Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 09.07.2004, 10:18
Quelle: Animaxis


News von  animexx
09.07.2004 10:18
DVD-Raubkopierer festgenommen
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Drei in Tokyo lebende Chinesen wurden wegen DVD-Piraterie festgenommen. Ihnen wird vorgeworfen, illegale Anime-DVDs mit englischen und chinesischen Untertiteln verkauft zu haben, unter anderem auch "Mobile Suit Gundam". Die in Hong-Kong hergestellten DVDs wurden Berichten zufolge über Yahoo-Auktionen und über das Web vertrieben. Die Verdächtigen sollen zig Millionen Yen an den Raubpressungen verdient haben.
[1] [2]
/ 2

Verfasser Betreff Datum
Seite 1Vor
 animexx DVD-Raubkopierer festgenommen 09.07.2004, 10:18
 Kami-sama DVD-Raubkopierer festgenommen 09.07.2004, 22:01
Asuryal DVD-Raubkopierer festgenommen 09.07.2004, 22:05
 leckse DVD-Raubkopierer festgenommen 09.07.2004, 22:09
 Elvis DVD-Raubkopierer festgenommen 09.07.2004, 22:18
miroku1 DVD-Raubkopierer festgenommen 09.07.2004, 23:07
cillija DVD-Raubkopierer festgenommen 10.07.2004, 08:37
 Vashu-san DVD-Raubkopierer festgenommen 10.07.2004, 10:54
Roby DVD-Raubkopierer festgenommen 09.07.2004, 23:18
 Lojeany DVD-Raubkopierer festgenommen 10.07.2004, 11:21
 UkogNosTakeuchi DVD-Raubkopierer festgenommen 10.07.2004, 11:36
 GreyForce DVD-Raubkopierer festgenommen 10.07.2004, 14:50
 _fireball_ DVD-Raubkopierer festgenommen 10.07.2004, 14:53
 Df3nZ187 DVD-Raubkopierer festgenommen 10.07.2004, 15:19
Ruloc DVD-Raubkopierer festgenommen 10.07.2004, 17:12
 leckse DVD-Raubkopierer festgenommen 10.07.2004, 20:04
GrandSpar DVD-Raubkopierer festgenommen 11.07.2004, 13:01
 Nekoryu DVD-Raubkopierer festgenommen 12.07.2004, 11:09
Dark-Volcano DVD-Raubkopierer festgenommen 10.07.2004, 19:05
 leckse DVD-Raubkopierer festgenommen 10.07.2004, 20:24
Tokyoyuffie DVD-Raubkopierer festgenommen 10.07.2004, 22:47
 darkmousi DVD-Raubkopierer festgenommen 11.07.2004, 15:24
 Yusuka DVD-Raubkopierer festgenommen 11.07.2004, 15:32
 leckse DVD-Raubkopierer festgenommen 11.07.2004, 19:56
Ruloc DVD-Raubkopierer festgenommen 11.07.2004, 15:45
 Murtagh DVD-Raubkopierer festgenommen 11.07.2004, 20:27
tokyoyuffie DVD-Raubkopierer festgenommen 12.07.2004, 03:03
 _fireball_ DVD-Raubkopierer festgenommen 12.07.2004, 16:02
 Df3nZ187 DVD-Raubkopierer festgenommen 12.07.2004, 06:24
Ruloc DVD-Raubkopierer festgenommen 12.07.2004, 08:39
Seite 1Vor

[1] [2]
/ 2


Von:    animexx 09.07.2004 10:18
Betreff: DVD-Raubkopierer festgenommen [Antworten]
Wir bitten um Kommentare zu dieser Meldung



Von:    Kami-sama 09.07.2004 22:01
Betreff: DVD-Raubkopierer festgenommen [Antworten]


Bakas... was lassen die sich auch erwischen,tja wie heißt es doch?
DIEBSTAHL ZAHLT SICH NICHT AUS!!!
aber mal ehrlich,sowas ist echt gemein der Industrie gegenüber
insbesonders der Anime-industrie ; )

