Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 02.03.2004, 20:00
Quelle: Pressemitteilung


News von  animexx
02.03.2004 20:00
Neue Zeitschrift "Koneko"
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Der neu gegründete Verlag Raptor Publishing veröffentlicht ab sofort die neue Anime- und Mangazeitschrift "Koneko". Die Redaktion bildet das Team das bereits in der "Kawaii" tätig war.
Die Erstausgabe ist am 27. Februar 2004 erschienen und enthält sechs Animeposter, Gewinnspiele, Funcards sowie folgende Themen:
- Love Monster
- Moon Child
- Final Fantasy 7
- Zetsuai
- Pichi Pichi Pitch
- Noir
- Arjuna
- Maria-sama ga miteru
- Ask Dr. Rin
- Cosplayworkshop
- Harvest Moon
- .hack

Die "Koneko" erscheint zweimonatlich zum Preis von 3,90 €. Im Anhang befindet sich die komplette Pressemitteilung.


Catgirls erobern die Welt! (Pressemitteilung der "Koneko")

Wundern sie sich nicht, wenn ihnen in den nächsten Tagen und Wochen vermehrt hübsche Catgirls im japanischen Kimono über den Weg laufen werden! Die mysteriösen Wesen leben schon eine ganze Weile unter uns, waren bislang allerdings nur im Untergrund aktiv. Ihr Ziel: Eine kulturelle Revolution, die unsere westliche Mode, Kunst und Musik in großem Ausmaß beeinflussen wird. Und wie es der Zufall so will, gibt es jetzt das Begleitheft zur Revolution.

Ende Februar hat der vor kurzem in Frankfurt gegründete Verlag Raptor Publishing die erste Ausgabe von „Koneko“ (dt. Kätzchen) veröffentlicht. Das ungewöhnliche Lifestyle-Magazin richtet sich an junge Menschen, die abseits des westlichen Mainstreams auf der Suche nach neuen Trends sind und diese in der exotischen Ästhetik fernöstlicher Mode und Kunst finden. Was einst mit Animes begann, ist inzwischen ein unendlicher Kultur-Kosmos geworden.

Neben der Besprechung neuer Mangas, Animes und Artbooks, widmet sich "Koneko" vor allem der lokalen und japanischen Otaku-Szene. Dazu gehören Porträts bekannter Musiker oder Zeichner, Event- und Messe-Reportagen aus aller Welt und die Vorstellung neuer Filme, Videogames und TV-Serien aus dem Land des Lächelns. Je verrückter, desto besser! Und für die meist weiblichen Leser bietet "Koneko" regelmäßig schrille Mode- und Kosmetik-Tipps.

Als modernes Trend-Magazin legt "Koneko" viel Wert auf eine aktive Leser-Community, die das Magazin nach eigenen Vorstellungen mitgestaltet. Dementsprechend groß ist der Bereich mit selbst gezeichneten Fan-Arts (Zeichnungen), eigen verfassten Fan-Fics (Kurzgeschichten) und den fast schon legendären Doujinshi-Mangas, die schon als Sprungbrett zur anerkannten Mangaka-Karriere dienten. Dazu gibt es Koch-, Bastel-, Japanisch-, Näh- und Zeichenkurse!

"Koneko" erscheint alle zwei Monate zum Preis von € 3,90. Auf 68 Seiten wird alles geboten, was das Herz eines Otakus begehrt. In der Erstausgabe gibt es darüber hinaus sechs fette Anime-Poster, vier witzige Fun-Cards und jede Menge Gewinnspiele mit attraktiven und limitierten Preisen. Für die Qualität der Berichterstattung sorgt ein erfahrenes Redaktions-Team, das in der Vergangenheit für Titel wie „gamesTM“ oder „Kawaii“ verantwortlich war.

Verlag:
Raptor Publishing GmbH
Galvanistraße 30
60486 Frankfurt am Main
Phone: + 49 (69) 9 77 88 - 0
Fax: + 49 (69) 9 77 88 - 22
eMail: cu@raptor.de


Noch keine Kommentare vorhanden





Zurück