auf eine Insel zurückgezogen und die Stadt Ecoban aufbaut, in der Energie aus der umgebenden schmutzigen Luft gewonnen wird. Außerhalb der Stadt regiert die Anarchie, den reichen und mächtigen Stadtbewohnern stehen die besitzlosen Ghettobewohner, Marrianer genannt, gegenüber. Unter ihnen bildet sich eine Widerstandsgruppe, angeführt vom zwergwüchsigen Moe, dem rabiaten Goliath und dem schlaksigen Zed. Der alte Wissenschaftler Dr. Noah und sein Assistent Shua versuchen unterdessen, geheime Daten über die Technologie der Stadt Ecoban zu beschaffen. Shua trifft bei einer gefährlichen Mission in Ecoban auf seine Jugendliebe Jay, die mittlerweile im Sicherheitsdienst der Stadt arbeitet. Als sie erfährt, dass der Governeur der Stadt die langsam schwindende Luftverschmutzung künstlich durch Entzünden der Ölfelder der Umgebung "auffrischen" will, was den Tod aller Marrianer bedeuten würde, zweifelt auch sie am System...


Noch keine Kommentare vorhanden





Zurück