Bitte macht das nicht nach. (zumindest nicht in diesen Maßen)
denn damit schadet man der Industrie und dadurch sich selbst...
Kami-sama



Von:   abgemeldet 09.07.2004 22:05
Betreff: DVD-Raubkopierer festgenommen [Antworten]
Avatar
 
> Bitte macht das nicht nach. (zumindest nicht in diesen Maßen)
> denn damit schadet man der Industrie und dadurch sich selbst...

bitte kauft die dinger erst gar nich. >_>



Von:    leckse 09.07.2004 22:09
Betreff: DVD-Raubkopierer festgenommen [Antworten]
Avatar
 
> DIEBSTAHL ZAHLT SICH NICHT AUS!!!

Einige deutsche Firmen scheinen aber gut dran mitzuverdienen.
Bilder vom Comic-Salon Erlangen: http://www.leckse.net/cons/cse/2004/#links



Von:    Elvis 09.07.2004 22:18
Betreff: DVD-Raubkopierer festgenommen [Antworten]
Avatar
 
nachdem bandai vor ein paar tagen erst in usa anklage gegen ein paar haendler erhoben hat, die honkongware verkauft haben, ...

http://www.animeondvd.com/news/pr.php?pr_view=376
"There was a pervert in the bathtub," Akane dusted her hands off as she walked into the living room. "Don't worry though, I just acted glad to see him, then held his head under until he stopped moving. Oh, sorry Kasumi, I guess there's a little mess for you to clean up in the bathroom."



Von:   abgemeldet 09.07.2004 23:07
Betreff: DVD-Raubkopierer festgenommen [Antworten]
Avatar
 
mei oh mei sind die doof ^-^''''
wieso machen die das denn?
+.+.+.+.+.RANMA-CHAN ZUR STELLE.+.+.+.+.+
http://home.teleos-web.de/pbauckhage/katja/
Zuletzt geändert: 09.07.2004 23:09:25



Von:   abgemeldet 10.07.2004 08:37
Betreff: DVD-Raubkopierer festgenommen [Antworten]
Avatar
 
> mei oh mei sind die doof ^-^''''
> wieso machen die das denn?

geld
bei sowas gehts immer nur um geld...



Von:    Vashu-san 10.07.2004 10:54
Betreff: DVD-Raubkopierer festgenommen [Antworten]
Avatar
 
> geld
> bei sowas gehts immer nur um geld...

Darum und es genau denen Leuten aus den Taschen
zu ziehen die sich die Originale mal nicht leisten
können wie andere.

Mir ist das mal passiert aber nicht mit Absicht,
wunderte mich allerdings das ich das Ding dann
doch so billig erworben hab.

Naja...

Wenigstens hab ich jetzt eine Liste mit den
falschen Logos.
_____________________________

Ein toter Wolf kommt vorbei und stirbt...
_____________________________



Von:   abgemeldet 09.07.2004 23:18
Betreff: DVD-Raubkopierer festgenommen [Antworten]
Avatar
 
"scheisse ist, wer klaut.... bescheuert, wer sich erwischen lässt"

naja... ich kauf eh keine HK/Bootleg ware... ;)
[ Besitzer einer BE Puppe - Bitte im Steckbrief ansehen! ]



Von:    Lojeany 10.07.2004 11:21
Betreff: DVD-Raubkopierer festgenommen [Antworten]
Avatar
 
Ich hass Unoriginal Zeugs. -.-'' Bei mir muss es immer Nigelnagel Neu und Original sein. ^^'
Liebe Grüße
Lojeany (http://www.lojeany.de)



Von:    UkogNosTakeuchi 10.07.2004 11:36
Betreff: DVD-Raubkopierer festgenommen [Antworten]
Zitat aus NICHTLUSTIG 2:
«Es ist eben etwas sehr schönes passiert. Dankeschön.»
- Der Roboter, als der Professor den Knopf drückte



Von:    GreyForce 10.07.2004 14:50
Betreff: DVD-Raubkopierer festgenommen [Antworten]
Avatar
 
SUPER!
Ich bin auch kein Freund von Raubkopien!

