Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 03.05.2005, 15:00
Quelle: emfis.com


News von  animexx
03.05.2005 15:00
Bandai übernimmt Namco
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Wie emfis.com meldet, plant der Merchandise- und Anime-Produzent Bandai die Übernahme von Namco. Für 1,6 Milliarden US Dollar soll Namco mit Bandai verschmelzen und so dessen Videospielebereich erweitern.

Bandai hofft durch die Verstärkung mit Namco, sich auf dem heiß umkämpften Spielemarkt besser positionieren zu können. Die Übernahme soll bis zum 29. September abgeschlossen sein.

Verfasser Betreff Datum
Seite 1
shampo Bandai übernimmt Namco 03.05.2005, 16:14
Ninscha Bandai übernimmt Namco 03.05.2005, 16:18
khang Bandai übernimmt Namco 03.05.2005, 17:13
micha_boer Bandai übernimmt Namco 03.05.2005, 17:50
 Soraldor Bandai übernimmt Namco 03.05.2005, 20:30
 Tokuwa Bandai übernimmt Namco 03.05.2005, 22:33
 Senix Bandai übernimmt Namco 04.05.2005, 00:27
 Kakyou-Kuzuki Bandai übernimmt Namco 04.05.2005, 06:13
Banira Bandai übernimmt Namco 04.05.2005, 00:33
 Mephistokles Bandai übernimmt Namco 04.05.2005, 10:34
 Tithenwen Bandai übernimmt Namco 04.05.2005, 12:25
Banira Bandai übernimmt Namco 04.05.2005, 12:44
inpu-sama Bandai übernimmt Namco 04.05.2005, 20:06
 Senix Bandai übernimmt Namco 04.05.2005, 23:05
Seite 1



Von:   abgemeldet 03.05.2005 16:14
Betreff: Bandai übernimmt Namco [Antworten]
Ich hoff´ dadurch werden die spiele noch geiler nich umgekehrt!^^
z.B. ne vortsetzung von Tales of Symphonia wär nich schlecht....
*beifall*
macht nur weiter so *kawaii*
shampo



Von:   abgemeldet 03.05.2005 16:18
Betreff: Bandai übernimmt Namco [Antworten]
Avatar
 
