Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 02.05.2004, 01:41
Quelle: AnimaniA-Homepage


News von  animexx
02.05.2004 01:41
Animes bei "Universum Film"
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Von der AnimaniA-Homepage: Universum Film, die hierzulande bereits Chihiros Reise ins Zauberland, Prinzessin Mononoke und Captain Future veröffentlicht haben, sicherten sich die Rechte an 20 Animes aus dem Hause ADV Films (halten u.a. die US-Lizenzen an Neon Genesis Evangelion): Die ersten Veröffentlichungen aus diesem dicken Anime-Paket plant Universum Film im Laufe des Monats September. Dann sollen die Titel Final Fantasy: Unlimited (Gonzo Digimation, 2001), Full Metal Panic! (Gonzo Digimation, 2002, s. Bild) und Neon Genesis Evangelion erscheinen. Außerdem befindet sich Universum Film aktuell in Lizenzverhandlungen mit dem Studio Ghibli (Nausicaä, Prinzessin Mononoke, Chihiros Reise ins Zauberland).

Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 PercyJackson Animes bei "Universum Film" 02.05.2004, 01:41
IcyTower Animes bei "Universum Film" 02.05.2004, 03:43
RurouniKenshin Animes bei "Universum Film" 02.05.2004, 09:25
 medi Animes bei "Universum Film" 02.05.2004, 10:14
Dark-Volcano Animes bei "Universum Film" 02.05.2004, 10:43
didarabocchi Animes bei "Universum Film" 02.05.2004, 11:12
IcyTower Animes bei "Universum Film" 02.05.2004, 12:37
didarabocchi Animes bei "Universum Film" 02.05.2004, 13:13
Jadawin Animes bei "Universum Film" 02.05.2004, 13:17
 Sayoko Animes bei "Universum Film" 02.05.2004, 13:50
IcyTower Animes bei "Universum Film" 02.05.2004, 14:10
 VenusKaio Animes bei "Universum Film" 02.05.2004, 15:26
didarabocchi Animes bei "Universum Film" 02.05.2004, 17:55
 VenusKaio Animes bei "Universum Film" 02.05.2004, 20:18
Sakuya_Kira_81 Animes bei "Universum Film" 02.05.2004, 19:38
didarabocchi Animes bei "Universum Film" 02.05.2004, 22:01
 Takato Animes bei "Universum Film" 02.05.2004, 23:12
Sakuya_Kira_81 Animes bei "Universum Film" 03.05.2004, 00:34
 VenusKaio Animes bei "Universum Film" 03.05.2004, 18:53
Jadawin Animes bei "Universum Film" 03.05.2004, 13:40
 Nostradamus_MB Animes bei "Universum Film" 03.05.2004, 15:29
didarabocchi Animes bei "Universum Film" 03.05.2004, 18:54
 UkogNosTakeuchi Animes bei "Universum Film" 03.05.2004, 16:28
Saiyacat Animes bei "Universum Film" 03.05.2004, 19:02
Sakuya_Kira_81 Animes bei "Universum Film" 03.05.2004, 19:23
 KibouNoSenshi Animes bei "Universum Film" 04.05.2004, 23:02
 UkogNosTakeuchi Animes bei "Universum Film" 05.05.2004, 16:52
Katsuhiko Animes bei "Universum Film" 11.05.2004, 12:23
Seite 1



Von:    PercyJackson 02.05.2004 01:41
Betreff: Animes bei "Universum Film" [Antworten]
Wir bitten um Kommentare zu dieser Meldung



Von:   abgemeldet 02.05.2004 03:43
Betreff: Animes bei "Universum Film" [Antworten]
Avatar
 
Find ich cool. Dann kann ich mir die 3. DVD von NGE nochmal, kaufen, meine ist nähmlich schrott -_-
Und Final Fantasy wollt ich mir eh schon kaufen, dann passt das blendent

Juhuu
If you hate the whole world ...
... you´re not alone

Ich möchte nicht an etwas sterben, sondern für etwas!



Von:   abgemeldet 02.05.2004 09:25
Betreff: Animes bei "Universum Film" [Antworten]
Avatar
 
*______* Final Fantasy... chichichichiiiiiii XD <= spinnt
Kaufch mirXD njo ne, interessant, wa?
-___-`` und wieder ein Thread, den ich mit meinem uninteressanten, sinnlosen Gesülze volllaber...