Weder Anime, noch andere Filme. Deswegen hatte ich zwar schon ein paar heftige Diskussionen, und ein paar Freundschaften sind dadurch in die Brüche gegangen, ...
Aber ich steh nunmal dazu.




Von:    _fireball_ 10.07.2004 14:53
Betreff: DVD-Raubkopierer festgenommen [Antworten]
Avatar
 
Wobei ich als Gundam Fan mal anmerken muss, das es jammerschade ist, dass Bandei mit Nichtveröffentlichung der japanischen Originalversion mit Untertiteln von "Mobile Suit Gundam" im Westen und AFAIK selbnst in Japan den Bootleggern freies Feld überlässt. So geht man IMHO nicht mit einer Serie um die den steigenden Erfolg von Anime mitbegründete.
"Ecchi nanoha ikenai to omoimasu!"
Zuletzt geändert: 10.07.2004 14:54:29



Von:    Df3nZ187 10.07.2004 15:19
Betreff: DVD-Raubkopierer festgenommen [Antworten]
Avatar
 
Pech gehabt.
Wer sowas macht muss halt damit rechnen erwischt zu werden.
Muss allerdings gestehen das ich auch einige Bootleg DVDs im Regal stehen hab.
Was soll man machen wenn Firmen zu dumm sind die wirklich guten Filme nach d-Land zubringen.
Dann hol ich mir lieber ne gute Bootleg anstatt ne ausländische Fassung zu improtieren die ich dann nicht versteh.
Zumal manche Firmen ja sogar dagegen schon versuchen vorzugehen.
Nicht nur das sie die Filme nicht nach D-Land bringen, sie wollen auch noch deren Import unterbinden.
Gibt halt solche und solche.

Aber was es in D-Land auf DVD in guter Quali gibt sollte man dann auch Original kaufen. (anders siehts scho wieder aus wenn die DVDs total verhuntz sind^^')
~I'm sitting in my room with a razorbalde, thinking that my days are played~
~ Im a suicidal failure, look my lifes a failure, I even cant make it in rap because my birth an error.~



Von:   abgemeldet 10.07.2004 17:12
Betreff: DVD-Raubkopierer festgenommen [Antworten]
Avatar
 
> Dann hol ich mir lieber ne gute Bootleg anstatt ne ausländische Fassung zu improtieren die ich dann nicht versteh.
> Zumal manche Firmen ja sogar dagegen schon versuchen vorzugehen.
> Nicht nur das sie die Filme nicht nach D-Land bringen, sie wollen auch noch deren Import unterbinden.
> Gibt halt solche und solche.

Äh, Nein. Der Import amerikanischer DVD ist nicht verboten und wird auch nicht verfolgt. Es geht einzig und allein um Raubkopien/Bootlegs. Denn diese schaden nicht nur den Markt, sondern deren Gewinn geht auchnoch zu 100% in die Taschen der Schwarzkopierer, anstatt für neue Produktionen verwendet zu werden.
Also ich habe keine Lust mein teures Geld in diese billigen Rohlinge zu investieren. Da bestell ich mir die DVDs lieber aus Kanada. Wenn es noch keine DVD in einer mir verständlichen Sprache gibt, genügen Fansubs völlig. Sind zwar auch nicht legaler aber finanzieren auch keine Schwarzkopierer. ^_-



Von:    leckse 10.07.2004 20:04
Betreff: DVD-Raubkopierer festgenommen [Antworten]
Avatar
 
> Der Import amerikanischer DVD ist nicht verboten und wird auch nicht verfolgt.

Leider verbreiten manche Leute, die es besser wissen müßten (namentlich: Steffi Holzer), diesen Unsinn.

Zitat: "Solange eine Serie nicht für den deutschen Markt lizensiert ist, [sind] ALLE importierten Versionen dieser Serie - ob Japan-DVD oder gesaugter Sub - strenggenommen illegal, da nie für den deutschen Markt gedacht."

