Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 07.07.2004, 09:09
Quelle: Markus Klein / Animeger-ML


News von  animexx
07.07.2004 09:09
Anime-Dokumentation auf arte
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Auf arte kommt am Donnerstag, den 29. Juli von
0:25 - 1:10 Uhr auf arte im Kurzfilmmagazin
"KurzSchluss - Das Magazin" als zweiter von
zwei Beiträgen eine Dokumentation über die
Animegeschichte:
"Der japanische Animationsfilm und seine Wurzeln".

Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 animexx Anime-Dokumentation auf arte 07.07.2004, 09:09
 kalumtum Anime-Dokumentation auf arte 07.07.2004, 11:09
cenedra Anime-Dokumentation auf arte 07.07.2004, 18:47
Samnisun Anime-Dokumentation auf arte 07.07.2004, 11:10
 _fireball_ Anime-Dokumentation auf arte 07.07.2004, 11:12
Samnisun Anime-Dokumentation auf arte 07.07.2004, 11:17
benni-chan Anime-Dokumentation auf arte 07.07.2004, 13:45
Hiromi Anime-Dokumentation auf arte 07.07.2004, 18:08
Shimsiel Anime-Dokumentation auf arte 07.07.2004, 18:12
cenedra Anime-Dokumentation auf arte 07.07.2004, 18:38
Franzi1104 Anime-Dokumentation auf arte 07.07.2004, 20:25
DasBilligeAlien Anime-Dokumentation auf arte 07.07.2004, 21:10
 UkogNosTakeuchi Anime-Dokumentation auf arte 08.07.2004, 17:03
Seite 1



Von:    animexx 07.07.2004 09:09
Betreff: Anime-Dokumentation auf arte [Antworten]
Wir bitten um Kommentare zu dieser Meldung



Von:    kalumtum 07.07.2004 11:09
Betreff: Anime-Dokumentation auf arte [Antworten]
Auf Arte gibt es seit kurzen auch ein Onlinemagazin Mang'Arte
http://www.arte-tv.com/de/kunst-musik/mangarte/Mang_27Arte/390358.html

Ist zwar klein, aber inhaltlich abseits des Mainstreams.
Wenn du wissen willst, wasch dir die Hände.
Wenn du wissen willst, putz dir die Zähne.
Wenn du wissen willst, werde zum Freund.
(Wenn du wissen willst, kaufe 20th Century Boys)



Von:   abgemeldet 07.07.2004 18:47
Betreff: Anime-Dokumentation auf arte [Antworten]
Avatar
 
hierzu zitiere ich arte:

"Das Konzept

Das Online-Magazin für das „andere“ Manga

Mang’Arte ist ein speziell fürs Internet entworfenes und mit Flash-Technik realisiertes Magazin rund um japanische Manga-Autoren, das einmal im Monat aktualisiert wird. Gemeinsam ist den Autoren, dass sie einen originellen Comic-Ansatz verfolgen und in der in Japan erscheinenden Revue „Comic Cue“ des East Press-Verlages gedruckt werden.
Jeden Monat stellt ARTE bisher unveröffentlichte Werke zweier Manga-Autoren ungekürzt in die Website, dazu Interviews mit den Künstlern, die Aufschluss über ihre Motivation geben.

Planet Manga umfasst zwei Rubriken, in denen die zahlreichen Facetten des Manga-Universums und dessen spezifische Codes erläutert werden.

In „Manga-Akteure in Deutschland“ kommen all diejenigen zu Wort, die etwas mit Manga zu tun haben: Herausgeber, Übersetzer, Buchhändler oder Journalisten.

„Die Mangathek“ enthält historische Daten der Manga-Geschichte, ein Glossar, eine Bücherauswahl und einige Links. Und bald auch ein Quiz!"

Quelle: http://www.arte-tv.com/de/kunst-musik/mangarte/Das_20Konzept/515582.html




Von:   abgemeldet 07.07.2004 11:10
Betreff: Anime-Dokumentation auf arte [Antworten]
Avatar
 
Hey Ihr:)
Wann soll denn diese Doku kommen...das muss ich natürlich gesehen haben;)
sternchen g sternchen



Von:    _fireball_ 07.07.2004 11:12
Betreff: Anime-Dokumentation auf arte [Antworten]
Avatar
 
Steht doch in der News, wer lesen kann ist klar im vorteil -.-;;
"Ecchi nanoha ikenai to omoimasu!"