Von:    medi 02.05.2004 10:14
Betreff: Animes bei "Universum Film" [Antworten]
Avatar
 
super ^^

endlich kommt full metal panic! als DVD raus :)

Das ist mal ein anime, wo sich der Kauf der DVDs echt lohnt.
Wurd ja auch mal Zeit, daß was gutes auf den deutschen Markt kommt.


Bin ja mal gespannt, obs dann 6 oder 7 DVDs werden oO



Von:   abgemeldet 02.05.2004 10:43
Betreff: Animes bei "Universum Film" [Antworten]
Avatar
 
Yo "Full Metal Panic!" is rockt voll. Hab zwar bereits alle Folgen inklusive ~Fumoffu~ gesehen aba das hat ja dann ne deutsche Synchro oda zumindest nen Untertitel. Nächsten Monat kommt dann auch noch der Manga.
Mein Geldbeutel fängt da scho das zittern an ^^.
News, Tests und vieles mehr für die leistungsfähigste aller Konsolen im Xbox Headquarter.
Site: http://www.xbox-hq.de
Forum: http://www.myconsol.de



Von:   didarabocchi 02.05.2004 11:12
Betreff: Animes bei "Universum Film" [Antworten]
Avatar
 
waaaahhh...
nge auf deutsch *schauder*
nausicaä...tonari no totoro..panda go panda...hm...
oh ""heilige"" animeflut komme über uns und reinige uns von unsren sünden...

nene...is mal garnich nach meinem geschmack :/



Von:   abgemeldet 02.05.2004 12:37
Betreff: Animes bei "Universum Film" [Antworten]
Avatar
 
Na ja, ich hoffe mal, das die NGE nicht eine Deutsche Synchro geben. Aber selbst wenn, für gewöhnlich ist ja auch die jap. Originalsynchro mit Untertiteln dabei, das ist dann gleich.
If you hate the whole world ...
... you´re not alone

Ich möchte nicht an etwas sterben, sondern für etwas!



Von:   didarabocchi 02.05.2004 13:13
Betreff: Animes bei "Universum Film" [Antworten]
Avatar
 
> Na ja, ich hoffe mal, das die NGE nicht eine Deutsche Synchro geben. Aber selbst wenn, für gewöhnlich ist ja auch die jap. Originalsynchro mit Untertiteln dabei, das ist dann gleich.

die hab ich scho 2mal im regal stehen die version..
ich steh dem ganzen irgendwie skeptisch gegenüber...



Von:   abgemeldet 02.05.2004 13:17
Betreff: Animes bei "Universum Film" [Antworten]
@IcyTower: Jup, hoffentlich gibts keine dt. Synchro. Dann verkauft sich das ganze wohl schlechter und uns werden auch hoffentlich weitere Animes in Dtl. erspart. ;-)
Zuletzt geändert: 02.05.2004 15:16:32



Von:    Sayoko 02.05.2004 13:50
Betreff: Animes bei "Universum Film" [Antworten]
September ist zwar noch eine Weile hin, aber trotzdem sind das mal weder richtig gute Nachrichten! ^__^



Von:   abgemeldet 02.05.2004 14:10
Betreff: Animes bei "Universum Film" [Antworten]
Avatar
 
Ich denke mir auch mal, das Universum Films solche Foren, wie Animexx z.B., beobachtet, denn die wollen ja, das die Fans zufrieden sind und weiterhin die Animes von denen kaufen. Und in diesem Forum wird ja von vielen gesagt, das die lieber die jap. Synchro haben, weil es einfach ... besser klingt, originaler ist, etc., und gute Untertitel, weil hier ja nicht alle Japanisch beherschen (sind glaub ich auch nicht sehr viele, jetzt abgesehen von Floskeln^^). Aber die werden sich schon im Vorfeld Gedanken dazu gemacht haben, denke icgh mal (hoffe ich zumindest^^)
If you hate the whole world ...
... you´re not alone

Ich möchte nicht an etwas sterben, sondern für etwas!