Haarsträubend, insbesondere wenn man bedenkt, daß es sich hier um eine langjährige Journalistin und DVD-Anbieter handelt. In Rechtsfragen wäre sie mit dem Dieter-Nuhr-Zitat wirklich besser bedient.

> Es geht einzig und allein um Raubkopien/Bootlegs. Denn diese schaden nicht nur den Markt, sondern deren Gewinn geht auchnoch zu 100% in die Taschen der Schwarzkopierer, anstatt für neue Produktionen verwendet zu werden.

Gerade dem japanischen Lizenzgeber kann es auch herzlich egal sein, ob jemand grau importiert. Bei den Bootlegs sieht das dagegen ganz anders aus, denn da sieht der nämlich gar nichts von seinem Anteil.
Bilder vom Comic-Salon Erlangen: http://www.leckse.net/cons/cse/2004/#links



Von:   abgemeldet 11.07.2004 13:01
Betreff: DVD-Raubkopierer festgenommen [Antworten]
Nur scheint dies noch nicht beim Zoll durch gedrungen zu sein!
Desweiteren muss man davon ausgehen, das wenn mir ein ausländischer Händler (z.B. amazon.co.jp) jap. DVDs und Bücher an mich (Deutschland) verkauft, dies mit der Zustimmung des Urhebers geschieht. Und auf die Zustimmung des Urhebers kommt es lt. Gesetzbuch an. Amazon.co.jp ist hier ein gutes Beispiel, gibt es doch einige Produkte die nicht für den ausländischen Raum gedacht sind und ich dem zufolge zumind. bei Amazon nicht erwerben kann.
Gleiches lässt sich natürlich auch auf die USA und Australien übertragen

Desweiteren ist zu sagen, dass dieses Verbot nicht auf Importe innerhalb der EU und des europäischen Wirtschaftsraumes zutrifft. D.h. Importe aus England, Norwegen, Frankreich etc. sind legal.

Zu verwechseln ist die ganze Sache hier natürlich nicht damit, dass jedes mediale Produkt, welches nicht durch eine deutsche Prüfstelle ging, mit AB18 zu deklarieren bzw. danach zu handeln ist.



Von:    Nekoryu 12.07.2004 11:09
Betreff: DVD-Raubkopierer festgenommen [Antworten]
Avatar
 
> > Der Import amerikanischer DVD ist nicht verboten und wird auch nicht verfolgt.
>
> Leider verbreiten manche Leute, die es besser wissen müßten (namentlich: Steffi Holzer), diesen Unsinn.
>
> Zitat: "Solange eine Serie nicht für den deutschen Markt lizensiert ist, [sind] ALLE importierten Versionen dieser Serie - ob Japan-DVD oder gesaugter Sub - strenggenommen illegal, da nie für den deutschen Markt gedacht."
>
> Haarsträubend, insbesondere wenn man bedenkt, daß es sich hier um eine langjährige Journalistin und DVD-Anbieter handelt. In Rechtsfragen wäre sie mit dem Dieter-Nuhr-Zitat wirklich besser bedient.

Ich hab also die Arschlochkarte gezogen, weil ich die US DVD von jubei-chan, Gestalt und Fushigi Yuugi gekauft hab, als sie noch nicht auf dem Deutschen Markt waren?Und ich hab sie auch gezogen, wenn ich die Kenshin DVDs kaufen würde???
Das ist sooooo ungerecht.....da kauft man sich was lizensiertes und wird trotzdem angeschissen
*schnüff*
Ich meine, ich habe bestimmte Anime nun mal lieber mit englischen Untertiteln(hält mich nicht davon ab, die erstem 35 Folgen von FY> in DEUTSCH zu kaufen....Ohne Suzaku Box U___u°....würde sich trotzdem gut in meinem Regal machen >_>°)
Ich bin bei ner CD mal drauf reingefallen....damals war ich relativ unbedarft...Aba es izz nur eine und ich such nun wie bekloppt das Orginal (um aus der anderen eine CD-Uhr zu machen...The he he XDDDDD)
...und wie auf Kommando kommt ne blöde sinnlose Antwort von mir!!!!!! (by AOI)

Suche Leute, die eine Mitfahrgelegenheit zur Connichi von Leipzig aus suchen! Bitte bei mir per Ens oder Mail melden!