Ich hoff das es weiterhing gute und spielbare Spiele gibt! ^^
Ich lieeebbee namco Spiele *gg*
^^ ~~~~~Nyo~~~~~ ^^
~~~http://www.anime-bibliothek.de.vu~~~
CLAMP CAMPUS! (Zirkel!)



Von:   abgemeldet 03.05.2005 17:13
Betreff: Bandai übernimmt Namco [Antworten]
Avatar
 
°-°;; hmmm~

ich hoff das wird was |D~
bandai... von der firma kam bis jetzt eigentlich nix großes raus was spiele angeht~ x_X;;
ich hoff namco hat keinen fehler gemacht ~

naja let´s see~



Von:   abgemeldet 03.05.2005 17:50
Betreff: Bandai übernimmt Namco [Antworten]
ja das liegt daran, dass bandai sehr schwach im bereich videospiele ist, daher der kauf .. hier zumindest die news vom 02.05.2005 von animey.de, da ist das alles etwas präziser geschrieben:

"Bandai, der drittgrößte Spielzeughersteller der Welt und Mutterkonzern der Firmen Bandai Visual und Bandai Sunrise plant die Spieleschmiede Namco ltd. komplett aufzukaufen! Bisher gehörten dem Konzern 6,3% von Namco, was einen Kaufwert von 10,5 Milliarden yen (ca. 99,9 Mio. $) entsprach.

Am 29. September wird Kabushiki Kaisha Bandai Namco (bzw. Namco Bandai Holdings Inc.) gegründet und soll von einem gemischten Team aus Bandai und Namco Führungsmitgliedern geleitet werden. Die beiden Firmen erhoffen sich gegenseitig ihre Marktschwächen ausgleichen zu können.
Somit wird Bandai Namco Japans zweitgrößte Videospiele- und Spielzeughersteller, gleich nach Sega Sammy, ein Konzern der durch die Fusion von Sega Corp. and Sammy Corp. im Oktober 2004 entstand.

Zudem wurden die Domains www.bandai-namco.com und www.bandainamco.com registriert, daher lässt sich vermuten, dass unter diesen Adressen die offizielle Website zu erreichen sein wird."



Von:    Soraldor 03.05.2005 20:30
Betreff: Bandai übernimmt Namco [Antworten]
Ich sehs schon bildhaft vor mir: Tamagotchis mit Yoshimitsus? Irgendwie macht mir der Gedanke im Moment Angst aber vielleicht legt sich das ja wenn die ersten Spiele erscheinen :)



Von:    Tokuwa 03.05.2005 22:33
Betreff: Bandai übernimmt Namco [Antworten]
Avatar
 
Hm.. ich sehe das mal positiv:

Gerade Bandai war für unzähliche halbgare Anime->Spielumsetzungen verantwortlich - mit der Übernahme von Namco, was ja eine ordentlich fähige Spieleschmiede ist, könnte es gut sein das Anime-Games in Zukunft generell besser werden und nicht nur das Prädikat "nur für Fans" am Ende abkriegen.

Für Namco wird's halt spaßig Merchandise bis zum Umfallen für die Games unter die Leute bringen zu können XD

Bin mal gespannt wie zukünftige Games dann aussehen - ich hoffe eben auf bessere Anime->Game-umsetzungen als bisher.



Von:    Senix 04.05.2005 00:27
Betreff: Bandai übernimmt Namco [Antworten]
Na Klasse!! Das wars wohl mit den Innovationen von Namcos Seite. Aufkauf bedeutet mehr Kohle im Topf, bedeutet größeres Risiko, bedeutet man will auf Nummer sicher gehen, bedeutet MAINSTREAM!!

Willkommen in der wunderbaren Welt der Fortesetzungen und sich immer wieder wiederholenden Mist, den man schon tausendfach gesehen hat, nur graphisch aufgemotzter, damit die Kiddies es bloß kaufen.

Square Enix hats vorgemacht wie man eine der innovativsten Spieleserien wirklich vollständig vernichtet. Aber der 08/15 Gamer kaufts sowieso, weil Final Fantasy draufsteht.....

Bald gibts Tales of xyxtesd XXII und Xenosaga 15 und tekken 21 1/2 turbo spezial....

Ich hoffe wenigstens NamcoXCapcom wirds nicht alzu sehr erwischen....



Von:    Kakyou-Kuzuki 04.05.2005 06:13
Betreff: Bandai übernimmt Namco [Antworten]
Avatar
 
Schade ists schon, doch wächst meine Hoffnung irgendwie auf eine Veröffentlichung meines geliebten Tales of Phantasia in Englisch (die Frage ist, was bleibt übrig -.-)

FF ist ab Teil X IMHO schelcht geworden..
@ALL YU-GI-OH! TCG FANS

100er Common (MIT Short und SUPER SHORT PRINTS) zu je 10€!!! Auf Wunsch auch Edition und Sprache wählbar, NEUE EDITIONEN.. BEI INTERESSE EINFACH PM ^^

Besucht bitte den Silent Möbius Zirkel



Von:   abgemeldet 04.05.2005 00:33
Betreff: Bandai übernimmt Namco [Antworten]
Avatar
 
Bandai???
Da läufts mir einfach nur eiskalt den Rücken runter... -_- ...hoffe auch, dass es die Videospiele nicht beeinflusst. *drop* ^ ^°



Von:    Mephistokles 04.05.2005 10:34
Betreff: Bandai übernimmt Namco [Antworten]
solange die Spiele wenigstens auf dem Niveau von Namco bleiben isses mir eigentlich egal .... aber wenn die schlechter werden ....
(ich wills mir garnich vorstellen >< ... )
mal sehn was kommt ......
*wart* .....
"Der Optimist steht nicht im Regen,
er duscht unter einer Wolke!!"
^^



Von:    Tithenwen 04.05.2005 12:25
Betreff: Bandai übernimmt Namco [Antworten]
Avatar
 
wehe wenn die qualität der videospiele drunter leidet,... das gibt ärger!
aber vielleicht bekommt man dadurch ja mal mehr spiele von namco auch in europa bzw. deutschland zu gesicht.
aber merchandising von bandai.... *stirnrunzel* erinnere mich da an so potthässliche barbiepuppen-verschnitte zu sailer moon. *schüttel*
nein, sie wird dir nie gehör'n
doch du streichelst sie so gern
das weiß sie ganz genau
miau



Von:   abgemeldet 04.05.2005 12:44
Betreff: Bandai übernimmt Namco [Antworten]
Avatar
 
> aber merchandising von bandai.... *stirnrunzel* erinnere mich da an so potthässliche barbiepuppen-verschnitte zu sailer moon. *schüttel*

Oder die Dragonball-"Action"-Puppen, brrr! o__0



Von:   abgemeldet 04.05.2005 20:06
Betreff: Bandai übernimmt Namco [Antworten]
Avatar
 
Hmm, Inpu-Sama glaubt nicht, dass die Qualität der Spiele darunter leiden wird.
Vielleich wird Bandai Namco ja auch ein wenig motivieren, mehr RPGs zu entwickeln? ;)
Man darf hoffen.
Außerdem wäre es doch nett, wenn es zu den Spielen mehr (und hoffentlich besseres) "Spielzeug" in Form von Figuren, etc. gäbe... *wünscht sich ein Kratos-Plüschi* XD

Inwiefern wird eigentlich Capcom davon betroffen sein?

Ach ja... es tut zwar nichts zur Sache, aber so lange sich Microsoft nicht einmischt, ist Inpu-Sama alles Recht, auch Bandai. ;)
+-+-+
It's like I'm paranoid lookin' over my back
It's like a whirlwind inside of my head
It's like I can't stop what I'm hearing within
It's like the face inside is right beneath my skin
Zuletzt geändert: 04.05.2005 20:13:20



Von:    Senix 04.05.2005 23:05
Betreff: Bandai übernimmt Namco [Antworten]
>Vielleich wird Bandai Namco ja auch ein wenig motivieren, mehr RPGs >zu entwickeln? ;)

Oh, das ist ganz sicher. Natürlich wird es mehr geben, aber ich gehöre zu den Menschen, denen Qualität vor Quantität geht.
Fragst du dich vielleicht was gegen viele, gute Spiele spricht??? Ganz einfach: das Geld. Bandai wird ganz sicher nicht Millionen in irgendwelche Risiken investieren, sondern in bekannt Namen und die wirds dann zuhauf geben.

>Man darf hoffen.

....

>Inwiefern wird eigentlich Capcom davon betroffen sein?

Capcom nicht direkt, aber der Ruf hat darunter zu leiden. Rate mal warum, die Capcoms Namen und Characktere benutzen: die werden gekannt und geliebt, damit identifizieren sich die Kunden dann bei Kauf.
Und wenns schlecht wird, wirds sich Capcom denken: "Holla! Lassen wir das mit den RPGs in unserem Namen."






Zurück