Von:    VenusKaio 02.05.2004 15:26
Betreff: Animes bei "Universum Film" [Antworten]
Avatar
 
Also ich wäre doch sehr für eine Deutsche Synchro von NGE, aber da steh ich wohl ganz alleine da.
Ohne Deutsche Synchronisationen werden die Serien und Filme nicht besonders erfolgreich sein, aber das wollen ja viele, dass es nur dem kleinen Kreis vorbehalten bleibt. *seufz*

Naja, jedenfalls hört sich das alles sehr lecker an... FMP! Yippy!
Zeigt mir einen Helden, ich zeige euch eine Tragödie.
-20th Century Boys-



Von:   didarabocchi 02.05.2004 17:55
Betreff: Animes bei "Universum Film" [Antworten]
Avatar
 
> Ohne Deutsche Synchronisationen werden die Serien und Filme nicht besonders erfolgreich sein, aber das wollen ja viele, dass es nur dem kleinen Kreis vorbehalten bleibt. *seufz*

like me...
also in sachen nge und ghiblie find ich gibts nix schlimmeres wie komerz...

man darf einfach keine serie die aufs nachdenken (wie z.b. nge) oder auf die kinder und erwachsenen freuden (ghibli) ausgelegt sind verkomerzen...

des geht und, und das darf auch nich sein...
da mag die dub noch so gut sein...(werds mir ja auch reinziehn - dagegen sag ich ja nix)
was mich halt dann stört iss wenn ich dann so wirklich kleine knirpse auf der straße seh und die dann des ganze produktsortiment haben müssen, nur weils gerade "in" is...

nge is seit erscheinung 97 "in" bloß halt zum großteil nur im "kreise" und nich in der breiten öffentlichkeit...
meiner meinung nach sollts auch so bleiben...soweit wie möglich halt...



Von:    VenusKaio 02.05.2004 20:18
Betreff: Animes bei "Universum Film" [Antworten]
Avatar
 
@didarabocchi, Sakuya:
Naja, aber wären wir denn zu den Animes gekommen, wenn sie nicht kommerzialisiert worden wären?
Hab Mononoke auch erst mit Deutscher Synchro im Kino gesehen, ist das so falsch?
Und über kleine nervige Kiddies die sich dann alles von NGE kaufen müssen, falls es Erfolg hat sollten wir uns nun wirklich nicht mehr aufregen.
Wir sollten froh sein, dass es die Szene es soweit gebracht hat, dass man sich schon über solche Banalitäten ärgern darf...

Ich wäre jedenfalls sehr für die Deutsche Synchro von NGE, so sehr ich die japanische auch liebe, vielleicht gibt es ein paar Leute da draußen, die erst dadurch den Zugang dazu finden.
Deshalb kann ich eure Sicht nicht so ganz verstehen, YuGiOh-Boom hin oder her. Mich regen solche Sachen nicht auf.
Zeigt mir einen Helden, ich zeige euch eine Tragödie.
-20th Century Boys-



Von:   abgemeldet 02.05.2004 19:38
Betreff: Animes bei "Universum Film" [Antworten]
Avatar
 
@ didarabocchi
Bin ganz deiner Meinung. Es gibt wirklich nichts schlimmeres als die Kommerzgesellschaft.

Ich finde Animes/Mangas sollten auch weiterhin nur einem kleinen Kreis bekannt sein. Wenn man sich einen Anime anschaut, dann sollte dies ausschliesslich geschehen, weil man sich für die Geschichte oder die Charaktere interessiert und nicht bloss weil es momentan "in" ist, sich so etwas anzuschauen. Denn nur so bleiben Animes etwas Eigenständiges und Besonderes. Die Hobbys die man aus Leidenschaft und von ganzem Herzen gerne tut, die sind nämlich auch diejenigen, die einem für sehr lange Zeit erhalten bleiben. Und nicht wie die gesamten Trends, die genauso schnell wieder verschwinden, wie sie auftauchen.