Von:   abgemeldet 10.07.2004 19:05
Betreff: DVD-Raubkopierer festgenommen [Antworten]
Avatar
 
Die Raubkopierer sind meiner Meinung nach gar net die Blöden. Da sind die absolut geldgeilen Hersteller scho selber dran Schuld. Die haben's halt verpasst was dagegen zu unternehmen.

Was Fansubs angeht, die sind das so ziemlich die einzige Möglichkeit für einen an seine Lieblingsserien zu kommen die bei uns nie erscheinen werden.
The new Generation is coming up @ http://www.MYCONSOL.de



Von:    leckse 10.07.2004 20:24
Betreff: DVD-Raubkopierer festgenommen [Antworten]
Avatar
 
> Die Raubkopierer sind meiner Meinung nach gar net die Blöden. Da sind die absolut geldgeilen Hersteller scho selber dran Schuld. Die haben's halt verpasst was dagegen zu unternehmen.

Was lassen sich die Hersteller auch unfreiwillig beklauen, diese geldgeilen Säcke! Dabei sind doch die wohltätigen Raubkopierer, ganz uneigennützig Geld damit verdienen, und sich dabei erwischen lassen, doch die viel besseren Menschen. - Äh, hallo?
Bilder vom Comic-Salon Erlangen: http://www.leckse.net/cons/cse/2004/#links



Von:   abgemeldet 10.07.2004 22:47
Betreff: DVD-Raubkopierer festgenommen [Antworten]
Avatar
 
jetzt tut mal nicht so scheinheilig....es würd ja nicht funzen wenn es nicht so super oft gekauft wird -_-
"Handsome fighters never lose battles"



Von:    darkmousi 11.07.2004 15:24
Betreff: DVD-Raubkopierer festgenommen [Antworten]
Avatar
 
Ich geb den Toky recht -_- ich hasse das scheinheillige Getue und ich glaube einige die sich hier aufregen das sie sich den Mist wirklich kaufen -_-
*dropst*
Aber einerseits verständlich anderseits wieder nicht
*seufz*
es ist fast schon unmöglich geworden an amerikanische DVDs ranzubkommen mit Animes -_-
*seufz*
Ich weiß schon gar nicht mehr wo ich sie bestellen kann, und anderseits nicht wenn die DVD Typen damit Geld verlieren wegen den Raubkopieren U.U
*seufz*
Jede Münze hat zwei seiten
darkmousi ich bin kein Kuschelmonster >_<
Zuletzt geändert: 11.07.2004 15:32:45



Von:    Yusuka 11.07.2004 15:32
Betreff: DVD-Raubkopierer festgenommen [Antworten]
Avatar
 
> Zitat: "Solange eine Serie nicht für den deutschen Markt lizensiert ist, [sind] ALLE importierten Versionen dieser Serie - ob Japan-DVD oder gesaugter Sub - strenggenommen illegal, da nie für den deutschen Markt gedacht."


Ok... son großen schwachsinn habsch ja noch nie gehört? Wie kann man so etwas nur behaupten? >.< Dann sind meine ORIGINALEN japanischen CDs und DVDs ja höchst illegal obwohls Originale sind oder wie versteh ich das jetzt? Oha... nein... >.< Würde mich mal brennend interessieren wie man auf so nen Unsinn kommt.
That's the way it is. I'm tired of the world...
If I could fly away from all this pain
That's the way it is. I'm tired of the world...
I wither away and die...wrench my wings and arms
+++ TATOEBA kimi ga Shindara by D'espairsRay +++



Von:    leckse 11.07.2004 19:56
Betreff: DVD-Raubkopierer festgenommen [Antworten]
Avatar
 