Von:   abgemeldet 07.07.2004 11:17
Betreff: Anime-Dokumentation auf arte [Antworten]
Avatar
 
Oh entschuldige, ich bin hier auf der Seite noch ziehmlich neu, deswegen hab ich noch nicht so den durchblick ^_^ aber trotzdem danke für den tipp

samnisun
nobody is perfect



Von:   abgemeldet 07.07.2004 13:45
Betreff: Anime-Dokumentation auf arte [Antworten]
Das ist ja voll cooooool ^^" Kann es sein, dass jetzt, in der heutigen Zeit, die Sender kapieren, dass Manga/Anime so viel bedeutet wie Einschaltquoten...Und das bedeutet, dass es bald auf jedem Sender Anime geben wird....voll geil *g* (träumt von einer Welt, die nur aus Anime und Manga besteht) Viva l'anime!!! Manga an die Macht!
cu, your benni-chan
shit happens - but not me



Von:   abgemeldet 07.07.2004 18:08
Betreff: Anime-Dokumentation auf arte [Antworten]
Wow...
hoffentlich is es nich so'n Sch#### wie immer in den Klatschblättern geschrieben wird... ( Nur halt als Doku)...

Hm, heute war auch ein großer Artikel über Manga und Anime in der Rheinzeitung... da ging's sogar um die AnimagiC.

We are all lost like Tears in the rain



Von:   abgemeldet 07.07.2004 18:12
Betreff: Anime-Dokumentation auf arte [Antworten]
Avatar
 
>>Kann es sein, dass jetzt, in der heutigen Zeit, die Sender kapieren, dass Manga/Anime so viel bedeutet wie Einschaltquoten


Hallo? arte und Einschaltquoten? arte is immer noch ein sehr wenig gesehener Sender (leider) und ich denke ehrlich gesagt nicht dass sie sie durch sowas einschaltquten erkämpfen wollen und können

This body holding me reminds me of my own mortality
Embrace this moment, remember, we are eternal.
All this pain is an illusion.





Von:   abgemeldet 07.07.2004 18:38
Betreff: Anime-Dokumentation auf arte [Antworten]
Avatar
 

> Hallo? arte und Einschaltquoten? arte is immer noch ein sehr wenig gesehener Sender (leider) und ich denke ehrlich gesagt nicht dass sie sie durch sowas einschaltquten erkämpfen wollen und können
>

also arte ist ein KULTURSENDER (franz.-deutsch), das ist doch bekannt, oder?! und wenn auf arte ein Bericht über den jap. Animationsfilm kommt, dann sollte man das schaun, denn im gegensatz zu RTL2 und Konsorten wird diese Doku qualitativ hochwertig sein! also SCHAUN, LEUTZ!
letztens bei TRACKS (musiksendung auf arte) kam eine doku über extremen Metal und die soll hervorragend gewesen sein.
dazu dieser Thrad (ich suche nämlich eine aufzeichnung dieser Folge von Tracks!)
http://animexx.4players.de/forum/?forum=1&kategorie=6&thread=63836&seite=1





Von:   abgemeldet 07.07.2004 20:25
Betreff: Anime-Dokumentation auf arte [Antworten]
Avatar
 
Naja, die Sendezeit ist ja auch nicht grade die Beste...
Schade eigentlich!
Außerdem bin ich am 29.07. schon im Urlaub...schade!




Von:   abgemeldet 07.07.2004 21:10
Betreff: Anime-Dokumentation auf arte [Antworten]
Avatar
 
-Naja, die Sendezeit ist ja auch nicht grade die Beste...
Schade eigentlich!
Außerdem bin ich am 29.07. schon im Urlaub...schade!-

nun das magazin Kurzschluss kommt immer um diese uhrzeit. aber man kann es ja aufnehmen^^ Auf arte kamen schon ofter dokus über Manga und Anime, z.B. in Tracks.
*exzessiver artezuschauer ist*
Es lief auch mal "Das letzte Glühwürmchen" auf arte.

Dat "arte liebende" Alien
Der Geist ist nur ein Spielball des Körpers - Friedrich Nietzsche



Von:    UkogNosTakeuchi 08.07.2004 17:03
Betreff: Anime-Dokumentation auf arte [Antworten]
> Es lief auch mal "Das letzte Glühwürmchen" auf arte.
Ja, das hab ich damals ja leider verpaßt T_T
Aber jetzt hab ich ja die DVD ^_^





Zurück