Einziger Aspekt, der dafür spricht Animes grossflächig bekannt zu machen wäre :
Leute könnten endlich darauf aufmerksam gemacht werden, dass Animes mehr sein können als bloss Unterhaltung für Kinder. Nirgendwo gibt es meiner Meinung nach so viele tiefgründig, poetische und philosophische Werke wie unter den Animes. Sieht man sich dagegen die ganzen Hollywood Filme an, so sind doch davon eh 90% nur Massenprodukte.
Jedenfalls von Leuten denen ich erzählt habe, dass Animes schauen ein Hobby von mir ist, wurde ich meist nur ungläubig angeschaut. Und dann nach einigen Sekunden tönte es : Häh Animes? Etwa Pokemon, Yu-Gi-Oh und solches Zeug? *nicht gegen Leute gerichtet, die diese Serien toll finden*. Na ja, da war ich dann ziemlich vor den Kopf gestossen und musste zuerst einmal zehn Minuten erklären, dass es solche Animes gibt und Animes für ältere Personen und das diese durchaus anspruchsvoll sind .....bla bla.....*ihr kennt dies sicherlich auch* *ziemlich nervig*. Gerade Filme aus dem Studio Ghibli (z.B. Hotaru no haka) könnten dieses Bild, das ein Grossteil der Gesellschaft hat, verändern oder besser gesagt richtig stellen.
Na ja, dies ist jedenfalls meine Meinung.
Wenn es eine "absolute Wahrheit" oder die "Antwort auf alle Fragen" gäbe, wäre man sicherlich um einiges beruhigter. Aber wenn ich mich in Sicherheit wiege, werde ich träge.
Zuletzt geändert: 02.05.2004 19:42:53



Von:   didarabocchi 02.05.2004 22:01
Betreff: Animes bei "Universum Film" [Antworten]
Avatar
 
> Ich wäre jedenfalls sehr für die Deutsche Synchro von NGE, so sehr ich die japanische auch liebe, vielleicht gibt es ein paar Leute da draußen, die erst dadurch den Zugang dazu finden.
>Deshalb kann ich eure Sicht nicht so ganz verstehen, YuGiOh-Boom hin oder her. Mich regen solche Sachen nicht auf.

nja..deutsche nge synchro..wenn asuka auf deutsch zuhause ihre deutsche mutter anruft..frag ich mich mal wie die des machen wollen...^^
mononoke hab ich zum erstenmal auch auf deutsch im kino gesehen (3mal in einer woche ^^) die dvd kam ja auch erst danach raus..aber die hab ich (die japanische versteht sich ^^)
yugioh find ich auch garnich so schlecht...muss ich zugeben..da is die synchro gelungen..*sogar ygo kartenspiel spiel*..aba des is ma nebensache ^^
pokemon, beyblade so die richtung, des is einfach eher zum komerzen geeignet, und wird auch ganz extrem gemacht..ygo wendet sich eher so an die midages..also 20-30 eigentlich (da meiner meinung nach erst die leute richtig geld und köpfchen haben um ygo richtig richtig zu spieln...also ich hab bisher noch ned verloren..mag wohl an meiner strategie liegen ^^)


> @ didarabocchi
> Bin ganz deiner Meinung. Es gibt wirklich nichts schlimmeres als die Kommerzgesellschaft.

amen!

> Ich finde Animes/Mangas sollten auch weiterhin nur einem kleinen Kreis bekannt sein. Wenn man sich einen Anime anschaut, dann sollte dies ausschliesslich geschehen, weil man sich für die Geschichte oder die Charaktere interessiert und nicht bloss weil es momentan "in" ist, sich so etwas anzuschauen. Denn nur so bleiben Animes etwas Eigenständiges und Besonderes. Die Hobbys die man aus Leidenschaft und von ganzem Herzen gerne tut, die sind nämlich auch diejenigen, die einem für sehr lange Zeit erhalten bleiben. Und nicht wie die gesamten Trends, die genauso schnell wieder verschwinden, wie sie auftauchen.

amen²!

> Einziger Aspekt, der dafür spricht Animes grossflächig bekannt zu machen wäre :
> Leute könnten endlich darauf aufmerksam gemacht werden, dass Animes mehr sein können als bloss Unterhaltung für Kinder. Nirgendwo gibt es meiner Meinung nach so viele tiefgründig, poetische und philosophische Werke wie unter den Animes. Sieht man sich dagegen die ganzen Hollywood Filme an, so sind doch davon eh 90% nur Massenprodukte.

jo..wär der einzigste vorteil..der mir jetz spontan einfallen würde..oder *überleg*
n andrer vorteil wär vielleicht auch noch dass das angebot in deutschland größer wird...aba da wärn wir scho wieder kurz vorm komerz...