> Ok... son großen schwachsinn habsch ja noch nie gehört? Wie kann man so etwas nur behaupten? >.<

Läßt sich toppen: "Nach der Gesetzgebung dürfte man sich einen aus dem TV aufgenommenen Film nicht mal mit anderen zusammen ansehen. Ich meine, in manchen Fällen können wir verdammt froh sein, daß der Sache mit den Raubkopien nicht soooo streng nachgegangen wird wie es sein könnte." Kompetenz pur. >_<

> Würde mich mal brennend interessieren wie man auf so nen Unsinn kommt.

*schulterzuck* Jedenfalls ist es sehr verantwortunglos, so etwas zu behaupten. Da werden TV-Aufnahmen, Importe kriminalisiert, gleichzeitig Bootlegs auf die gleiche Ebene gestellt, und damit bagatellisiert. Wenn das Absicht ist, dann frage ich mich was das bringen soll. Mir ist es schleierhaft.
Bilder vom Comic-Salon Erlangen: http://www.leckse.net/cons/cse/2004/#links



Von:   abgemeldet 11.07.2004 15:45
Betreff: DVD-Raubkopierer festgenommen [Antworten]
Avatar
 
> Ich geb den Toky recht -_- ich hasse das scheinheillige Getue und ich glaube einige die sich hier aufregen das sie sich den Mist wirklich kaufen -_-
> *dropst*

Ich zahl doch keine derartigen Preise für Rohlinge. Ich kenne die jeweiligen Piratenfirmen weil ich mich informiert habe und mit dem Thema vertraut bin. Niemals würde ich für so einen Müll Geld ausgeben. Dafür ist mir nicht nur mein Hobby, sondern auch mein sauer verdientes Geld zu schade. Oder wolltest du was anderes sagen? Könntest du deinen Standpunkt nochmal verständlich niederschreiben? -_-°

Geht es hier um Scheinheiligtum oder Hintergrundwissen? Um mehr als Billig und Teuer? -> Bitte sieh die mal die Links in meiner Signatur an bei Gelegenheit.

> Aber einerseits verständlich anderseits wieder nicht
> *seufz*
> es ist fast schon unmöglich geworden an amerikanische DVDs ranzubkommen mit Animes -_-

Ô_o Das ist in meinen Augen eine Schutzbehauptung. Hast du überhaupt mal nach legalen Importläden gesucht?

Schön zu dem Thema:
www.google.de -> http://www.usenet-replayer.com/faq/de.alt.anime.html

> Ich weiß schon gar nicht mehr wo ich sie bestellen kann, und anderseits nicht wenn die DVD Typen damit Geld vertlieren wegen den Raubkopieren U.U
> *seufz*
> Jede Münze hat zwei seiten

Was willst du eigentlich sagen? Ehrlich ich verstehe es nicht. T-T

Bootlegs -> Die Firmen und nicht zuletzt die Künstler werden um ihren rechtmäßigen verdienst geprellt. Denn stecken sich dafür skropellose Raubkopierer in die Tasche und geben dir dafür die Kopie! einer DVD. Solche Rohlinge bekommst du für 80Cent im Mediamarkt und die draufgebrannten Animes umsonst aus dem Netz.

Wie kann man sich dieses Thema nur schönreden? Selbst wenn das importieren von Anime DVDs für private Zwecke illegal wäre, würden die Herstellenden Firmen und die produzierenden Studios wenigstens was von dem Geld sehen, das ich in mein Hobby investiere. Es mag jetzt seltsam Klingen, aber wenn ich Kunsthändler wäre würde ich nicht den vollen Preis für eine Kopie der Mona Lisa bezahlen und sie mir schon längst nicht in meine Sammlung hängen.

Raubkopien haben nicht viel mehr als den Zweckwert sich die Serie anzusehen und da komm ich doch zur Not viel Billiger über Fansubs ran. -_-°

Ich Hasse dieses Thema.