> Jedenfalls von Leuten denen ich erzählt habe, dass Animes schauen ein Hobby von mir ist, wurde ich meist nur ungläubig angeschaut. Und dann nach einigen Sekunden tönte es : Häh Animes? Etwa Pokemon, Yu-Gi-Oh und solches Zeug? *nicht gegen Leute gerichtet, die diese Serien toll finden*. Na ja, da war ich dann ziemlich vor den Kopf gestossen und musste zuerst einmal zehn Minuten erklären, dass es solche Animes gibt und Animes für ältere Personen und das diese durchaus anspruchsvoll sind .....bla bla.....*ihr kennt dies sicherlich auch* *ziemlich nervig*. Gerade Filme aus dem Studio Ghibli (z.B. Hotaru no haka) könnten dieses Bild, das ein Grossteil der Gesellschaft hat, verändern oder besser gesagt richtig stellen.
> Na ja, dies ist jedenfalls meine Meinung.

hotaru no haka...(der film hat FSK 6!!!! der verdient 16 find ich...mei hab ich da geheult...*mann ja über sowas nich spricht eigentlich* aba der film..)
einfach nur gut...genauso wie alle ghibli filme...

ghibli filme sind filme für die ganze familie...die sollten nich komerziert werden...
(mononoke hime lief ja weihnachten auf rtl2...hats auch relativ gut überlebt...EBEN WEILS als familien film ausgestrahlt wurde..an weihnachten UND am abend...)

nge lief ja auch schon des öfteren auf vox...AUCH ohne schwereren komerz...lag aber daran, dasses montags lief um 23uhr nochwas...und die "kleinen" schüler am nächsten tag in die schule mussten...

des ganze komerzthema is ne ziemlich heikle sache...(ich hoffmal ich hab meine satzstellung jetz so gewählt, dass nix falsch rüberkommt ;)
Zuletzt geändert: 02.05.2004 22:01:59



Von:    Takato 02.05.2004 23:12
Betreff: Animes bei "Universum Film" [Antworten]
NGE hier in Deutschland nochmal auf DVD zu sehen hätte ich nicht mehr mit gerechnet.
Naja jetzt bin ich ja mal gespannt wie die das Umsetzen.



Von:   abgemeldet 03.05.2004 00:34
Betreff: Animes bei "Universum Film" [Antworten]
Avatar
 
@ VenusKaio

Kommerzialisierung bedeutet für mich, das ein Produkt auf dem Markt finanziellen Interessen untergeordnet ist. Ein Produkt muss also Gewinn auf dem Markt machen. Eine Firme tut also alles, um dieses Ziel zu erreichen. Du hast schon recht damit, wenn du sagst, dass es keine Animes auf dem deutschen Markt gäbe, wenn diese nicht kommerzialisiert worden wären (finanziell erfolgreich wären).

Wer jedoch schon in der original Sprache keinen Zugang zu NGE finden konnte, dem wird es auch mit einer deutschen Synchro nicht gelingen. Schliesslich ist diese Serie aufgrund seiner komplexen Thematik nicht für Kinder geeignet. Und bei allen andere kann man ja davon ausgehen, das für sie die Untertitel kein Hindernis darstellen.

Ich stelle mir jedoch die Frage, wie weit wird diese Kommerzialisierung noch gehen?

Reicht es nicht schon, dass die Sprache deutsch synchronisiert wird? Sind wird als Zuschauer den wirklich schon so träge geworden, das wir keine Untertitel mehr lesen?
Reicht es den nicht, dass Openings und Endings durch "westliche Musik" ersetzt werden? Vertragen unsere Ohren etwa keine asiatischen Klänge?
Zerstören solche Veränderungen nicht eigentlich den Film oder die Serie?

Gerade die ursprüngliche Form eines Filmes oder einer Serie ist es, die seine Besonderheit ausmachen. Denn genauso wie die Geschichte oder die Charaktere, so ist auch die Sprache und die Musik ein Teil von einem Film oder einer Serie. Und ohne diese wäre der Film oder die Serie unvollständig.
Wenn es eine "absolute Wahrheit" oder die "Antwort auf alle Fragen" gäbe, wäre man sicherlich um einiges beruhigter. Aber wenn ich mich in Sicherheit wiege, werde ich träge.
Zuletzt geändert: 03.05.2004 00:40:26



Von:    VenusKaio 03.05.2004 18:53
Betreff: Animes bei "Universum Film" [Antworten]
Avatar
 
Ich mag diese Disskusion auch nicht sonderlich.
Kommerz ist nicht immer was schlechtes, davon leben einige Menschen, so gemein das auch klingen mag.
Jeder muss doch für sich selbst entscheiden, ob er sich dem Kommerz hingibt oder nicht.
Hat es Escaflowne denn weh getan synchronisiert zu werden?
Und das Argument mit den Untertiteln ist auch nicht besonders gut, dann könnten wir gleich alle Filme so lassen wie sie sind, so wie das in Griechenland gemacht wird, und nur die Filme für Kinder werden synchronisiert, und dann sowas von grottig.

Aber ich will mich nicht streiten, ich bin für eine NGE-Synchro, und das Asuka-Problem ist auch nicht das größte, wer "Das Leben ist schön" gesehen hat, der wird mal ein RICHTIGES Synchro-Problem kennenlernen!! XD
Zeigt mir einen Helden, ich zeige euch eine Tragödie.
-20th Century Boys-



Von:   abgemeldet 03.05.2004 13:40
Betreff: Animes bei "Universum Film" [Antworten]
@Sakuya_Kira_81:

"Wer jedoch schon in der original Sprache keinen Zugang zu NGE finden konnte, dem wird es auch mit einer deutschen Synchro nicht gelingen."

Diese Aussage klingt zu absolut für meinen Geschmack. Natürlich gibt es jede menge Menschen, die aus Bequemheitsgünden (oder Trägheit wie Du es nennst) einem Titel mehr Interesse entgegenbringen, wenn sie auf eine dt. Synchro zurückgreifen können.

Davon abgesehen:
Die Diskussion hier ist so verdammt lächerlich. Wenn es darum ginge, dass STATT der jap. Synchro eine dt. genommen wird, dann könnte ich das Rumgemeckere ja noch halbwegs verstehen. Da einem aber die Wahl bleibt, kann ich die Meinung derer, die gegen eine dt. Synchro sind, überhaupt nicht nachvollziehen.
Zu dem elitären Gehabe sag ich nichts. Das regt mich nur noch mehr auf.
Zuletzt geändert: 03.05.2004 13:51:04



Von:    Nostradamus_MB 03.05.2004 15:29
Betreff: Animes bei "Universum Film" [Antworten]
Also ich verfolg diese Thematik auch schon etwas länger und kann mich Jadawin nur anschließen. Was ist das Problem wenn neben der original Sync. auch eine deutsche Tonspur vorhanden ist?

Wenn ich die Kommentare die hier (und auch zu anderen Artikeln) durchlesen merke ich, das ihr zum einen dafür seit das weitere Animes in Deutschland erscheinen, aber ihr wollt nicht das sie bekannter werden. Aber jetzt mal ehrlich, was habt ihr dagegen wenn eine Serie noch mehr Fans bekommt?

Das ganze "Gehabe" ist manchmal schon lächerlich. Wenn man mal bedenkt das Evangelion auch so schon sehr bekannt ist. Immerhin Gibt Carlsen ein heiden Geld dafür ausgibt um die Rechte an Evangelion zu erhalten und das neuste Artbook "Die Sterne" (wobei man hier eigentlich nur das Inhaltsverzeichnis übersetzen muss) auch für deutsche Fans zu einen erschwinglichen Preis heraus zu bringen (wenn man es sich importiert muss man teilweise bis zu 50,- &#8364; Zahlen!).

Bedenkt das Ganze doch mal aus einen anderen Winkel. Wenn sich die Animes besser verkaufen merkten die Verlage und anderen Firmen das es sich lohnt für solche "Kinder-Sachen" Geld zu investieren.
Dies heißt dann wiederum das Sie vielleicht sogar den Blick auf andere Serie werfen.

Nebenbei möchte ich auch mal dafür hinweisen das Universum Film bis jetzt nur qualitativ hochwertige Sync's auf den Markt "geworfen" hat (wobei, wenn ich mich nicht irre die Sync. von Prinzessin Mononoke ja auch auf der Original jp. DVD enthalten ist).

Ich persönlich bin ein sehr größer Fan von Evangelion und ich würde mich sogar freuen wenn sich "kleinen Blagen" (wie sie in mancher Diskusion genannt wurden) darüber unterhalten das sie sich gestern eine EVA-01 Actionfigur gekauft haben.