> Zitat: "Solange eine Serie nicht für den deutschen Markt lizensiert ist, [sind] ALLE importierten Versionen dieser Serie - ob Japan-DVD oder gesaugter Sub - strenggenommen illegal, da nie für den deutschen Markt gedacht."

> Ok... son großen schwachsinn habsch ja noch nie gehört? Wie kann man so etwas nur behaupten? >.< Dann sind meine ORIGINALEN japanischen CDs und DVDs ja höchst illegal obwohls Originale sind oder wie versteh ich das jetzt? Oha... nein... >.< Würde mich mal brennend interessieren wie man auf so nen Unsinn kommt.

Zudem ist die Formulierung merkwürdig. Klingt ja so als wäre es hinter legal obwohl diese DVDs dennoch nicht für den deutschen Markt gedacht sind?
Wozu bitte gibt es beim Zoll festgelegte Einfuhrgebühren und Zoll auf DVDs?
Wozu der Freibetrag von 22Euro auf DVD aus dem Ausland wenn man diese nichtmal einführen dürfte?
Warum lassen sie einen den Zollbetrag nachzahlen anstatt den verbotenen Import zu beschlagnahmen? Ist die Münchener Zollstelle nicht auf dem neuesten Stand?



Von:    Murtagh 11.07.2004 20:27
Betreff: DVD-Raubkopierer festgenommen [Antworten]
Avatar
 
Tropfen aufn heissen Stein...
http://46368.rapidforum.com

MEIN NEUES FORUM!!!





Von:   abgemeldet 12.07.2004 03:03
Betreff: DVD-Raubkopierer festgenommen [Antworten]
Avatar
 
ich sag nur: zB. in malaysia gab es die komplette weiss kreuz serie, in recht guter quali für umgerechnet 3 euro.....
also teuer sind die teile sicher nicht.
"Handsome fighters never lose battles"



Von:    _fireball_ 12.07.2004 16:02
Betreff: DVD-Raubkopierer festgenommen [Antworten]
Avatar
 
Das ist halt immer noch 3 &#8364; gegenüber Internetseite XYZ wo es den Fansub oder den Rip von den DVDs für genau 0 &#8364; gibt. Und mittlerweile kennt sicher jeder Fan mindestens eine Person im Umkreis die DSL hat. Und wenn man etwas zum sammeln und guter Quali haben will, dann kauft man sich ohnehin das Original, denn da können HK DVDs nie und nimmer mithalten.
"Ecchi nanoha ikenai to omoimasu!"



Von:    Df3nZ187 12.07.2004 06:24
Betreff: DVD-Raubkopierer festgenommen [Antworten]
Avatar
 
Ich weiß gar nicht warum hier bei Bootlegs immer von billige Rohlinge die rede ist.
Bei den paar Bootlegs die ich hab (z.B. Nightmare on Elm Street, bisher nicht auf DVD erschienen in D-Land, Österreich oder Schweiz) handelt es sich um gute Ware.
Gute DVDs mit Quali wie ne Kauf-DVD, schöne Hülle, schönes Booklet.
Sogar ne Deutsche Synchro drauf.
Die DVD könnte man genauso gut in Laden stellen und verkaufen.

Das soll jetzt natürlich nicht heißen das alle Bootlegs kaufen sollen, aber nur um mal dem entgegenzutreten das alle Bootlegs billige Scheiße sind.
Es brauch keine längst keine große Firma mehr um gute DVDs herzustellen.
Wenn man nen gutes Master hat und die richtigen Programme kann das jeder.
~I'm sitting in my room with a razorbalde, thinking that my days are played~
~ Im a suicidal failure, look my lifes a failure, I even cant make it in rap because my birth an error.~



Von:   abgemeldet 12.07.2004 08:39
Betreff: DVD-Raubkopierer festgenommen [Antworten]
Avatar
 
> ich sag nur: zB. in malaysia gab es die komplette weiss kreuz serie, in recht guter quali für umgerechnet 3 euro.....
also teuer sind die teile sicher nicht.