Seht das doch mal so: Ihr seit schon lange Zeit Fans und werdet es auch bleiben. Also regt euch doch nicht auf, wenn euch sowas stört dann ignoriert sie doch.

nos / michel
"tuitio fidei et obsequium pauperum"
Was den "Glauben" angeht... ^^ ...naja
Was die "Hilfe" angeht... >_< ...das mein ich ernst



Von:   didarabocchi 03.05.2004 18:54
Betreff: Animes bei "Universum Film" [Antworten]
Avatar
 
> Also ich verfolg diese Thematik auch schon etwas länger und kann mich Jadawin nur anschließen. Was ist das Problem wenn neben der original Sync. auch eine deutsche Tonspur vorhanden ist?

dagegen hab ich nich wirklich was...

> Wenn ich die Kommentare die hier (und auch zu anderen Artikeln) durchlesen merke ich, das ihr zum einen dafür seit das weitere Animes in Deutschland erscheinen, aber ihr wollt nicht das sie bekannter werden. Aber jetzt mal ehrlich, was habt ihr dagegen wenn eine Serie noch mehr Fans bekommt?

ich behaupte jetz einfach mal nix...ich vertrete bloß die meinung, dass komerzialisierung nicht notwendig is...
mehr animes - ja
auch auf deutsch - ja
komerz - nein...

> Das ganze "Gehabe" ist manchmal schon lächerlich. Wenn man mal bedenkt das Evangelion auch so schon sehr bekannt ist. Immerhin Gibt Carlsen ein heiden Geld dafür ausgibt um die Rechte an Evangelion zu erhalten und das neuste Artbook "Die Sterne" (wobei man hier eigentlich nur das Inhaltsverzeichnis übersetzen muss) auch für deutsche Fans zu einen erschwinglichen Preis heraus zu bringen (wenn man es sich importiert muss man teilweise bis zu 50,- &#8364; Zahlen!).
>

carlsen tut ja nur verlegen...komerzialisieren tun andre firmen...^^

> Bedenkt das Ganze doch mal aus einen anderen Winkel. Wenn sich die Animes besser verkaufen merkten die Verlage und anderen Firmen das es sich lohnt für solche "Kinder-Sachen" Geld zu investieren.

dingelingeling...
warum lohnt es sich?
weil man geld damit macht...und nicht weil man die kunden zufrieden macht...nein...dem unternehmen tut es gut...die zufriedenen kunden sind bloß mittel zum zweck...

> Dies heißt dann wiederum das Sie vielleicht sogar den Blick auf andere Serie werfen.

jo...geld lässt sich mit fast allem schäffeln ^^

> Nebenbei möchte ich auch mal dafür hinweisen das Universum Film bis jetzt nur qualitativ hochwertige Sync's auf den Markt "geworfen" hat (wobei, wenn ich mich nicht irre die Sync. von Prinzessin Mononoke ja auch auf der Original jp. DVD enthalten ist).

universum film hat deswegen so gute synchros weil diese von walt disney kommen...jaahaaa... mononoke lief außerhalb japans nur unter walt disney - und walt disney is gut im eigene filme vermakten - aber bei mononoke und den usa hat WD sehr versagt..genauso in deutschland (der film lief glaub ich bloß in 25 städten!! und ohne großartig werbung dafür zu machen)

> Ich persönlich bin ein sehr größer Fan von Evangelion und ich würde mich sogar freuen wenn sich "kleinen Blagen" (wie sie in mancher Diskusion genannt wurden) darüber unterhalten das sie sich gestern eine EVA-01 Actionfigur gekauft haben.

ich auch ^^
aber der kauf soll halt eben nich aus dem grund sein weil nge in ist, sondern weil man (so wie ich) was für seine vitrine haben will...so quasi als trophäe weil man nge fast vollständig kapiert hat .)