Das ist ein scheiß Argument für Bootlegs. Ich rede auch eher von der Situation auf ebay oder den meißten Onlineshops. Wie viele unwissende Animefans besorgen sich denn deiner Meinung nach ihre Raubkopien direkt in Malaysia? Natürlich ist die Herstellung der Dinger nicht teuer. Das sind Kopien niemals, denn sonst wäre die Gewinnspanne ja nicht entsprechend! -_-°
Dennoch ist ein Aufwärtstrend bei Raubkopien zu beobachten. Erst gestern wurden 100k Spiderman2 Bootlegs in Südafrika beschlagnahmt. Das dürfte Rekordverdächtig sein...
Alle meckern immer über die Preise der legalen DVDs. Wen wundert das denn bitteschön? Wie sollen die DVDs denn bitte billiger werden, wenn so viele Leute ihr Geld lieber in Raubkopien stecken? Speziell an die, die sich die Bootlegs aus Protest wegen der Preispolitik diverser Verteiler kaufen: MECKERT WEITER, WENN IHR NICHT MEHR MITURSACHE DES PROBLEMS SEID!

> Ich weiß gar nicht warum hier bei Bootlegs immer von billige Rohlinge die rede ist.

Dabei geht es mir nicht um die Qualität, sondern um das was sie realistisch Betrachtet wirklich sind. Gebrannte CDs ohne die Lizenzrechte. Es ist nichts anderes als ein billiger Rohling. Qualität hin oder her. ^_-

> Gute DVDs mit Quali wie ne Kauf-DVD, schöne Hülle, schönes Booklet.
> Sogar ne Deutsche Synchro drauf.

Anime ist nunmal ein Nischenmarkt. Wenn man dem unbedingt schaden will soll man ruhig Bootlegs kaufen. Aber für mich sind solche Leute die das bewusst tun, obwohl sie auch an lizensierte Versionen kommen könnten, eher Parasiten als Fans, sorry.
Und man muss den Leuten doch ab und an auch mal sagen was sie da eigentlich für ihr Geld bekommen. Das manche scheinbar ein Problem damit haben, finde ich beängstigend. Ist es so schlim mal die Wahrheit zu sagen?
"Hey die Dinger sind illegal und billig Produziert, sie schaden unserem Hobby indem weniger Geld für neue Produktionen da ist oder die Leute einfach weniger Originale kaufen. Keiner der Mitwirkenden ob Produzenten oder Künstler sieht auch nur einen Cent für diese DVDs, dafür kriminelle Organisationen." Und sowas finden manche Leute okay???
Beispiel ebay. Erst gestern hab ich die Bootlegs zu .hack//SIGN mal wieder gesehen(Man beachte die Serie ist längst für Deutschland lizensiert!), eine DVD wie Yuffy schon sagte maximal 3 Euro. Die Verkäufer dort verlangen den zehnfachen bis zwanzigfachen! Preis für die Dinger ohne auf die Tatsache hinzuweisen, was das für billiger Kram ist, den sie da verkaufen.

> Das soll jetzt natürlich nicht heißen das alle Bootlegs kaufen sollen, aber nur um mal dem entgegenzutreten das alle Bootlegs billige Scheiße sind.

Sie können eine Notlösung sein, wenn eine Serie anders wirklich nicht zu bekommen ist, wie Fansubs auch. Als billige Alternative sind sie jedenfalls scheiße. Da sind Fansubs deutlich besser.

> Es brauch keine längst keine große Firma mehr um gute DVDs herzustellen.
> Wenn man nen gutes Master hat und die richtigen Programme kann das jeder.

Nur weil es jeder KANN macht es das nicht richtig oder legal.
Dann soll es bitte jeder machen und sich die Filme aus dem Internet besorgen, wie ich bereits erwähnt habe. So werden wenigstens nicht auch noch die raffgierigen Kleinkriminellen auf ebay unterstützt. <- DIE produzieren uns nämlich keine neuen Serien. òó


[1] [2]
/ 2



Zurück