> Seht das doch mal so: Ihr seit schon lange Zeit Fans und werdet es auch bleiben. Also regt euch doch nicht auf, wenn euch sowas stört dann ignoriert sie doch.

das is mal n schönes schlusswort ^^
Der Klotzi-Shop: http://klotzi.jp.pn



Von:    UkogNosTakeuchi 03.05.2004 16:28
Betreff: Animes bei "Universum Film" [Antworten]
AFAIK ist A&M hierzulande eh nicht sonderlich kommerziell ?(



Von:   abgemeldet 03.05.2004 19:02
Betreff: Animes bei "Universum Film" [Antworten]
Avatar
 
NGE! *kreisch* *freu*
Aber auf 'ne deutsche Syncro kann ich verzichten...denkt dach mal wie sich die Zene im EVA anhört als Asuka Deutsch spricht oder als sie Shinji auf deutsch beschimpft, dass alles würde irgendwie seinen Witz bei einer deutschen Syncro verlieren...
Naja ist jedem selbst überlassen, was er mag und was nicht mag...

Saiyacat



Von:   abgemeldet 03.05.2004 19:23
Betreff: Animes bei "Universum Film" [Antworten]
Avatar
 
@VenusKaio
@Jadawin
@Nostradamus_MB

Spreche hier nicht von DVD&#8217;s mit Original Ton und deutscher Synchro &#8212; dagegen spricht nichts *finde ich gut*. Mit meiner Aussage meinte ich die zahlreichen Anime Serien im Fernsehen (VIVA, MTV), die wie ich finde oftmals nur sehr mangelhaft synchronisiert wurden *wahrscheinlich ist aufgrund des Threads ein Missverständnis aufgetreten* *sorry, mein Fehler*. Auch finde ich es absolut unverständlich, dass bei einer Serie wie X die OP/ED geändert wurden.

Um noch einmal auf NGE zurückzukommen: Ich denke einfach, das eine deutsche Synchro nicht unbedingt mehr Leute auf die Serie aufmerksam machen wird. Wer nämlich noch nie etwas von Animes gehört hat, der wird auch in NGE nicht mehr als einen "Trickfilm" sehen und nicht das anspruchsvolle Werk, das es ist.

An alle: Tut mir wirklich leid, wenn sich jemand von meinen Aussagen angegriffen gefühlt hat &#8212; das war wirklich nicht meine Absicht. Sorry
Wenn es eine "absolute Wahrheit" oder die "Antwort auf alle Fragen" gäbe, wäre man sicherlich um einiges beruhigter. Aber wenn ich mich in Sicherheit wiege, werde ich träge.
Zuletzt geändert: 04.05.2004 00:10:02



Von:    KibouNoSenshi 04.05.2004 23:02
Betreff: Animes bei "Universum Film" [Antworten]
Avatar
 
@Sakuya:
Das OP/ED fürs Fernsehn geändert werden, liegt daran, dass das für die Sender zu hohe Kosten (GEMA) brächte. Auf DVDs ist das aber nicoht ganz so dramatisch. Immerhin haben ja auch die meisten DVDs Original OP und ED
Erwartet nicht, die Antworten serviert zu bekommen.
Erwartet nicht, immer alles vorgesetzt zu bekommen.
Wir alle müssen unsere eigenen Antworten finden.

Zitat Hideaki Anno



Von:    UkogNosTakeuchi 05.05.2004 16:52
Betreff: Animes bei "Universum Film" [Antworten]
Erläuter das doch bitte mal genauer @kibounosenshi



Von:   abgemeldet 11.05.2004 12:23
Betreff: Animes bei "Universum Film" [Antworten]
Avatar
 
Also erstens einmal freue ich mich doch sehr, dass Evangelion nun endlich wohl doch noch ne deutsche Synchro bekommt. Denn die Serie hat diesen Aufwand einfach verdient. Bin mal sehr drauf gespannt welche Sprecher sie besetzen werden. Kann mir fast schon denken, wo sie synchronisieren lassen und wenn ich recht habe wird's verdammt gut.
Mal abgesehen davon versteh ich nicht, wo das Problem liegt. Kleine Kiddies, die sich arum zanken welcher EVA der coolste is wird es erst geben, wenn EVA in deutscher Synchro im RTL2 Nachmittagsprogramm läuft und von etwas in der Richtung is nirgendwo die Rede und es wird hoffentlich auch nie soweit kommen.
Jinnai22
Kyahahahahah ... ich bin so krank ... und stolz drauf !!
Lust auf gute Fandubs ... dann seid ihr hier mehr als richtig : http://www.fandub.de





Zurück